Autor Thema: Hauptbahnhof Magdeburg  (Gelesen 5098 mal)

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #15 am: 02. März 2018, 13:51:04 »
Auf dem Hauptbahnhof in Magdeburg dreht sich am Wochenende ab Mitternacht 37 Stunden lang kein Eisenbahnrad. Alle Gleise sind stillgelegt.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/bahnhofssperrung-ersatzverkehr-in-magdeburg

Auch hier will ich einmal Klugscheißen: Zum einen gibt es keinen Bahnhof Neue Neustadt, der Bahnhof heißt schlechtweg Neustadt. Die Bahnstrecke ist nämlich genau die Stadtteilgrenze zwischen Alte und Neue Neustadt. Zum anderen ist man zunächsteinmal im Stadtteil Alte Neustadt, wenn man das Bahnhofsgebäude verlässt.
Das mag jetzt sehr kleinlich wirken, aber wenn die Lokalzeitung nichtmal die genaue Bezeichnung des zweitwichtigsten (oder hat Buckau doch mehr Ein-/Aussteiger als Neustadt?) Bahnhofs Magdeburg kennt, einiges über die Kompetenz aus, und ich will gar nicht wissen was für Fehler in der Berichterstattung über komplexere Sachverhalte gemacht werden...

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 68
  • Beiträge: 196
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #16 am: 02. März 2018, 17:15:25 »
Ex-Magdeburger, Deine Bemerkungen zum Bahnhof Neustadt sind richtig. Besser kann man es nicht beschreiben.

Trotzdem von mir noch eine kleine Klugscheißerei zu Deinem vorangegangenen Beitrag. Die Abkürzung für Hauptbahnhof heißt in Deutschland Hbf und nicht HBF. 8)

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #17 am: 02. März 2018, 20:17:40 »
Ex-Magdeburger, Deine Bemerkungen zum Bahnhof Neustadt sind richtig. Besser kann man es nicht beschreiben.

Trotzdem von mir noch eine kleine Klugscheißerei zu Deinem vorangegangenen Beitrag. Die Abkürzung für Hauptbahnhof heißt in Deutschland Hbf und nicht HBF. 8)

Wer selber (ständig) klugscheißt, muss sich auch mal bei einer Kleinigkeit korrigieren lassen...  ;D

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #18 am: 03. März 2018, 15:06:06 »
Wegen Sanierungsarbeit halten am Hauptbahnhof Magdeburg seit Samstag keine Züge mehr. Es gibt Ersatzverkehr und Umleitungen für Reisende.

https://www.volksstimme.de/deutschland-welt/wirtschaft/deutsche-bahn-hauptbahnhof-ist-bis-sonntag-gesperrt

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #19 am: 04. März 2018, 17:02:03 »
Ab Sonntagmittag wurde die Sperrung des Hauptbahnhofs Magdeburg aufgehoben. Nach 37-stündigen Umstellungsarbeiten halten die Züge wieder.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/bahnknotenpunkt-start-des-zugverkehrs-am-magdeburger-bahnhof

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #20 am: 05. März 2018, 13:25:10 »
Ich hänge das mal hier, weil es gedanklich mit der Hauptbahnhofsanierung zusammenhängt: Die Haltestelle Hasselbachplatz (S-Bahn) wird über ein Jahr nicht von den Zügen bedient, wird in dem Zusammenhang an der Station etwas gemacht, zum Beispiel in Puncto Erreichbarkeit für Mobilitätseingeschränkte Personen? Sprich: Wird ein Fahrstuhl oder etwas ähnliches eingebaut?
Meine (etwas bissig formulierte) Vermutung: Nein. Denn ein Ja hätte bedeutet, dass jemand mitgedacht hätte.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #21 am: 09. März 2018, 16:38:07 »
Ausbau Eisenbahnknoten Magdeburg: Ab 4. März neue Bauphase zur Modernisierung der Infrastruktur im Bereich Magdeburg Hbf und zur Erneuerung der Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee

Vom 3. März (0.30 Uhr) bis 4. März (12.45 Uhr): Inbetriebnahme neuer Gleise und Bahnsteige 6, 7 und 8 • Gleise und Bahnsteige 1 bis 5 für rund 15 Monate außer Betrieb • Neubau der kompletten Infrastruktur • Baubedingte Fahrplanänderungen

Die Deutsche Bahn (DB) baut den Eisenbahnknoten Magdeburg im Rahmen der 2. Baustufe komplett um. Gleichzeitig setzen die DB und die Landeshauptstadt Magdeburg die Arbeiten für die Erneuerung der Eisenbahnüberführung (EÜ) Ernst-Reuter-Allee und den künftigen City-Tunnel fort. Nach rund elf Monaten werden am ersten Märzwochenende die neuen Bahnsteige 6 bis 8 und die dazugehörigen Brücken sowie die Gleisinfrastruktur in Betrieb genommen.

