Autor Thema: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7  (Gelesen 5083 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #15 am: 31. Mai 2018, 22:34:44 »
Streckenneubau Wiener Straße in der Endphase

 Die Kreuzung Leipziger-Raiffeisen-Wiener Straße ist seit rund eineinhalb Monaten außer für Straßenbahnen komplett gesperrt. Grund ist die Anbindung der Neubaustrecke Wiener Straße. Für all, die dort nicht so oft vorbeikommen, haben wir uns auf der Baustelle einmal umgesehen.


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #16 am: 01. Juni 2018, 13:47:05 »
Baustellen-Shuttle: Kostenlos fahren an der Leipziger Straße



Wegen der MVB-Bauarbeiten für ein neues Gleisviereck an Kreuzung Leipziger Straße / Wiener Straße müssen Fußgänger derzeit größere Umleitungen gehen, um die Kreuzung zu passieren. Wir bieten nun allen an, kostenlos die Straßenbahn zu nutzen, um die Baustelle zu durchfahren.

Wir schaffen für alle Fußgänger, die über die Kreuzung Leipziger Straße / Raiffeisenstraße / Wiener Straße müssen, eine Entlastung. Da dort das Baufeld für den Einbau eines neuen Gleisvierecks bis an den Gehweg erweitert wurde, müssen Fußgänger eine längere Umleitung laufen. Um diese zu umgehen, kann aber der Bereich auch mit den Straßenbahnlinien 6 und 9 durchfahren werden – und das ab sofort kostenlos.

Fahrgäste, die von der Haltestelle Raiffeisenstraße bis zur Haltestelle Südfriedhof oder umgekehrt mitfahren, brauchen keine Fahrkarte, um den Weg über die Kreuzung nicht fußläufig zurückzulegen.
Dies gilt ab sofort bis zum 27. Juni 2018. Danach wird auch ein Verkehr der Straßenbahnlinien wegen der Bauarbeiten nicht mehr möglich sein.

Wichtig: Die Mitfahrt ist nur zwischen diesen beiden Haltestellen zur Umfahrung der Baustelle kostenlos. Für Fahrten über diese beiden Haltestellen hinaus ist eine gültige Fahrkarte notwendig.

Umleitung für Fußgänger: Passanten, die von der Leipziger Straße kommend die Kreuzung in Richtung Süden bzw. umgekehrt passieren wollen, müssen eine Umleitung über Wiener Straße, Philipp-Palm-Weg, Schneidlinger Straße und Semmelweißstraße laufen. Anwohner der Wiener Straße erreichen ihre Hauseingänge bis in Höhe der Nummer 1, können aber nicht direkt in den Südabschnitt der Leipziger Straße gehen.

An der Kreuzung Leipziger Straße wird ein neues Gleisviereck im Zuge der Baumaßnahmen für die Straßenbahnneubaustrecken in der Wiener Straße und Raiffeisenstraße gebaut. Mehr Informationen: www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: https://www.mvbnet.de/baustellen-shuttle-kostenlos-fahren-an-der-leipziger-strasze/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #17 am: 01. Juni 2018, 13:48:30 »
Die Magdeburger Verkehrsbetriebe reagieren auf die Umleitungsstrapazen für Fußgänger - und bieten einen kostenlosen Baustellen-Shuttle an.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/baustellen-shuttle-kostenlos-bahn-fahren-in-magdeburg

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #18 am: 07. Juni 2018, 13:21:46 »
http://magdeburger-news.de/index.php?this=frame&c=20180607105213

Offensichtlich hat die MVB heute Vormittag eine Pressemitteilung zum Busersatzverkehr auf der 6 und 9 ausgesandt. Auf den MVB Internetseiten fand sich 13:15 noch nichts dazu, ich gehe aber davon aus das es sich bald ändern wird. Der verlinkte Text (ich gehe davon aus, dass es 1:1 eine MVB-Pressemitteilung ist) hat für mich keine neuen Erkenntnisse, mit einer Ausnahme: Zwischen den Zeilen lese ich, dass es auf der 41 und 42 keine Kurzstreckentickets geben wird. Das finde ich nicht Sinnvoll, um es Diplomatisch auszudrücken.

