Autor Thema: Fahrplanänderungen im MVB-Netz  (Gelesen 22680 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #32 am: 25. August 2015, 12:02:51 »
Neuer Fahrplan zum Schulbeginn

Wenn am Donnerstag die Schulferien in Sachsen-Anhalt enden, endet auch der MVB-Ferienfahrplan. Außerdem gibt es Veränderungen auf den Buslinien 59 und N1.

Ab Donnerstag (27. August 2015) gilt wieder der Schülerjahresfahrplan im gesamten Netz der MVB. Die Straßenbahnen fahren dann tagsüber im Grundsatz alle 10 Minuten, die Busse alle 20 Minuten. Die Linien 69 und 71 verkehren im Berufsverkehr alle 10 Minuten, einige Buslinien seltener.

Außerdem kommt es ab Donnerstag zu Änderungen von zwei Buslinien:

    Buslinie 59
    Die Buslinie 59 verkehrt in beiden Richtungen wieder in planmäßiger Linienführung zwischen ZOB und Stadtpark.

    NACHTAKTIV-Linie N1
    Die NACHTAKTIV-Linie N1 verkehrt wieder in beiden Richtungen über die Friedrich-Ebert-Straße.

Quelle: http://www.mvbnet.de/neuer-fahrplan-zum-schulbeginn/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #33 am: 09. Oktober 2015, 17:49:49 »
Wir führen am 17. Oktober kleinen Fahrplanwechsel durch

Anlässlich der Sperrung des Damaschkeplatzes auch für Straßenbahnen, werden wir einen kleinen Fahrplanwechsel durchführen.

Durch die Baustelle unter den Bahnhofsbrücken in der Ernst-Reuter-Allee kommt es vom 17. bis 25. Oktober, wie bereits bekanntgegeben, zu einem veränderten Straßenbahnliniennetz. In dieser Zeit verkehrt zusätzlich die Baustellen-Straßenbahnlinie 41.

Außerdem wird ab dem 17. Oktober der Linienweg der Straßenbahnlinien 6 und 8 sowie der NACHTAKTIV-Linie N6 angepasst.

Die wichtigsten Änderungen ab 17. Oktober:

1. Neue Haltestelle City Carré geht in Betrieb:
Ab 17. Oktober soll die neue Haltestelle City Carré in Betrieb genommen werden. Diese befindet sich östlich der Kreuzung Ernst-Reuter-Allee / Otto-von-Guericke-Straße. Die neue Haltestelle wird dann von den Linien 1*, 4*, 6, 8, (41), N4 und N5 bedient. Die alte Haltestelle City Carré / Hauptbahnhof wird dann nicht mehr angefahren.

2. Hauptbahnhof nicht mehr direkt mit der Straßenbahn erreichbar:
Durch Bauarbeiten ist der Hauptbahnhof bis voraussichtlich Mitte 2016 nicht mehr direkt mit der Straßenbahn erreichbar. Fahrgäste sollten folgende Haltestellen nutzen, um fußläufig den Hauptbahnhof erreichen zu können:

    Haltestelle Damaschkeplatz (ZOB / Adelheidring) – Linien 1, 3, 4 – nicht barrierefrei
    Haltestelle City Carré - Linien 1*, 4*, 6, 8, (41), N4, N5 – barrierefrei
    Haltestelle Verkehrsbetriebe – Linien 6, 8, (41) – barrierefrei

Für den Fußweg von der Haltestelle zum Hauptbahnhof sollten 5 bis 10 Minuten Zeit eingeplant werden.

* = nicht während der Vollsperrung Damaschkeplatz
()= nur während der Vollsperrung Damaschkeplatz

 3. Angepasste Linienführung:

    Straßenbahnlinien 6 und 8:
    Da der Hauptbahnhof nicht mehr angefahren werden kann, verkehren die Straßenbahnlinien 6 und 8 ab dem 17. Oktober direkt zwischen den Haltestellen Verkehrsbetriebe und City Carré durch die Otto-von-Guericke-Straße. Die Fahrzeiten ändern sich dementsprechend.

