Autor Thema: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7  (Gelesen 5081 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« am: 12. März 2018, 06:04:10 »
Startschuss für Bauarbeiten für neues Gleisviereck Leipziger Straße



Die nächste Etappe für die Erweiterung des Magdeburger Straßenbahnnetzes steht an: Die MVB beginnt mit dem Bau eines neuen Gleisvierecks an der Leipziger Straße. Damit werden zwei Neubaustrecken an das bestehende Straßenbahnnetz angeschlossen.

Im März rollen die Bagger an, um an der Kreuzung Leipziger Straße / Wiener Straße / Raiffeisenstraße ein neues Gleisviereck zu bauen. Mit diesem Gleisviereck werden die Straßenbahnneubaustrecken Wiener Straße (bereits fertiggestellt) und Raiffeisenstraße (im Bau) an das Bestandsnetz der Straßenbahn angeschlossen. In naher Zukunft können Straßenbahnen an der Kreuzung dann in alle Richtungen abbiegen bzw. fahren. Nur der Abzweig Raiffeisenstraße <> Leipziger Straße Richtung Innenstadt wird nicht gebaut.



Der Bau findet unter Vollsperrung (ab 19.03.) des Straßenverkehrs statt. Damit soll die Bauzeit so kurz wie möglich gehalten werden. Straßenbahnen können, mit Ausnahme einer sechswöchigen Sperrpause in den Sommerferien, immer rollen. Ende September sollen die Bauarbeiten für das Gleisviereck abgeschlossen sein. Bereits im Spätsommer soll die Gleisverbindung Wiener Straße <> Leipziger Straße Richtung Reform fertiggestellt sein, sodass dann erstmals Straßenbahnen die Neubaustrecke Wiener Straße befahren.

Neben dem Gleisviereck wird auch eine neue barrierefreie Haltestelle „Raiffeisenstraße“ für die Straßenbahn in der Wiener Straße errichtet. In der Raiffeisenstraße beginnt indes der Umbau der Straße. Die Straßenbahngleise werden in Mitte der Straße integriert. In Höhe der Dodendorfer Straße wird eine barrierefreie Haltestelle errichtet. Dafür müssen verschiedene Versorgungsleitungen im Untergrund verlegt werden. Im Entstehen ist bereits eine neue Mauer für den Südfriedhof.

Zeitplan und Umleitungen aufgrund der Bauarbeiten:

Baufeld Kreuzung Leipziger Straße:



Was passiert dort?

    Verlegung von Versorgungsleitungen
    Neubau Abwasserschachtbauwerke in der Raiffeisenstraße
    Bau Gleis und Haltestellen Wiener Straße
    Einbau Gleisviereck

Verkehrseinschränkungen:

    Vollsperrung Knoten Leipziger Str./Wiener Str. / Raiffeisenstr. für den Kfz-Verkehr vom 19. März bis vsl. Ende September 2018
    Raiffeisenstraße ist Einbahnstraße in Richtung Schäfferstraße. Das Parken ist abschnittsweise beidseitig möglich.
    Vollsperrung des Straßenbahnverkehrs für die Linien 6 und 9 nur in den Sommerferien (28.06. bis 08.08.2018)
    Umleitungen für Buslinien 52, 54 und N4 ab 12. März 2018

Baufeld Raiffeisenstraße bis Dodendorfer Straße:



Was passiert dort?

    Herstellung Gleistrasse in Mittellage, teilweise als Rasengleis, dafür müssen verschiedene Versorgungsleitungen im Untergrund verlegt werden
    neue Fußgängerampel und Ampel an der Einmündung R.-Wolf-Straße
    beidseitige Herstellung von Stellflächen für Kfz und neue Rad- und Fußwege.

Verkehrseinschränkungen:

    Raiffeisenstraße ist von März 2018 bis vsl. April 2019 Einbahnstraße in Richtung Schäfferstraße
    Parken wird abschnittsweise beidseitig möglich sein
    Umleitungen für Buslinien 52 und 54 ab 12. März 2018

Umleitung Buslinien 52, 54 und N4 ab 12. März 2018:



Während die Kreuzung Leipziger Straße für den Kfz-Verkehr erst ab dem 19.03.2018 gesperrt wird, können Busse den Bereich bereits ab dem 12.03.2018 nicht mehr passieren.

