Autor Thema: Bauabschnitt 2 Wiener Straße  (Gelesen 72960 mal)

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #330 am: 24. Mai 2018, 21:02:55 »
Bauabschnitt 2 – Wiener Straße (Länge: 1 km)


Bau bis: 2018
Der Bau ist weitestgehend abgeschlossen.
Die Eröffnung der Strecke ist nach den Sommerferien 2018 geplant.

Quelle: https://www.mvbnet.de/2-nord-sued-verbindung-fuer-die-straszenbahn-neuer-terminplan-fuer-das-groszprojekt/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #331 am: 27. Juli 2018, 13:31:23 »
MVB hat die „Wiener gewienert“: Magdeburger feiern die Streckeneröffnung

Am 8. August 2018 eröffnet die MVB ihre neueste Straßenbahnstrecke: In der Wiener Straße wurde ein Kilometer Gleis verlegt. Mit einem Fest und einer Jungfernfahrt wird die neue Strecke eingeweiht.

Am letzten Ferientag, den 8. August ist es soweit: Die Neubaustrecke durch die Wiener Straße wird nach intensiver Bauzeit ihrer Bestimmung übergeben. „Dies ist für uns Anlass, alle Magdeburger und Gäste zu einem Fest für Groß und Klein einzuladen. Feiern Sie mit uns die neue Verbindung, die Magdeburg mobiler macht“, ruft MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel zur Teilnahme am Fest auf.

Die Feier beginnt um 16.30 Uhr an der neuen Haltestelle Hertzstraße in der Wiener Straße (Höhe Einmündung Innsbrucker Str.). Die Gäste erwarten neben der Jungfernfahrt der Straßenbahn viele weitere Überraschungen. So wird beispielsweise Kabarettist Lars Johansen satirisch auf die Bauphase zurückblicken, verschiedene Musik-Acts sorgen für gute Laune und mit dem MVB-Turmwagen kann einmal der Blick von ganz oben auf die neue Strecke gewagt werden. Ein historischer Straßenbahnverkehr wird ebenfalls angeboten. Für Erfrischungen mit Eis und kalten Getränken sowie für Leckereien ist gesorgt.

Verlosung exklusiver Plätze für die Jungfernfahrt

Für die allererste Fahrt der Straßenbahn über die Wiener Straße verlosen wir insgesamt 21 x 2 Plätze. Wer die begehrten Sitzplätze gewinnen möchte, beantwortet bis zum 1. August folgende Frage: „Welche Straßenbahnlinien fahren ab dem 9. August über die Wiener Straße?“ Die Nennung einer Linie ist ausreichend. Die richtige Antwort mit dem Betreff „Wiener Straße“, dem Namen und der Postadresse einfach an aktion@mvbnet.de senden. Die Gewinner werden per E-Mail bzw. Post benachrichtigt.

An- und Abreise zum Fest:

Wir empfiehlen zur An- und Abreise die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da es keine Parkplätze gibt.
Die Buslinie 52 fährt zum Fest: Der Ausstieg erfolgt an der Haltestelle Hertzstraße/Wiener Straße. Von dort sind es noch 300 Meter Fußweg. Zwischen 15 und 21 Uhr fährt die Buslinie 52 häufiger als sonst, alle 15 Minuten zwischen Olvenstedter Platz und Porsestraße. Umsteigemöglichkeiten zur Straßenbahn in alle Stadtteile Magdeburgs gibt es beispielsweise an der Haltestelle Südring.

Haltestellenpläne der Buslinie 52, gültig am 8.8.2018 https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-bus/linie-52-fahrplaene-zusatzverkehr/

Über den Bauabschnitt 2- Wiener Straße:

Die Trasse durch die Wiener Straße ist der 2. Bauabschnitt des Großprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg“. Die gut einen Kilometer lange Strecke mit drei neuen Haltestellen ist Teil der Süd-West-Querung von Europa-, West- und Südring und verbindet die bestehenden Straßenbahnstrecken in der Leipziger Straße und Halberstädter Straße miteinander.

