Autor Thema: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!  (Gelesen 99638 mal)

Offline magdeburger

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 83
  • -Bekommen: 164
  • Beiträge: 242
News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« am: 18. Juli 2013, 10:28:17 »
Ich mache mal ein neues Thema auf, in dem wir die aktuellen Links zu einschlägigen Nachrichtenseiten zusammenfassen können, sodass nicht für jeden Link gleich ein einzelnes Thema entsteht. Und ich fange auch gleich mal an:

Volksstimme online vom 17.07.2013 - Leipziger Lastwagen legt Leitungen lahm.
http://www.volksstimme.de/mobile_website/magdeburg_mobil/1110437_Leipziger-Lastwagen-legt-Leitungen-lahm.html

Leider fast der Klassiker unter den Bahnhofsbrücken


Edit (amerikalinie): Ich weiß, es ist pingelig, aber ich habe trotzdem den Threadtitel korrigiert, auch in den folgenden Beiträgen
« Letzte Änderung: 19. Juli 2013, 09:58:37 von Thyristor »

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.634
Re: News-Sammelthread - Leipziger Lastwagen legt Leitungen lahm
« Antwort #1 am: 18. Juli 2013, 10:45:46 »
Zitat
Leider fast der Klassiker unter den Bahnhofsbrücken

Bin neulich erst da langefahren mit einem Kollegen und habe ihm bissel was erählt und irgendwie kam ich auf das Thema LKW und Bahnhofsbrücken, kaum war ich fertig mit den Ausführungen, schauten wir beide irgendwie unbewusst in den Rückspiegel da wir schon unter den Brücken durch waren und siehe da, schon wendete ein Tanklastzug

das kan man glaube ich dort täglich beobachten mehr oder weniger mit erfolreichen Wendemanövern.

Das das ganze dort immer wieder passiert, liegt in meinen Augen am Versagen des Straßenverkehrsamtes. Es würde schon reichen das ganze an der Stelle mit Pollern zu verhindern. Einfache lösung und relativ preiswert. Aufgepinselte durchgezogene Linien oder schraffierte Flächen sowie verkehrszeichen beeindrucken doch nur noch die wenigsten Autofahrer. Hauptsache ich fahr da lang wo ich will und was sind denn schon weißgemalte Kunstwerke auf der Fahrbahn oder die mit kryptischen Zeichen versehen bunten Dekoelemete auf Pfeilern, sowie wilde 3farbige Lichtorgeln.....

« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:56:21 von amerikalinie »
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline magdeburger

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 83
  • -Bekommen: 164
  • Beiträge: 242
Re: News-Sammelthread - Leipziger Lastwagen legt Leitungen lahm
« Antwort #2 am: 18. Juli 2013, 10:53:52 »
Was genau willst du mit Pollern verhindern? Das dem Tanklastzug die Möglichkeit genommen wird zu wenden? Wenn er zu hoch ist, bleibt ihm ja nur diese Möglichkeit und die sollte man ihm dann wohl besser nicht nehmen.

Ich gehe aber mal davon aus, dass du mit den Pollern den Kölner Platz meinst, da es an dieser Stelle dank der Linksabbieger auch häufiger kracht!?!

An der Stelle fällt mir übrigens grad noch ein dummer Witz ein:
Lkw- Fahrer zu seinem Beifahrer: "Mist, die Brücken sind nur 3,4m hoch, der LKW aber 4m."
Beifahrer: "Ich hab schon geguckt: Kein Polizist zu sehen, fahr einfach schnell durch."
« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:56:31 von amerikalinie »

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.634
Re: News-Sammelthread - Leipziger Lastwagen legt Leitungen lahm
« Antwort #3 am: 18. Juli 2013, 11:01:42 »
es muss schon im Vorfeld auch mal nen Hnweis auf dem Ring angebracht werden, dass LKWs die höher als die Brücken, bzw Fahrleitung Straßenbahn sind nicht diese Stelle passieren dürfen. Höhenkontrolle wie im Abschnitt Bahnhof Neustadt zum Beispiel.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:56:44 von amerikalinie »
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 155
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 768
Re: News-Sammelthread - Leipziger Lastwagen legt Leitungen lahm
« Antwort #4 am: 18. Juli 2013, 12:38:45 »
Die Angaben gibt es auf dem Ring, allerdings relativ spät. Es sind i.A. Navi-Fehlgeleitete, die eine Abkürzung nehmen wollen und die Angaben auf dem Ring nicht beachten. Bin mal von Reform kommend hinter so einem Geschoß gefahren, der auf einmal nach rechts zieht und vom Ring runter will. Jeder nichtdenkende Autofahrer hätte jetzt Gas gegeben und wäre an dem Lastzug vorbeigezogen. Ich nicht, denn kurz vor der Abfahrt merkte er seinen Fehler und zog plötzlich wieder nach links rüber auf die rechte Fahrspur. Der hätte mich 100%ig vom Leben zum Tode befördert, denn bei seinem Tempo hätte er nie bremsen können. Mit dem Tunnel hätte sich das Problem erledigt.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:56:58 von amerikalinie »

