Magdeburger Nahverkehr > Allgemeine Diskussionen

Sozialticket in Magdeburg

(1/1)

NGT8D:
Das Sozialticket kommt in Magdeburg – Wer jetzt sparen kann

https://sao.de/magdeburg/sozialticket-magdeburg-nahverkehr-buergergeldempfaenger-verkehrsbetriebe-linke-otto-city-card-3866505

ds10:
Magdeburg hat ca. 240.000 Einwohner, wenn davon 15% das Ticket nutzen, wären das 36.000 Einwohner. Damit ergibt sich also 36.000 x 19 Euro x 12 Monate = 8,208 Millionen Euro. Dagegen müssen dann die Tickets gerechnet werden, die nicht mehr gekauft werden.

Auch wenn ich das Sozialticket prinzipiell gut finde, stört mich diese Kleinstaaterei. Es gibt das Deutschlandticket, man hätte also statt eines MD-only-Tickets auch einfach jedes Deutschlandticket für diese Personengruppe mit 30 Euro subventionieren können, das wäre nachhaltige Förderung von Mobilität gewesen. Für alle die, die dann 2025 statt des Deutschlandtickets das Sozialticket kaufen, fallen auch die Bundes- und Landeszuschüsse für das Deutschlandticket weg.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln