Autor Thema: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße  (Gelesen 48359 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 671
  • Beiträge: 4.907
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #45 am: 14. November 2017, 16:28:03 »
Bürgerversammlung zur Straßenbahntrasse durch die Raiffeisenstraße



Auf einer Bürgerinformationsveranstaltung stellen Vertreter der MVB und des beauftragten Planungsbüros die geplanten Bauarbeiten für den Bauabschnitt 7 des Großprojekts zur 2. Nord-Süd-Verbindung vor.

Der Bauabschnitt 7 umfasst den Neubau einer 1,1 km langen Straßenbahntrasse durch die Raiffeisenstraße und Warschauer Straße. Er ist Teil der Querung der 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn (Verbindung Europa-, West- und Südring – Wiener Straße – Raiffeisenstraße). Für die neue Straßenbahnstrecke besteht Baurecht.

Nachdem mit der Baufeldreimachung bereits begonnen wurde, stehen nun die eigentlichen Bauarbeiten für das Projekt auf der Agenda. Konkret wird im ersten Teilabschnitt in der Raiffeisenstraße zwischen Leipziger Straße und Dodendorfer Straße mit dem Bau begonnen.

Auf der Bürgerinformationsveranstaltung soll das Bauvorhaben und die damit verbundenen Einschränkungen in der Verkehrs- und Wegeführung während der Bauzeit vorgestellt werden. Die MVB lädt alle Anwohner, Fahrgäste, Bürger der Stadt und Interessenten am Projekt ein. Vertreter der MVB und des Planungsbüros stehen für Fragen zur Verfügung:

Mittwoch, den 15. November von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Uhr in der
Seniorenwohnanlage – Haus II, Otto-Kobin-Saal,
Leipziger Str. 43, 39120 Magdeburg

Öffentliche Verkehrsmittel:
(H) Fermersleber Weg – Straßenbahnlinien 6, 9

Über das Projekt:

Das Straßenbahnnetz in Magdeburg soll um insgesamt ca. 13,5 Kilometer erweitert werden. Die Netzerweiterung der Straßenbahn schafft wesentliche Voraussetzungen für die Weiterentwicklung der Landeshauptstadt Magdeburg. Die Stadtteile Reform, Neustädter Feld und Kannenstieg werden erstmals mit der Straßenbahn erreichbar sein. Mehr als 44.000 Einwohner erhalten damit einen neuen Anschluss an das Netz der Straßenbahn.

Mehr Informationen gibt es hier: http://www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: http://www.mvbnet.de/buergerversammlung-zur-straszenbahntrasse-durch-die-raiffeisenstrasze/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 671
  • Beiträge: 4.907

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 13
  • -erhalten: 31
  • Beiträge: 224
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #47 am: 21. November 2017, 23:39:10 »

Offline Tw1380

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 41
  • -erhalten: 134
  • Beiträge: 411

Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 373
  • -erhalten: 66
  • Beiträge: 270
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #49 am: 22. November 2017, 15:45:37 »
youtube.com/watch?v=ZeQ6Rss6a0M

@Tw1380: worin besteht jetzt der Sinn von diesem Beitrag? Oder ist der Beitrag einfach nur ein Fehler?

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 671
  • Beiträge: 4.907
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #50 am: 22. November 2017, 17:35:04 »
Bauablauf zur neuen Straßenbahntrasse durch die Raiffeisenstraße und Warschauer Straße



In diesem Artikel stellen wir Ihnen den geplanten Bauablauf zur neuen Straßenbahnstrecke in der Raiffeisenstraße und Warschauer Straße vor.
Während zur Zeit bereits vorbereitende Baumaßnahmen stattfinden, beispielsweise wird momentan die neue Mauer am Südfriedhof hergestellt, starten die Gleisbaumaßnahmen in der Raiffeisenstraße im März 2018.

