Autor Thema: Deutschlandticket  (Gelesen 7978 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Deutschlandticket
« am: 03. November 2022, 21:04:39 »
Deutschlandticket: MVB-Kunden werden profitieren



Das von der Bundesregierung beschlossene Deutschlandticket wird auch bei den Magdeburger Verkehrsbetrieben verfügbar sein. Unsere Abo-Kunden müssen derzeit nichts tun.

Das Deutschlandticket ist ein neues Angebot, dass ab Anfang 2023, bestenfalls im Januar, verfügbar sein wird. Mit diesem Ticket wird es möglich sein, den Nahverkehr deutschlandweit zu nutzen. Fahrgäste können also nicht nur mit Straßenbahnen und Bussen fahren, sondern auch mit Regionalzügen.

Das neue Deutschlandticket wird als monatlich kündbares Abonnement angeboten. Ein genauer Zeitpunkt des Verkaufsstarts steht noch nicht fest.

Alle Fahrgäste der MVB, die bereits mit einem Abo, einem Jobticket oder einem Mieterticket unterwegs sind, und Interesse am Deutschlandticket haben, müssen zunächst nichts tun. Eine Kündigung ihres aktuellen Fahrkartenabonnements ist nicht notwendig, um in das Deutschlandticket zu wechseln. Es werden derzeit Vorarbeiten für das Ticket geleistet. Sobald nähere Informationen vorliegen, wird die MVB ihre Abokunden persönlich anschreiben und über die Möglichkeiten zum Wechsel informieren.

Alle aktuellen Informationen zum Deutschlandticket haben wir auf unserer FAQ-Seite zusammengestellt.
https://www.mvbnet.de/service/haeufige-fragen/

Quelle: https://www.mvbnet.de/deutschlandticket/



Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #1 am: 03. November 2022, 21:08:14 »
FAQ zum Deutschlandticket

Was ist das Deutschlandticket?

Das Deutschlandticket ist eine neue Fahrkarte, die von der Bundesregierung auf den Weg gebracht wurde. Mit dem Deutschlandticket kann bundesweit der Nahverkehr genutzt werden.

Wo gilt das Deutschlandticket?

Das Deutschlandticket ist deutschlandweit im Nahverkehr gültig, also in allen U-Bahnen, Stadt- und Straßenbahnen, Bussen und Regionalbussen sowie in den Regionalzügen (Regionalbahn, S-Bahn und Regionalexpress). Es gilt nicht im Fernverkehr (beispielsweise ICE, IC, EC).

Wieviel kostet es?

Das Deutschlandticket wird zum Einführungspreis von 49 Euro monatlich angeboten. Es ist ausschließlich als Abonnement erhältlich. Das Abo ist jedoch monatlich kündbar.

Ab wann ist das Deutschlandticket erhältlich?

Das Deutschlandticket ist ab Anfang 2023 erhältlich. Wir informieren, wenn der genaue Zeitpunkt feststeht.

Wo kann ich das Deutschlandticket erwerben?

Genauere Informationen folgen dazu, wenn sie vorliegen. Wir bitten noch um etwas Geduld.

Ich habe bereits eine Abo-Karte / ein Mieterticket / ein Jobticket / ein Azubi-Ticket und möchte zum Deutschlandticket wechseln. Muss ich jetzt kündigen?

Als Inhaber:in einer Abo-Karte, eines Mietertickets, eines Jobtickets, eines Azubi-Tickets profitieren Sie selbstverständlich ebenfalls vom Deutschlandticket. Aktuell müssen Sie sich um nichts kümmern. Sie erhalten demnächst ein Schreiben von uns, dass Sie über die Wechselmöglichkeiten informieren wird. Wir bitten noch zum etwas Geduld. Eine Kündigung ist nicht notwendig.