Für die Inbetriebnahme der neuen Anlagen sind im Zeitraum 3. März (0.30 Uhr) bis 4. März (12.45 Uhr) unter anderem Arbeiten und Abnahmen an der Leit- und Sicherungstechnik sowie an Gleis- und Oberleitungsanlagen durchzuführen. Die bisher genutzten Gleise und Bahnsteige 1 bis 5 gehen für den Neubau außer Betrieb. Aus diesem Grund ist der Magdeburger Hauptbahnhof im genannten Zeitraum für den Zugverkehr gesperrt. Für Reisende haben die DB und weitere Eisenbahnverkehrsunternehmen einen umfangreichen Ersatzfahrplan vorbereitet und Busersatzverkehr organisiert (siehe Verkehrsmeldung Nr. 003). Die Fahrplanänderungen sind bereits in den Reiseauskunftsmedien enthalten. Während der Sperrung kümmern sich Kundenbetreuer und zwölf Reisendenlenker um die Reisenden und sind beim Umsteigen behilflich.

Ab 4. März 2018 (12.45 Uhr) bis zum 12. Mai 2019 steuern die Züge des Fern-und Nahverkehrs dann die neuen Bahnsteige 6 bis 9 und den Ersatzbahnsteig 13 des Magdeburger Hauptbahnhofs an. Der Zugang zum Ersatzbahnsteig 13 erfolgt weiter über den Konrad-Adenauer-Platz (Ausgang ZOB). Ausgewählte Fernzüge können baubedingt nur in Magdeburg-Buckau halten – Reisende steigen dort auf den Nahverkehr um.

Überblick der Bauarbeiten der DB, 2. Ausbaustufe, im Zeitraum 4. März 2018 bis 12. Mai 2019:

    Baufeldfreimachung einschließlich Kampfmittelsuche und archäologische Begleitung

    Rückbau und Neubau der Brücken über die Ernst-Reuter-Allee für die Gleise 1 bis 5 mit Treppen zu den Bahnsteigen 1/2 und 3/4

    Neubau der Gleise 1 bis 5 (einschließlich Gleistiefbau, Entwässerung und Kabeltiefbau), Oberleitungsarbeiten und Neubau Bahnsteige 1 bis 5 (mit Einbau von Aufzügen im Personentunnel, Dachmodernisierung)

    Umfangreiche Anpassung der Leit- und Sicherungstechnik

    Neubau Warteraum im Ausgangsbereich Kölner Platz

    Neues Licht- und Farbkonzept für die Empfangshalle

    Umgestaltung der Personenunterführung mit Fußboden, Wandflächen und Deckenbereich

    Putzsanierung am mittleren Empfangsgebäude (Bahnsteig 5 und 6)

    Sanierung der rückwärtigen Fassade des Empfangsgebäudes (Bahnsteig 1)

Bauarbeiten im Eisenbahnknoten Magdeburg bis 2019

Die Baumaßnahmen der 2. Ausbaustufe werden in mehreren Planfeststellungs-abschnitten (PFA) realisiert. In der 2. Ausbaustufe des Eisenbahnknotens Magdeburg wird gegenwärtig der so genannte Spurplan Mitte im Hauptbahnhof Magdeburg bis 2019 in drei Hauptbauphasen umgebaut. Ziel ist die Entflechtung der Ein- und Ausfahrmöglichkeiten sowie die Erhöhung Streckengeschwindigkeiten im Bereich des Eisenbahnknotens Magdeburg.

Neben den Arbeiten am sogenannten Spurplan Mitte arbeitet die Deutschen Bahn unter anderem an der Modernisierung der Verkehrsstation Magdeburg Hauptbahnhof und an den Brücken über die Ernst-Reuter-Allee.

Der Neubau der Brücken über die Ernst-Reuter-Allee stellt eine besondere Herausforderung dar, da hier auf engstem Raum sowohl die DB mit den Eisenbahnbrücken in der +1-Ebene, die Landeshauptstadt Magdeburg mit dem City-Tunnel in der -1-Ebene sowie die Magdeburger Verkehrsbetriebe mit den Straßenbahngleisen in der 0-Ebene im gleichen Baufeld agieren.

Weitere Informationen zum Projekt „Ausbau Eisenbahnknoten Magdeburg“ gibt es im Infopunkt von DB AG und Landeshauptstadt Magdeburg vor dem Hauptbahnhof Magdeburg (Öffnungszeiten: mittwochs von 16 bis 18 Uhr sowie freitags und samstags von 14 bis 18 Uhr) oder im Internet unter: http://bauprojekte.deutschebahn.com/p/knoten-magdeburg sowie
www.tunnel.magdeburg.de

https://www.deutschebahn.com/pr-leipzig-de/aktuell/presseinformationen/Ausbau_Eisenbahnknoten_Magdeburg-1329592

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #22 am: 24. April 2018, 16:40:29 »
Auf und am Hauptbahnhof Magdeburg werden alte Gleise und technischen Anlagen rundum erneuert.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/hauptbahnhof-deutsche-bahn-erneuert-gleise-in-magdeburg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #23 am: 28. Juni 2018, 06:23:51 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #24 am: 15. Oktober 2018, 16:15:36 »
Im Magdeburger Hauptbahnhof wurde ein neuer Warteraum eröffnet. Nun laufen Vorbereitungen zu einer weiteren Aufwertung des Hauptbahnhofs.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/umbau-besser-warten-im-hauptbahnhof-magdeburg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #25 am: 30. November 2018, 14:56:23 »
Ausbau Eisenbahnknoten Magdeburg – Bürgerinformationsveranstaltung am 5. Dezember

