Autor Thema: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!  (Gelesen 142640 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 181
  • -erhalten: 102
  • Beiträge: 1.234
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #571 am: 22. Juli 2020, 11:36:16 »
Verkauf scheitert Endstation am Bahnhof Neustadt

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkauf-scheitert-endstation-am-bahnhof-neustadt

Mein Kommentar: Für mich liest sich der Artikel so, das er nie ernsthaft an einer Sanierung und Umnutzung interessiert war und die Pläne nur eine Nebelkerze waren. Nur weil es sich etwas verzögert brauch er nämlich nicht so zickig und eingeschnappt sein. Da er das Angebot der Stadt, Ihm etwa das dreifache seines Kaufpreises zu zahlen ablehnt, weil er mehr als das zehnfache will, bedeutet für mich, dass er einfach nur absahnen will - zum schaden der Stadt.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 181
  • -erhalten: 102
  • Beiträge: 1.234
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #572 am: 27. Juli 2020, 11:01:03 »
Zum Bahnhof Neustadt:

Sanierung -  Ist der Zug am Bahnhof abgefahren?

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/sanierung-ist-der-zug-am-bahnhof-abgefahren

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #573 am: 03. August 2020, 05:54:56 »
Ausweiskontrolle? Festhalten? Welche Rechte und Pflichten haben Kontrolleure in Magdeburg?

https://www.volksstimme.de/nahverkehr-magdeburg-wer-kontrolliert-die-kontrolleure

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #574 am: 03. August 2020, 15:59:37 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #575 am: 10. August 2020, 16:54:16 »
Straßenbahnfahrerin und Busfahrer als Lego-Figuren





Uns gibt es jetzt auch in einer limitierten Lego-Edition. Bei jedem zehnten Fahrkartenkauf gibt es die Figuren gratis dazu.

In einer Kleinserie haben wir Lego-Spielfiguren im MVB-Outfit produzieren lassen. Eine weibliche und eine männliche Figur tragen die bekannte MVB-Uniform, wie sie Service-Mitarbeiter/innen und Fahrer/innen tragen. Leuchtende Kinderaugen und höherschlagende Sammlerherzen sind also garantiert.

Um sich eine der begehrten Lego-Figuren zu sichern, geben wir bei jedem Fahrkartenkauf in einem der vier MVB-Häuschen (Ernst-Reuter-Allee, Hasselbachplatz, Hauptbahnhof, Kastanienstraße) sowie im MVB-Kundenzentrum (Otto-von-Guericke-Straße) eine Bonuskarte heraus, die nach jedem Fahrkartenkauf abgestempelt wird. Nach dem 10. Fahrkartenkauf gibt es dann eine Lego-Figur zum Sammeln gratis. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Auch die MVB-Abo-Kunden sollen nicht leer ausgehen. Unter allen Fahrgästen, die ein MVB-Abo besitzen, werden bis zum 31. August 50 x 2 Lego-Figuren verlost. Zur Teilnahme muss lediglich eine E-Mail mit Namen, Anschrift und Abo-Nummer an aktion@mvbnet.de gesendet werden. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier https://www.mvbnet.de//files/2020/07/Teilnahmebedingungen_Abokunden-Verlosung_31072020.pdf.

Quelle: https://www.mvbnet.de/strassenbahnfahrerin-und-busfahrer-als-lego-figuren/


MVB-Busfahrer als limitierte Lego-Figuren

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/fahrkarten-aktion-mvb-busfahrer-als-limitierte-lego-figuren

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #578 am: 07. September 2020, 16:57:30 »
marego bietet „2 auf 1“ Aktion zum OFFLINE Shopping Festival an



Anlässlich des am 12. und 13. September 2020 stattfindenden OFFLINE Shopping Festivals in Magdeburg bietet der Magdeburger Regionalverkehrsverbund – marego eine Sonderaktion an.
Besucher der Veranstaltung können mit der Tageskarte oder der ermäßigten Tageskarte mit dem Ziel Magdeburg eine weitere Person kostenlos mitnehmen. Die Tageskarten gelten innerhalb des marego Verbundgebietes in Zug, Bus und Tram.