Quelle: https://www.mvbnet.de/mvb-hat-die-wiener-gewienert-magdeburger-feiern-die-streckeneroeffnung/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #332 am: 30. Juli 2018, 15:55:10 »
Wiener Straße geht in Magdeburg in Betrieb

 Ein neues Stück für das Straßenbahnnetz in Magdeburg ist fertig. Am 8. August 2018 wird Eröffnung gefeiert.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/strassenbahn-wiener-strasse-geht-in-magdeburg-in-betrieb

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #333 am: 06. August 2018, 06:35:39 »
Die Wiener Straße geht am Donnerstag für den Straßenbahnverkehr in Betrieb. Für Autos bleiben die bisherigen Einschränkungen bestehen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/strassenbahn-neue-trasse-wiener-strasse-in-magdeburg

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #334 am: 06. August 2018, 16:32:19 »
Wir haben die „Wiener gewienert“: Großes Eröffnungsfest am Mittwoch



Am 8. August 2018 eröffnet die MVB ihre neueste Straßenbahnstrecke: In der Wiener Straße wurde ein Kilometer Gleis verlegt. Mit einem Fest und einer Jungfernfahrt wird die neue Strecke eingeweiht.

Am letzten Ferientag, dem 8. August ist es soweit: Die Neubaustrecke durch die Wiener Straße wird nach intensiver Bauzeit ihrer Bestimmung übergeben. „Dies ist für uns Anlass, alle Magdeburger und Gäste zu einem Fest für Groß und Klein einzuladen. Feiern Sie mit uns die neue Verbindung, die Magdeburg mobiler macht“, ruft MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel zur Teilnahme am Fest auf.

Die Feier steigt am Mittwoch von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr an der neuen Haltestelle Hertzstraße in der Wiener Straße (Höhe Einmündung Innsbrucker Straße). Die Gäste erwarten neben der Jungfernfahrt der Straßenbahn viele weitere Überraschungen. So wird beispielsweise Kabarettist Lars Johansen satirisch auf die Bauphase zurückblicken, verschiedene Musik-Acts sorgen für gute Laune und mit dem MVB-Turmwagen kann einmal der Blick von ganz oben auf die neue Strecke gewagt werden. Ein kostenloser historischer Straßenbahnverkehr wird durch die Mitglieder der IGNah ebenfalls angeboten. Für Erfrischungen mit Eis und kalten Getränken sowie für Leckereien ist gesorgt.

Am Fest teilnehmen werden auch Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper sowie Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr.

An- und Abreise zum Fest:

Die MVB empfiehlt zur An- und Abreise die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da es keine Parkplätze gibt.
Die Buslinie 52 fährt zum Fest: Der Ausstieg erfolgt an der Haltestelle Hertzstraße/Wiener Straße. Von dort sind es noch 300 Meter Fußweg. Zwischen 15 und 21 Uhr fährt die Buslinie 52 häufiger als sonst, alle 15 Minuten zwischen Olvenstedter Platz und Porsestraße. Umsteigemöglichkeiten zur Straßenbahn in alle Stadtteile Magdeburgs gibt es beispielsweise an der Haltestelle Südring.

Haltestellenpläne der Buslinie 52, gültig am 8.8.2018 https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-bus/linie-52-fahrplaene-zusatzverkehr/

Über den Bauabschnitt 2- Wiener Straße:

Die Trasse durch die Wiener Straße ist der 2. Bauabschnitt des Großprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg“. Die gut einen Kilometer lange Strecke mit drei neuen Haltestellen ist Teil der Süd-West-Querung von Europa-, West- und Südring und verbindet die bestehenden Straßenbahnstrecken in der Leipziger Straße und Halberstädter Straße miteinander.

Quelle: https://www.mvbnet.de/wir-haben-die-wiener-gewienert-groszes-eroeffnungsfest-am-mittwoch/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #335 am: 07. August 2018, 16:35:35 »

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #336 am: 08. August 2018, 18:12:31 »
Ab 9. August 2018 rollen in Magdeburg die Straßenbahnen durch die Wiener Straße. Das wurde bereits am Mittwoch gefeiert.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehrsbetriebe-fest-fuer-magdeburger-strassenbahntrasse

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #337 am: 08. August 2018, 18:34:56 »
Heute (08.08.2018) war die offizielle Streckeneröffnung der Magdeburger Straßenbahn durch die Wiener Straße.

Eulenspiegel Multimedia Magdeburg war mit der Kamera dabei, der Filmbericht wird folgen....
























Quelle: https://www.facebook.com/EulenspiegelMultimedia/?hc_ref=ARSv4utV5DfCTPkVb20Rx4BqEnJfzT7tp0KHY-GrGqi1LvgTPN9dW3BnZAj4YD5S-mI&fref=nf

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #338 am: 08. August 2018, 18:38:20 »
Die Wiener Straße ist ans Schienennetz angebunden. Seht hier die Einfahrt der Sonderbahnen.

