Autor Thema: Bauabschnitt 2 Wiener Straße  (Gelesen 90921 mal)

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 39
  • -erhalten: 69
  • Beiträge: 228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #270 am: 22. April 2017, 11:41:38 »
FT: Herbst 2018, Viereck vsl. erst 2018.

Ist Herbst 2018 jetzt ein Schreibfehler?

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 162
  • -erhalten: 209
  • Beiträge: 880
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #271 am: 22. April 2017, 13:35:49 »
Wieso? Hat mir BMR selbst gesagt.

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 39
  • -erhalten: 69
  • Beiträge: 228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #272 am: 22. April 2017, 13:48:18 »
Wieso? Hat mir BMR selbst gesagt.

Ich glaube Deinen Worten, aber ich kann es nicht fassen. Noch mehr als ein Jahr? Was dauert denn da so lange? 2016 war mal Fertigstellungstermin.

Das wird ja langsam zum Schildbürgerstreich. Nur ob die Anwohner darüber auch lachen können, wage ich zu bezweifeln.

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 162
  • -erhalten: 209
  • Beiträge: 880
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #273 am: 22. April 2017, 19:57:17 »
Naja, sie sagte mir, sie wollen erst das "Gleisviereck" (BMR) in einem Ritt einbauen und das nicht 2017 (wahrscheinlich, um die Magdeburger nicht schon wieder zu stressen) und erst dann die Wiener Straße eröffnen. Wie weit sie dann mit der Raiffeisenstraße sind, wird man sehen.

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 39
  • -erhalten: 69
  • Beiträge: 228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #274 am: 23. April 2017, 10:05:22 »
Wir müssen es so nehmen, wie es kommt. Obwohl dieser Bauabschnitt wirklich nicht dazu beiträgt, diejenigen zu überzeugen, die gegen den Streckenausbau sind.
Das ist eher Wasser auf ihre Mühlen.

Interessant ist allerdings "Gleisviereck". Hat also da doch ein Umdenken stattgefunden?

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 162
  • -erhalten: 209
  • Beiträge: 880
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #275 am: 23. April 2017, 12:34:55 »
Ich denke, das werden wir sehen. Alle Planungen, die ich bisher sah, sahen nur 3 Abzweige vor. Der 4. müßte allein bezahlt werden, weil im Linienbetrieb nicht unbedingt benötigt. Aber ich denke, das ist eine Auslegungsfrage. Vielleicht konnte man den Fördermittelgeber überzeugen.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #276 am: 09. Mai 2017, 16:33:04 »
Baustellen-Newsletter Wiener Straße, Ausgabe 14

iebe Leser,

nach einer kurzen Osterpause stellen wir Ihnen wieder die Neuigkeiten zum Baugeschehen am Südring und in der Wiener Straße vor. Die Bauarbeiten gingen auch über und nach Ostern weiter voran. Wir bauen in der Wiener Straße eine neue Straßenbahnstrecke. Diese wird derzeitig in der Halberstädter Straße an das Bestandsnetz der Straßenbahn mittels eines neuen Gleisvierecks angeschlossen.

Aktuelles zum Baugeschehen am Südring und in der Wiener Straße:

Von Ende Dezember 2016 bis Marz 2017 wurde der Nord-Ost-Kopf des Gleisvierecks am Südring gebaut. Seit dem 1. April verkehren die Bahnen mit neuem Liniennetz über den neu errichteten Gleiskopf. Zurzeit wird der östliche Gleiskopf (Abbiegebeziehung Halberstädter Straße / Wiener Straße) und damit der letzte Gleiskopf errichtet.

Standpunkt: Halberstädter Str. Richtung Innenstadt, Kreuzung Südring



Als letzter Akt für das neue Gleisviereck werden die Gleisverbindungen zum Befahren der Straßenbahnneubaustrecke in der Wiener Straße noch gebaut. Wann die Freigabe der Kreuzung für Kraftfahrzeuge erfolgt, steht noch nicht fest. Die Fahrbahnen für den Kfz-Verkehr werden als nächstes gebaut.

Haltestelle Südring:

Am Inselkopf der Fahrbahn müssen Anpassungen an einem Schachtbauwerk vorgenommen werden. Geplant ist dies ab Mitte Mai. Würden die Arbeiten bereits jetzt starten, müsste die Fahrspur Südring > Wiener Straße gesperrt werden.