Unter dem Motto „Raus aus dem Web, rein in die Stadt“ verwandelt sich die Magdeburger Innenstadt am 12. und 13. September 2020 in ein neues Shopping-Erlebnis. In Zusammenarbeit mit dem Einzelhandel, der Gastronomie sowie der Kunst- und Kulturszene sollen bis zu 10.000 Besucher von den Bildschirmen daheim durch Sonderaktionen, Modenschauen, Open-Air Shopping und Live-Musik in die Innenstadt gelockt werden.

Als offizieller Partner des OFFLINE Shopping Festivals bringt marego damit Bewegung in die Innenstadt.
Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur „2 auf 1“ Aktion finden Sie unter www.offline-md.de/ oder www.marego-verbund.de.

Quelle: https://www.mvbnet.de/marego-bietet-2-auf-1-aktion-zum-offline-shopping-festival-an/


#GemeinsamMobil // OFFLINE Shopping Festival: Mit der „2 auf 1“ Aktion nach und in Magdeburg fahren //



Als offizieller Partner des OFFLINE Shopping Festivals https://www.offline-md.de/  bringen wir Bewegung in die Innenstadt. Am Wochenende vom 12.09.2020 bis 13.09.2020 ist beim Kauf einer Tageskarte für eine Person die kostenfreie Mitnahme einer zusätzliche Person mit Ziel in oder nach Magdeburg, möglich.

Was bedeutet 2 auf 1 für diese Aktion?

Mit einer Tageskarte für eine Person können Sie zusätzlich eine Person kostenlos mitgenommen werden. Damit ist man deutlich günstiger unterwegs, als wenn sich jeder eine eigene Tageskarte kaufen muss.
 
Wo gilt die Aktion?

Die Aktion umfasst das gesamte Verbundgebiet des marego. Dieses besteht aus der Landeshauptstadt Magdeburg sowie den Landkreisen Börde, Salzlandkreis und Jerichower Land. Wolfsburg und Helmstedt gehören auch dazu. Gelangen Sie hier    zu unserem interaktiven Liniennetzplan und schauen Sie, ob Ihr Startpunkt im Verbundgebiet des marego liegt.
Es gelten ausschließlich Tageskarten, die mit dem Ziel „Magdeburg“ oder für die Tarifzone „Magdeburg“ gelöst werden.
Beispiel: eine Tageskarte wird in Wolfsburg gekauft mit dem Ziel „Magdeburg“, diese ist für die kostenlose Mitnahme einer zusätzlichen Person gültig. Kaufen Sie jedoch eine in Magdeburg mit dem Ziel Wolfsburg, dürfen Sie keine zusätzliche Person kostenlos mitnehmen.
Wer eine Tageskarte für die Tarifzone Magdeburg kauft, darf eine zusätzliche Person kostenlos mitnehmen.
 
Warum die Tageskarte?

Eine Tageskarte bietet sich, wie der Name schon sagt, für Tagesausflüge an. Sie ist ab Entwertung bis 4 Uhr Folgetag gültig und beinhaltet so viele Hin- und Rückfahrten sowie Fahrten innerhalb Magdeburgs, wie Sie möchten. Für Ihren Besuch des OFFLINE Shopping Festivals also die ideale Lösung, um schnell und unkompliziert das OFFLINE Shopping Festival    zu entdecken.
 
Gilt die Aktion auch für die ermäßigte Tageskarte?

Auch für Kinder bis einschließlich 14 Jahren bietet sich der Kauf einer ermäßigten Tageskarte an. Selbstverständlich ist diese auch in der „2 auf 1“ Aktion enthalten. Es kann demnach ein zusätzliches Kind mit einer ermäßigten Tageskarte mitfahren. Übrigens: Kinder bis einschließlich 5 Jahren werden von uns grundsätzlich kostenlos befördert.

Welche öffentlichen Verkehrsmittel können genutzt werden?

Da wir ein Verkehrsverbund aus allen Verkehrsunternehmen der Landeshauptstadt Magdeburg sowie der Landkreise Börde, Salzlandkreis und Jerichower Land sind, können Sie alle darin fahrenden öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Von Wolfsburg und Helmstedt aus, darf aber nur der Zug genutzt werden. Die Tageskarte gilt für die gekaufte Verbindung bei allen Verkehrsunternehmen, unabhängig ob Sie umsteigen müssen, egal bei welchem Verkehrsunternehmen Sie die Fahrkarte gekauft haben. Tageskarten, welche vor Fahrtantritt zu entwerten sind, werden auch nur einmal entwertet, so dass bei Umstieg die Tageskarte nur bei Verlangen vorgezeigt werden muss.

