Autor Thema: Apps  (Gelesen 10808 mal)

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 13
  • -erhalten: 31
  • Beiträge: 225
Re: Apps
« Antwort #15 am: 12. Juli 2018, 22:30:24 »
Die App Öffi ist seit eingen Tagen nicht mehr über den Google Playstore erhältlich. Ursache soll ein versteckter und (nicht) ausgeblendeter Spenden-Button in der App sein.
Über die Entwicklerseite kann man die App aber weiterhin herunterladen.

weitere Infos:
https://stadt-bremerhaven.de/google-schmeisst-beliebte-app-oeffi-aus-dem-play-store/
https://stadt-bremerhaven.de/oeffi-google-nennt-kuriose-begruendung-fuer-entfernung-der-beliebten-app/
https://stadt-bremerhaven.de/der-fall-oeffi-google-trifft-wohl-keine-schuld/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 5.000
Re: Apps
« Antwort #16 am: 22. August 2018, 17:14:00 »
Appgefahren durch Sachsen-Anhalt


Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 5.000
Re: Apps
« Antwort #17 am: 28. Juli 2020, 18:54:19 »
Die App Easy Go, mit der man Tickets für den Magdeburger Nahverkehr kaufen kann, wird eingestellt.
Die MVB suchen nach einem Ersatz.


https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/nahverkehr-mvb-sucht-nach-neuer-handy-ticket-app

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 5.000
Re: Apps
« Antwort #18 am: 04. Dezember 2020, 14:24:12 »
Mit einem Wisch durch Magdeburg: FAIRTIQ-App ab sofort auch in der Landeshauptstadt verfügbar



Das innovative Ticketing-Start-up FAIRTIQ baut seine Präsenz im deutschen ÖPNV weiter aus. Ab sofort können auch Fahrgäste in Magdeburg Bus und Straßenbahn ganz bequem per App nutzen. Dabei brauchen sie nicht darüber nachzudenken, welche Fahrkarte sie benötigen.

Kurzstrecke, reguläre Einzelfahrt oder doch gleich eine Tageskarte? Darüber brauchen sich Magdeburgerinnen und Magdeburger künftig nicht mehr den Kopf zu zerbrechen – wenn sie FAIRTIQ nutzen. Mit der Ticketing-App genügt eine Wischbewegung auf dem Smartphone, um den Beginn einer Bus- oder Bahnfahrt zu erfassen. Ein weiterer Wisch beim Aussteigen beendet die Fahrt. Dank Standortermittlung erkennt die App, welche Strecke gefahren wurde und berechnet automatisch die richtige – und kostengünstigste – Fahrkarte.

Das liegt vor allem an der nutzerfreundlichen Bestpreisfunktion. Die automatische Preisdeckelung verhindert, dass mehrere Einzelfahrten an einem Kalendertag zusammen den Preis einer Tageskarte überschreiten. In Magdeburg bedeutet das: Wer eine Strecke im Stadtgebiet hin- und zurückfährt, braucht sich nicht vorab zu überlegen, ob später vielleicht noch eine dritte Fahrt folgt. Die erste und zweite Strecke wird mit jeweils 2,20 Euro berechnet, ab der dritten wird die Abbuchung beim Tageskartenpreis von 5,30 Euro gekappt. Ab dem Tarifwechsel Ende des Jahres gilt diese Regelung sogar innerhalb eines 24-Stunden-Zeitraums.

FAIRTIQ einfach erklärt im Kurzfilm:





„Durch die Kooperation mit FAIRTIQ bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine sehr einfache Möglichkeit, noch bequemer mit den Verkehrsmitteln der MVB unterwegs zu sein. Der Fahrgast muss sich vorher nicht mit unserem Tarifsystem auseinandersetzen, sondern kann direkt losfahren“, sagt Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der MVB. Die App funktioniert zunächst für Fahrten in der gesamten Stadtzone.

Cornelia Muhl-Hünicke, Abteilungsleiterin Marketing bei der MVB, erklärt dazu: „Die App deckt die Ticketarten Kurzstrecke, Einzelfahrt und Tageskarte sowohl im regulären als auch im ermäßigten Tarif, also für Kinder und Jugendliche, ab und macht den vorigen Ticketkauf in den Verkaufseinrichtungen oder am Automaten überflüssig.“
Bezahlt wird stattdessen automatisch und bequem per Kreditkarte (Visa- und Mastercard) oder PayPal. Die Kundinnen und Kunden müssen lediglich bei der Registrierung einmalig die entsprechenden Bezahldaten hinterlegen. Die FAIRTIQ-App selbst ist gebührenfrei und kann im App Store (iOS) bzw. Google Play Store (Android) heruntergeladen werden. Damit werden alle gängigen Smartphones unterstützt.

„Schon in der Vorbereitung lief die Zusammenarbeit mit den MVB sehr gut“, sagt Paula Ruoff, verantwortlich für Business Development bei FAIRTIQ. „Wir freuen uns, dass wir mit diesem starken Partner nun noch besser in Sachsen-Anhalt vertreten sind.“ Magdeburg ist nach Halle die zweite Großstadt des Bundeslandes, in dem Fahrgäste FAIRTIQ nutzen können. Auch im benachbarten Sachsen und in Thüringen ermöglichen die Verkehrsverbünde VVO und VMT die Nutzung der App. Insgesamt wird die innovative Technologie des vielfach preisgekrönten Schweizer Start-ups nun in insgesamt zwölf Verkehrsgebieten in vielen Teilen Deutschland angeboten.

