Autor Thema: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!  (Gelesen 113964 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #480 am: 12. Dezember 2018, 14:38:07 »
Jobticket ab 2019 steuerfrei: Pendler profitieren



Der Bundesrat hat den Weg für das steuerfreie Jobticket ab 2019 frei gemacht. Damit werden steuerliche Anreize sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber geschaffen, um die Angebote des marego-Verbundes und der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) zu nutzen.

Jost Beckmann, Geschäftsführer der Magdeburger Regionalverkehrsverbund GmbH (marego), freut sich über die Entscheidung: „Dies ist ein klares Signal der Politik, die öffentlichen Verkehrsmittel stärker zu nutzen. Profitieren werden davon auch die vielen Pendler in und um Magdeburg“.

Im marego-Verbund ist die MVB der größte Jobticket-Partner. „Bereits 16 Firmen nutzen das Jobticket-Angebot der MVB und bieten so ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, günstiger mit Bus und Bahn zur Arbeit zu fahren. Darüber hinaus profitieren alle Kunden zusätzlich vom Jobticket, da es auch in der Freizeit gilt. Mit der steuerlichen Vergünstigung wird es nun noch attraktiver“, erläutert MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel.

Hintergrund zum Jobticket bei der MVB im marego-Verbund:

Der Arbeitnehmer hat einen Preisvorteil durch indirekten Rabatt gegenüber der vergleichbaren Abo-Monatskarte. Ein weiterer Vorteil ist der einfachere und bequemere Erwerb: Information, Bestellung, Abholung und Bezahlung erfolgt direkt am Arbeitsplatz des eigenen Unternehmens. Das Jobticket gilt auch in der Freizeit.

Es wird an Firmen, Institutionen und Ämter ausgegeben mit einer Mindestabnahmemenge von 20 Stück. Firmen mit weniger Mitarbeiter können sich auch zu Bezugsgemeinschaften zusammenschließen, um die Mindestabnahmemenge zu erreichen.

Jobtickets sind immer Jahresabonnements. Besteht bereits ein privates Abonnement mit der MVB, kann dieses ohne weiteres in ein Jobticket umgewandelt werden.

Hintergrund zur Steuerfreiheit:

Der Weg für das steuerfreie Jobticket ist endgültig frei. Eine entsprechende Änderung des Einkommensteuergesetzes wurde nach dem Bundestag am 23. November auch von den Vertretern der 16 Länder im Bundesrat gebilligt. Wenn ein Unternehmen seinen Beschäftigten eine kostenlose oder verbilligte Fahrkarte für Busse und Bahnen gewährt, musste die Kostenersparnis bislang grundsätzlich versteuert werden. Mit der Neuregelung sollen Arbeitnehmer verstärkt zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel veranlasst werden. Die steuerfreien Leistungen werden jedoch auf die Entfernungspauschale angerechnet.

Quelle: https://www.mvbnet.de/jobticket-ab-2019-steuerfrei-pendler-profitieren/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #481 am: 17. Dezember 2018, 16:19:59 »
Erst bedrängten zwei Männer in Magdeburg in einer Bahn zwei Frauen, dann versprühten sie noch Pfefferspray.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/koerperverletzung-pfefferspray-in-magdeburger-bahn-versprueht

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #482 am: 19. Dezember 2018, 06:44:27 »
Das steuerfreie Jobticket kommt. Davon können auch Pendler in und um Magdeburg profitieren.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/pendler-nahverkehr-setzt-aufs-jobticket

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #483 am: 19. Dezember 2018, 18:35:55 »
Mit der Straßenbahn zum Handballspiel und zum Weihnachtssingen



Zum Weihnachtssingen in der MDCC-Arena sowie zum Handballspiel des SC Magdeburg in der GETEC-Arena am 23.12.2018 setzt die MVB zusätzliche Straßenbahnen ein.

Besucher erreichen die Arenen bequem mit der Straßenbahn.

Direkte Anreise:

    (H) Arenen
    Straßenbahnlinie 6: Leipziger Chaussee – Herrenkrug
    Straßenbahnlinie 15: Alter Markt – Arenen

Alternative Anreise mit kurzem Fußweg:

    (H) Turmschanzenstraße/ Friedensbrücke
    Straßenbahnlinie 5: Diesdorf – Messegelände

    (H) Simonstraße
    Straßenbahnlinie 4: Klinikum Olvenstedt – Cracau

Zusätzliche Straßenbahnlinie 15:

Am Sonntag, den 23.12. werden ab 11:40 Uhr zusätzlich Straßenbahnen der Linie 15 zwischen Alter Markt / Allee-Center und Arenen eingesetzt. Nach Ende der Veranstaltungen ist die Linie 15 für die Rückreise ebenfalls im Einsatz.

Die Eintrittskarten für das Spiel des SCM berechtigen zur kostenlosen Nutzung der MVB-Straßenbahn- und Buslinien drei Stunden vor sowie drei Stunden nach dem Spiel.

Die Eintrittskarten für das MDCC-Weihnachtssingen gelten nicht als Fahrausweis. Fahrscheine sind an allen Verkaufsstellen der MVB, an den mobilen Fahrkartenautomaten in den Straßenbahnen und Bussen sowie über die Handy-App easy.GO http://www.mvb-easygo.de/ erhältlich.

Quelle: https://www.mvbnet.de/mit-der-straszenbahn-zum-handballspiel-und-zum-weihnachtssingen/


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #484 am: 21. Dezember 2018, 14:30:58 »
In Magdeburg fuhr ein PKW frontal in eine Straßenbahn. Der Autofahrer wurde schwer verletzt, Fahrgäste kamen nicht zu Schaden.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehrsunfall-auto-faehrt-frontal-gegen-strassenbahn

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #485 am: 27. Dezember 2018, 16:55:19 »
Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist ein Mann in Magdeburg verletzt worden.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehr-auto-kracht-gegen-strassenbahn

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #486 am: 31. Dezember 2018, 17:30:10 »
Das Jahr 2018

Und so endet es, das Jahr 2018. 🎆Wir wünschen Euch eine fantastische und sichere Silvesternacht. Wer wissen will, was uns im Kundenservice so bewegt hat, findet hier ein paar Zahlen. Danke für Eure Kritik, Anregungen und so manches Lob. 🚋 🚌



Quelle: https://www.facebook.com/mvbgmbh/photos/a.424941943230/10156156216263231/?type=3&theater

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #487 am: 01. Januar 2019, 21:11:07 »


Für Euch war es nur eine Nacht, für uns eine Zeitreise zurück ins Jahr 2009. Zumindest glauben das unsere Ticket-Automaten in den Fahrzeugen. Ergo: Tickets gibt's heute nur bei easy.GO. Die Standautomaten sind wegen Silvester noch außer Betrieb. Dickes Sorry. Wir sind dran! Dauert aber wohl bis morgen.

Quelle: https://www.facebook.com/mvbgmbh/photos/a.424941943230/10156158885708231/?type=3&theater

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #488 am: 04. Januar 2019, 06:32:49 »
4307 Sachen sind im vergangenen Jahr in den Bussen und Bahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe gefunden - darunter einige kuriose Dinge.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/fundsachen-gefunden-in-magdeburgs-bussen-und-bahnen


Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 89
  • Beiträge: 738
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #490 am: 05. Januar 2019, 18:21:35 »
Absage an längere Fahrzeiten der Linie 3

http://digital.volksstimme.de/volksstimme/23314/article/832431/18/6/render/?token=f17a49fe6929a04390ec8f857475b43e&fbclid=IwAR1lKWsoiK_q_7r7jUAfShob8ofngwbqKSsvGoV2yL5w4GuHk5r753nNgRw

Ich kann den Artikel nicht nachvollziehen: Im Artikel steht, dass entweder ein 20-Minuten-Takt auf 3 und 5 in Betracht kommt, oder aber ein 40-Minuten-Takt auf beiden Linien (zumindest verstehe ich den Artikel so). Das ist zum einen schon zum einen Quatsch, da im 15-Minuten-Takt auf der 5 (Sommer- und Weihnachtsferien, sowie Samstags), die 3 nur alle halbe Stunde gefahren wird. Zum anderen hat man an Heilig Abend und Silvester sehr wohl einen 20er Takt auf der 5 mit einem 40-Takt auf der 3 kombiniert (noch sind die Pläne abrufbar). Von da her, ist das für mich ganz klar nur vorgeschoben.
Außerdem brauch es natürlich zwei Umläufe mehr, die dann schon gegen 9 ausrücken müssen. Nur: Jetzt müssen die gegen 11 ausrücken. Dann würde eben zwei Stunden eher ausgerückt. Ich vermute mal, dass eine Betriebszeit von 11 bis 18 Uhr einfach betrieblich bequemer ist, weil es mit einer Schicht abgewickelt werden kann. Das wird bei einer Betriebszeit 9 bis 18 Uhr, zu dem dann noch die Aus- und Einrückzeiten dazukommen, womöglich nicht mehr der Fall sein.
Auch hier wird deutlich: Es fehlt letztendlich ein Betriebshof im Westen der Magdeburgs. --> Auf die Idee ist noch nie einer gekommen, also schlagt mich für den Wirtschaftsnobelpreis vor! :D