Buslinie 52: Porsestraße – Kastanienstraße
Die Busse verkehren bis (H) S-Bahnhof Buckau planmäßig und werden dann über Freie Straße, Helmholtzstraße und Am Fuchsberg umgeleitet. Ab (H) Südring weiter planmäßige Linienführung.

Haltestellenänderungen:
Die Haltestelle (H) Dodendorfer Straße wird in die Warschauer Straße vor die Kreuzung Freie Straße verlegt.
Die (H) Raiffeisenstraße und (H) Hertzstraße entfallen.
Es werden Ersatzhaltestellen (H) Am Fuchsberg (befindet sich an der Kreuzung Am Fuchsberg / Leipziger Straße) und (H) Wiener Straße / Hertzstraße eingerichtet.

Buslinie 54: Porsestraße – Bördepark
Die Busse verkehren bis (H) S-Bahnhof Buckau planmäßig und werden dann über Dodendorfer Straße, Bierer Weg, Fermersleber Weg und Halberstädter Straße umgeleitet. Ab (H) Eiskellerplatz weiter planmäßige Linienführung.

Haltestellenänderungen:
Die Haltestelle (H) Dodendorfer Straße wird in die Warschauer Straße vor die Kreuzung Freie Straße verlegt.
Die (H) Raiffeisenstraße, (H) Hertzstraße und (H) Südring entfallen.
Es werden Ersatzhaltestellen (H) Sudenburger Straße, (H) Fermersleber Weg und (H) Semmelweisstraße eingerichtet. Die Haltestelle Eiskellerplatz befindet sich im Lemsdorfer Weg vor der Kreuzung Halberstädter Straße.

Nachtbuslinie N4: Alter Markt – Ottersleben
Die Busse verkehren bis (H) Hasselbachplatz planmäßig und werden dann über Halberstädter Straße, Südring, Wiener Straße, Am Fuchsberg, Freie Straße, Dodendorfer Straße und Bierer Weg umgeleitet. Ab (H) Fermersleber Weg weiter planmäßige Linienführung.

Haltestellenänderungen:
Die Haltestelle (H) Halberstädter Str. wird in die Halberstädter Straße verlegt. Die (H) Am Fuchsberg wird in den Fuchsberg verlegt.
Die (H) Raiffeisenstraße und (H) Südfriedhof entfallen.
Es werden Ersatzhaltestellen (H) Hertzstraße / Wiener Straße und (H) Sudenburger Straße eingerichtet.

Quelle: http://www.mvbnet.de/startschuss-fuer-bauarbeiten-fuer-neues-gleisviereck-leipziger-strasze/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #1 am: 12. März 2018, 06:04:41 »
Am 19. März 2018 kommt es zur nächsten großen Sperrung in Magdeburg. Änderungen beim Busverkehr gelten bereits ab 12. März 2018.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/strassenbahn-grosse-kreuzung-in-magdeburg-fuer-bau-dicht

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #2 am: 20. März 2018, 06:30:54 »
Sperrung einer Großkreuzung in Magdeburg sorgt für chaotische Zustände.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/strassensperrung-verkehrschaos-in-magdeburg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #3 am: 26. März 2018, 16:28:20 »
Aktuelle Infos zum Baugeschehen an der Leipziger Str. / Raiffeisenstraße

Warum ist die Kreuzung Leipziger Straße gesperrt? Mit dem Baustellen-Newsletter sind Sie immer Up-to-Date, was unsere aktuellen Bauprojekte angeht und wissen, wie und wo es langgeht.

Aktuell informieren wir Sie zum Baugeschehen an der Kreuzung Leipziger Straße / Wiener Straße und zur Raiffeisenstraße. Dort bauen wir eine neue Straßenbahnstrecke, damit Sie zukünftig noch besser und schneller mit uns unterwegs sind.
Für den Newsletter können Sie sich anmelden, so dass dieser bequem an Ihr E-Mail-Postfach gesendet wird.

Sie möchten oder können keine E-Mail erhalten? Kein Problem, den Newsletter können Sie auch auf unserer Internetseite nachlesen.