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: News-Sammelthread - neue Haltestellenschilder
« Antwort #5 am: 18. Juli 2013, 14:15:59 »
Vor ca. 4 Wochen hat die Strecke Westring - Südring neue Haltestellenschilder bekommen analog zur Neubaustrecke Reform.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:57:11 von amerikalinie »

Offline magdeburger

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 83
  • -Bekommen: 164
  • Beiträge: 242
Re: News-Sammelthread - Neue Haltestellenschilder
« Antwort #6 am: 18. Juli 2013, 14:45:08 »
Vor ca. 4 Wochen hat die Strecke Westring - Südring neue Haltestellenschilder bekommen analog zur Neubaustrecke Reform.

Am besten bitte auch noch den Betreff anpassen.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:55:55 von amerikalinie »

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: News-Sammelthread - Giftige Dämpfe in Bahn
« Antwort #7 am: 18. Juli 2013, 16:39:44 »
Dämpfe aus Batterie ziehen in die Straßenbahn
Zitat
Magdeburg l Zu einem Einsatz sind am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr 35 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der freiwilligen Feuerwehren in Südost, Ottersleben und Diesdorf im Straßenbahnbetriebshof in Alt Westerhüsen 101 angerückt. Vorangegangen war ein Notruf, in dem ein Anrufer über übelriechenden Geruch in einer Straßenbahn der Linie 6 berichtet hatte. Da von einer gefährlichen Chemikalie auszugehen war, wurde Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Gefahrguteinsatz alarmiert.

Der Fahrer des Straßenbahnzuges hatte sein Fahrzeug in den Betriebshof gefahren. Dort wurde dieses von Feuerwehrmännern unter Einsatz von Atemschutzgeräten kontrolliert. Nachdem im Inneren des Fahrzeugs keine Auffälligkeiten festgestellt wurden, haben die Feuerwehrleute gemeinsam mit Mitarbeitern des Betriebshofes die Straßenbahn weiter untersucht. Dabei stellten sie fest, dass aus Batterien auf dem Fahrzeugdach Säure ausgetreten war und ware. Dämpfe waren über die Belüftungsanlage ins Fahrzeuginnere gelangt. Eine Gefahr für Menschen hat nach Einschätzung der Feuerwehr nicht bestanden.

http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/1111087_Daempfe-aud-Batterie-ziehen-in-die-Strassenbahn.html
« Letzte Änderung: 18. Juli 2013, 17:55:40 von amerikalinie »

Offline tramdenny

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 35
  • -Bekommen: 38
  • Beiträge: 244
Re: News-Sammelthread - Leipziger Lastwagen legt Leitungen lahm
« Antwort #8 am: 19. Juli 2013, 09:46:19 »
Eigentlich ist auf dem Ring aber alles richtig. Ca. 400 - 500 m vor der Abfahrt ist der große gelbe Wegweiser mit einer Höhenangabe, dann ca. 100 m ein weißer Wegweiser mit auch der Höhenangabe, gleich danach vor der Kreuzung zum ZOB kommt der nächste Hinweis und vor der Brücke dann nochmals. 4 x die Höhenangabe, was soll denn noch gemacht werden. Eine Höhenbegrenzung wie am Bahnhof Neustadt wird wohl nicht so funktionieren da keine getrennten Fahrspuren vorhanden sind, die Straßenbahnen würden ja sonst auch die Höhenbegrenzung auslösen. Was hier hilft ist nur dass die Speditionen Ihre Fahrer auch mit Navi ausrüsten welche für LKW geeignet sind, ja so etwas gibt es. Da sind auch die Brückendurchfahrtshöhen mit dabei.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 193
  • -Bekommen: 547
  • Beiträge: 2.349
Re: News-Sammelthread - Gleisspazierer legt Bahnverkehr lahm
« Antwort #9 am: 19. Juli 2013, 18:41:33 »
Gleisspazierer legt Bahnverkehr lahm

Ein 67-Jähriger hat am Donnerstagabend kurzzeitig den Eisenbahnverkehr auf der stark frequentierten Fernverkehrsstrecke Leipzig-Hannover lahmgelegt. Wie die Bundespolizei in Magdeburg am Freitag mitteilte, schlug die Notfallleitstelle der Bahn gegen 19 Uhr Alarm, weil zwischen dem Magdeburger Hauptbahnhof und Buckau ein Mann mit einem Fahrrad seelenruhig über die Bahngleise spazierte. Elf Züge mussten warten, bis Polizeibeamte den offenbar verwirrten 67-Jährigen, gebürtig aus Litauen, von den Schienen geholt hatte. Zwar vergingen nur etwa zehn Minuten, die Verspätung der Züge summierte sich durch die Unterbrechung jedoch auf insgesamt 199 Minuten, so eine Sprecherin der Bundespolizei. Dem Mann drohe ein hohes Bußgeld.

