Autor Thema: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz  (Gelesen 89083 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #375 am: 09. August 2019, 17:17:48 »
Tunnelbau geht voran

In der nördlichen Tunnelröhre wurde in den Blöcken 13 bis 21 bereits die Sauberkeitsschicht hergestellt. Sukzessive wird nun weiter in Richtung Tunnelausgang zunächst die Filterschicht, bestehend aus einem Flies und der darauf aufgebrachten Schotterschicht, dann die Sauberkeitsschicht und anschließend die Tunnelsohle eingebaut. In der Südröhre ist der Aushub bis auf einige wenige Restarbeiten abgeschlossen, sodass auch hier bald mit dem Ingenieurbau begonnen werden kann.


: Einbau der Sauberkeitsschicht Tunnelröhre Nord, 08/19


: Herstellung der Sauberkeitsschicht in der Nordröhre, 08/19


: Blick in die südliche Tunnelröhre, 08/19


: Blick durch die aufgelöste Bohrpfahlwand in die Nordröhre, 08/19


: Blick auf das hergestellte Gleisbett der MVB, 08/19


: Blick auf das hergestellte Gleisbett der MVB in Richtung Damaschkeplatz, 08/19


: Späterer Übergang zur südlichen Tunnelröhre, 08/19


: Brückenbau an der künftigen Zufahrt in das City Carré, 08/19


: Brückenbau an der künftigen Zufahrt in das City Carré, 08/19


: Leitungsbau auf der südlichen Tunneldecke am Kölner Platz, 08/19


: Blick auf die Stützwand 13, 08/19

Zufahrt ins City Carré

An der Zufahrt ins City Carré sind die Arbeiten zur Herstellung der Tunnelsohle und –wände in den Blöcken 1 bis 3 weitestgehend beendet. Der Block 0 ist noch unberührt, da er den Übergang zur südlichen Tunnelröhre bildet und erst im Zuge des Bodenaushubs auf der Innenstadtseite bearbeitet wird. Die Herstellung der Brücke über der Tiefgaragenzufahrt geht ebenfalls voran. Das Gerüst für die Verschalungsarbeiten ist im gesamten Bereich aufgebaut, die Träger liegen ebenfalls.

Leitungsbau auf südlichen Tunneldecke und Stützwand 13

Des Weiteren zeigt auch der Leitungsbau auf der südlichen Tunneldecke im Bereich Kölner Platz Fortschritte. Sind erst alle Ver- und Entsorgungsleitungen eingebaut, kann der Bereich betoniert werden.

Vor der Stützwand 13 wurde in dieser Woche die provisorische Schotterschicht beräumt, die für die Anker benötigt worden war. Im Anschluss erfolgen die Klinkerarbeiten.

Herstellung der Tunnelsohle schematisch



Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.20887.1&La=1&


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #377 am: 10. August 2019, 07:32:47 »
Im Untergrund nimmt der Autotunnel neben dem Magdeburger Hauptbahnhof allmählich Formen an. Die Straßenbahn rollt aber erst 2020

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/grossbaustelle-licht-am-ende-des-magdeburger-tunnels

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 153
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 893
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #378 am: 10. August 2019, 20:29:58 »
Ich nehme in dem Zusammenhang hierauf Bezug:

http://www.md-nv.net/forum/allgemeine-diskussionen/gleisviereck-hasselbachplatz/msg16253/#msg16253

Der Ersatzneubau des Gleisvierecks Hasselbachplatz findet in zwei Abschnitten statt:

1. Abschnitt:
10-14 Wochen Bauzeit im Frühjahr 2020 (während der Sperrung der Baustelle BA7 / 2. Ausbauabschnitt)
Vollsperrungen:
 -Südabschnitt Breiter Weg
-Sternstraße
-Kurve Sternstraße/ Hallische Str.
Umleitung über:
-Otto-von-Guericke-Straße bzw. Raiffeisenstr./ Warschauer Str.
Kein zusätzlicher SEV notwendig, da Bau im Sperrschatten der Sperrung für BA7

Quelle: https://www.evergabe.de/unterlagen/2053177

BA7 2. Bauabschnitt - 3. und 4. Phase:
Beginn ab 24. Januar 2020 bis 22. Juni 2020 und anschließend bis 22. September 2020:
Straßenbahnlinienführung in Bauphase 3 und 4 ab und bis Betriebshof Südost nur über Warschauer und Dodendorferstraße.

Daraus folgt:
Bis spätestens 23. Januar 2020 (also von heute: in 319 Tagen) muss die Strecke Raiffeisenstraße-Warschauerstraße für den Straßenbahnverkehr freigeben sein.
Da kann man nur hoffen, dass keine ungeplanten Dinge dazwischen kommen.

