Autor Thema: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz  (Gelesen 93871 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #405 am: 06. November 2019, 06:34:58 »
An der Tunnelbaustelle in Magdeburg wird der Fußweg um ein paar Meter verlegt. Grund ist der Abriss des alten Fußgängertunnels.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/fuss--und-radweg-neuer-umweg-an-tunnelbaustelle-magdeburg

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 943
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #406 am: 06. November 2019, 16:32:53 »
Womöglich verstehe ich den Artikel falsch: So wie ich den Verstehe, wiederspricht er sich in einem zentralen Punkt: Nämlich was die was die Linienführung nach der Sperrung angeht.

Zitat
Ziel ist es dabei, sich an jenes Netz heranzuarbeiten, in dem nach Abschluss der laufenden großen Ausbauprojekte der öffentliche Personennahverkehr in Magdeburg laufen soll
Das deute ich, so dass mit einem Netz gestartet würde, dass an das Zielnetz 2020+ angelehnt ist. Das könnte dann so aussehen (ohne BA 4, 5, 6 und 7): 1, 2, 4, 6, 9 und 10 wie vorgesehen, 8 von Westerhüsen zum Olvenstedter Pl. die 3 über die Leipziger Straße/Wiener Straße nach Sudenburg, die 5 über die Leipziger Straße zu Hassel, oder so ähnlich. (Dann wäre zwar die Hst. Am Fuchsberg überbedient, aber das ist die Jordanstr. heute auch.)

Dem widerspricht der folgende Satz:
Zitat
Für die Freigabe der Strecke oberhalb des Tunnels bedeutet dies, dass hier nach Möglichkeit zunächst die Linie 1 zwischen Ikea und Sudenburg über den Westring, die Linie 4 zwischen Cracau und Klinikum Magdeburg sowie die Linie 6 zwischen Herrenkrug und Diesdorf fahren sollen.
Was beuten würde, dass das Netz vom 31.03.2015 wieder in Kraft gesetzt wird, natürlich mit der Modifikation Wiener Straße.

Mache ich jetzt einen Denkfehler?

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 160
  • -Bekommen: 206
  • Beiträge: 840
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #407 am: 06. November 2019, 19:01:07 »
Und wer fährt über die Wiener Straße?

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 943
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #408 am: 06. November 2019, 21:40:11 »
Vllt. die 5, vllt die 3 mit einem Abstecher wie heute die 6? Wenn dann die Warschauer Straße angeschlossen ist, die umgeleitete 2. Ist jedenfalls kein unlösbares Problem. Es ging mir allerdings gar nicht um die Wiener Straße, dass ist ein Detail für dass sich eine Lösung finden wird. Es ging mir um die grundsätzliche Entscheidung wie die Linien fahren, wenn Stadtfeld und die Innenstadt wieder verbunden sind. 😉
Verstehst du, wie der Artikel gemeint ist? Dann erkläre es mir bitte.

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 160
  • -Bekommen: 206
  • Beiträge: 840
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #409 am: 07. November 2019, 00:08:31 »
Genau darum ging es mir auch. Alles andere passiert ja sicher später. Wenn die so fahren, wie die Vst. schreibt, bleibt nix für die Wiener Straße.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #410 am: 07. November 2019, 22:07:43 »
#tunnelreporterin: Bohrpfähle


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #411 am: 08. November 2019, 15:58:08 »
Tunnel deck dich

Die Herstellung der Tunneldecke auf der Nordseite der Baustelle geht weiter. In dem letzten Abschnitt auf der Innenstadtseite fehlen noch knapp 12 Blöcke sowie das daran anschließende Tunnelportal – die künftige Tunneleinfahrt in Richtung Stadtfeld. In einem ersten Schritt werden derzeit die Bohrpfahlköpfe abgespitzt. Zunächst war in den vergangenen Wochen der Boden ausgehoben worden, sowohl für den Bereich der Tunneldecke als auch den an das Portal anschließenden Trog.