Hier geht’s zur Anmeldung und zum aktuellen Newsletter zum Nachlesen. http://www.mvbnet.de/netzausbau/baustellen-news/

Quelle: http://www.mvbnet.de/aktuelle-infos-zum-baugeschehen-an-der-leipziger-str-raiffeisenstrasze/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #4 am: 26. März 2018, 16:28:58 »
Baustellen-Newsletter zur Sperrung des Knotens Leipziger Straße / Wiener Straße / Raiffeisenstraße - Ausgabe 1

Liebe Leserin und lieber Leser,

wir stellen Ihnen aktuelles zum Baugeschehen an der Leipziger Straße, Wiener Straße und Raiffeisenstraße vor. Die MVB baut hier eine neue Straßenbahnstrecke für das Projekt „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“.

Kreuzungsbereich Leipziger Straße



Die Kreuzung Leipziger Str. / Wiener Str. / Raiffeisenstr. ist voll gesperrt. Die Straßenbahnen können noch bis zu den Sommerferien fahren.
Für Fußgänger sind Umleitungen entlang der einzelnen Straßen ausgeschildert. Hier wird aktuell untersucht, ob die Wegeführung verbessert werden kann.
Im Kreuzungsbereich wird derzeitig der Asphalt aufgestemmt und abgetragen. Im Anschluss sollen hier Versorgungsleitungen verlegt werden. Erst wenn das passiert ist, kann das neue Gleisviereck eingebaut werden.

Entlang der Raiffeisenstraße:



Die neue Mauer für den Südfriedhof ist weitestgehend fertiggestellt. Im Kreuzungsbereich zur Leipziger Straße wurde sie der historischen Klinkermauer nachempfunden. Hier fehlt nur noch die Verfugung. Im weiteren Straßenverlauf wurde eine Betonfertigteilmauer mit Klinkernachbildung verwendet. Die Mauer erhält noch einen Anstrich. Nach Ostern wird über die Farbe entschieden. Dazu werden drei Farbmuster zur Auswahl kommen.
Auf der Friedhofsseite wird derzeit ein neuer Fußweg angelegt. Außerdem erhält die Mauer Rankgitter, damit diese mit Pflanzen begrünt werden kann.



Im Seitenbereich der gesamten Raiffeisenstraße entlang wird die Verlegung einer Starkstromleitung vorbereitet. Dazu werden derzeit die Leerrohre verlegt. Die Leitung erstreckt sich vom Strubepark an der Dodendorfer Straße bis zur Wiener Straße. Die Kreuzung Leipziger Straße passiert sie unterirdisch diagonal.

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10794431/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #5 am: 26. März 2018, 17:16:33 »
In dem Zusammenhang: Die Volksstimme erwähnte "Chaos" beim MIV zur HZV im Gebiet Raifeisenstraße. Mal abgesehen davon, dass die "VS" sehr schnell das Wort Chaos schreibt, und ich deswegen gar nicht richtig ernst genommen habe: Gibt es immernoch dieses "Chaos"? Ich vermute mal nein, denn sonst hätte die VS weiter drüber berichtet. Meine Vermutung: Viele Autofahrer haben die ausgeschilderte Umleitung nicht ernst genommen und haben daher das Wohngebiet blockiert. Da dieses sich dann nach ein paar Tagen andere Routen gesucht/ die richtige Umleitung genutzt haben, wird sich die Lage an der Raifeisenstraße entspannt haben.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #6 am: 28. März 2018, 06:25:00 »
Vollsperrung soll Bauverzug vermeiden

Der Bau des Magdeburger Gleisvierecks in der Leipziger Straße unterscheidet sich vom Sudenburger Knotenpunkt.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/gleisbau-magdeburg-vollsperrung-soll-bauverzug-vermeiden?utm_source=volksstimme_feeds&utm_medium=RSS

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #7 am: 06. April 2018, 13:49:05 »
Baustellen-Newsletter zur Sperrung des Knotens Leipziger Straße / Wiener Straße / Raiffeisenstraße - Ausgabe 2

Liebe Leserin und lieber Leser,

Wir stellen Ihnen Aktuelles zum Baugeschehen an der Leipziger Straße, Wiener Straße und Raiffeisenstraße vor. Die MVB baut hier eine neue Straßenbahnstrecke für das Projekt „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“.