Mit einem großen Anwohnerfest und dem Slogen - Leipzig, Wien, Halberstadt in 5 Minuten - feierte die MVB - Magdeburger Verkehrsbetriebe heute den Anschluss der Wiener Straße an das Schienennetz. Um 17.30 Uhr wurde die Strecke offiziell freigegeben und die erste Bahn rollte über die Gleise.

https://www.facebook.com/DATEsStadtmagazin/videos/2087323477945968/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #339 am: 08. August 2018, 19:52:34 »
Jungfernfahrt mit der MVB


Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #340 am: 09. August 2018, 06:24:47 »
Erste Führerstandsmitfahrt Wiener Str. Magdeburg, Eröffnung 08.08.2018 MVB


Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #341 am: 09. August 2018, 18:12:17 »
Straßenbahnstrecke durch die Wiener Straße eröffnet



Mit einem Familienfest haben wir die neue Straßenbahntrasse durch die Wiener Straße eröffnet. Mit ihr wird die Straßenbahn-Quer-Verbindung von Europa-, West- und Südring um einen Kilometer erweitert.

Gemeinsam mit Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr, und Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnete Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der MVB, am 8. August die neue, einen Kilometer lange Straßenbahntrasse durch die Wiener Straße mit einem großen Bürgerfest.

„Mit dem heutigen Tag ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg erreicht. Die Stadt wächst und das Straßenbahnnetz mit ihr mit“, sagte Dr. Lutz Trümper anlässlich der Eröffnung der neuen Strecke.

Die neue Straßenbahntrasse schließt eine Lücke im Magdeburger Straßenbahnnetz und verbindet die bestehenden Strecken in der Leipziger Straße und in der Halberstädter Straße miteinander. Zudem ist die Trasse die direkte Verlängerung vom Europa-, West- und Südring und damit Teil der Ost-West-Querverbindung der Straßenbahn.

Verkehrsminister Thomas Webel hob die Investitionssumme der MVB von fast 20 Millionen Euro allein für den Bauabschnitt 2 hervor, für die bisher schon 9,2 Millionen Euro Fördermittel vom Bund bestätigt wurden. Hinzu kämen nach gegenwärtigem Stand weitere 4,8 Millionen Euro vom Land für dieses gelungene Verkehrsprojekt, erklärte Webel. „Die MVB investiert nachhaltig in die Mobilität der Bürger. Ich bin mir sicher, dass die neue Strecke dazu beitragen wird, noch mehr Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn zu bewegen“, sagte der Minister.

Birgit Münster-Rendel bedankte sich bei Dr. Lutz Trümper und Thomas Webel sowie den Bürgern der Landeshauptstadt Magdeburg für die jeweilige Unterstützung sowie die Geduld während der fast dreijährigen Bauzeit: „Alle Magdeburger können sich mit der Freigabe der Wiener Straße auf bessere Verbindungen und mehr Fahrkomfort freuen. Die neue Strecke lässt die Stadtteile näher zusammenrücken. Wenn in zwei Jahren die Verlängerung bis nach Buckau fertiggestellt ist, wird sie ihr volles Potenzial entfalten, was Linienführungen und Zeitgewinn für die Fahrgäste betrifft.“



Mit Betriebsaufnahme am 9. August fährt regulär die Straßenbahnlinie 6 vom Herrenkrug zur Leipziger Chaussee über den neuen Abschnitt in der Wiener Straße.
Zusätzlich wird vorübergehend auch die Straßenbahnlinie 9 vom Neustädter See bis nach Reform den Abschnitt Wiener Straße befahren, da ein Stück der Leipziger Straße wegen Bauarbeiten an der Klinkebrücke gesperrt ist.
Aktuell wird weiterhin am Gleisviereck an der Leipziger Straße / Wiener Straße gearbeitet, weswegen dieser Bereich für Autofahrer noch bis zum Herbst gesperrt ist.

Im Anschluss an die feierliche Eröffnung und die Jungfernfahrt der Straßenbahn gab es ein großes Familienfest an der Haltestelle Hertzstraße in der Wiener Straße Die Bürger der Landeshauptstadt Magdeburg waren herzlich eingeladen, die Streckennetzerweiterung mit den städtischen Verkehrsbetrieben zu feiern. Verschiedene Music-Acts sorgten für gute Laune und Kabarettist Lars Johansen blickte mit einem Augenzwinkern auf die Bauphase zurück. Die Mitglieder des Vereins IGNah boten mit historischen Straßenbahnen einen Pendelverkehr auf der neuen Strecke an.