Die Deutsche Bahn baut in den kommenden Jahren den Eisenbahnknoten Magdeburg weiter komplett um. In der aktuellen Bauphase laufen die Arbeiten am sogenannten „Spurplan Mitte“, für den Umbau der Verkehrsstation Magdeburg Hauptbahnhof und für die Erneuerung der Eisenbahnbrücken über die Ernst-Reuter-Allee. Am Mittwoch, den 5. Dezember 2018, lädt die Deutsche Bahn (DB) alle Interessierten ein, sich über die einzelnen Bauabschnitte zu informieren.

Von 14.00 bis 18.00 Uhr gibt es in der Johanniskirche Auskünfte über die Planungen zum Umbau des Spurplans Nord (Abschnitt Magdeburg Hauptbahnhof bis Bahnhof Magdeburg-Neustadt) und zum Umbau des Spurplans Süd (Abschnitt Haltepunkt Hasselbachplatz bis zur Eisenbahnbrücke Erich-Weinert-Straße), über den Stand der aktuellen Bauarbeiten im Eisenbahnknoten Magdeburg sowie über die Modernisierung der Verkehrsstation Magdeburg Hauptbahnhof.

Projektingenieure der DB erläutern das jeweilige Projekt und stehen an Themeninseln für Gespräche zur Verfügung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu Informationsveranstaltung eingeladen.

Informationen zum Projekt „Ausbau Eisenbahnknoten Magdeburg“ gibt es auch im Infopunkt von DB AG und Landeshauptstadt Magdeburg vor dem Hauptbahnhof Magdeburg (Öffnungszeiten: mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr sowie freitags und samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr) oder im Internet unter: https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/knoten-magdeburg sowie www.tunnel.magdeburg.de.

Quelle: https://www.magdeburg.de/index.php?ModID=255&FID=37.19370.1&object=tx%2C698.6.1

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #26 am: 01. Dezember 2018, 08:38:11 »
Im Bereich des Magdeburger Hauptbahnhofs wird am Wochenende auch nachts gebaut.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/bauarbeiten-an-den-bahngleisen-wird-es-nachts-laut

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #27 am: 06. Dezember 2018, 06:38:25 »
Im Frühjahr 2019 sollen auf allen Gleisen des Magdeburger Hauptbahnhofs die Züge wieder rollen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/deutsche-bahn-magdeburger-gleise-bis-mai-2019-saniert

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #28 am: 06. Dezember 2018, 11:38:22 »
Im Frühjahr 2019 sollen auf allen Gleisen des Magdeburger Hauptbahnhofs die Züge wieder rollen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/deutsche-bahn-magdeburger-gleise-bis-mai-2019-saniert

Aus dem Text:
Zitat
Nach derzeitigem Stand kann Gleis 1 übrigens nicht sofort wieder genutzt werden. Der Grund: Bis voraussichtlich zum Ende 2019 wird der Platz für Arbeiten am dann nicht mehr für den Reiseverkehr genutzten bisherigen Bahnsteig 1 benötigt.

Das würde meines Wissens auch bedeuten, das der Hasselbachplatz noch ein Jahr nicht bedient werden kann, da dieser bisher nur von Gleis 1 erreichbar ist. Zumindest war es vor den Bauarbeiten so. Was natürlich sein kann (und wovon ich ausgehe): Es wurden zusätzliche Weichen eingebaut um mindestens auch von Gleis 2 zum Hasselbachplatz zu kommen.
Des weiteren wird offenbar der Hausbahnsteig für die normalen Fahrgäste außer Betrieb genommen und der Zugang zu Gleis 1 erfolgt vom selben Bahnsteig wie der Zugang zu Gleis 2. Das wäre auch in der Vergangenheit möglich, aber ein Zaun hat das verhindert.

Offline Waldmeister

  • Fahrgast
  • *
  • Danke
  • -Gegeben: 4
  • -Bekommen: 11
  • Beiträge: 14
Re: Hauptbahnhof Magdeburg
« Antwort #29 am: 06. Dezember 2018, 21:39:51 »
Mit einer einfachen Recherche in der Reiseauskunft der Deutschen Bahn kann man herausfinden, dass der S-Bahn-Haltepunkt Hasselbachplatz ab dem 12. Mai 2019 wieder bedient wird, und zwar in beiden Richtungen. Der neue Spurplan des Magdeburger Hauptbahnhofs ist so gestaltet, dass der eingleisige Flaschenhals zwischen dem nördlichen Bahnhofskopf und dem Haltepunkt Hasselbachplatz entfallen kann und Richtungsverkehr über die Gleise 1 und 2 des Hauptbahnhofs möglich sein wird.

Solange Gleis 1 im Hauptbahnhof noch nicht nutzbar ist, wird aber auch am Hasselbachplatz nur ein Gleis befahren werden können. Hier sieht man das ganz gut.