Quelle: https://www.mvbnet.de/service/haeufige-fragen/



Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #2 am: 05. November 2022, 08:28:50 »
Deutschlandticket

https://www.bahn.de/angebot/regio/deutschlandticket


So soll das "Deutschlandticket" funktionieren

https://www.tagesschau.de/inland/49-euro-ticket-105.html


Verkehrsbetriebe zum 49-Euro-Ticket: "Der 1. Januar ist nicht zu halten"

https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandticket-kritik-januar-101.html
« Letzte Änderung: 05. November 2022, 08:31:11 von NGT8D »

Offline ds10

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 10
  • Beiträge: 72
Re: Deutschlandticket
« Antwort #3 am: 05. November 2022, 10:51:40 »
Dabei wäre es theoretisch doch ganz einfach. Man nimmt die Software für das 9-Euro-Ticket und ersetzt die Zahl 9, durch die Zahl 49.
Aber nein, es muss natürlich ein Abo und unbedingt digital sein. Das wird dann als einfach verkauft. Ein Abo ist aber nicht einfach, sondern viel komplizierter umzusetzen und für Gelegenheitsnutzer komplett schwachsinnig, Abo bestellen sofort wieder kündigen und das jedes Mal, anstatt einfach nur ein Ticket kaufen zu können.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #4 am: 16. November 2022, 06:15:55 »
Für wen lohnt sich das Deutschlandticket?

https://www.testberichte.de/tb/deutschlandticket.html


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #5 am: 29. November 2022, 06:09:42 »
ÖPNV-Unternehmen schätzen, dass das 49-Euro-Ticket frühestens im Mai kommen kann

https://www.magdeburger-news.de/?this=frame&c=20221129051341

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #6 am: 30. November 2022, 06:03:13 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #7 am: 29. Januar 2023, 11:22:25 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #8 am: 29. Januar 2023, 11:22:47 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #9 am: 01. Februar 2023, 20:12:46 »
In diesen Städten lohnt das 49-Euro-Ticket am meisten

https://www.reisereporter.de/artikel/15988-deutschlandticket-wo-das-49-euro-ticket-am-meisten-lohnt

Auszug aus dem Artikel:
In Magdeburg kostet das Monatsticket im Einzelkauf 63,50 Euro. Gespart werden würden also 14,50 Euro. Allerdings schlägt das Jahresabo das 49-Euro-Ticket, indem es nur 47,99 Euro kostet und damit einen Euro und einen Cent günstiger ist.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #10 am: 05. März 2023, 18:10:46 »
49 € Ticket: Vorerst keine zusätzlichen Optionen für die Fahrgäste


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #11 am: 04. April 2023, 06:05:20 »
Bestellen Sie jetzt Ihr Deutschland-Ticket



Von Lemsdorf bis nach Lüneburg oder vom Werder bis nach Warnemünde: mit dem Deutschland-Ticket (D-Ticket) ist das problemlos möglich. Für nur 49 Euro pro Monat können Sie deutschlandweit den Regional- und Nahverkehr – egal ob Zug, Regionalbus, S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn oder Bus – mit nur einem Ticket nutzen.
Das Ticket ist bequem online von zu Hause aus bestellbar:

Sie sind bereits Abokunde bei uns? Dann klicken Sie auf dieses Formular:

Jetzt umsteigen https://www.mvbnet.de/fahrkarten/deutschlandticket/registrierung-deutschlandticket/

Sie sind Neukunde? Dann geht es hier weiter:

Jetzt neu einsteigen https://abo.mvbnet.de/

Nach der Bestellung erhalten Sie zunächst eine Eingangsbestätigung. Wir prüfen Ihre Bestellung schnellstmöglich und Sie bekommen wenige Tage später eine Bestätigungs-E-Mail von uns. Der Versand Ihres Deutschland-Tickets, gültig ab 1.5.2023, erfolgt ab dem 20. April 2023.

Wichtige Fakten auf einen Blick:

- Preis: 49,00 Euro im Abo
- Übertragbarkeit: gültig für 1 Person, keine Übertragbarkeit auf andere Personen
- Mitnahme: keine kostenlose Mitnahme von Hunden und Fahrrädern
- Geltungsbereich: in ganz Deutschland im ÖPNV (in S-Bahnen, U-Bahnen, Stadtbahnen, Straßenbahnen, Bussen und Regionalzügen (2. Klasse)
- Kündigung: monatlich kündbar

Nähere Information finden Sie hier. https://www.mvbnet.de//files/2023/03/Tarifbestimmungen_Deutschland-Ticket_070323.pdf

Da das Deutschland-Ticket, wie von der Regierung beschlossen, ein rein digitales Ticket ist, kann es nicht an den Fahrkartenautomaten oder den Verkaufsstellen der MVB erworben werden. Alle bestehenden Abo-Produkte und Fahrkarten sind weiterhin erhältlich. Eine automatische Umstellung bestehender Abo-Produkte auf das Deutschland-Ticket erfolgt nicht.

Fragen und Antworten zum Deutschland-Ticket

- Was ist das Deutschland-Ticket?