    NACHTAKTIV-Linie N6 (Alter Markt – Olvenstedt):
    Der Fahrtweg der Linie N6 verändert sich in Olvenstedt. Die Rundenfahrt durch den Stadtteil entfällt künftig. Neue Endstelle der Linie N6 ist der Stephan-Schütze-Platz in Alt-Olvenstedt. Die MVB reagiert damit auf Fahrgasthinweise. Die Fahrzeit in Richtung Alter Markt verkürzt sich um bis zu 15 Minuten.
    - Linienweg N6 in Richtung Olvenstedt: Zwischen den Haltestellen Alter Markt und Klinikum Olvenstedt verkehrt die Linie N6 wie bisher. Dann weiter in der Linienführung der Buslinie 71 über St.-Josef-Straße und OIvenstedter Grund zum Stephan-Schütze-Platz.
    - Linienweg N6 in Richtung Alter Markt: Ab Stephan-Schütze-Platz wie die Buslinie 71 zum Klinikum Olvenstedt (Haltestelle am Straßenrand im Bruno-Taut-Ring) und dann weiter über Bruno-Taut-Ring in Richtung Innenstadt. Es werden alle Haltestellen am Straßenrand bedient. Die Haltestelle An den Röthen entfällt. Ab der Haltestelle Drosselsteig gleiche Linienführung wie bisher.

4. Die wichtigsten Fahrplanänderungen:

    Auf allen Linien gilt samstags künftig bis ca. 7:50 Uhr ein 30-Minuten-Grundtakt.
    Linien 52 / 72: Aufgrund der geringen Nachfrage entfallen samstags die Verstärkerfahrten zwischen Schlachthof und Am Stern.
    Linie 55: Leichte Änderung der Abfahrtszeiten.
    Linie 72: Aufgrund der gestiegenen Nachfrage werden werktags zwischen 6:30 Uhr – 07:30 Uhr und zwischen 13:30 Uhr -14:30 Uhr zusätzliche Fahrten von und nach Diesdorf angeboten.
    Linie 73: Aufgrund der geringen Nachfrage verkehren werktags die beiden letzten Fahrten ab Olvenstedter Platz nur noch bis Opernhaus.
    Linie N7: Zusätzliche Fahrten um 22:39 Uhr und 23:09 Uhr ab der Haltestelle Klosterwuhne in Richtung Kannenstieg und Alter Markt, um den Stadtteil Neustädter See besser anzubinden.

Fahrpläne

Eine kostenlose Aktualisierung des käuflichen Fahrplanbuches ist ab 16. Oktober in allen MVB-Verkaufseinrichtungen erhältlich.


Quelle: http://www.mvbnet.de/wir-fuehren-am-17-oktober-kleinen-fahrplanwechsel-durch/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #34 am: 24. Juni 2016, 14:42:36 »
Ab Montag gilt der Ferienfahrplan

Am Montag beginnen in Sachsen-Anhalt die Sommerferien.
Bitte beachten Sie, dass ab dann der Ferienfahrplan auf allen Linien der MVB gilt. Die Fahrzeiten sind in den Fahrplänen gesondert gekennzeichnet.

Quelle: http://www.mvbnet.de/ab-montag-gilt-der-ferienfahrplan-2/

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #35 am: 01. Dezember 2016, 19:41:32 »
Bei Insa können keine MVB-Verbindungen in der Woche vor Weihnachten (nach Weihnachten habe ich es noch nicht probiert, gehe aber vom selben Ergebnis aus) abgerufen werden. Da wir ja heute schon das erste Türchen geöffnet haben, ist dass nicht mehr lange hin. Für mich deutet das auf einen Fahrplanwechsel hin. Der ist aber bisher noch nicht kommuniziert worden.

Weiß jemand schon mehr? Werden die etwa am Südring mit dem aktuellen Bauabschnitt fertig?