Standpunkt: Wiener Straße Richtung Innenstadt, Kreuzung Südring







Der Schnurbaum wurde gefällt. Das beauftragte Planungsbüro erstellt derzeit eine neue Radverkehrsführung, die mehr Sicherheit verspricht.

Da der bisher geplante Straßenraum für die Kfz-Fahrspur beibehalten wird, laufen hier die Bauarbeiten weiter planmäßig. Der neue Straßenbord wurde bereits gesetzt und der Unterbau hergestellt. Anschließend muss die Asphaltschicht aufgetragen werden.

Die Weichen und Schienen wurden bereits ausgelegt und miteinander verschweißt.

In der Wiener Straße zur Kreuzung hin erfolgte in dieser Woche der Unterguss.

Standpunkt: Wiener Straße, Klinkebrücke





Der Neubau schreitet ungebrochen weiter voran. Der Gleisbau kann hier fortgesetzt werden, wenn der Kran zum Bau der Klinkebrücke nicht mehr benötigt wird und abgebaut wird.

Unter der Ringbrücke wurde mit dem Aufbruch der Straße begonnen. Die neue Tragschicht wird bis Mitte Mai hergestellt. Anschließend wird der Asphalt aufgetragen.

Standpunkt: Wiener Straße, Nordfahrbahn



Der Gleisbau wird hier weiter vervollständigt. Es müssen vor allem noch fehlende Gleisjoche und Gleisplatten verbaut werden. Ein provisorischer Überweg wird zwecks der nötigen Baufreiheit neu angelegt.

Standpunkt: Wiener Straße, Gehweg Höhe Kitas



Hier erfolgen derzeitig noch bis zum 12. Mai Bauarbeiten. Der Gehweg muss noch einmal verändert werden, damit er den Anforderungen, u. a. nach Breite des Fuß- und Radweges, entspricht.

Allgemeine Verkehrsinformationen:

Öffentliche Verkehrsmittel:

Seit 1. April befahren planmäßig die Linien 1, 4, 5 und 10 den Bereich am Südring.

Linie 1: Olvenstedter Platz - Damaschkeplatz / Hbf - Westring - Südring - Breiter Weg - Lerchenwuhen

Linie 4: Olvenstedt - Europaring - Westring - Südring - Otto-v.-Guericke-Str. - Cracau

Linie 5: Diesdorf - Westring - Südring - Breiter Weg - Nordbrücken - Messegelände

Linie 10: Sudenburg - Südring- Otto-v.-Guericke-Str. - (-Zoo) Barleber See

Ausführliche Informationen zu den Linienführungen gibt es unter www.mvbnet.de/verkehr

Verkehrsführung (seit 09.01. unverändert):

Aus Richtung Sudenburg kommende Kraftfahrzeuge können im Kreuzungsbereich Halberstädter Straße/Südring nur noch nach rechts in die Wiener Straße abbiegen.

Eine Umleitung ist über Wiener Straße, Am Fuchsberg und Leipziger Straße ausgeschildert.

In Fahrtrichtung Sudenburg ist die Halberstädter Straße gesperrt. Eine Umleitung ist über Sudenburger Wuhne ausgeschildert.

Zudem ist am Magdeburger Ring in Richtung Halberstadt bis voraussichtlich Ende Juli die Abfahrt zur Wiener Straße gesperrt. Der Verkehr wird über die Abfahrt Lemsdorfer Weg umgeleitet.

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10432579/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #277 am: 12. Mai 2017, 13:44:17 »
Baustellen-Newsletter Wiener Straße, Ausgabe 15

Liebe Leser,

wir stellen Ihnen wieder die Neuigkeiten zum Baugeschehen am Südring und in der Wiener Straße vor. Wir bauen in der Wiener Straße eine neue Straßenbahnstrecke. Diese wird derzeitig in der Halberstädter Straße an das Bestandsnetz der Straßenbahn mittels eines neuen Gleisvierecks angeschlossen.

Aktuelles zum Baugeschehen am Südring und in der Wiener Straße:

Seit 1. April können Straßenbahnen der MVB am Südring wieder in alle Richtungen fahren. Für Autofahrer ist es auch bald soweit: Am Freitag, den 2. Juni soll die Kreuzung wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben werden. Zurzeit ist die Kreuzung nur eingeschränkt befahrbar.