Kreuzungsbereich Leipziger Straße / Raiffeisenstraße:



Im gesamten Seitenbereich der Raiffeisenstraße wird die Verlegung einer Starkstromleitung vorbereitet. Dazu werden zuerst Leerrohre verlegt. Im Kreuzungsbereich zur Leipziger Straße kreuzt die neue Starkstromleitung diagonal die Kreuzung und endet in der Wiener Straße. Wie im Bild deutlich zu erkennen, erfolgt die Verlegung der Leitung im Kreuzungsbereich in offener Bauweise.

Kreuzung Leipziger Straße / Einmündung Wiener Straße:



In der Einmündung zur Wiener Straße wird Baufreiheit für die Verlegung der unterirdischen Versorgungsleitungen geschaffen. Dazu wird zunächst der Asphalt der Straße abgetragen und tiefer ins Erdreich gebaggert. Wenn im Anschluss die Leitungen verlegt worden sind, werden die noch fehlenden Gleise für die Neubaustrecke Wiener Straße und das neue barrierefreie Haltestellenpaar „Raiffeisenstraße“ in der Wiener Straße gebaut.

Kreuzung Leipziger Straße / Raiffeisenstraße - Haltestellenbereich:

Die gesamte Beschilderung für die Fußgänger wurde in der letzten Woche verbessert. Durch die Bauarbeiten ist der Übergang zur Raiffeisenstraße gesperrt, sodass ein Umweg über die Kreuzungsseite zur Wiener Straße gelaufen werden muss.



Neue Hinweisschilder und aufgesprühte Fußtapsen auf dem Boden sollen auf den korrekten Weg hinweisen. Außerdem wurden extra Hinweise für Rollstuhlfahrer aufgestellt, damit diese die barrierefreie Haltestelle Raiffeisenstraße erreichen können. Die MVB appelliert eindringlich alle Fußgänger und Radfahrer, die offiziellen Umleitungswege zu nutzen und sich nicht durch Absperrgitter durchzudrängeln.



Ab voraussichtlich 16. April wird die Haltestelle Raiffeisenstraße für die Straßenbahnlinien 6 und 9 vorübergehend stillgelegt und vor die Kreuzung stadteinwärts verlegt. Dies soll die Wege für Anwohner der Raiffeisenstraße und Umgebung zur Haltestelle verkürzen. Die Ersatzhaltestelle wird mit einem provisorischem Bahnsteig ausgerüstet, damit an der 2. Tür der Straßenbahnen ebenerdig ein- und ausgestiegen werden kann.

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10812502/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #8 am: 11. April 2018, 15:12:42 »
Haltestelle Raiffeisenstraße wird verlegt



Wegen der Bauarbeiten für die neue Straßenbahnstrecke durch die Raiffeisenstraße muss die Straßenbahnhaltestelle Raiffeisenstraße verlegt werden.

Die Haltestelle wird verlegt, damit die Fußwege von und zur Haltestelle für die Fahrgäste kürzer sind, da im Umfeld der Haltestelle gebaut wird.

Ab Montag, 16. April 2018 befindet sich die Haltestelle Raiffeisenstraße vor der Kreuzung Leipziger Straße / Wiener Straße. Es wird ein provisorischer kurzer Bahnsteig gebaut, damit zumindest an der 2. Tür der Niederflurstraßenbahnen stufenlos ein- und ausgestiegen werden kann.

Die Haltestelle wird von den Linien 6 und 9 bedient.

Quelle: http://www.mvbnet.de/haltestelle-raiffeisenstrasze-wird-verlegt/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #9 am: 27. April 2018, 13:30:10 »
Baustellen-Newsletter zur Sperrung des Knotens Leipziger Straße / Wiener Straße / Raiffeisenstraße - Ausgabe 3

Liebe Leserin und lieber Leser,

wir stellen Ihnen Aktuelles zum Baugeschehen an der Leipziger Straße, Wiener Straße und Raiffeisenstraße vor. Die MVB baut hier eine neue Straßenbahnstrecke für das Projekt „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“.

Im Kreuzungsbereich herrscht rege Bautätigkeit. Viele Bagger und Kräne sind im Einsatz, um die Vorarbeiten für das neue Gleisviereck zu leisten. Bevor die eigentlichen Gleise ab Juni verlegt werden können, muss nicht nur der Straßenbelag aufgebrochen, sondern zahlreiche Versorgungsleitungen rückgebaut und verlegt werden. Dies ist sehr aufwendig, nimmt Zeit in Anspruch und findet teilweise im Verborgenen statt.