Die Bauarbeiten werden in zwei Teilabschnitten erfolgen:

Teilabschnitt 1: Raiffeisenstraße bis Dodendorfer Straße

    vorbereitende Maßnahmen bereits in der Umsetzung

    Baustart für Gleistrasse im März 2018

Teilabschnitt 2: Dodendorfer Straße bis Schönebecker Straße

    Baustart für 2. Halbjahr 2018 vorgesehen

Zwei Hauptbaubereiche wird es geben:

Kreuzung Leipziger Straße:



Im nächsten Jahr beginnen die Bauarbeiten für ein neues Gleisviereck an der Kreuzung Wiener Straße / Leipziger Straße / Raiffeisenstraße. Mit diesem Gleisviereck werden die neuen Straßenbahnstrecke in der Wiener Straße und in der Raiffeisenstraße an die bestehende Straßenbahngleise in der Leipziger Straße angeschlossen.
Der Einbau ist von März 2018 bis September 2018 geplant.

Was passiert dort?

    Leitungsverlegungen der SWM

    Schachtbauwerke der AGM in der Raiffeisenstr.

    Bau Gleis und Haltestellen Wiener Str.

    Einbau Gleisviereck

Verkehrseinschränkungen:

    Vollsperrung Knoten Leipziger Str./Wiener Str. / Raiffeisenstr. für den Kfz-Verkehr von März bis September 2018

    Raiffeisenstraße ist Einbahnstraße in Richtung Schäfferstraße. Das Parken ist abschnittsweise beidseitig möglich.

    Vollsperrung des Straßenbahnverkehrs für die Linien 6 und 9 nur in den Sommerferien 2018 (28.06. bis 08.08.2018)

    Umleitungen für Buslinien 52 und 54

Raiffeisenstraße:



In der Raiffeisenstraße wird die neue Straßenbahnverbindung gebaut.

Was passiert dort?

    Herstellung Gleistrasse in Mittellage, teilweise als Rasengleis

    neue Fußgängerampel und Ampel an der Einmündung R.-Wolf-Str.

    beidseitige Herstellung von Stellflächen für Kfz und neue Rad- und Fußwege.

Verkehrseinschränkungen:

    Raiffeisenstraße ist von März 2018 bis vsl. April 2019 Einbahnstraße in Richtung Schäfferstraße

    Parken wird abschnittsweise beidseitig möglich sein

    Umleitungen für Buslinien 52 und 54

Umleitungen für Buslinien 52 und 54 ab März 2018

Die Buslinie 52 verkehrt zwischen Porsestraße und Kastanienstraße über Freie Straße und Erich-Weinert-Straße.
Die Buslinien 54 verkehrt zwischen Porsestraße und Bördepark über Dodendorfer Straße, Bierer Weg, Fermersleber Weg und Halberstädter Straße.

Quelle: http://www.mvbnet.de/bauablauf-zur-neuen-straszenbahntrasse-durch-die-raiffeisenstrasze-und-warschauer-strasze/

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 191
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.359
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #51 am: 22. November 2017, 23:30:39 »
Ich habe mir das Video und den Text auf der Internseite angeschaut, zwei Sachen sind mir aber nicht ganz klar: Fahren nach den Sommerferien die 6 und die 9 über die Wiener Straße? Mindestens ja eine der beiden Linien. Damit zusammenhängend: Fahren beide Buslinien nach den Sommerferien noch zur Porsestraße? Ich würde behaupten, es wäre unnötig beide Linien dann noch fahren zu lassen. Das Problem ist aber, dass man entweder (erstmal) von Buckau/Leipziger Straße nicht mehr nach Stadfeld (52) kommt oder von Buckau/Leipziger Straße nicht mehr nach Ottersleben (54). Eine Rücknahme des 54 zur Braunlager Straße würde auch für Leute nachteilig sein, die von Stadtfeld nach Ottersleben wollen. Die müssen dann sowohl am Südring als auch an der Braunlager Straße umsteigen. Wobei: Das müssen die Stadfelder bei den angekündigten Umleitungen sowieso...