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #492 am: 15. Januar 2019, 06:28:07 »
Immer wieder blockieren Autos in Magdeburg die Straßenbahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe. 

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehr-falschparker-blockieren-magdeburger-bahnen

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 89
  • Beiträge: 738
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #493 am: 15. Januar 2019, 11:58:43 »
Immer wieder blockieren Autos in Magdeburg die Straßenbahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe. 

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehr-falschparker-blockieren-magdeburger-bahnen

(...) "Selbst abschleppen lassen dürfen die MVB in Magdeburg nicht – noch nicht. In anderen Städten wie Potsdam oder neuerdings auch Berlin ist das schon möglich."

Wenn ich das richtig im Blick habe, macht das die MVB deswegen nicht, weil bei uns die passende Rechtsvorschrift fehlt. (Zumindest habe ich mal eine derartige Argumentation vernommen.) Weiß jemand was das für eine Rechtsvorschrift ist, die ermöglicht, dass andere Verkehrsunternehmen abschleppen dürfen?

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #494 am: 15. Januar 2019, 16:33:50 »
Eine Stadt für alle – Initiative Weltoffenes Magdeburg:
Straßenbahn mit Bildung und Konzert unterwegs




Die Katholische Erwachsenen Bildung lädt in Kooperation mit der MVB zu einer Fahrt mit einer Sonderstraßenbahn ein. Am kommenden Samstag soll damit ein Zeichen gegen Rechts gesetzt werden.

In der Straßenbahn wird ein vielfältiges Programm geboten. Neben dem Vortrag „Widerworte im Alltag – Gesprächsstrategien bei populistischen Äußerungen“ wird es auch ein Konzert geben. Martin Rühmann & Friends stimmen ein zu „Auf die Farben, auf die Liebe.“

Die Straßenbahn mit der besonders auffälligen blauen Beklebung „Hingucken – Denken – Einmischen“ steht am Samstag, den 19. Januar ab 11.45 Uhr in der Haltestelle Hartstraße am Alten Markt neben dem Rathaus. Nach dem Vortrag beginnt die Fahrt durch das Stadtgebiet gegen 12.45 Uhr mit Live-Musik. Die Rückankunft ist eine Stunde später geplant.
Die Mitfahrt ist kostenlos, der Zustieg kann allerdings nur an der Haltestelle Hartstraße erfolgen. Unterwegs hält die Straßenbahn nicht. Die KEB bittet um Anmeldung zur Fahrt über die E-Mail info@keb-sachsen-anhalt.de

Über die Initiative Weltoffenes Magdeburg:

Die Initiative Weltoffenes Magdeburg ist ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Akteure, das sich gemeinsam für eine vielfältige und demokratische Stadtgesellschaft, für Weltoffenheit und Toleranz engagiert.
Die Katholische Erwachsenenbildung ist Teil dieses Bündnisses. Mit einer Aktionswoche vom 16. bis 22. Januar 2019 setzt das Bündnis ein sichtbares Zeichen gegen Rechtspopulismus und Antisemitismus, gegen Rassismus, Hass und Ausgrenzung.

Veranstalterin Sonderstraßenbahnfahrt:

Katholische Erwachsenenbildung
im Land Sachsen-Anhalt e. V.
Breiter Weg 213 | 39104 Magdeburg
www.keb-sachsen-anhalt.de

Quelle: https://www.mvbnet.de/eine-stadt-fuer-alle-initiative-weltoffenes-magdeburg-straszenbahn-mit-bildung-und-konzert-unterwegs/