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #19 am: 07. Juni 2018, 19:56:19 »
Ja, es ist die PI 1 zu 1. Wegen des KST habe ich mal angefragt.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #20 am: 07. Juni 2018, 20:53:30 »
Bauarbeiten für neue Straßenbahnstrecken:
In den Sommerferien Busse statt Bahnen nach Reform




An der Leipziger Straße baut die MVB ein neues Gleisviereck für die neuen Straßenbahnstrecken in der Wiener Straße und Raiffeisenstraße. Während der Sommerferien muss wegen der Bauarbeiten der Straßenbahnverkehr zur Leipziger Chaussee und nach Reform unterbrochen werden. Busse ersetzen die Straßenbahnlinien 6 und 9.

In den Sommerferien muss nun auch der Straßenbahnverkehr auf der Leipziger Straße wegen der Bauarbeiten am neuen Gleisviereck Leipziger Straße / Wiener Straße / Raiffeisenstraße eingestellt werden. Daher werden die Linien 6 und 9 umgeleitet. Zur Leipziger Chaussee und nach Reform fahren als Ersatz die drei Buslinien 41, 42 und 43.


https://www.mvbnet.de/downloads/pdf/stadtplanSEV.pdf

Von Donnerstag, 28. Juni bis voraussichtlich Mittwoch, den 08. August kommt es zu folgenden Linienänderungen:


Straßenbahnlinie 6

Die Straßenbahnlinie 6 wird umgeleitet: Herrenkrug – Sudenburg
Bis (H) Hasselbachplatz normale Linienführung, ab dann weiter wie die Linie 10 nach Sudenburg.

Haltestellenpläne der Linie 6, gültig ab 28.6.2018
https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/linie-6-baustellenfahrplan-2018/

Zur Weiterfahrt steigen Sie bitte an der (H) Eiskellerplatz in die Ersatzbuslinie 41 in Richtung Bördepark über Leipziger Straße und Leipziger Chaussee bzw. in den Quartierbus 43 über Semmelweisstraße, Leipziger Straße/ Raiffeisenstraße um.


Straßenbahnlinie 9

Die Straßenbahnlinie 9 wird umgeleitet: Neustädter See – Buckau
Bis (H) Hasselbachplatz normale Linienführung, ab dann weiter wie die Linie 2 nach Buckau (-Wasserwerk).
Zur Weiterfahrt steigen Sie bitte an der (H) Buckau (-Wasserwerk) in die Ersatzbuslinie 42 in Richtung Bördepark über Reform oder in die Buslinie 57 Richtung Sudenburg um.

Haltestellenpläne der Linie 9, gültig ab 28.6.2018
https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/linie-9-baustellenfahrplan-2018-2/

Als Ersatz für die Straßenbahnlinien 6 und 9 fahren die Buslinien 41, 42 und 43:


Ersatzbus 41

Eiskellerplatz – Bördepark über Leipziger StraßeDie Buslinie 41 fährt direkt über Leipziger Straße, Leipziger Chaussee und weiter über Lindenhof/Flugplatz zum Bördepark. Zur Weiterfahrt in die Innenstadt steigen Sie bitte an der (H) Eiskellerplatz in die Straßenbahnlinien 6 und 10 um.

Haltestellenpläne der SEV-Line 41, gültig ab 28.6.2018
https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/sev-linie-41-ferienfahrplan/


Ersatzbus 42

Buckau (-Wasserwerk) – Bördepark über Schilfbreite und Reform
Die Buslinie 42 fährt über die Schilfbreite zur Leipziger Chaussee und durch das Wohngebiet Reform bis zum Bördepark. Zur Weiterfahrt in die Innenstadt steigen Sie bitte an der (H) Buckau (-Wasserwerk) in die Straßenbahnlinien 2 und 9 um.

Haltestellenpläne der SEV-Line 42, gültig ab 28.6.2018
https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/sev-linie-42-ferienfahrplan/


Ersatzbus 43

Eiskellerplatz – Raiffeisenstraße
Die Linie 43 ist eine Quartiersbuslinie für die Haltestellen (H)Raiffeisenstraße und (H) Südfriedhof. Aufgrund der engen Straßenverhältnisse können nur Kleinbusse mit ca. 15 Plätzen eingesetzt werden. Zur Weiterfahrt in die Innenstadt steigen Fahrgäste an der (H) Eiskellerplatz in die Straßenbahnlinien 6 und 10 um.

