Autor Thema: Graffiti-Kunst für die Unterwerke  (Gelesen 322 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 196
  • -Bekommen: 565
  • Beiträge: 3.285
Graffiti-Kunst für die Unterwerke
« am: 25. April 2019, 16:13:01 »
Kunst statt Verunstaltung: Ein „Depot“ für die Unterwerke

Die MVB hat zwei Unterwerke professionell durch Graffitikünstler gestalten lassen. Herausgekommen sind bildgewaltige Szenen aus dem Depot.

Mit Kunst gegen Verunstaltungen ankämpfen, das ist das Credo der MVB. Aus diesem Grund wurden zwei Gleichrichterunterwerke – dies sind kleine Gebäude, die den Fahrstrom für die Straßenbahnen bereitstellen – mit professionellen Graffitis der Künstler von „Strichcode“ verziert. Die beiden Unterwerke am Europaring und in Rothensee am August-Bebel-Damm erhielten dabei eine spezielle Gestaltung: Die vier Seiten der Gebäude sind einem Straßenbahndepot nachempfunden.


Unterwerk in Rothensee: „Fahrzeugparade“


Unterwerk in Rothensee: Detailaufnahme des Triebwagens 38 von 1899



Beim neuen Unterwerk in Rothensee kann der Betrachter eine Zeitreise unternehmen, da die Entwicklung der Straßenbahnflotte dargestellt wird. So sind von der ersten „Elektrischen“ über den Gothawagen bis zur modernen Niederflurstraßenbahn insgesamt sechs Wagen aus 120 Jahren Straßenbahngeschichte in Magdeburg abgebildet.

Beim Unterwerk am Europaring hingegen lag der Schwerpunkt der Gestaltung auf den Arbeitswagen der MVB. Hier lugen nicht nur Schienenschleif- und Winterdienstwagen aus den bildlichen Depottoren, sondern auch der Turmwagen, mit dem im Alltag die Oberleitung der Straßenbahn inspiziert wird.


Unterwerk am Europaring

Das Modell der MVB, mit Kunst gegen illegale Graffitis vorzugehen, hat Erfolg. Bereits die Unterwerke entlang der Straßenbahnstrecke nach Reform sowie jeweils ein Unterwerk in Cracau und in der Buschfeldstraße wurden mit Graffitis verziert.

Quelle: https://www.mvbnet.de/kunst-statt-verunstaltung-ein-depot-fuer-die-unterwerke/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 196
  • -Bekommen: 565
  • Beiträge: 3.285
Re: Graffiti-Kunst für die Unterwerke
« Antwort #1 am: 05. Mai 2019, 10:44:23 »
Die Magdeburger Verkehrsbetriebe haben zwei Trafohäuschen mit professionellem Graffiti gestalten lassen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehrsbetriebe-graffitikunst-fuer-magdeburgs-stromhaeuschen