An sonsten: Beim Ersatzverkehr ist jetzt die Katze aus dem Sack die MVB holt sich Hilfe (vllt. aus den angrenzenden Landkreisen, die in den Ferien Kapazität "über" haben dürften). Ich finde das Gut.

Im Thread "Wiener Straße" schrieb ich folgendes:

Warum schreibt mein zwei Lose zum Bördepark aus und ein los nur zur Leipziger Ch.? Wie könnte da der Takt aussehen? Je alle 30 Minuten Bördepark - Eiskellerplatz und Bördepark -Buckau (zusammen alle 15 Minuten bis Freibad Süd) und Verstärker Leipziger Ch. - Eiskellerplatz? Das ist jetzt einfach mal ins Blaue geraten.

Ich war also schon auf dem richtigen Dampfer, nur dass es auf beiden Linien beim üblichen 15'-Takt bleibt. Bei Lichte betrachtet, war meine Vermutung auch Quatsch. Denn so hätte nur jeweils jede zweite Bahn Anschluss an den Bus gehabt. Außerdem habe ich nicht dran gedacht, das eine Linie direkt Neu-Reform anbindet, die andere die "Leipziger" bis zum Flugplatz hochfährt um dann jeweils zum Bördepark zu fahren.

Offline Stammfahrgast

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 13
  • -erhalten: 31
  • Beiträge: 224
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #52 am: 22. November 2017, 23:44:32 »
Fahren nach den Sommerferien die 6 und die 9 über die Wiener Straße?

Ja, in der Bauphase 3 fahren beide Linien über die Wiener Str. vom August bis September 2018. Im Video anzusehen ab 32:54.

Fahren beide Buslinien nach den Sommerferien noch zur Porsestraße?
Zur Linienführung der Buslinien 52 und 54: "Dieser Zustand soll über August 2018 anhalten" Im Video anzusehen ab 39:56.
« Letzte Änderung: 22. November 2017, 23:58:35 von Stammfahrgast »

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 191
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.359
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #53 am: 23. November 2017, 00:07:41 »
Aber so eindeutig ist das nicht formuliert und die Bilder konnte ich aufgrund der Auflöung des Monitors auf die schnelle nicht so genau erkennen. Ich habe jetzt nochmal genau die Passage angeguckt und konnte es nachvollziehen. Danke. :)

Edit: Findet sich die Präsentation schon in den Weiten des Internets?
« Letzte Änderung: 23. November 2017, 00:09:42 von ex-magdeburger »

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 166
  • -erhalten: 212
  • Beiträge: 908
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #54 am: 23. November 2017, 01:20:50 »
Ja, hier und bei CamsMD.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 191
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.359
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #55 am: 23. November 2017, 13:15:16 »
Womöglich liegt da ein Missverständnis vor: Ich will mir die Powerpoint-Präsentation angucken, die auf der Veranstaltung gezeigt wurde. Diese finde ich weder hier, noch bei CamsMD.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 671
  • Beiträge: 4.907
Re: Trassenführung für den BA 7 Raiffeisenstraße und Warschauer Straße
« Antwort #56 am: 01. Dezember 2017, 15:42:43 »
Neue Mauer für den Südfriedhof und neue Stromleitung in der Raiffeisenstraße


Neue Mauer für den Südfriedhof

In der Raiffeisenstraße baut die MVB an einer neuen Straßenbahnstrecke. Zurzeit laufen dafür bereits vorbereitende Maßnahmen.

Noch bevor die ersten Gleise verlegt werden können, wird schon fleißig in der Raiffeisenstraße gearbeitet. Auf dem Plan steht der Bau einer neuen Mauer für den Südfriedhof. Das Besondere dabei: Im Kreuzungsbereich zur Leipziger Straße wird die historische und prägnante Klinkermauer des Südfriedhofs nachgebildet und somit in die Raiffeisenstraße verlängert. Im weiteren Verlauf der Raiffeisenstraße wird die neue Friedhofsmauer dann aus Betonfertigteilen bestehen – ebenfalls mit Klinkerelementen.
Außerdem erhält der Südfriedhof einen neuen Trinkwasseranschluss, der sich ebenfalls im Bau befindet.