Haltestellenpläne der SEV-Line 43, gültig ab 28.6.2018
https://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/sev-linie-43-ferienfahrplan/

Hinweise zum Fahrkartenkauf in den Bussen:

Die Linien 41 und 42 werden durch Fremdfirmen im Auftrag der MVB betrieben. Es werden ausschließlich Niederflurbusse eingesetzt. In den Fahrzeugen der genannten Linien gibt es keine Fahrkartenautomaten. Wir empfehlen Ihnen, bereits vor Fahrtantritt Fahrkarten zu erwerben, da beim Busfahrer ausschließlich Einzelfahrkarten erhältlich sind.

Kostenloses Baustellenheft:

Für die Sperrung geben wir kostenlos ein gesondertes Informationsheft mit Fahrplänen und Stadtkarte heraus. Dieses liegt in den MVB-„Häuschen“ bereit. Alle MVB-Abo-Kunden (im Gebiet) und 17.000 Haushalte in den Wohngebieten Leipziger Straße und Reform erhalten es zudem automatisch ab dem 12. Juni frei Haus auf dem Postweg.
Alle geänderten Fahrpläne und gesonderte Informationen sind ab dem 27. Juni an den betroffenen Haltestellen zu finden.

Baustellenfahrplan, gültig ab 28.6.2018

Laden Sie sich den Baustellenfahrplan als PDF herunter.
http://www.mvbnet.de/downloads/pdf/baustellenfahrplan.pdf

Hinweis zum Ferienfahrplan:

Vom 28. Juni bis 8. August gilt im gesamten Netz der MVB der Sommerferienfahrplan. Die Straßenbahnlinien fahren dann alle 15 Minuten, die Buslinien sind darauf abgestimmt.
Auf den ausgehängten Fahrplänen sind die Abfahrtszeiten in der Spalte „Montag – Freitag Sommer- / Weihnachtsferien“ zu finden. Das exakte Datum der Sommerferien 2018 ist in einigen Fällen nicht gesondert aufgeführt, teilweise nur das Datum von 2017. Wir bitten um Verständnis, dass die trotzdem gültigen Pläne nicht getauscht werden, da am 9. August ein großer Fahrplanwechsel stattfindet und dann ca. 5.000 Pläne neu gedruckt und ausgehangen werden müssen.

Über das Projekt:

Die neuen Straßenbahnstrecken in der Wiener Straße und in der Raiffeisenstraße sind Teil des Projekts „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg“. Die Trasse in der Wiener Straße soll nach den Sommerferien eröffnet werden. Ausführliche Informationen zum Bauvorhaben gibt es unter www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: https://www.mvbnet.de/bauarbeiten-fuer-neue-straszenbahnstrecken-in-den-sommerferien-busse-statt-bahnen-nach-reform/

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #21 am: 08. Juni 2018, 14:58:46 »
Wie heißt es so Schön: Hinterher ist man immer Schlauer. Ich finde, dass der Südring zur eigentlichen Umsteigehaltestelle für die 41 und 43, gemacht werden könnte, da dort einfach mal mehr Straßenbahnlinien fahren.
Im Moment wird der Eiskellerplatz kommuniziert. Wenn ich das Richtig sehe, ist der Fahrplan so gestaltet, dass die 41 sofort die Rücktour antritt, bzw. der Fahrer "einen Takt" Pause hat. Ich hoffe zum einen das ich mich nicht verguckt habe ;) und zum andere, es wird die erste Variante gemacht, damit dann die Leute die z.b. nach Stadtfeld wollen, nicht noch zusätzliche Umstände haben, sondern gleich in einem Rutsch zum Südring fahren können.
Warum ich jetzt hinterher schlauer bin? Mir ist das erst beim Blick auf den Stadtpan aufgefallen. Eigentlich hätte ich da schon eher drauf kommen können.  ;)

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 29
  • Beiträge: 175
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #22 am: 08. Juni 2018, 18:43:16 »
Ich finde, dass der Südring zur eigentlichen Umsteigehaltestelle für die 41 und 43, gemacht werden könnte, da dort einfach mal mehr Straßenbahnlinien fahren.
Im Moment wird der Eiskellerplatz kommuniziert.
Der Meinung bin ich auch. Vom Bus in die Bahn sind an der Haltestelle Südring die Fußwege kürzer.
In der Gegenrichtung von der Bahn in den Bus hat man am Südring ca. 4 Minuten mehr Umstiegszeit.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #24 am: 28. Juni 2018, 22:19:42 »
++ Wo fährt was? Ersatzverkehr nach Reform ++
Da immer wieder Fragen kommen, wie man am besten umsteigen soll: Diese Grafiken klären auf.