Wo können Tageskarten gekauft werden?

Sie erhalten die Tageskarten online über den Onlineshop von Abellio unter www.abrm-webshop.de   und der Deutschen Bahn unter www.bahn.de   sowie über die App DB-Navigator und easyGo App der MVB…

…und an den folgenden „OFFLINE“-Verkaufsstellen:

    Abellio: An den Automaten in den Zügen oder direkt bei den Kundenbetreuern
    BördeBus, KVG, NJL, PVGS: Direkt beim Fahrpersonal in den Regionalbussen
    Deutsche Bahn: An allen Verkaufsstellen und Standautomaten
    MVB: An allen Verkaufsstellen und Standautomaten sowie an den Automaten in den Bussen und Straßenbahnen

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Unsere Tageskarten sind personengebunden und datumsbezogen. Deshalb müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Sie beim Kauf im Vorverkauf das Datum des Reisetages angeben, da diese nur an diesem Tag gültig ist.
Achten Sie beim Kauf auch unbedingt darauf, dass Ihr Startpunkt im marego Verbundgebiet liegt und Ihr Ziel Magdeburg sein muss, um die Aktion nutzen zu können. Vor Fahrtantritt Ihren Vor- und Nachname eintragen.

Wo gibt es Informationen zu Verbindungen und Preisen?

Eine Fahrplanauskunft erhalten Sie entweder telefonisch unter der Nummer 0391 5363180 oder online unter www.insa.de.

Ist noch etwas unklar?

Sollten Sie noch Fragen rund um die Aktion „2 auf 1“ und marego haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@marego-verbund.de oder rufen Sie an: 0391 5096350.

Quelle: https://marego-verbund.de/neuigkeiten/detail/2-auf-1-aktion

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #579 am: 07. September 2020, 19:50:23 »
Aus technischen Gründen ist der Kiosk am Hauptbahnhof leider bis zum Ende der Woche geschlossen. Bitte nutzt die Automaten in den Fahrzeugen, easy.GO oder kommt in unsere anderen Verkaufsstellen oder das Kundenzentrum. https://www.mvbnet.de/service/verkaufsstellen/



Quelle: https://www.facebook.com/mvbgmbh/photos/a.424941943230/10157777221168231

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #582 am: 18. September 2020, 13:53:25 »
Einsteigen und einmischen

Auch Mechthild von Magdeburg wirbt für „Heilige Aufmerksamkeit“ und Zivilcourage

„Das wird eine schöne Bahn“ so ein Mitarbeiter, der die Grafiken der ökumenische Initiative „hingucken… denken… einmischen“ auf die Straßenbahn der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) klebt. Die neue Bahn löst die seit 2008 im Magdeburger Stadtbild zu sehende „Vielfalt-Bahn“ ab und wirbt für Vielfalt, Weltoffenheit und Demokratie.

Diesmal sind Personen, Symbole und Orte der Magdeburger Stadtgeschichte präsent, über einen QR-Code auf den Motiven gelangt man zu ihren Geschichten und Hintergründen.

Mit dem Ruf um „Heilige Aufmerksamkeit“ wirbt Mechthild von Magdeburg für Zivilcourage. Aufmerksamkeit ist gefordert, wenn Menschen in unserer Stadt diskriminiert, bedroht oder angegriffen werden. Dann braucht es andere, die sich zivilcouragiert einmischen. Im Regelverkehr der MVB wird sie beständig daran erinnern, wie notwendig unsere Aufmerksamkeit für uns selber und unsere Mitmenschen ist und wie sehr Magdeburg von Einflüssen von außen geprägt ist, davon profitiert hat und weiterhin profitiert.