Im Laufe des Freitags, 2. Juni sollen folgende Fahrbeziehungen für Autofahrer an der Kreuzung Südring wieder möglich sein:

    Halberstädter Straße von Sudenburg kommend:
    alle Verkehrsbeziehungen freigegeben

    Südring vom Westring kommend:
    alle Verkehrsbeziehungen freigegeben

    Halberstädter Straße vom Hasselbachplatz kommend:
    geradeaus Richtung Sudenburg, rechts abbiegen Richtung Südring, links abbiegen Richtung Wiener Straße nicht möglich

    Die Wiener Straße bleibt aber zunächst weiterhin Einbahnstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße.

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10437459/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #278 am: 12. Mai 2017, 13:46:23 »
Südring wird vor Pfingsten für Verkehr freigegeben

Die Bauarbeiten der MVB an der Südring-Kreuzung schreiten weiter voran. Nach dem Straßenbahnverkehr können bald auch wieder Autofahrer die Kreuzung befahren.

Seit 1. April können Straßenbahnen der MVB am Südring wieder in alle Richtungen fahren.

Für Autofahrer ist es auch bald soweit:

Am Freitag, den 2. Juni soll die Kreuzung wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben werden. Zurzeit ist die Kreuzung nur eingeschränkt befahrbar.

Im Laufe des Freitags, 2. Juni sollen folgende Fahrbeziehungen für Autofahrer an der Kreuzung Südring wieder möglich sein:

    Halberstädter Straße von Sudenburg kommend:
    alle Verkehrsbeziehungen freigegeben

    Südring vom Westring kommend:
    alle Verkehrsbeziehungen freigegeben

    Halberstädter Straße vom Hasselbachplatz kommend:
    geradeaus Richtung Sudenburg, rechts abbiegen Richtung Südring, links abbiegen Richtung Wiener Straße nicht möglich
   
Die Wiener Straße bleibt aber zunächst weiterhin Einbahnstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße.

In der Wiener Straße baut die MVB im Rahmen des Projekts „2. Nord-Süd-Verbindung“ eine neue Straßenbahnstrecke. Diese wird seit Sommer 2016 am Südring / Halberstädter Straße an das Bestandsnetz der Straßenbahn mittels eines neuen Gleisvierecks angeschlossen. Zurzeit wird der östliche Gleiskopf (Abbiegebeziehung Halberstädter Straße / Wiener Straße) und damit der letzte Gleiskopf des neuen Gleisvierecks errichtet. Derzeitig werden die Kfz-Fahrbahnen neugebaut und die Gleise und Weichen eingebaut.

Mehr Informationen zum Projekt sowie einen aktuellen Baustellen-Newsletter gibt es unter www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: http://www.mvbnet.de/suedring-wird-vor-pfingsten-fuer-verkehr-freigegeben/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #279 am: 12. Mai 2017, 13:57:27 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #280 am: 02. Juni 2017, 06:24:35 »
 Nach monatelanger Sperrung wird am Freitag, dem 2. Juni, die Kreuzung Halberstädter Straße/Südring/Wiener Straße in Magdeburg freigegeben.

http://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/suedring-freigabe-staufalle-in-magdeburg-wird-aufgeloest

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #281 am: 02. Juni 2017, 15:09:00 »
Baustellen-Newsletter Wiener Straße, Ausgabe 16

Liebe Leser,

wir bauen in der Wiener Straße eine neue Straßenbahnstrecke. Diese wird derzeitig in der Halberstädter Straße an das Bestandsnetz der Straßenbahn mittels eines neuen Gleisvierecks angeschlossen.

 
Aktuelles zum Baugeschehen am Südring und in der Wiener Straße:

Die Bauarbeiten konzentrieren sich weiterhin auf die Südring-Kreuzung und in der Wiener Straße in Höhe der Auf- und Abfahrten zum Magdeburger Ring. Der Fokus liegt dabei auf der Fertigstellung der Asphalt-Fahrbahnen für den Kfz-Verkehr. Außerdem finden an den neuverlegten Schienen noch Vergussarbeiten statt.

Die Ampel am Südring musste für Umbauarbeiten für die neue Verkehrsführung vorübergehend ausgeschaltet werden.

