Autor Thema: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld  (Gelesen 33672 mal)

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 160
  • -Bekommen: 206
  • Beiträge: 820
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #75 am: 18. Januar 2018, 17:18:40 »
Unter der Ringbrücke wird es keine Haltestelle geben.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 153
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 893
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #76 am: 18. Januar 2018, 17:26:08 »
Unter der Ringbrücke wird es keine Haltestelle geben.

Also wird der ZOB etwas ins Abseits rücken und es werden sich Umsteigebeziehungen zum ZOB verschlechtern?

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 160
  • -Bekommen: 206
  • Beiträge: 820
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #77 am: 18. Januar 2018, 17:29:38 »
[

Dem Lageplänen nach, die auf der Website der LH Magdeburg zur Verfügung stehen, wird es ein Haltestellenpaar an der gleichen Stelle wie bisher, unter der Ringbrücke geben.
Siehe hierzu die pdf-Datei zu Lageplan Damaschkeplatz Süd Ebene 0
http://www.magdeburg.de/loadDocument.phtml?ObjSvrID=37&ObjID=16098&ObjLa=1&Ext=PDF

Quelle: http://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/Bauprojekt

Die Lagepläne sind z.T. überholt, seit die Strecke ins NF am Dam-platz abzweigt.

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 69
  • Beiträge: 221
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #78 am: 18. Januar 2018, 18:05:15 »

Also wird der ZOB etwas ins Abseits rücken und es werden sich Umsteigebeziehungen zum ZOB verschlechtern?

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 69
  • Beiträge: 221
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #79 am: 18. Januar 2018, 18:06:38 »


Also wird der ZOB etwas ins Abseits rücken und es werden sich Umsteigebeziehungen zum ZOB verschlechtern?

Das kann aber meiner Meinung kein gravierender Unterschied sein, ob ich vom Kölner Platz oder vom Damaschkepaltz zum ZOB laufe.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 153
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 893
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #81 am: 18. Januar 2018, 22:49:16 »


Also wird der ZOB etwas ins Abseits rücken und es werden sich Umsteigebeziehungen zum ZOB verschlechtern?

Das kann aber meiner Meinung kein gravierender Unterschied sein, ob ich vom Kölner Platz oder vom Damaschkepaltz zum ZOB laufe.

Naja, wenn ich früher am "Dami" an der 1. Tür ausgestiegen bin, brauchte ich nur über die Straße und war am ZOB. Sicher, es wird kein Beinbruch sein am Kölner Platz auszusteigen, aber einen kleinen Tick weiter ist es doch.

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 69
  • Beiträge: 221
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #82 am: 19. Januar 2018, 11:32:45 »

Naja, wenn ich früher am "Dami" an der 1. Tür ausgestiegen bin, brauchte ich nur über die Straße und war am ZOB. Sicher, es wird kein Beinbruch sein am Kölner Platz auszusteigen, aber einen kleinen Tick weiter ist es doch.

Ich sag mal scherzenshalber - dafür brauchst Du jetzt nicht mehr über die Straße und der neue Weg ist schöner.  8)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #83 am: 24. Mai 2018, 21:01:37 »
Bauabschnitt 4 – Damaschkeplatz – Hermann-Bruse-Platz (Länge: 3,5 km)

Bau bis: 2021
Der Bauabschnitt 4 ist mit 3,5 Kilometern Länge der umfangreichste und durch die Zwangspunkte mit der B1 und dem Magdeburger Ring komplizierteste Bauabschnitt des gesamten Projekts. Seit 2018 befindet er sich im Bau. Aktuell finden vorbereitende Baumaßnahmen für den Gleisbau in der ehemaligen Kleingartenanlage im Neustädter Feld statt. Im Sommer startet dann der eigentliche Gleisbau. Weitere Zeitschiene: Neubau Gleisviereck am Damaschkeplatz ab Ende 2018. Ab 2019 Bau in der Kritzmannstraße und am Magdeburger Ring. Geplantes Ende der Bauarbeiten ist 2021. Die Bauzeit wird auf vier Jahre gestreckt, da u. a. der Bau der Querung der B1 erst nach Freigabe der Ernst-Reuter-Allee möglich ist und umfangreiche Abstimmungen mit den Stadtwerken wegen eines Abwassersammlers notwendig sind.