(H) Buckau, Wasserwerk

Zur Weiterfahrt mit dem Bus weiter geradeaus laufen und dann rechts den Bahnsteig in der Wendeschleife nutzen.




(H) Eiskellerplatz
Zur Weiterfahrt in Richtung Reform:
Über die Fußgängerampel gehen und dann die Haltestelle im Lemsdorfer Weg nutzen.

Zur Weiterfahrt in die Innenstadt:
Über die Fußgängerampel links gehen und dann die Haltestelle der Straßenbahn auf der Halberstädter Straße nutzen.


(H) Südring

Zur Weiterfahrt mit dem Bus die Haltestelle am Fahrbahnrand in der Halberstädter Straße Richtung Innenstadt nutzen (gegenüber Bahnsteig Linie 10).

Quelle: https://www.facebook.com/mvbgmbh/photos/pcb.10155740615448231/10155740614228231/?type=3&theater

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #25 am: 03. Juli 2018, 12:09:57 »
Ich habe bisher auf der 41 und 42 Busse aus Potsdam (Brandenburg), Jülich (Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen), dem Landkreis Northeim (Niedersachen) und aus Aachen (Nordrhein-Westfalen) gesehen. Die 43 klammere ich hier bewusst aus, da dort immer einer der beiden Kleinbusse der MVB drauf läuft.
Gerade von Jülich und Aachen (Jülich ist in der Nähe von Aachen, wie mir Google verraten hat), ist das nach Magdeburg ein ganz schöner Ritt. Sind die Busse eigentlich auch in Sudenburg für die 6 Wochen stationiert?

Was ich für das nächste mal Verbesserungswürdig finde: Es gibt keine Live-Abfahrzeiten bei iNSA. Das Liegt natürlich in der Natur der Sache, weil die anderen Busse nicht aus LSA kommen.

Nur: Hätte das tatsächlich so organisiert sein müssen? Zum einen hat die MVB sicher durch den Ferienfahrplan noch Buskapazitäten übrig und wenn nicht die Personaldecke (selbstverschuldet) so dünn wäre, könnte man den SEV auch fahren. Das hat die MVB übrigens im Zuge der Neubaustrecke nach Reform auch gemacht, als die Leipziger Straße ebenfalls Sommerferien keine Straßenbahn hatte. Natürlich bedarf es heute mehr Busse als damals (die Bahn fuhr damals noch nicht nach Reform, das reguläre Bus-Netz dort wurde dementsprechend ausgedünnt), aber die restlichen Kapazitäten, die dann nicht mehr ganz so üppig sein müssen, hätten relativ Problemlos in den umliegenden Landkreisen eingekauft werden können, schließlich fällt dort auch der Schülerverkehr weg. Dann hätte es auch Live-Abfahrtzeiten gegeben.
Übrigens: In NRW fangen die Sommerferien dieses Jahr 3 Wochen nach unseren an. Also die Schüler haben dort noch paar Wochen Schule und dementsprechend wird es dort noch keinen Ferienfahrplan geben (sofern es den dort überhaupt gibt).

Offline C0py

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 7
  • -Bekommen: 48
  • Beiträge: 134
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #26 am: 03. Juli 2018, 15:41:08 »
Ich habe bisher auf der 41 und 42 Busse aus Potsdam (Brandenburg), Jülich (Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen), dem Landkreis Northeim (Niedersachen) und aus Aachen (Nordrhein-Westfalen) gesehen. Die 43 klammere ich hier bewusst aus, da dort immer einer der beiden Kleinbusse der MVB drauf läuft.
Gerade von Jülich und Aachen (Jülich ist in der Nähe von Aachen, wie mir Google verraten hat), ist das nach Magdeburg ein ganz schöner Ritt. Sind die Busse eigentlich auch in Sudenburg für die 6 Wochen stationiert?