Offline Albis

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 71
  • -Bekommen: 97
  • Beiträge: 267
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #36 am: 01. Dezember 2016, 21:51:34 »
Es besteht die Hoffnung, dass noch vor Weihnachten am Südring in den nächsten Bauabschnitt gewechselt werden kann. Damit ändern sich mehrere Straßenbahnlinien. Da es zuletzt zu Zeitverzügen gekommen ist, weiß ich nicht, ob man schon weiß, wann in den nächsten Bauabschnitt gewechselt wird.

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 29
  • Beiträge: 175
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #37 am: 01. Dezember 2016, 22:22:38 »
"Der Start der nächsten Bauphase (Bauphase 7) ist für die Weihnachtsferien vorgesehen. Dann wird es wieder zu Änderungen auf den Straßenbahnlinien und in der Verkehrsführung kommen."

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #38 am: 02. Dezember 2016, 09:43:39 »
"Der Start der nächsten Bauphase (Bauphase 7) ist für die Weihnachtsferien vorgesehen. Dann wird es wieder zu Änderungen auf den Straßenbahnlinien und in der Verkehrsführung kommen."
Steht wo?

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #39 am: 02. Dezember 2016, 13:17:19 »
Heute in der Volksstimme: 19. Dezember.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #40 am: 02. Dezember 2016, 15:01:41 »
Heute in der Volksstimme: 19. Dezember.

...offensichtlich nur in der Magdeburger Volksstimme und nicht in den anderen Ausgaben. Mal sehen ob es bald einen großen Bericht gibt, der dann auch im Internet verfügbar ist.

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 29
  • Beiträge: 175
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #41 am: 02. Dezember 2016, 17:32:09 »
"Der Start der nächsten Bauphase (Bauphase 7) ist für die Weihnachtsferien vorgesehen. Dann wird es wieder zu Änderungen auf den Straßenbahnlinien und in der Verkehrsführung kommen."
Steht wo?
steht hier im zweitem Newsletter: http://www.mvbnet.de/netzausbau/baustellen-news/


Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #43 am: 04. Dezember 2016, 20:51:55 »
(...)
http://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/linie-4-baustellenfahrplan-2016/
(...)

Vllt gucke ich falsch oder mein Computer spinnt, aber beim Regelfahrplan (also der außerhalb der Ferien) fehlt Montags bis Freitags im Plan Herrenkrug -> Klinikum Olvenstedt die Hälfte. Dort wird mir offensichtlich die Tabelle von Betriebsbeginn bis etwa 16:30 nicht angezeigt.
(P.S. Ich meine beim Taschenfahrplan)

Außerdem gibt es offensichtlich von Olvenstedt Richtung Stadt wieder einen Verstärker (ab Klinikum Olvenstedt 7.10). Dafür werden zwei andere Fahrten in Ihrer Abfahrt verschoben. Damit es zwischen 6.55 und 7.25 einen 7/8-Minuten-Takt gibt. Den gab es schonmal auf der Baustellenline 41 (oder war es doch auf der 5?).
Darüber hinaus macht mich der Plan der 4 in einem andern Punkt glücklich: Es fahren wieder alle Bahnen (mit Ausnahme des Verstärkers) zum Herrenkrug.

Hm. Offensichtlich ist der Verstärker, der im Taschenfahrplan enthalten ist, nicht in den Aushangfahrplänen. Da gibt es einen Regulären 10-Minuten-Takt. Dementsprechend sind auch nicht die anderen Fahrten verschoben. Ich hoffe die MVB überarbeitet das nochmal, bevor sie die offizielle Pressemitteilung rausbringt...

Ich schicke den Post jetzt aber schleunigst ab, bevor ich noch mehr Fehler finde. ;)

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 29
  • Beiträge: 175
Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Antwort #44 am: 04. Dezember 2016, 21:04:23 »
Wenn man sich den Netzplan ansieht, könnte man vermuten, dass nur jede zweite 4 zum Herrenkrug fährt.