Quelle: https://www.mvbnet.de/2-nord-sued-verbindung-fuer-die-straszenbahn-neuer-terminplan-fuer-das-groszprojekt/

Offline fdbs-alexander

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 38
  • Beiträge: 61
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #84 am: 03. Juli 2018, 20:52:42 »
Kopie meines DSO-Berichtes:
Nach meinem letzten Bericht vom 26. April 2017 [www.drehscheibe-online.de] gib es jetzt einen weiteren.
Ich blicke von der "Albert-Vater-Straße" in Richtung City, und im Vordergrund wird die gleichnamige Haltestelle hinkommen:


Eine 180° Drehung und hier fand eine Baufeldfreimachung statt:


Ein Blick vom "Lorenzweg" in Richtung City, und im Vordergrund kommt die Hst. "An der Steinkuhle" hin:


Ein 180° Drehung und wurde mit dem Bauarbeiten begonnen:


Ein Blick von der Straße "Am Neustädter Feld" in Richtung City:


Eine 180° Drehung und am ende der planierten Fläche wird die trasse nach links abbiegen:


Ein Blick von der "Kritzmannstraße" in Richtung City, und fand im letzten Jahr eine Baufeldfreimachung statt.
Im Hintergrund wird die Trasse nach rechts abbiegen:


Gruß aus Kiel, Alexander

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #85 am: 10. Juli 2018, 10:51:28 »
Verkehrseinschränkungen in der Kritzmannstraße

Die Kritzmannstraße ist in dem kurzen Abschnitt zwischen Mittagsraße und der Straße Am Neustädter Feld vom 16. Juli bis voraussichtlich 8. August für den Kfz-Verkehr voll gesperrt.

Grund sind Arbeiten der MVB für die 2. Nord-Süd-Verbindung der Straßenbahn. Die ausgeschilderten Umleitungen erfolgen über den Olvenstedter Graseweg und den Lorenzweg.

Quelle: https://www.presse-service.de/public/Single.aspx?iid=992752

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 153
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 893
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #86 am: 10. Juli 2018, 11:18:54 »
Verkehrseinschränkungen in der Kritzmannstraße

Die Kritzmannstraße ist in dem kurzen Abschnitt zwischen Mittagsraße und der Straße Am Neustädter Feld vom 16. Juli bis voraussichtlich 8. August für den Kfz-Verkehr voll gesperrt.

Grund sind Arbeiten der MVB für die 2. Nord-Süd-Verbindung der Straßenbahn. Die ausgeschilderten Umleitungen erfolgen über den Olvenstedter Graseweg und den Lorenzweg.

Quelle: https://www.presse-service.de/public/Single.aspx?iid=992752

Im ersten Moment dachte ich, das hätte auch Auswirkungen auf die 69. Aber es ist tatsächlich nicht so. Das ist genau der kleine Abschnitt auf dem die 69 nicht fährt.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #87 am: 12. Juli 2018, 11:25:59 »
Weitere Bauarbeiten für Straßenbahn ins Neustädter Feld



In der kommenden Woche beginnen weitere Bauarbeiten der MVB für die Netzerweiterung der Straßenbahn zum Hermann-Bruse-Platz.

Nicht nur in der Raiffeisenstraße und Leipziger Straße laufen Arbeiten für die neuen Straßenbahnstrecken der MVB, sondern auch im Magdeburger Norden. Ab der kommenden Woche starten weitere Bauarbeiten im Neustädter Feld, um den Gleisbau für die Neubaustrecke der Straßenbahn zum Hermann-Bruse-Platz vorzubereiten. Konkret wird an der Kritzmannstraße zwischen den Einmündungen Mittagstraße und der Straße Am Neustädter Feld mit der Umverlegung einer Fernwärmeleitung begonnen. Für den Kfz-Verkehr muss dieser Abschnitt erst einmal bis 8. August 2018 voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecken über den Lorenzweg bzw. den Olvenstedter Graseweg sind ausgeschildert.



Nach Beendigung dieser Maßnahmen werden im Baufeld zwischen dem Lorenzweg und der Mittagstraße die Gleisbauarbeiten mit dem Bau der neuen Haltestelle „Am Neustädter Feld“ fortgesetzt.

Bisher wurde das Baufeld im Bauabschnitt zwischen Viktor-von-Unruh-Straße und Mittagstraße für die neue Trasse beräumt und die Telekom hat an der Albert-Vater-Straße ihre Leitungen im Querungsbereich der späteren Gleistrasse umverlegt. Weiterhin wurden im Baufeld zwischen dem Lorenzweg und dem Distelweg Bodenverbesserungs- und Zaunbauarbeiten durchgeführt.