Neue Ersatzhaltestelle Raiffeisenstraße:



Um die Wege von und zur Haltestelle zu verkürzen, wurde die Straßenbahnhaltestelle Raiffeisenstraße, die sich hinter dem Baufeld befindet, außer Betrieb genommen. Die Ersatzhaltestelle ist in der Leipziger Straße vor der Kreuzung eingerichtet. Damit stufenlos in die Straßenbahn ein- und ausgestiegen werden kann, wurde ein kurzer provisorischer Bahnsteig gebaut. Mit diesem ist zumindest die 2. Tür der Niederflurbahnen barrierefrei erreichbar.

Kreuzungsbereich Leipziger Straße / Raiffeisenstraße:



Die Verlegung der Starkstromleitung in der Raiffeisenstraße und im Kreuzungsbereich Leipziger Straße wurde abgeschlossen.

Einige Oberleitungsmasten der Straßenbahn und verschiedene Straßenlaternen müssen abgebaut werden, da die Kreuzung eine neue Aufteilung erhält. Dazu kommt ein spezieller Kran zum Einsatz. Im Anschluss werden die Gründungen für insgesamt sechs neue Oberleitungsmaste hergestellt. Diese stellen sicher, dass die Masten standfest sind.



Der abgebaute Oberleitungsmast.

Kreuzung Leipziger Straße / Einmündung Wiener Straße:



In der Einmündung zur Wiener Straße wird Baufreiheit für die Verlegung von Trinkwasser- und Gasleitungen geschaffen. Zudem hat der Neubau eines Hausanschlussschachtes begonnen. Der Rückbau der unterirdischen Zisterne ist abgeschlossen. Es wurde mit deren Verfüllung begonnen.

Wenn die Verlegung der Leitungen abgeschlossen ist, kann mit dem Bau der Gleisanlagen und der neuen Haltestelle Raiffeisenstraße in der Wiener Straße begonnen werden.



Raiffeisenstraße:



Neuer Seiteneingang zum Friedhof mit gepflastertem Rondell (Blick von der Innenseite des Friedhofs).

Die neue verklinkerte Friedhofsmauer im Kreuzungsbereich Leipziger Straße ist fertiggestellt. An der Betonmauer entlang der Raiffeisenstraße werden noch Restarbeiten ausgeführt. Einen neuen Anstrich erhält die Mauer ebenfalls noch. Auf der Friedhofseite werden noch Rankgitter zur Begrünung der Mauer angebracht.

Auf der Friedhofsseite wurde der neue Seiteneingang mit einem Wege-Rondell gepflastert. Zudem hat die MVB eine Schautafel, die der Friedhof nutzen wird, aufgestellt.

Hintergrundinformationen zur Verkehrsführung im Baubereich:

Immer wieder tauchen Fragen zur aktuellen Verkehrsführung auf, die wir hier beantworten.
Die Umleitungen für Autofahrer erfolgen über die Erich-Weinert-Straße und über die Dodendorfer Straße. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Fußgängerampel an der Haltestelle Südfriedhof wurde außer Betrieb genommen. Durch die gesperrte Kreuzung sind hier spürbar weniger Autos unterwegs.

Im Emanuel-Larisch-Weg (Wiener Straße) musste ein Parkverbot eingerichtet werden. Dies ist notwendig, da die Baustellenfahrzeuge nur über diese Straße zur Baustelle gelangen. Die MVB bittet Anwohner um Verständnis und Einhaltung.

In der Helmholtz Straße ist die Ausfahrt zur Erich-Weinert-Straße nur nach rechts möglich. Ebenso ist die Freie Straße eine Sackgasse und die Ausfahrt zur Erich-Weinert-Straße nicht möglich. Diese beiden Maßnahmen verhindern die Staugefahr auf der Umleitungsstrecke Erich-Weinert-Straße. Die MVB bittet Anwohner um Verständnis für diese Maßnahmen.

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10839429/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #10 am: 27. April 2018, 18:19:50 »
Da fehlt jetzt ein Oberleitungsmast? Wie ist denn die Oberleitung im Moment befästigt?