Ulf Kazubke, Abteilungsleiter Personal MVB, Cornelia Muhl-Hünicke, Abteilungsleiterin Marketing MVB und Sebastian Kapala, Straßenbahnfahrer präsentieren die neue Straßenbahn anlässlich des Tages der Zivilcourage
Foto: Peter Gercke

Maria Faber von der Initiative „hingucken… denken… einmischen“: „Wir wollen, das Magdeburg vielfältig und weltoffen bleibt. Die Gestaltung der Bahn verbindet unsere demokratische Haltung mit bekannten Personen, Symbolen und Orten der Stadtgeschichte, die mit uns für dieses Anliegen stehen“.

Auch Ludger Nagel, Geschäftsführer der Katholische Erwachsenenbildungunterstützt die Straßenbahn-Aktion: „Schon in der Vergangenheit hat die KEB die „Vielfalt-Straßenbahn“ als ungewöhnlichen Lernort genutzt – zum Beispiel zu Themen der Stadtgeschichte. Ich freue mich über das gelungene neue Outfit und das rollende Bekenntnis für Vielfalt und Zivilcourage. Im Januar, zur Aktion „Eine Stadt für alle“, wollen wir die Bahn für eine nächste Bildungs- und Kulturveranstaltung nutzen.“

Dieses Engagement ist auch für die Abteilungsleiterin Marketing der MVB, Cornelia Muhl-Hünicke wichtig: „Die MVB sorgt für eine umweltfreundliche, nachhaltige Mobilität in Magdeburg und verbindet die Menschen der Stadt Magdeburg miteinander. Wir sind ein Ort der Begegnung und heißen jeden in unseren Bussen und Bahnen willkommen, egal welcher Herkunft, oder Hautfarbe er hat. Wir setzen uns für Vielfalt und unsere demokratischen Grundrechte ein. Zusammen mit der KEB haben wir in der „Vielfalt-Straßenbahn“ schon verschiedene gemeinsame Aktionen zum Thema Weltoffenheit durchgeführt. Die MVB befördert jährlich viele Millionen Fahrgäste. Unsere Kunden sind dabei ein Spiegel der Gesellschaft. In keinem anderen Verkehrsmittel, als dem öffentlichen Nahverkehr, gelingt es so gut, miteinander ins Gespräch, in einen Dialog zu kommen. Toleranz und Weltoffenheit können hier hautnah und täglich neu geübt werden. Daher unterstützen wir die Initiative mit diesem wichtigen Thema, indem wir die Werbekosten für die neue Straßenbahn als „MVB-Eigenwerbung“ übernommen haben.“

Ulf Kazubke, Abteilungsleiter Personal der MVB, ergänzt: „Wir wünschen uns einen respektvollen Umgang zwischen Fahrgästen und natürlich unseren Mitarbeitenden. Dies sollte für jeden selbstverständlich sein. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen mit dieser Straßenbahn auch für mehr gegenseitiges Verständnis füreinander zu werben“

Als Demokratiebotschafterin des Landes Sachsen-Anhalt und Rektorin der h2 engagiert sich auch Prof. Anne Lequy für das Projekt: „hingucken… denken… einmischen … das ist eigentlich ein Wissenschaftsmotto, in dem genaues Schauen (Evaluieren), genaues Überlegen und Abwägen (Analysieren), und konkretes und konsequentes Einbringen (Engagieren) miteinander verknüpft ist. Hingucken, Denken und Einmischen, das möchten wir als anwendungsorientierte Hochschule in dieser Stadt. Deshalb engagieren wir uns!“

Möglich wurde die Gestaltung mit den Preisgeldern, die die Initiative in zwei bundesweiten Wettbewerben für die erste Straßenbahn sowie die Gestaltung des ehemaligen Haus der Lehrer gewonnen hat. Die Initiative bedankt sich bei den Magdeburger Verkehrsbetrieben, der Grafikerin Sarah Deibele und den Akteuren des bundesweiten Tages für Zivilcourage für die Zusammenarbeit.

Mehr Informationen: www.hinguckendenkeneinmischen.wordpress.com

Quelle: https://www.mvbnet.de/einsteigen-und-einmischen/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #583 am: 18. September 2020, 18:44:27 »
Straßenbahn wirbt für Zivilcourage


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.461
Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Antwort #584 am: Gestern um 11:58:01 »

 

SMF spam blocked by CleanTalk