Hintergrundinformationen

Die Neubaustrecke Wiener Straße ist der 2. Bauabschnitt des Großprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg“ (2.NSV). Die Strecke ist Teil der Ost-West-Querverbindung. Zusammen mit dem sich anschließenden Bauabschnitt 7, Raiffeisenstraße / Warschauer Straße, der sich im Bau befindet, wird die Querverbindung vollendet. Die MVB investierte 19,8 Millionen Euro, wovon 60 % der Bund und 30 % das Land Sachsen-Anhalt tragen.

Der Bau der Strecke erfolgte auf Grundlage modernster Anforderungen an Straßenbahnsystemen. Die Schienen sind abgetrennt von den Kfz-Fahrspuren in Mittellage des Straßenzuges angelegt, sodass die Straßenbahnen unabhängig und störungsfrei fahren können. Intelligente Ampelschaltungen mit Vorrangschaltungen für die Straßenbahnen sollen für eine zügige Fahrt sorgen. Die Gleise sind als attraktives Rasengleis gestaltet. Dies mindert Geräusche und sorgt für ein gutes Mikroklima vor Ort. Drei barrierefreie Haltestellen mit Bahnsteig wurden gebaut, sodass auch mobilitätseingeschränkte Fahrgäste wie Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen selbständig und bequem die Straßenbahn nutzen können. Moderne elektronische Fahrgastinformationsanzeigen runden die Ausstattung ab.

Die 2. NSV ist eines der größten und wichtigsten Infrastrukturprojekte der Landeshauptstadt Magdeburg. Mit ihr wird das Straßenbahnnetz Magdeburgs um insgesamt rund 14 Kilometer erweitert. Mehr als 44.000 Einwohner erhalten damit einen neuen Anschluss an das Netz der Straßenbahn.

Die Gesamtkosten für die 2. NSV betragen rund 190 Millionen Euro. Knapp 150 Millionen Euro davon sollen von Bund (rd. 100 Mio. Euro) und Land (rd. 50 Mio. Euro) bereitgestellt werden.

Die Realisierung des Gesamtvorhabens erfolgt in insgesamt acht Bauabschnitten. Die Bauabschnitte 1, 2, 2a und 3 sind bereits fertig gestellt und in Betrieb.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10971216/1209138-4177ad82e2cf94cae3fdf27ce930926f

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #342 am: 09. August 2018, 18:18:17 »
Straßenbahnstrecke durch die Wiener Straße eröffnet























Quelle: https://www.magdeburg.de/index.php?ModID=255&FID=37.18643.1&object=tx%2C698.6.1

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #343 am: 09. August 2018, 18:27:04 »
MVB schließt Lücke im Netz: Straßenbahnstrecke durch die Wiener Straße eröffnet



Mit einem Familienfest haben wir die neue Straßenbahntrasse durch die Wiener Straße eröffnet. Mit ihr wird die Straßenbahn-Quer-Verbindung von Europa-, West- und Südring um einen Kilometer erweitert.

Gemeinsam mit Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr, und Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnete Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der MVB, am 8. August die neue, einen Kilometer lange Straßenbahntrasse durch die Wiener Straße mit einem großen Bürgerfest.

„Mit dem heutigen Tag ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg erreicht. Die Stadt wächst und das Straßenbahnnetz mit ihr mit“, sagte Dr. Lutz Trümper anlässlich der Eröffnung der neuen Strecke.

Die neue Straßenbahntrasse schließt eine Lücke im Magdeburger Straßenbahnnetz und verbindet die bestehenden Strecken in der Leipziger Straße und in der Halberstädter Straße miteinander. Zudem ist die Trasse die direkte Verlängerung vom Europa-, West- und Südring und damit Teil der Ost-West-Querverbindung der Straßenbahn.

Verkehrsminister Thomas Webel hob die Investitionssumme der MVB von fast 20 Millionen Euro allein für den Bauabschnitt 2 hervor, für die bisher schon 9,2 Millionen Euro Fördermittel vom Bund bestätigt wurden. Hinzu kämen nach gegenwärtigem Stand weitere 4,8 Millionen Euro vom Land für dieses gelungene Verkehrsprojekt, erklärte Webel. „Die MVB investiert nachhaltig in die Mobilität der Bürger. Ich bin mir sicher, dass die neue Strecke dazu beitragen wird, noch mehr Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn zu bewegen“, sagte der Minister.

















