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #11 am: 29. Mai 2018, 16:25:16 »
2. Nord-Süd-Verbindung: Umleitungen für Fußgänger an der Leipziger Straße



Wegen der Baumaßnahme an der Leipziger Straße für ein neues Gleisviereck müssen Fußgänger eine Umleitung gehen, um die Kreuzung passieren zu können.

Die bisherige Fußgängerquerung über das westliche Baufeld an der Wiener Straße muss gesperrt werden, da in den Randbereichen im Gehwegsbereich der Wiener Straße verschiedene Versorgungsleitungen wie Gas- und Trinkwasserleitungen verlegt werden müssen.

Passanten, die von der Leipziger Straße kommend die Kreuzung in Richtung Süden bzw. umgekehrt passieren wollen, müssen eine Umleitung über Wiener Straße, Philipp-Palm-Weg, Schneidlinger Straße und Semmelweißstraße laufen. Diese Wegeführung wird bis voraussichtlich Ende Juni beibehalten.

Wir empfehlen, auf die Straßenbahnlinien 6 und 9 auszuweichen und entweder an der Haltestelle Südfriedhof oder an der verlegten Haltestelle Raiffeisenstraße ein- und auszusteigen.

Wir bitten alle Anwohner und Anlieger um Verständnis für die Sperrung und den damit verbundenen längeren Fußwegen.

An der Kreuzung Leipziger Straße wird ein neues Gleisviereck im Zuge der Baumaßnahmen für die Straßenbahnneubaustrecken in der Wiener Straße und Raiffeisenstraße gebaut.
Mehr Informationen: www.mvbnet.de/netzausbau

http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10885271/1209138-4177ad82e2cf94cae3fdf27ce930926f

Quelle: https://www.mvbnet.de/2-nord-sued-verbindung-umleitungen-fuer-fuszgaenger-an-der-leipziger-strasze/
« Letzte Änderung: 29. Mai 2018, 16:51:50 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #12 am: 30. Mai 2018, 06:24:51 »
Fußgänger in Magdeburg müssen wegen einer Baustelle der Verkehrsbetriebe einen längeren Umweg in Kauf nehmen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehr-baustelle-sorgt-in-magdeburg-fuer-umwege

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #13 am: 30. Mai 2018, 13:53:52 »
Was mir in dem Zusammenhang einfällt: Ist eigentlich schon raus, wann die Fahrpläne für die Sommerferien veröffentlicht werden? Die 6 nach Sudenburg und die 9 nach Buckau (also anders als ursprünglich geplant) waren vor einigen Wochen bei iNSA eingetragen, aber das ist mittlerweile wieder gelöscht. Die SEV-Linien, waren seinerzeit  allerdings noch nicht eingetragen (zumindest in dem Moment als ich geguckt hatte). Gefühlt war der März (also als die Bauarbeiten begannen) erst gestern, aber die Sommerferien beginnen bereits in exakt 4 Wochen. ;)
Ist außerdem eigentlich schon raus, welches Busunternehmen den MVB beim SEV unter die Arme greift? Mein Tipp ist weiterhin: Eins aus der Nähe, weil auf dem Land auch Sommerferien sind und die ganzen Fahrten, die nur an Schultagen geleistet werden, nicht stattfinden (oder ggf. als Rufbus, was aber auch dazu dient Fahrer/Busse einzusparen), und somit durchaus Kapazität vorhanden ist.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #14 am: 30. Mai 2018, 15:53:29 »
Baustellen-Newsletter zum Bauabschnitt 7 (Raiffeisenstraße), Ausgabe 4   

Wir stellen Ihnen Aktuelles zum Baugeschehen an der Leipziger Straße, Wiener Straße und Raiffeisenstraße vor. Die MVB baut hier eine neue Straßenbahnstrecke für das Projekt „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn“.

Im Kreuzungsbereich Leipziger Straße herrscht rege Bautätigkeit. Viele Bagger und Kräne sind im Einsatz, um die Vorarbeiten für das neue Gleisviereck zu leisten. Bevor die eigentlichen Gleise ab Juni verlegt werden können, muss nicht nur der Straßenbelag aufgebrochen, sondern zahlreiche Versorgungsleitungen rückgebaut und verlegt werden. Dies ist sehr aufwendig und nimmt Zeit in Anspruch.