Das Projekt:

Die MVB baut auf einer Länge von 3,5 Kilometern eine neue Straßenbahnverbindung vom Damaschkeplatz zum Hermann-Bruse-Platz ins Wohngebiet Neustädter Feld. Der Streckenneubau ist der 4. Bauabschnitt des Großprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“. Ausführliche Informationen gibt es unter www.mvbnet.de/netzausbau

https://www.mvbnet.de/weitere-bauarbeiten-fuer-straszenbahn-ins-neustaedter-feld/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #88 am: 17. Juli 2018, 08:36:42 »
Garagenpächter in Magdeburg sind empört: Eine Baustelle versperrt die gewohnte Ausfahrt aus ihrem Komplex.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/sperrung-mvb-schneiden-paechtern-der-weg-ab

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Antwort #89 am: 21. September 2018, 14:38:49 »
Ranklotzen im Neustädter Feld:
Neue Fernwärmeleitungen und Pfähle für die Oberleitung




Die MVB baut für die Netzerweiterung der Straßenbahn zum Hermann-Bruse-Platz kräftig im Neustädter Feld.

In der kommenden Woche muss eine Straße für zwei Tage gesperrt werden.

Das Neustädter Feld ist nicht wiederzuerkennen: Zwischen Kritzmannstraße und Lorenzweg sind schwere Maschinen im Einsatz, um den Bau der neuen Straßenbahntrasse, die die Anwohner an das Schienennetz anbinden soll, voranzutreiben.

Um Platz zu schaffen für den neuen Geländeaufbau der Straßenbahngleise, wird seit dem Sommer eine Fernwärmetrasse entlang der Mittagstraße verlegt. Diese Arbeiten stehen, pünktlich zum Start der Heizperiode im Oktober, kurz vor dem Abschluss. Dafür muss die Kritzmannstraße zwischen den Einmündungen Mittagstraße und der Straße Am Neustädter Feld noch einmal für zwei Tage am 26. und 27.09.2018 für den Kfz-Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Bauarbeiter klotzen auch im weiteren Verlauf der neuen Trasse kräftig ran:
Der Boden wurde bereits ausgetauscht und neu aufgebaut, damit dieser für die neue Gleistrasse tragfähig ist. Im gesamten Verlauf sind zudem bereits die Gründungen für die späteren Fahrleitungsmaste der Straßenbahn erfolgt. Anhand der Pfähle im Boden ist der künftige Trassenverlauf gut ersichtlich. Teilweise wurden auch schon die Winkelstützen gesetzt, die die spätere Gleistrasse von der Umgebung abtrennen.

Demnächst steht auch der Bau der ersten neuen Haltestelle auf dem Programm. An der Straße Am Neustädter Feld entsteht die erste von sieben neuen, barrierefreien Haltestellen.

Viele Rohre und Pumpen sind entlang des Baufelds zu sehen, denn für die Arbeiten muss im gesamten Gebiet das Grundwasser abgepumpt werden. Das Wasser wird in das Flüsschen „Trockene Schrote“ geleitet, das nun so gar nicht mehr trocken ist.

Die Bauarbeiten im gut einem Kilometer langen Teilabschnitt zwischen Mittagstraße und Lorenzweg sollen im Frühjahr 2019 komplett abgeschlossen sein.

Bautagebuch

Wir informieren fortlaufend über die Fortschritte auf den Baustellen zum Straßenbahnnetzausbau. Interessierte können im Bautagebuch das aktuelle Geschehen nachverfolgen. Das Bautagebuch kann zudem als E-Mail-Newsletter abonniert werden.

MVB als Ansprechpartner vor Ort:

Interessierte Anwohner und Bürger können wieder ihre Fragen rund um die Bauarbeiten zur neuen Straßenbahnstrecke Mitarbeitern der MVB im „Infotainer“ persönlich stellen.
Der als Straßenbahn gestaltete Baustellencontainer, genannt „Infotainer“, steht direkt an der Bushaltestelle Hermann-Bruse-Platz. Er ist mit der Buslinie 69 zu erreichen.
Die nächsten Termine sind am Dienstag, dem 16. Oktober sowie am Dienstag, dem 20. November jeweils in der Zeit von 16 Uhr bis 18.30 Uhr.

Das Projekt:

Wir bauen auf einer Länge von 3,5 Kilometern eine neue Straßenbahnverbindung vom Damaschkeplatz zum Hermann-Bruse-Platz ins Wohngebiet Neustädter Feld. Der Streckenneubau ist der 4. Bauabschnitt des Großprojekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“. Ausführliche Informationen gibt es unter hier.

Quelle: https://www.mvbnet.de/ranklotzen-im-neustaedter-feld-neue-fernwaermeleitungen-und-pfaehle-fuer-die-oberleitung/
« Letzte Änderung: 21. September 2018, 14:40:44 von NGT8D »