Autor Thema: Neue MVB-Geschäftsführerin  (Gelesen 5676 mal)

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Neue MVB-Geschäftsführerin
« am: 14. April 2012, 02:00:07 »
Die Spatzen pfiffen es heute schon von den Dächern, die Volksstimme meldet es soeben: Birgit Münster-Rendel übernimmt am Montag für ein Jahr die MVB-Geschäftsführung. Dies bestätigte am Donnerstagabend der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung.

Ditmar

Offline Sukram

  • Streckenbauer
  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 223
  • -Bekommen: 357
  • Beiträge: 525
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #1 am: 14. April 2012, 09:33:40 »
Herr Regener wurde ja die Tage verabschiedet in Sudenburg.


Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.634
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #2 am: 14. April 2012, 10:10:55 »
Die Spatzen pfiffen es heute schon von den Dächern,

bei mir wars über den Gartenzaun, aber es war kein Maulwurf  ;D

es gab wohl auch einige Sonderfahrten an dem Tag, unteranderem wurde er wohl vom Barkas der IGNAH vor dem Verkehrshaus abgeholt
« Letzte Änderung: 14. April 2012, 10:23:38 von Tatra-Kutscher »
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 145
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 651
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #3 am: 14. April 2012, 18:16:22 »
Ich habe vor einiger Zeit gehört, das sie als Pressesprecherin einen - nun ja - nicht sehr kompetenten Eindruck macht. Wenn dies der Fall ist, scheint mir die MVB in dem Punkt wie eine Behörde zu arbeiten (Ich darf das da sagen, denn der Oberste Chef meiner Mutter ist Peter Ramsauer ;-) ). Personen werden befördert, damit sie in ihrem alten Tätigkeitsbereich keinen schaden mehr anrichten können.

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.634
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #4 am: 15. April 2012, 22:55:57 »
Lassen wir einfach mal etwas Zeit ins Land gehen, ich denke mal Sie macht ihren Job ganz gut ...
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #5 am: 23. April 2012, 23:22:08 »
Ich habe vor einiger Zeit gehört, das sie als Pressesprecherin einen - nun ja - nicht sehr kompetenten Eindruck macht. Wenn dies der Fall ist, scheint mir die MVB in dem Punkt wie eine Behörde zu arbeiten

Sie soll den Job auch nur interimsmäßig für ein Jahr machen. In der Zeit wird es eine Ausschreibung für den Posten des GF geben. Mich wundert nur, daß man das nicht vorher gemacht hat, zumal man wußte, daß und wann Regener in den Ruhestand geht. Die Presse war übrigens zu seiner Verabschiedung nicht geladen, auch ein Novum.

Ditmar

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #6 am: 06. März 2013, 08:46:16 »
Frau Münster-Rendel wurde gestern als Geschäftsführerin vom Stadtrat bestätigt. Insgesamt hatte sie sich gegen 30 Bewerber durchgesetzt.
Herzlichen Glückwunsch  :)

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #7 am: 07. März 2013, 00:55:11 »
Der Stadtrat hat bereits am Donnerstag ihre Bestellung beschlossen - in nichtöffentlicher Sitzung.

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.634
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #8 am: 07. März 2013, 09:00:57 »
Immerhin :-D ich glaube jemand Betriebsfremdes auf dem Posten hätte sicherlich auch für viel Wirbel gesorgt. So sind die Betriebsstrukturen schon bekannt und man muss sich nicht mit neuen Führungskräften erst ewig bekannt machen. Auch von mir alles Gute für Frau Münster-Rendel
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline version 1

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 17
  • -Bekommen: 58
  • Beiträge: 146
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #9 am: 07. März 2013, 13:07:07 »
Da teile ich die Meinung von ex-magdeburger.

Wie heißt es so schön:Gott schütze und vor Sturm und Wind und vor Frauen die mit Doppelnamen sind!" ;D

Spaß beiseite,als Pressesprecherin fand ich sie auch nicht so berauschend und eigentlich ist auch unüblich,Interimslösungen zu übernehmen.
Doch wer weiß,vielleicht kommt sie ja als Chefin besser zu recht.
Der Vorteil auf ihrer Seite ist,sie kennt die inneren Strukturen.
Man wird sehen,was sie in den nächsten 5 Jahren daraus machen wird!

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #10 am: 17. März 2013, 23:56:07 »
ich glaube jemand Betriebsfremdes auf dem Posten hätte sicherlich auch für viel Wirbel gesorgt.

Vor allem wäre eine externe Lösung wahrscheinlich um Einiges teurer geworden.
So bleibt vielleicht etwas mehr für angemessene Bezahlung des Personals...  8)

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 145
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 651
Re: Neue MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #11 am: 18. März 2013, 12:15:22 »
Also ich denke das, da ein politischer Deal hinter steckt. Dass der alte Geschäftsführer in Rente gegangen ist, kam so überraschend wie Weihnachten. Es wäre also ein Leichtes gewesen, rechtzeitig jemand von außen zu holen. Und im Übrigen glaube ich nicht, das Frau Münster-Rendel deutlich niedrigere Gehaltsforderungen hatte, als jemand Externes. Sollte das doch der Fall sein, wäre sie mir deswegen schon suspekt, weil es bedeuten würde, dass sie sich über den Tisch ziehen lassen hat. Will sagen: Das jemand Internes genommen wurde ist kein Wert an sich, weder positiv noch negativ. Auf die Kompetenz kommt es an.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.739
Re: MVB-Geschäftsführerin
« Antwort #12 am: 19. August 2017, 12:05:23 »
Birgit Münster-Rendel als MVB-Chefin bis 2023 bestellt.

Der zum April 2018 auslaufende Vertrag wurde im Stadtrat mit einer Ratsmehrheit aus CDU, FDP, BfM und SPD um 5 Jahre verlängert.
OB Trümper zeigte sich zufrieden mit der Entscheidung, da bei der aktuellen Situation mit den vielen Bauprojekten, ein Wechsel in der Führung nicht dienlich wäre.

Quelle: Printausgabe der Volksstimme vom 19.08.2017
« Letzte Änderung: 19. August 2017, 12:07:50 von NGT8D »