Am Samstag müssen in der Raiffeisenstraße insgesamt 10 Bäume gefällt werden. Dies ist notwendig, da im Dezember die Verlegung von Kabelschutzrohren für eine neue Stromleitung beginnt.

Die eigentlichen Gleisbauarbeiten für die 1,1 km lange neue Straßenbahnstrecke, die die bestehenden Straßenbahnstrecken in der Leipziger und Schönebecker Straße verbindet, starten dann im März 2018 mit dem Einbau des neuen Gleisvierecks an der Kreuzung Leipziger Straße / Raiffeisenstraße.

127 neue Bäume

Als Ausgleich für die gefällten Bäume pflanzt die MVB nach Abschluss der Bauarbeiten 127 neue Bäume, allein 83 davon in der Raiffeisenstraße und Warschauer Straße. Es handelt sich dabei vor allem um Winterlinden, mit denen eine neue Allee entsteht.
Da für noch mehr Bäume in der Straße schlicht kein Platz ist, werden weitere 44 Bäume auf einer Ausgleichfläche im Stadtteil Rothensee gepflanzt.

Hinweise für Autofahrer

Wegen der notwendigen Baumfällarbeiten muss die Raiffeisenstraße am Samstagvormittag, den 2. Dezember voll gesperrt werden. Umleitungen werden in beiden Richtungen über den Bierer Weg ausgeschildert. Außerdem ist die Försterstraße in Fahrtrichtung Raiffeisenstraße am Samstagvormittag eine Sackgasse. Die Umleitung erfolgt über die Dodendorfer Straße.

Für die Fahrgäste der MVB ergeben sich keine Einschränkungen.
Zum Projekt 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn:

Die 2. Nord-Süd-Verbindung ist eines der größten und wichtigsten Infrastrukturprojekte der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG und der Landeshauptstadt Magdeburg, unterteilt in acht Bauabschnitte.

Das Straßenbahnnetz in Magdeburg soll um insgesamt ca. 13,5 Kilometer und damit um gut 25 % erweitert werden. Die Stadtteile Reform, Neustädter Feld und Kannenstieg werden erstmals mit der Straßenbahn erreichbar sein. Mehr als 44.000 Einwohner erhalten damit einen neuen Anschluss an das Netz der Straßenbahn. Sie profitieren von schnelleren Reisezeiten und mehr Verbindungen ohne Umsteigen in die Innenstadt und in benachbarte Stadtteile. Die stark nachgefragten Buslinien 52, 54 und 69 werden in Teilen durch die neuen Straßenbahnstrecken ersetzt. Die Netzerweiterung der Straßenbahn schafft wesentliche Voraussetzungen für die Weiterentwicklung der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mehr Informationen: www.mvbnet.de/netzausbau

Quelle: http://www.mvbnet.de/neue-mauer-fuer-den-suedfriedhof-und-neue-stromleitung-in-der-raiffeisenstrasze/

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 191
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.359
http://www.mvbnet.de/startschuss-fuer-bauarbeiten-fuer-neues-gleisviereck-leipziger-strasze/

Auch hier noch mal: Es geht los! Pünktlich zum Baubeginn, sind die Temperaturen frostfrei.
« Letzte Änderung: 08. März 2018, 16:43:11 von ex-magdeburger »

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 166
  • -erhalten: 212
  • Beiträge: 908
Ich würde es eher andersrum formulieren: Nachdem das Wetter frostfrei ist, beginnen die Arbeiten.  ;D

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 191
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.359
War nicht von Anfang an mitte März geplant?

 

SMF spam blocked by CleanTalk