Im Laufe des Freitag, 2. Juni, wird der Verkehr am Südring auch wieder für Autofahrer freigegeben. Details zu den nun möglichen Fahrbeziehen stehen am Ende dieses Newsletters.


Der Fußweg in der Wiener Straße auf der Ostseite wurde in dieser Woche gepflastert.


Fugenvergussarbeiten an den neuen Gleisen am Gleisviereck fanden bis zum Freitag statt.


An der neuen Brücke über die Klinke wird weiter gearbeitet.


An den Gleisen in Höhe der Einfahrt zur Straße „Am Fuchsberg“ wird der Unterguss eingebracht.


In der Wiener Straße wurde über der verlegten 110-kV-Stromleitung Bodenmörtel eingebracht.

Allgemeine Verkehrsinformationen:

Öffentliche Verkehrsmittel:
Seit 1. April befahren planmäßig die Linien 1, 4, 5 und 10 den Bereich am Südring.

 

Linie 1: Olvenstedter Platz - Damaschkeplatz / Hbf - Westring - Südring - Breiter Weg - Lerchenwuhne

 

Linie 4: Olvenstedt - Europaring - Westring - Südring - Otto-v.-Guericke-Str. - Cracau

 

Linie 5: Diesdorf - Westring - Südring - Breiter Weg - Nordbrücken - Messegelände

 

Linie 10: Sudenburg - Südring- Otto-v.-Guericke-Str. - (-Zoo) Barleber See

 

Ausführliche Informationen zu den Linienführungen gibt es unter www.mvbnet.de/verkehr

Im Laufe des Freitags, 2. Juni sind folgende Fahrbeziehungen für Autofahrer an der Kreuzung Südring wieder möglich:

    Halberstädter Straße von Sudenburg kommend:
    alle Verkehrsbeziehungen freigegeben

    Südring vom Westring kommend:
    alle Verkehrsbeziehungen freigegeben

    Halberstädter Straße vom Hasselbachplatz kommend:
    geradeaus Richtung Sudenburg, rechts abbiegen Richtung Südring, links abbiegen Richtung Wiener Straße nicht möglich

    Die Wiener Straße bleibt aber zunächst weiterhin Einbahnstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße.

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10458440/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

Offline Albis

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 74
  • -erhalten: 99
  • Beiträge: 289
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #282 am: 04. Juli 2017, 19:29:22 »
Heute habe ich gesehen, dass an der zukünftigen Straßenbahnhaltestelle Hertzstraße Richtung Südring bereits das Haltestellenschild mit den Linienbezeichnungen "6 Herrenkrug" und "9 Neustädter See" steht. Es scheint also, als ob vom Gleisviereck Raiffeisenstraße zunächst der westliche und südliche Kopf gebaut wird und dann die 6 und 9 für eine gewisse Zeit über die Neubaustrecke umgeleitet werden. In dieser Zeit kann das Gleisviereck komplettiert werden und die Klinkebrücke saniert werden.

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 162
  • -erhalten: 209
  • Beiträge: 880
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #283 am: 04. Juli 2017, 19:46:26 »
Das müssen sie dann am Montag oder heute vormittag installiert haben, denn am Sonntag stand es noch nicht, als ich da Fotos machte.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 620
  • Beiträge: 4.228
Re: Bauabschnitt 2 Wiener Straße
« Antwort #284 am: 05. Juli 2017, 22:13:12 »
Baustellen-Newsletter Wiener Straße, Ausgabe 17

Liebe Leser,

wir bauen in der Wiener Straße eine neue Straßenbahnstrecke. Diese schließt eine Lücke im Straßenbahnnetz und verbindet die vorhandenen Straßenbahnstrecken in der Leipziger und Halberstädter Straße. Zusammen mit den Strecken Europaring, Westring und Südring entsteht eine neue Ost-West-Tangente. Der Einbau des Gleisvierecks an der Kreuzung Leipziger Straße / Raiffeisenstraße / Wiener Straße und damit der Anschluss der Neubaustrecke ist für das kommende Jahr geplant. Der Gleisanschluss am Südring ist weitestgehend fertiggestellt.

