Autor Thema: Neue Ansagen  (Gelesen 18524 mal)

Offline NGT- Fan

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 46
  • -Bekommen: 40
  • Beiträge: 78
Re: Neue Ansagen
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2012, 23:10:31 »
okay, hab es noch bei der Gerhardt-Hauptmann-Straße gehört. Aber bei anderen nicht, obwohl man dort auf der Fahrbahn aussteigt
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2012, 10:34:11 von Tatra-Kutscher »
Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt!

Offline Borki

  • Fahrgast
  • *
  • Danke
  • -Gegeben: 5
  • -Bekommen: 4
  • Beiträge: 15
    • kellerbahn.npage.de
Re: Neue Ansagen
« Antwort #16 am: 09. Dezember 2012, 11:34:19 »
Werden die Ansagen in den Bussen auch umgestellt?

Offline dede- md

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 11
  • -Bekommen: 39
  • Beiträge: 88
Re: Neue Ansagen
« Antwort #17 am: 09. Dezember 2012, 11:59:07 »
Ja in den Bussen werden die Ansagen auch umgestellt.

Tatrasucht25

  • Gast
Re: Neue Ansagen
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2012, 17:27:13 »
Gestern habe ich selbst erlebt das sogar alte Busse aus den 90er Jahren diese neuen Ansagen schon bekommen haben. (51er Bus nach Stadion Neue Welt und mit den Außenschwenktüren) Dabei habe ich gedacht das diese ausgemustert werden weil der Bus schon fast 20 Jahre alt ist. (Baujahr 1993 glaube ich)

Offline tramdenny

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 35
  • -Bekommen: 38
  • Beiträge: 259
Re: Neue Ansagen
« Antwort #19 am: 12. Dezember 2012, 17:48:22 »
Dein angeblich schon 20 Jahre alter Bus ist aber erst aus dem Baujahr 1998 ! Also nicht schon wieder so schlecht denken.
http://www.ignahmd.de/index.php/fahrzeugdaten/items/fahrzeugdaten.html?id=151

Offline Ionenweaper

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 4
  • -Bekommen: 23
  • Beiträge: 98
Re: Neue Ansagen
« Antwort #20 am: 14. Dezember 2012, 13:10:25 »
20 Jahre alt wird ein Bus auch selten, der erreicht vorher bereits die Wirtschaftlichkeitsgrenze zu einer Neuanschaffung.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 148
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 838
Re: Neue Ansagen
« Antwort #21 am: 16. Dezember 2012, 22:13:19 »
Der reinen Neugierde halber: Gibt es an/vor der Hst. Freibad Süd, bei den Fahrten der 3 (die an der Leipziger Ch. enden) eine Ansage à la: "Freibad Süd. Fahrgäste Richtung Reform steigen bitte bereits hier aus." Wäre praktisch, um den Fahrgästen den Fußweg zu sparen.

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 139
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.640
Re: Neue Ansagen
« Antwort #22 am: 16. Dezember 2012, 22:24:32 »
bisher habe ich nichts gehört, bzw nicht drauf geachtet. Fahrgäste sollten aber eigentlich intelligent genug sein ... sollten
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: Neue Ansagen
« Antwort #23 am: 16. Dezember 2012, 22:36:36 »
bisher habe ich nichts gehört, bzw nicht drauf geachtet. Fahrgäste sollten aber eigentlich intelligent genug sein ... sollten

der war gut.  ;D Am Samstag in der 3 durfte ich ein "Gespräch" mithören: "Fahren Sie nach Reform oder biegen sie ab?" - "Ja nach Reform" - "ach ja, steht ja auch dran."


Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 148
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 838
Re: Neue Ansagen
« Antwort #24 am: 16. Dezember 2012, 22:36:59 »
Da bin ich anderer Meinung: Man benötigt ein wenig Ortskenntnis, um zu wissen das von der Ankunftsendstelle Leipziger Ch. zur gleichnamigen Hst. Richtung Reform ein paar Minuten Fußweg zurück zulegen sind (besonders wenn man erstmal einen Passanten fragen muss, wo es denn weiter geht). Im 10-Minutentakt kann es dann sein, das die 9 grade weg ist. Idealerweise sollte die MVB diese Ortskenntnis nicht voraussetzten. Und besonders für Leute, die sich dort nicht auskennen, ist die Ansage wichtig. Leute, die jeden Tag die Strecke fahren, wissen das sowieso. Aber die wissen auch - ohne Ansage - wann ihre Haltestelle kommt. :-)
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2012, 22:48:31 von ex-magdeburger »

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 139
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.640
Re: Neue Ansagen
« Antwort #25 am: 16. Dezember 2012, 22:41:57 »
es gibt ja die Ansagen "Umsteigemöglickeit xyz" vllt ist die ja da auch, ich habe wie gesagt nicht drauf geachtet ... mal sehen, wir sind ja noch mehr hier im Forum :-)
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 158
  • -Bekommen: 205
  • Beiträge: 812
Re: Neue Ansagen
« Antwort #26 am: 16. Dezember 2012, 23:26:24 »
Zumal Reform ja bereits an der Brenneckestraße beginnt, zumindest rechterhand. Und genaugenommen liegt die Endstelle in Neu-Reform. Wer also nach Reform will, sollte am Freibad aussteigen oder eien 3 nehmen, die rumfährt, dann ist man direkt in Reform. Steht ja auch große am ersten Haus dran. Wollte ich als Reformer mal so sagen.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 148
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 838
Re: Neue Ansagen
« Antwort #27 am: 17. Dezember 2012, 00:13:57 »
Dann beginnt Reform also nördlich vom "Krankenhaus Sudenburg"  a.k.a. "medizinische Akademie"  a.k.a. "OvG Universitätsklinikum"
Das war mir in der Tat nicht bewusst. Ändert aber nichts am Grund meines Postings. Den ich, von der Geographischen Ungenauigkeit mal abgesehen, weiter aufrecht erhalte.

Wobei "Neu-Reform" kann, auch zu Verwirrungen führen, da das nicht an der Straßenbahn draufsteht. ;)

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 30
  • Beiträge: 199
Re: Neue Ansagen
« Antwort #28 am: 08. April 2015, 15:33:44 »

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 158
  • -Bekommen: 205
  • Beiträge: 812
Re: Neue Ansagen
« Antwort #29 am: 08. April 2015, 16:22:02 »
Und für so ein paar englische Ansagen muß also erst mal eine Ausschreibung her. Aha. Früher haben wir sowas selbst gemacht. Mannomann.