Die Busse sind im Depot der MVB in Sudenburg in den 6 Wochen stationiert. Desweiteren kommt es mir so vor das manche Busse extra für die Aktion angeschafft wurden von den Betrieben, da ich nicht glaube das sie immer weiße Busse in ihrem Fuhrpark haben.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #27 am: 03. Juli 2018, 16:15:19 »
Die Busse sind im Depot der MVB in Sudenburg in den 6 Wochen stationiert. Desweiteren kommt es mir so vor das manche Busse extra für die Aktion angeschafft wurden von den Betrieben, da ich nicht glaube das sie immer weiße Busse in ihrem Fuhrpark haben.

Also es bleiben eine gewisse Anzahl eigener Busse im Depot (weil Ferienfahrplan), und fremde Busse, die (zumteil) eigentlich kurz vor Belgien ihren Dienst tun und extra ausgeliehen wurden, rücken aus. Puh.

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #28 am: 03. Juli 2018, 19:02:59 »
Die MVB wollten (oder durften) kein Risiko eingehen und haben die SEV-Leistungen frühzeitig ausgeschrieben. Die drei Firmen haben die besten Angebote abgegeben.

Offline fdbs-alexander

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 13
  • -Bekommen: 37
  • Beiträge: 59
Re: Neues Gleisviereck Leipziger Straße - BA 2 und BA 7
« Antwort #29 am: 03. Juli 2018, 20:41:25 »
Aufgrund des Baus des Gleisvierecks an der Kreuzung Leipziger Straße/ Wiener Straße ist die Strecke nach Reform vom 28. Juni bis 8. August 2018 gesperrt.
Die Linie 6 wird nach Sudenburg umgeleitet,


und zwischen den Hst. Eiskellerplatz / Südring und Reform gibt es SEV.
Die SEV-Linie 41 verkehrt ab der Hst. Fermersleber Weg im Zuge der Linie 9 zum Bördepark:


Zwischen durch ein Foto vom MVB-Fahrschulwagen 701 beim befahren der Halberstädter Straße:


Nach meinem letzten Bericht vom 25. April 2017 [www.drehscheibe-online.de] gib es jetzt einen weiteren.
Ich beginne mit einem Blick in Richtung Leipziger Straße auf die neue Hst. Südring:


Ein Blick vom ende der Haltestelle in Richtung Leipziger Straße, und genau vor mir die neue Brücke über die "Klinke":


Ein Blick von der Kreuzung Wiener Straße/ Am Fuchsberg in Richtung Leipziger Straße:


Ein Blick auf die Einmündung "Cochstedter Straße":


Etwas weiter ein Blick auf die Einmündung "Hecklinger Straße":


Ein Blick auf die neue Hst. Hertzstraße in Fahrtrichtung "Südring":


Ein Gegenblick von der Haltestelle:


Ein Blick auf die neue Hst. Hertzstraße in Richtung Leipziger Straße:


Ein Blick auf das Baufeld:


Ca 50 meter weiter:


Einig Blick auf die Kreuzung "Leipziger Straße/ Wiener Straße":


Ein Blick in Richtung Reform:
http://666kb.com/i/duwgaa90uoohwzsow.jpg

Ein Blick entlang der Leipziger Straße in Fahrtrichtung Reform:


Ein Blick auf die Kreuzung "Leipziger Straße/ Wiener Straße" in Richtung Südring:


Ein Blick von der Hst. Raiffeisenstraße in Richtung City bzw Wiener Straße (links):


Die SEV-Linie 43 verkehrt zwischen den Hst. Eiskellerplatz/ Südring und der Hst. Raiffeisenstraße:


Die Linie 9 wird ab der Hst. Hasselbachplatz nach Buckau/ Wasserwerk umgeleitet,


wo zur SEV-Linie 42 umgestiegen werden kann.
Diese verkehrt bis zur Hst. Gallieostraße im Zuge der Linie 57 und dann wie die ehemalige Linie 54 weiter bis zum Bördepark.


Leider waren die Fahrpläne für die SEV-Linien 41, 42 & 43 am 30. Juni in den Verkaufsstellen am Hasselbachplatz
und am Alten Markt nicht mehr verfügbar ! :-(

Gruß aus Kiel, Alexander

NS.: Die Wiener Straße soll ab dem 8. August von den dann umgeleiteten Linien 6 & 9 befahren werden.
« Letzte Änderung: 03. Juli 2018, 20:47:35 von fdbs-alexander »