Quelle: http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/1111622_Gleisspazierer-legt-Bahnverkehr-lahm.html
« Letzte Änderung: 20. Juli 2013, 18:49:54 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 193
  • -Bekommen: 547
  • Beiträge: 2.349
Re: News-Sammelthread - Nach Brand Kundenzentrum geschlossen
« Antwort #10 am: 20. Juli 2013, 09:40:41 »
Nach Brand Kundenzentrum geschlossen

Aufgrund eines Brandes im Serverraum unserer Verkehrs- und Betriebsleitstelle sind bis auf Weiteres betriebliche und technische Abläufe gestört. Einschränkungen in den Verkehrsabläufen sind daraus grundlegend nicht zu erwarten, allerdings kann die Pünktlichkeit einzelner Fahrten nicht sofort korrigiert werden.

Unsere Service-Hotline und unser Kundenzentrum sind durch die Brandfolgen auch betroffen. Das Kundenzentrum können wir voraussichtlich erst wieder ab Donnerstag, 25. Juli 2013 öffnen. Die Bearbeitung von Kundenanliegen in den Sachgebieten Fundbüro, Sonderverkehr, Abonnementverwaltung und Erhöhtes Beförderungsentgelt kann in diesem Zeitraum leider nicht erfolgen.
Wir bitten unsere Kunden um Verständnis für diese außergewöhnliche Situation.

Weitere Informationen werden hier zeitnah bekannt gegeben.

Quelle: http://www.mvbnet.de/nach-brand-kundenzentrum-geschlossen/
« Letzte Änderung: 20. Juli 2013, 18:50:40 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 193
  • -Bekommen: 547
  • Beiträge: 2.349
Re: News-Sammelthread - Rufbusse fahren ohne Anmeldung
« Antwort #11 am: 20. Juli 2013, 10:28:41 »
Rufbusse fahren ohne Anmeldung

Aufgrund von Einschränkungen bei der Anmeldung von Rufbusfahrten werden am heutigen Samstag (20.7.2013) und morgigen Sonntag (21.7.2013) alle im MVB-Fahrplan gekennzeichneten Rufbusfahrten als reguläre Fahrten durchgeführt.

Eine Anmeldung einzelner Fahrten kann somit entfallen.

Quelle: http://www.mvbnet.de/rufbusse-fahren-ohne-anmeldung/
« Letzte Änderung: 20. Juli 2013, 18:50:18 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 193
  • -Bekommen: 547
  • Beiträge: 2.349
Re: News-Sammelthread - Brand verursacht 100.000 Euro Schaden
« Antwort #12 am: 20. Juli 2013, 18:42:30 »
MVB: Brand verursacht 100.000 Euro Schaden

Bei einem Brand im Server-Raum der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) ist ein Schaden in Höhe von 100.000 Euro entstanden. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Freitag gegen 22.50 Uhr ausgerückt, um in der Otto-von-Guericke-Straße 25 gegen die Flammen vorzugehen. Bislang wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen.

Quelle: http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/1112148_MVB-Brand-verursacht-100000-Euro-Schaden.html
« Letzte Änderung: 20. Juli 2013, 18:51:00 von NGT8D »

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #13 am: 21. Juli 2013, 12:32:10 »
Hoffen wir mal, dass es die Versicherung zahlt.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 193
  • -Bekommen: 547
  • Beiträge: 2.349
SWM "vererben" Baustelle am Schöppensteg an die MVB

Mehrere Volksstimme-Leser ärgern sich seit einiger Zeit über eine Baustelle am Schöppensteg. Einspurig geht es dort in Höhe Zoo seit Monaten über den löchrigen Belag auf den Straßenbahngleisen, die rechte Spur ist gesperrt. Als "Langzeitärgernis" bezeichnet z.B. Familie Bender die Dauerbaustelle. Zudem tut sich dort seit Längerem nichts. Ursprünglich waren die SWM dort am Werk. Sprecherin Cornelia Kolberg bestätigt das auch: "Ein Abwasserkanal wurde saniert, ein Regenwasserkanal verlegt. Außerdem wurden die Hausanschlüsse für Trinkwasser saniert." Wie sie weiter berichtet, sind die SWM aber längst fertig. Doch statt sie abzubauen, haben sie die Baustelle "schlüsselfertig" an die MVB übergeben. Deren Sprecherin Juliane Kirste kennt den Grund: Der Bau der barrierefreien Zoohaltestelle wird dort demnächst angegangen. Genauere Informationen zu Baustart und Umsetzung wird das Unternehmen in Kürze herausgeben, so Kirste weiter.

Quelle: http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/1114224_SWM-vererben-Baustelle-am-Schoeppensteg-an-die-MVB.html
« Letzte Änderung: 25. Juli 2013, 11:14:56 von NGT8D »