Autor Thema: Schienenschmieranlagen der MVB  (Gelesen 350 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 676
  • Beiträge: 5.004
Schienenschmieranlagen der MVB
« am: 28. Januar 2021, 19:04:55 »
Zwei Mal leise Schienen

Wir beginnen in der kommenden Woche mit der Erneuerung zweier Schienenschmieranlagen, die ruhige Straßenbahnfahrten garantieren sollen.

Ab Montag sind wir in Sachen Lärmschutz unterwegs: Die Schienenschmieranlagen an den Straßenbahnwendestellen Neustädter See und Diesdorf werden auf den neuesten Stand gebracht.

Die Anlagen sorgen dafür, dass die Reibung zwischen dem Spurkranz der Räder und der Schiene reduziert wird und die Straßenbahnen somit den betreffenden Streckenabschnitt geräuscharm passieren können.

Für den Umbau der Schienenschmieranlage in Diesdorf muss der Park-and-Ride-Parkplatz an der Straßenbahnwendeschleife von Montag, den 1. Februar bis Freitag, den 5. Februar gesperrt werden.

Für die vorübergehenden Beeinträchtigungen im Rahmen der Bauarbeiten bitten wir um Verständnis.



Quelle: https://136165.seu2.cleverreach.com/m/12496950/1488156-7bbd004d1c92ad8b22822be64b60781015089c4ab49dcae361d1f9f1cb63f760fddea980bf3998e8c6c063cb0dc46324

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 195
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.398
Re: Schienenschmieranlagen der MVB
« Antwort #1 am: 29. Januar 2021, 11:36:05 »
So eine Anlage hält also ca. 20 Jahre?
Mir ist übrigens nicht in Erinnerung, dass schonmal Bauarbeiten für Schmieranlagen angekündigt waren. Gibt es die Anlagen denn überhaupt flächendeckend im Netz?

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 195
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.398
Re: Schienenschmieranlagen der MVB
« Antwort #2 am: 29. Januar 2021, 15:36:28 »
So kann es gehen: Soeben hat die MVB auf ihrer Facebookseite eine Verschiebung der Arbeiten verkündet.

 

SMF spam blocked by CleanTalk