Das Deutschland-Ticket (kurz D-Ticket) ist eine neue Fahrkarte, die von der Bundesregierung auf den Weg gebracht wurde. Mit dem Deutschland-Ticket kann bundesweit der Nahverkehr genutzt werden. Das Ticket ist ein Abo und ab dem 1. Mai 2023 gültig.

- Was kostet das Deutschland-Ticket?

Das D-Ticket wird für 49 Euro pro Monat angeboten.

- Wo gilt das Deutschland-Ticket und wo nicht?

Das D-Ticket gilt bundesweit i.d.R. in allen öffentlichen Verkehrsmitteln der Verbünde und bei allen Nahverkehrsunternehmen. Es können alle Fahrzeuge des Nahverkehrs deutschlandweit genutzt werden, also: Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresszüge in der 2. Klasse und in den meisten Fällen auch Fähren.

Das Ticket gilt nicht im Fernverkehr (IC, EC, ICE). Auch private Anbieter wie z. B. FlixTrain oder FlixBus sind ausgeschlossen. Ebenso gilt das D-Ticket nicht in Verkehrsmitteln, die überwiegend zu touristischen oder historischen Zwecken betrieben werden.

- Muss ich für das D-Ticket mein Abonnement kündigen?

Wenn Sie bereits ein marego bzw. MVB-Abonnement abgeschlossen haben, läuft dieses normal weiter. Wenn Sie ins D-Ticket wechseln
möchten, können Sie dies hier tun.https://www.mvbnet.de/fahrkarten/deutschlandticket/registrierung-deutschlandticket/

- Wird es auch weiterhin die bekannten Abo-Karten des marego-Verbunds geben?

Auch weiterhin wird es die bekannten Abo-Produkte geben. Weitere Informationen erhalten Sie hier.https://www.mvbnet.de/fahrkarten/abokarten/

- Wann startet der Verkauf für das D-Ticket, ab wann ist es gültig?

Der Vorverkauf des D-Tickets startet am 3. April 2023. Ab dem 1. Mai 2023 ist das D-Ticket gültig.

- Wie und wo erhalte ich das D-Ticket?

Das D-Ticket kann als digitales, monatlich kündbares Angebot für 49 Euro im Abonnement erworben werden. Sie können es ab dem 3. April online kaufen. Wenn Sie bereits ein Abo bei uns haben, nutzen Sie bitte dieses Formular. Als Neukunde können Sie es hier https://abo.mvbnet.de/ kaufen.

- Kann ich andere Personen mitnehmen?

Eine unentgeltliche Mitnahme von Personen über 6 Jahren ist nicht möglich. Kinder unter 6 Jahren fahren weiterhin kostenlos mit.

- Ist das D-Ticket übertragbar?

Das D-Ticket ist nicht auf andere Personen übertragbar. Da es sich um eine personengebundene Fahrkarte handelt, müssen Fahrgäste bei möglichen Kontrollen ihre Identität nachweisen. Bei Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren reicht es, wenn sie ein geeignetes Ausweisdokument wie z.B. Kinder- oder Schülerausweis vorzeigen. Ab 16 Jahren müssen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis dabeihaben.

- Kann ich Hunde und Fahrräder mitnehmen?

Eine unentgeltliche Mitnahme von Hunden und Fahrrädern ist beim D-Ticket nicht vorgesehen. Die Mitnahmeregelungen richten sich nach den Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verkehrsregion und können je nach Reiseweg unterschiedlich sein. Im Stadtgebiet Magdeburg ist für die Mitnahme von Fahrrädern in den Verkehrsmitteln der MVB eine Fahrradkarte MVB zu lösen. Für die Mitnahme von Hunden oder Gegenständen ist im marego-Verbundgebiet eine Einzelfahrt Kind erforderlich.

- Kann ich mit dem D-Ticket in der 1. Klasse fahren?

Das D-Ticket ist gültig in der 2. Wagenklasse. Der Übergang in die 1. Klasse ist nach den Tarifen der Verkehrsverbünde und Landestarifgesellschaften möglich, aber unterschiedlich geregelt. Es wird angestrebt, bundesweit einheitliche Angebote für den Übergang in die 1. Klasse zu schaffen.

- Werden alle Vereinbarungen meines Abos automatisch übernommen?