Neue Fußgängerwegeführung von der Leipziger Straße Nordseite zur Südseite:

Die bisherige Fußgängerquerung über das westliche Baufeld an der Wiener Straße muss gesperrt werden, da in den Randbereichen im Gehwegsbereich der Wiener Straße verschiedene Versorgungsleitungen wie Gas- und Trinkwasserleitungen verlegt werden müssen.

Passanten, die von der Leipziger Straße kommend die Kreuzung in Richtung Süden bzw. umgekehrt passieren wollen, müssen eine Umleitung über Wiener Straße, Philipp-Palm-Weg, Schneidlinger Straße und Semmelweißstraße laufen. Anwohner der Wiener Straße erreichen ihre Hauseingänge bis in Höhe der Nummer 1, können aber nicht direkt in den Südabschnitt der Leipziger Straße gehen.

Diese Wegeführung wird bis voraussichtlich Mitte August beibehalten. Wir empfehlen, auf die Straßenbahnlinien 6 und 9 auszuweichen und entweder an der Haltestelle Südfriedhof oder an der verlegten Haltestelle Raiffeisenstraße ein- und auszusteigen.

Wiener Straße / Leipziger Straße



In der Wiener Straße lassen sich schon die Umrisse der neuen Haltestelle „Raiffeisenstraße“ und die Lage der künftigen Schienen anhand der grauen Winkelstützen erkennen. Die Winkelstützen sind gesetzt, genauso wie die Gullischächte für die Regenentwässerung.

Die Haltestelle wird nach den Sommerferien zunächst noch nicht bedient, da die Haltestelle „Raiffeisenstraße“ in der Leipziger Straße nur wenige Meter weiter um die Ecke ist.



Im Kreuzungsbereich wird der Einbau des neuen Gleisvierecks vorbereitet. Neben der Verlegung der verschiedenen Versorgungsleitungen steht auch der Einbau der Betontrageplatte, auf der das Gleisviereck liegt, auf der Agenda. Das Gleisviereck wird auf einem sogenannten leichten Masse-Feder-System gebaut, das Schwingungen und Erschütterungen bei der Überfahrt der Straßenbahnen vermindert.

Entlang der Leipziger Straße im Kreuzungsbereich sind bereits einige Löcher mit Absperrgitter zu finden. Diese sind Vorbereitungen für die neuen Oberleitungsmaste, die mittels Rammbohrgeräten in der Erde verankert werden.

Raiffeisenstraße:



Auch in der Raiffeisenstraße müssen zunächst Versorgungsleitungen verlegt werden, damit diese nicht durch die Gleise der Straßenbahn überbaut werden. Dieser Abwasserschacht wird mittels einer technisch aufwendigen Konstruktion freigelegt: Die Baugrube wächst durch die verschiebbaren blauen Seitenwände, die ein nachrutschen der Erde verhindern sollen, mit. Der Kanal liegt in 5 Metern Tiefe.



Die neue Friedhofsmauer wurde nun auch gestrichen. Das Ziel war es, dass die Klinkernachbildung auch noch von weitem sichtbar ist und somit die Struktur trotz aufgetragener Farbe erhalten bleibt. Daher wurde extra eine dreischichtige Lasur verwendet. Eine Herausforderung für den Maler war dabei auch das Material der Mauer: Der Beton saugt die Farbe unterschiedlich stark auf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Farbe ist über die gesamte Länge gleichmäßig verteilt und auch die Ziegelstruktur ist gut zu erkennen.

   
   
Mehr Infos:

Erfahren Sie alles über die Hintergründe des neuen MVB-Straßenbahnnetzes.
http://136165.seu2.cleverreach.com/c/33583699/e4a4e25254-p9jnpm

Erfahren Sie alles über den Bauabschnitt in der Raiffeisenstraße.
http://136165.seu2.cleverreach.com/c/33583700/e4a4e25254-p9jnpm

Lesen Sie die Antworten auf Ihre Fragen zum neuen MVB-Straßenbahnnetz.
http://136165.seu2.cleverreach.com/c/33583701/e4a4e25254-p9jnpm

Quelle: http://136165.seu2.cleverreach.com/m/10886416/1210143-c53e7e518bf7f0d680cdc5bd7d52df17