Birgit Münster-Rendel bedankte sich bei Dr. Lutz Trümper und Thomas Webel sowie den Bürgern der Landeshauptstadt Magdeburg für die jeweilige Unterstützung sowie die Geduld während der fast dreijährigen Bauzeit: „Alle Magdeburger können sich mit der Freigabe der Wiener Straße auf bessere Verbindungen und mehr Fahrkomfort freuen. Die neue Strecke lässt die Stadtteile näher zusammenrücken. Wenn in zwei Jahren die Verlängerung bis nach Buckau fertiggestellt ist, wird sie ihr volles Potenzial entfalten, was Linienführungen und Zeitgewinn für die Fahrgäste betrifft.“

Mit Betriebsaufnahme am 9. August fährt regulär die Straßenbahnlinie 6 vom Herrenkrug zur Leipziger Chaussee über den neuen Abschnitt in der Wiener Straße.
Zusätzlich wird vorübergehend auch die Straßenbahnlinie 9 vom Neustädter See bis nach Reform den Abschnitt Wiener Straße befahren, da ein Stück der Leipziger Straße wegen Bauarbeiten an der Klinkebrücke gesperrt ist.
Aktuell wird weiterhin am Gleisviereck an der Leipziger Straße / Wiener Straße gearbeitet, weswegen dieser Bereich für Autofahrer noch bis zum Herbst gesperrt ist.

Im Anschluss an die feierliche Eröffnung und die Jungfernfahrt der Straßenbahn gab es ein großes Familienfest an der Haltestelle Hertzstraße in der Wiener Straße Die Bürger der Landeshauptstadt Magdeburg waren herzlich eingeladen, die Streckennetzerweiterung mit den städtischen Verkehrsbetrieben zu feiern. Verschiedene Music-Acts sorgten für gute Laune und Kabarettist Lars Johansen blickte mit einem Augenzwinkern auf die Bauphase zurück. Die Mitglieder des Vereins IGNah boten mit historischen Straßenbahnen einen Pendelverkehr auf der neuen Strecke an.

Hintergrundinformationen

Die Neubaustrecke Wiener Straße ist der 2. Bauabschnitt des Großprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg“ (2.NSV). Die Strecke ist Teil der Ost-West-Querverbindung. Zusammen mit dem sich anschließenden Bauabschnitt 7, Raiffeisenstraße / Warschauer Straße, der sich im Bau befindet, wird die Querverbindung vollendet. Die MVB investierte 19,8 Millionen Euro, wovon 60 % der Bund und 30 % das Land Sachsen-Anhalt tragen.



Der Bau der Strecke erfolgte auf Grundlage modernster Anforderungen an Straßenbahnsystemen. Die Schienen sind abgetrennt von den Kfz-Fahrspuren in Mittellage des Straßenzuges angelegt, sodass die Straßenbahnen unabhängig und störungsfrei fahren können. Intelligente Ampelschaltungen mit Vorrangschaltungen für die Straßenbahnen sollen für eine zügige Fahrt sorgen. Die Gleise sind als attraktives Rasengleis gestaltet. Dies mindert Geräusche und sorgt für ein gutes Mikroklima vor Ort. Drei barrierefreie Haltestellen mit Bahnsteig wurden gebaut, sodass auch mobilitätseingeschränkte Fahrgäste wie Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen selbständig und bequem die Straßenbahn nutzen können. Moderne elektronische Fahrgastinformationsanzeigen runden die Ausstattung ab.

Die 2. NSV ist eines der größten und wichtigsten Infrastrukturprojekte der Landeshauptstadt Magdeburg. Mit ihr wird das Straßenbahnnetz Magdeburgs um insgesamt rund 14 Kilometer erweitert. Mehr als 44.000 Einwohner erhalten damit einen neuen Anschluss an das Netz der Straßenbahn.

Die Gesamtkosten für die 2. NSV betragen rund 190 Millionen Euro. Knapp 150 Millionen Euro davon sollen von Bund (rd. 100 Mio. Euro) und Land (rd. 50 Mio. Euro) bereitgestellt werden.

Die Realisierung des Gesamtvorhabens erfolgt in insgesamt acht Bauabschnitten. Die Bauabschnitte 1, 2, 2a und 3 sind bereits fertig gestellt und in Betrieb.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: https://www.mvbnet.de/mvb-schlieszt-luecke-im-netz-straszenbahnstrecke-durch-die-wiener-strasze-eroeffnet/

Online NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.791
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #344 am: 09. August 2018, 18:39:18 »
MVB eröffnet Strecke Wiener Strasse