Wenn ich vom 22.06.2020 14 Wochen zurückrechne bin ich beim 16.03.2020 (ein Montag). Mir scheint, dass es dann genau der richtige Zeitpunkt ist, mit der Sperrung am Hassel zu beginnen. In Buckau begann man dieses Jahr an einem Datum ähnlicher Größenordnung mit den Bauarbeiten.
Warum ich das hier schreibe: Ich gehe davon aus, dass die Sperrung "Hassel", vom 16.03. bis maximal 22.06. geht. Mit dem Ende der Sperrung am Hasselbachplatz muss sowieso das Umleitungsnetz aufgehoben werden, welches dann Monatelang existierte. Ich kann mir gut vorstellen, dass man die Gelegenheit nutzt nicht einfach das alte Netz wiederherzustellen, sondern ein neues in Kraft setzt. Das neue Netz würde dann nur die Sperrung Warschauer Straße - Hasselbachplatz beinhalten.

Ich gehe als davon aus, das die Strecke am Hauptbahnhof für Linienfahrten freigeben wird, sobald auch der 1. Abschnitt am Hassel fertig ist.

P.S: Die Vergabelinks aus dem Zitat sind tot. Das muss aber nichts heißen.
PP.S: Was beim BA7 die Abschnitte 3 und 4 sind und wo die sich unterscheiden weiß ich nicht.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #379 am: 16. August 2019, 16:19:27 »
Bewehrung für die Brücke am Willy-Brandt-Platz

An der künftigen Zufahrt ins City Carré wird zur Herstellung der Brücke derzeit auf die Verschalung die Bewehrung eingebracht und kraftschlüssig mit den Bewehrungsköpfen der dortigen Bohrpfähle verbunden. Diese Arbeiten werden auch in der kommenden Woche noch weitergeführt. Ist die Bewehrung erst vollständig eingebracht, kann der Beton gegossen werden.


: Bewehrungsarbeiten für die Brücke zum Willy-Brandt-Platz, 08/19


: Bewehrungsarbeiten für die Brücke zum Willy-Brandt-Platz, 08/19


: Herstellung der Sauberkeitsschicht in der Nordröhre, 08/19


: Herstellung der Sauberkeitsschicht in der Nordröhre, 08/19

Arbeiten im Tunnel

Beton gegossen wurde in dieser Woche weiterhin in der nördlichen Tunnelröhre am Damaschkeplatz. Dort wird derzeit sukzessive in Richtung Tunnelausfahrt eine Sauberkeitsschicht hergestellt, auf die anschließend die Bewehrung für die Tunnelsohle gebaut wird.

Stützwand 13 und Kabelverbau

An der Stützwand 13 haben in dieser Woche die Klinkerarbeiten begonnen. Der Einbau der Ver- und Entsorgungsleitungen auf der südlichen Tunneldecke in Höhe des Kölner Platzes wurde beendet. Die Leitungen wurden bereits einbetoniert, sodass derzeit eine Schotterschicht aufgetragen wird, auf die dann der Asphalt für den provisorischen Weg kommt.


: Klinkerarbeiten an der Stützwand 13, 08/19


: Einbau der Schotterschicht auf der südlichen Tunneldecke Höhe Kölner Platz, 08/19


: Kabelverbau auf der südlichen Tunneldecke Höhe Kölner Platz beendet, 08/19

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.20934.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #381 am: 23. August 2019, 17:43:55 »
Beton, Masten und Klinker sind derzeit Thema am Magdeburger Tunnel. Außerdem werden Leitungen verlegt.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/grossbaustelle-neuer-weg-am-tunnelbau-magdeburg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #382 am: 23. August 2019, 17:48:32 »
Fußgängerführung geändert

Die provisorische Wegeführung auf der südlichen Tunneldecke musste in dieser Woche erneut geändert werden. Nachdem der Leitungsbau am Kölner Platz beendet und damit die Lücke geschlossen werden konnte, geht der Einbau von Ver- und Entsorgungsleitung nun in Richtung ZOB weiter. Das Treppenhaus zu den Gleisen 7 und 8 wird nicht mehr in Richtung stadtauswärts entfluchtet, sondern über den Kölner oder den Willy-Brandt-Platz.


: Wegführung vom Treppenhaus Gleise 7 und 8 über Kölner Platz oder Willy-Brandt-Platz, 08/19


: Wegführung vom Kölner Platz in Richtung Willy-Brandt-Platz, 08/19


: Über die Brücke wird später das Gleis der MVB verlaufen. 08/19


: Spätere Entrauchungsöffnung über der Zufahrt ins City Carré, 08/19

Zufahrt ins City Carré und Stützwand 13

Am Willy-Brandt-Platz selbst sind die Arbeiten zur Herstellung der Brücke über der Zufahrt ins City Carré gut vorangegangen. Der Bereich wurde in dieser Woche betoniert und anschließend mit Folie abgedeckt. Gut zu erkennen sind die Entrauchungsöffnungen für den Havariefall im Tunnelbauwerk selbst.

Die Stützwand 13 erhält weiterhin Klinker. Dabei wurde der untere Bereich in hellgrau bereits fertiggestellt. Der obere Abschnitt erhält oberhalb den gelben Klinker.