Wenn Sie bereits ein marego- bzw. MVB-Abo beziehen, können Sie selbst entscheiden, ob Sie im bestehenden Abo bleiben oder ins D-Ticket wechseln möchten. Besondere Vereinbarungen, wie zum Beispiel Mitnahmeregelungen, werden beim Wechsel zum D-Ticket nicht übertragen.

- Was gilt für Kinder?

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit dem ÖPNV und benötigen kein D-Ticket. Ab dem 6. Lebensjahr ist dann in Ticket erforderlich. Ein gesondertes D-Ticket für Kinder und Jugendliche gibt es nicht.

- Wie kann ich das D-Ticket kündigen?

Das Deutschland-Ticket ist monatlich kündbar bis zum 10. eines Monats jeweils zum Monatsende.

- Wie lange wird das D-Ticket angeboten?

Die Politik strebt an, das Ticket dauerhaft anzubieten. Der Einführungszeitraum für das D-Ticket ist zunächst einmal auf zwei Jahre angelegt.

- Gibt es das D-Ticket auch als Job-Ticket?

Das D-Ticket kann auch als Job-Ticket angeboten werden - zu bundesweit einheitlichen Bedingungen. Arbeitgeber:innen müssen dazu einen Mindestzuschuss zum D-Ticket in Höhe von 25 Prozent auf den Ticketpreis leisten, das sind derzeit 12,25 Euro. Wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, erhalten Sie das D-Ticket als Job-Ticket mit einem Rabatt von 5 Prozent, also zum Preis von höchstens 34,30 € Euro. Sprechen Sie Ihre:n Arbeitgeber*in an!

- Gibt es das D-Ticket für Studierende?

Bestehende Semester-Ticket-Vereinbarungen bleiben erhalten. Das D-Ticket wird in Magdeburg nicht als Studierenden-Tarif angeboten.

Quelle: https://www.mvbnet.de/deutschlandticket/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #12 am: 18. April 2023, 16:07:42 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #13 am: 25. April 2023, 16:02:07 »
MDR-Talk "FAKT IST!": "Mitgenommen oder abgehängt? Der ÖPNV in Mitteldeutschland"

https://www.mdr.de/fakt-ist/redaktionen/magdeburg/fakt-ist-neunundvierzig-Euro-Ticket-Deutschland100.html

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: Deutschlandticket
« Antwort #14 am: 28. April 2023, 18:01:27 »
7.777. Deutschland-Ticket-Kundin begrüßt



Über diese Schnapszahl freut sich MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel besonders: Bereits 7.777 Menschen möchten vom neuen Deutschland-Ticket profitieren. Sie haben es noch vor Start im Vorverkauf erworben.
„Wir sind sehr zufrieden mit der positiven Resonanz auf unser Deutschland-Ticket. Es zeigt uns, dass das neue Angebot den Nerv unserer Kunden getroffen hat „, sagt Münster-Rendel.

Besonders erfreulich ist, dass das Angebot nicht nur bei Stammkunden gut ankommt, sondern auch neue Kunden gewonnen werden können. Über 1.800 Neukunden haben sich bislang für ein Deutschland-Ticket entschlossen. Damit konnte der Bestand an Abo-Kunden bei der MVB um über 10 % gesteigert werden.
Etwa jeder vierte Bestandskunde der MVB, der bislang bereits eine Abo-Monatskarte besaß, wechselt ins Deutschland-Ticket. Somit ergibt sich die Zahl von 7.777 Bestellungen bis zum heutigen Freitag.

Seit dieser Woche liefert die MVB das Ticket per E-Mail an die Vorbesteller aus. Das Ticket kann dann auf dem Smartphone gespeichert oder in der INSA Deutschland-Ticket-App hinterlegt werden.

Ab Montag, den 1. Mai ist das Deutschland-Ticket dann gültig. Dann werden deutschlandweite Fahrten im Regional- und Nahverkehr zum Preis von nur 49 Euro ermöglicht. Das neue Ticket kann weiterhin einfach online unter www.mvbnet.de/deutschlandticket erworben werden.
Gut zu wissen: Das Ticket kann jederzeit gebucht und auch ausgegeben werden. Jedoch ist es nur kalendermonatsweise gültig. Wer das Ticket also beispielsweise erst am 10. Mai kauft, für den ist es auch nur bis zum 31. Mai gültig – und nicht bis zum 10. Juni.

Quelle: https://www.mvbnet.de/7-777-deutschland-ticket-kundin-begruesst/

 

SMF spam blocked by CleanTalk