Information zur Baustellenampel am Südring:

Zurzeit steht dem Kfz-Verkehr an der Kreuzung auf der Halberstädter Straße in Fahrtrichtung Stadt nur eine Fahrspur für alle Fahrtrichtungen zur Verfügung. Eine separate Linksabbiegespur ist durch die andauernden Bauarbeiten nicht ausweisbar. In den vergangenen Wochen wurden Arbeiten an einem Spülschacht und an einer Schmutzwasser-Anschlussleitung im Kreuzungsbereich vorgenommen. In den kommenden Wochen werden nun noch die Erneuerung eines Schmutzwasser-Hausanschlusses im Fahrbahnbereich, der Neubau von Bord und Gerinne und der Neubau des Gehwegpflasters auf der Westseite vorgenommen. Da das Baufeld auch mit Technik und Material angedient werden muss, können stadteinwärts keine zwei Fahrspuren (also separate Linksabbiegespur) ausgewiesen werden.
Nachdem es aber vor allem im Berufsverkehr zu Stauerscheinungen stadteinwärts kam, wurde das Ampelprogramm überarbeitet. Seit Freitag (23.06.) wurde die Mindestdauer der Grünphase stadteinwärts auf 20 Sekunden verdoppelt, sodass sich die Situation etwas entspannen sollte.

Weiteres zum Baugeschehen:

An der Kreuzung Wiener Straße / Am Fuchsberg erstrecken sich derzeitig die Gleisbauarbeiten. Im weiteren Straßenverlauf in Richtung Südring werden Tiefbauarbeiten durchgeführt, damit anschließend die Gleisverlegung der Straßenbahngleise beginnen kann. Außerdem werden so genannte Kabelzugarbeiten an der neuen Haltestelle Südring in der Wiener Straße ausgeführt, damit die Stromversorgung der Beleuchtung und späteren Fahrgastinformationsanzeige sichergestellt ist.
Im Südring wird in dieser Woche nachts, wenn keine Straßenbahnen fahren, das Gleisbett mit Schotter verfüllt. Dabei kann es zu Baulärm kommen. Wir bitte alle Anwohner um Verständnis.


Aufbrucharbeiten für einen neuen Spülschacht.


Das neue Gleisviereck am Südring ist fertiggestellt. Arbeiten finden noch im Randbereich statt.


Die neue Brücke über das Flüßchen Klinke entsteht.


An der Kreuzung zum Fuchsberg werden die Gleise verlegt.


Ein Trog für die Gleistrasse entsteht zwischen Klinke und Halberstädter Straße.


In der Wiener Straße wird das Gleisbett mit Fließ ausgelegt,
damit hier später grüner Rasen wachsen kann.


Ein Trog für die Gleistrasse entsteht zwischen Klinke und Halberstädter Straße.


Ein Trog für die Gleistrasse entsteht zwischen Klinke und Halberstädter Straße.


Herstellung der Verkehrsinsel zwischen Autofahrbahn und Gleisbett in der
Wiener Straße / Blickrichtung Leipziger Straße.

Allgemeine Verkehrsinformationen:

Öffentliche Verkehrsmittel:
Seit 1. April befahren planmäßig die Linien 1, 4, 5 und 10 den Bereich am Südring.

Linie 1:
Olvenstedter Platz - Damaschkeplatz / Hbf - Westring - Südring - Breiter Weg - Lerchenwuhne

Linie 4:
Olvenstedt - Europaring - Westring - Südring - Otto-v.-Guericke-Str. - Cracau

Linie 5:
Diesdorf - Westring - Südring - Breiter Weg - Nordbrücken - Messegelände

Linie 10:
Sudenburg - Südring- Otto-v.-Guericke-Str. - (-Zoo) Barleber See

Ausführliche Informationen zu den Linienführungen gibt es unter www.mvbnet.de/verkehr

Verkehrsführung seit 2. Juni:
Folgende Fahrbeziehungen sind für Autofahrer an der Kreuzung Südring wieder möglich:

-    Halberstädter Straße von Sudenburg kommend: alle Verkehrsbeziehungen freigegeben
-    Südring vom Westring kommend: alle Verkehrsbeziehungen freigegeben
-    Halberstädter Straße vom Hasselbachplatz kommend: geradeaus Richtung Sudenburg, rechts abbiegen Richtung Südring, links abbiegen Richtung Wiener Straße nicht möglich
-    Die Wiener Straße ist eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10483812/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

 

SMF spam blocked by CleanTalk