: Aufstellen der MVB-Masten, 08/19


: Einbau der Filterschicht im Trog 1, Tunnelausfahrt Damaschkeplatz, 08/19


: Klinkerarbeiten Stützwand 13, 08/19

MVB-Masten und Einbau Filtertschicht

Weiter in Richtung Damaschkeplatz hat sich das Bild in dieser Woche ebenfalls wieder verändert. So stehen mittlerweile einige der MVB-Masten, über die später die Abspannung und Drähte für die Straßenbahnen verlaufen.

Im Tunnel ist der Einbau der Filterschicht auf der Nordseite bereits bis zum Trog vorangegangen. Der Trog beginnt am Tunnelportal, d. h. dort wo keine Decke mehr ist.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.20963.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #383 am: 23. August 2019, 18:27:03 »
Baustelle City Tunnel Magdeburg

Tunnelbaustelle Magdeburg über & unter Tage …. so sieht‘s derzeit aus … die Tourist-Information Magdeburg hatte heute interessierte Fotografen & Bürger zu einem sogenannten InstaMeet! eingeladen

https://www.facebook.com/pg/wenzel.oschington/photos/?tab=album&album_id=2393511164089680&ref=page_internal
« Letzte Änderung: 23. August 2019, 18:30:17 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #384 am: 23. August 2019, 18:44:49 »
Magdeburg: Licht am Ende des City-Tunnels



Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #386 am: 30. August 2019, 16:34:56 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #387 am: 30. August 2019, 19:42:56 »
Aktuelle Arbeiten

Nachdem in der vergangenen Woche der provisorische Geh-/Radweg im Bereich zwischen dem Treppenhaus zu den Gleisen 7 und 8 und dem ZOB zurückgebaut wurde, konnte in dieser Woche der Kabelbau in Richtung Damaschkeplatz weitergehen. Dabei werden Leerrohre für Ver- und Entsorgungsleitungen auf der südlichen Tunneldecke verlegt. Diese werden anschließend einbetoniert und die Bereiche für den provisorischen Geh-/Radweg mit Schotter und Asphalt überbaut, dann mit einem geschlossenen Bauzaun versehen.


: Kabelbau in Richtung Damasckeplatz, 08/19


: Kabelbau auf der südlichen Tunneldecke, 08/19


: Aufstellen der MVB-Masten in Richtung Damaschkeplatz, 08/19


: Einbau der Sauberkeitsschicht in der nördlichen Tunnelröhre, 08/19


: Brückenbau über der Zufahrt ins City Carré, 08/19


: Brückenbau über der Zufahrt ins City Carré, 08/19

Im Tunnel

Im Tunnel selbst ist der Einbau der Filterschicht in der südlichen Tunnelröhre bis Block 15, also etwa bis zur Hälfte vorangegangen. Auf der Nordseite befindet sich der Einbau der Sauberkeitsschicht derzeit in den Blöcken 15 bis 5, ist also bereits bis zum Tunnelportal fortgeschritten. Für den Einbau der Sauberkeitsschicht wird der Beton mittels Kran und Betonbehälter in den nördlichen Tunnelbereich transportiert.

Brücke über Zufahrt ins City Carré

Der Ingenieurbau der Brücke über der Zufahrt ins City Carré ist weitestgehend fertiggestellt. In der kommenden Woche wird noch der Kranz betoniert, d. h. die Aufkantung, die später die Entrauchungsöffnungen vom Gleisbett der MVB trennt. Auf diese wird schließlich noch ein Geländer montiert, damit niemand in die Öffnungen fällt. Nachdem der Beton ausgehärtet ist – nach ungefähr drei Wochen – kann dann auch das Gerüst unterhalb der Brückenkonstruktion zurückgebaut werden.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.21042.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #388 am: 06. September 2019, 19:50:18 »
Tunnel, Tröge und die Sauberkeitsschicht



In der südlichen Tunnelröhre wird nach dem Einbau der Filterschicht mit der Herstellung der Sauberkeitsschicht begonnen. Wie schon in der Nordröhre erfolgen die Arbeiten Höhe Kölner Platz beginnend (Block 23) sukzessive in Richtung Tunnelausgang.

An die Tunnelportale selbst schließen sogenannte Tröge an, also die Bereiche in denen später der Verkehr in den Tunnel ein- oder aus dem Tunnel heraus auftaucht. Da sich diese Bereiche noch im Bereich des Grundwassers befinden, werden dort Tröge hergestellt, d. h. Wände und Sohle, jedoch ohne Decke. Wo von außen kein Grundwasser ansteht, reichen Stützwände aus. Diese schließen am Damaschkeplatz an die beiden Tröge an.

Der Trog 01 befindet sich auf der Nordseite und in dieser Woche wurde dort ebenfalls mit der Herstellung der Sauberkeitsschicht begonnen. Dafür war zunächst im Trogbereich noch Erde abgetragen worden, anschließend folgt wie im Tunnel selbst der Einbau der Filterschicht, erst dann wird eine Schicht Beton gegossen – die sogenannte Sauberkeitsschicht.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.21043.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 197
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.619
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #389 am: 18. September 2019, 14:18:48 »
Tunnelbau Magdeburg