Alle Informationen finden Sie unter: www.mvbnet.de/fairtiq

FAIRTIQ ist zusätzliche App

Neben der App FAIRTIQ wird auch weiterhin die easy.GO-App im Raum Magdeburg unterstützt. Über easy.GO sind neben Fahrt- und Routenauskünfte in Echtzeit auch Ticketkäufe möglich. Im Unterschied zu FAIRTIQ muss sich der Nutzer hier jedoch selbst für den für ihn passenden Fahrschein entscheiden.

Quelle: https://www.mvbnet.de/mit-einem-wisch-durch-magdeburg-fairtiq/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 5.000
Re: Apps
« Antwort #19 am: 25. Februar 2021, 18:01:56 »
Mit einem Wisch durch Magdeburg:
FAIRTIQ-App empfehlen und drei Euro sparen




Mit der Smartphone-App FAIRTIQ kann das MVB-Fahrtangebot und der anderen Verkehrsunternehmen im marego-Verbund (Tarifzone Magdeburg) ganz ohne Tarifkenntnisse genutzt werden, denn die App berechnet automatisch die günstigste Fahrkarte. In einer Sonderaktion können Nutzerinnen und Nutzer nun drei Euro sparen, wenn sie Freunde, Bekannte oder der Familie die App weiterempfehlen. Diese erhalten für ihre erste Reise 3 Euro geschenkt.

Kurzstrecke, Einzelfahrt oder 24-Stunden-Karte? Über die Wahl der richtigen Fahrkarte müssen sich FAIRTIQ-User keine Gedanken machen, denn die App berechnet anhand der zurückgelegten Strecke automatisch den günstigsten Preis. Wer von der App überzeugt ist, kann diese weiterempfehlen und erhält dafür vom 1. März 2021 bis 30. April 2021 eine Gutschrift von 3 Euro je geworbenen Neukunden. Der Nutzende, der die App zum ersten Mal ausprobiert, erhält ebenfalls eine Gutschrift von 3 Euro auf seine erste Reise in der Tarifzone Magdeburg.


So funktioniert es:

1.    Öffnen Sie die FAIRTIQ App.
2.    Um Ihren persönlichen Promocode zu finden, tippen Sie auf „Menü > Gratisfahrten“.
3.    Senden Sie Ihren Promocode an Ihre Freunde und Bekannte.
4.    Diese werden ein Reiseguthaben von 3 Euro für ihre erste FAIRTIQ Reise erhalten.
5.    Sobald der Neukunde die erste Reise getätigt hat, werden auch Sie automatisch ein Reiseguthaben von 3 Euro für Ihre nächste FAIRTIQ Reise erhalten.

Dieses Angebot ist unlimitiert. Sie können Ihren Promocode sooft weitergeben, wie Sie möchten. Für jeden neuen FAIRTIQ Nutzer, welcher eine erste Reise tätigt, erhalten Sie 3 Euro Rabatt auf Ihre nächste FAIRTIQ Reise.

Bitte beachten Sie:
Nachdem der Promocode in der App hinzugefügt wurde, wird das Guthaben nicht angezeigt. Das Guthaben wird jedoch automatisch Ihrer ersten FAIRTIQ Reise angerechnet.

Hier erfahren Sie mehr zur FAIRTIQ-App. https://www.mvbnet.de/fahrkarten/handyticket/#sctab10

Quelle: https://www.mvbnet.de/mit-einem-wisch-durch-magdeburg-fairtiq-app-empfehlen-und-drei-euro-sparen/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 5.000
Re: Apps
« Antwort #20 am: 31. März 2021, 16:51:54 »
Bist du sicher ❓ Bei uns auf jeden Fall 💚 Wir tun ganz viel, damit du sicher mit Bus und Bahn unterwegs bist:

✅ Tragen einer medizinischen Maske 😷
✅ Desinfektion der Handkontaktflächen im laufenden Betrieb und tägliche Reinigung der Fahrzeuge 🧽
✅ Automatisches Öffnen der Straßenbahntüren werktags bis 21 Uhr an jeder Haltestelle 🚋
✅ Regelmäßiges Lüften der Fahrzeuge 💨
✅ Wir fahren mit Beiwagen für ein vergrößertes Platzangebot und genügend Abstand zwischen unseren Fahrgästen 🚋-🚋
✅ Kontaktloses Bezahlen mit den Handyticket-Apps easy.GO - Mobil zum Ziel
 und FAIRTIQ
 📱
👍🆒 Und da gute Nachrichten für gute Laune sorgen, gab's beim Filmdreh zum FAIRTIQ-Video auch ein bisschen Spaß. 😃 Hier die Outtakes für euch. Alle Infos zu FAIRTIQ findet ihr hier ➡️➡️➡️

 

SMF spam blocked by CleanTalk