Autor Thema: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg  (Gelesen 8568 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 4.999
Re: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg
« Antwort #45 am: 12. März 2021, 16:49:49 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 4.999
Re: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg
« Antwort #46 am: 19. März 2021, 15:33:55 »
Deine Kunst im neuen Straßenbahnnetz

Das große Wohngebiet Kannenstieg mit über 5.000 Anwohnern wird in diesem Jahr an das Netz der Straßenbahn angeschlossen. Vier barrierefreie Haltestellen werden gebaut. Ältere Fahrgäste, Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen profitieren dann vom sicheren und stufenlosen Einstieg in die Straßenbahn.

In der neuen Straßenbahnwendeschleife im Kannenstieg wurde bereits ein Gebäude errichtet. Es ist ein Gleichrichterunterwerk (GUW), das die neue Straßenbahnstrecke mit Fahrstrom versorgen wird. Wir finden, dass das neue GUW ganz besonders gestaltet werden sollte, damit es ein Hingucker im Stadtgebiet wird.

Was möchten Sie auf der Fassade sehen?

Anwohner, aber auch Magdeburger aus anderen Stadtgebieten können kreativ werden und uns Ihre Ideen für die Gestaltung der Fassadenseiten schicken. Jeder kann mitmachen. Senden Sie uns Ihre Kunstwerke zum Thema „Die Straßenbahn bringt mich nach Hause“ als gemalte, gezeichnete und digitale Bilder oder Grafiken und wir bringen sie ganz groß auf die Fassade. Gewinnen Sie 3 Monate kostenfreies Straßenbahn- und Busfahren in Magdeburg im Wert von je 180 Euro.


Ein durch Fahrgäste gestaltetes Gleichrichterunterwerk an der Leipziger Chaussee


Ein durch Fahrgäste gestaltetes Gleichrichterunterwerk an der Leipziger Straße


Ein durch Fahrgäste gestaltetes Gleichrichterunterwerk in der Herrenkrugstraße

Kinderhaltestelle gewinnen.

Auch die kleinen Künstler können mitmachen. Malt uns ein Bild, wie ihr mit der Straßenbahn nach Hause fahrt. Ihr könnt dabei Bleistift, Pinsel, Wachsstifte oder Fingerfarben benutzen. Unter allen Einsendungen von Kindergartenkindern verlosen wir Kinderhaltestellen. Die Haltestellen mit Wunschnamen können dann auf dem Hof des Kindergartens gestellt werden und dienen als Haltepunkt und Wechselstation für Dreiräder, Laufräder und Co.


Eine Kinderhaltestelle mit dem individuellen Namen "Valentin"


Kinder an der Haltestelle mit ihren Fahrzeugen.


Eine Kinderhaltestelle mit dem individuellen Namen "Trili"

Einsenden und gewinnen.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf viele schöne Einsendungen bis zum 21. Mai 2021.
Die Bilder schicken Sie bitte mit Angabe des Namens, der Anschrift, einer Telefonnummer oder einer E-Mail-Adresse an aktion@mvbnet.de oder per Post an:
Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG, Otto-von-Guericke-Straße 25, 39104 Magdeburg.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier. https://www.mvbnet.de//files/2021/03/Teilnahmebedingungen_guw_kannenstieg_03_2021.pdf

Quelle: https://www.mvbnet.de/guw-fassade/

 

SMF spam blocked by CleanTalk