: Herstellung der Tunneldecke in den übrigen Blöcken der Nordseite, 11/19


: Abspitzen der Bohrpfähe für die letzten Abschnitte der Tunneldecke, 11/19


: Arbeiten an der künftigen Tunneleinfahrt in Richtung Stadtfeld, 11/19


: Abdichtung des Brückenbauwerks über der Zufahrt ins City Carré, 11/19


: Abdichtung des Brückenbauwerks über der Zufahrt ins City Carré, 11/19

Dichte Brücke

Das neue Brückenbauwerk über der Zufahrt ins City Carré hat derweil seine Abdichtung erhalten. Auf die Schweißbahnen kommt anschließend eine weitere Betonschicht.

Leitungen im Norden

Der Leitungsbau auf der Nordseite geht ausgehend vom Kölner Platz sukzessive in beide Richtungen weiter. Sowohl am Damaschkeplatz als auch auf der Innenstadtseite füllen immer mehr Leerrohre die nördliche Ernst-Reuter-Allee in diesem Bereich.


: Leitungsbau auf der Nordseite der Ernst-Reuter-Allee in Richtung Innenstadt, 11/19


: Trogbereich der künftigen Tunneleinfahrt in die Innenstadt, 11/19


: Blick in die südliche Tunnelröhre, 11/19


: Trogbereich der künftigen Tunnelausfahrt am Damaschkeplatz. 11/19


: Blick in die nördliche Tunnelröhre, 11/19

Am und im Tunnel

Am Damaschkeplatz ist die Sauberkeitsschicht im südlichen Trog – also der Zufahrt in die Tunneleinfahrt Richtung Innenstadt – eingebracht und der Beton bereits verfestigt. Im Tunnel selbst ist in beiden Tunnelröhren die Sauberkeitsschicht fertig hergestellt.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.21504.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #412 am: 09. November 2019, 08:02:57 »
Die Planungen für den Kölner Platz am Magdeburger Hauptbahnhof laufen. Das sorgt für Diskussionen im Bauausschuss des Stadtrats.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/deutsche-bahn-plan-fuer-koelner-platz-in-magdeburg

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 160
  • -Bekommen: 206
  • Beiträge: 840
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #413 am: 09. November 2019, 18:08:31 »
Ich wäre auch für ein Hochbeet mit Sitzgelegenheiten. Ich hoffe, der Stadtrat setzt sich durch.

Offline ds10

  • Fahrgast
  • *
  • Danke
  • -Gegeben: 0
  • -Bekommen: 1
  • Beiträge: 17
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #414 am: 09. November 2019, 18:12:44 »
Irgendwie habe ich das mit der Weitläufigkeit auch nicht verstanden. Was ist denn dabei das Ziel, eine Betonwüste zu schaffen?

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 943
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #415 am: 09. November 2019, 22:40:38 »
Es ist zwar unter Top 6.1 im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr besprochen, aber es ist keine Vorlage online. Siehe: https://ratsinfo.magdeburg.de/si0057.asp?__ksinr=120823
Ich würde nämlich gern auch die Vorlage zum Volksstimmeartikel lesen, allein schon daher, weil mich durchaus andere Details interessiere als die Volksstimme.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #416 am: 11. November 2019, 06:36:04 »
Für den Kölner Platz am Hauptbahnhof hat die Deutsche Bahn mehrere Gestaltungsideen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/hauptbahnhof-ideen-fuer-koelner-platz-in-magdeburg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #417 am: 15. November 2019, 18:20:53 »
Stemmen auf der Innenstadtseite

Zur Herstellung der Tunneldecke auf der Nordseite der Ernst-Reuter-Alle werden derzeit und auch in den kommenden Wochen die Bohrpfahlköpfe abgespitzt. Dabei wird der überschüssige Beton an jedem der Bohrpfähle per Hand abgestemmt. Diese Arbeiten sind nicht nur für die Bauarbeiter selbst mit einem erhöhten Lärmpegel verbunden, auch die gesamte Umgebung, d. h. alle Anwohner und angrenzenden Geschäfts- und Büroräume, sind leider davon betroffen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, diese Arbeiten geräuschärmer zu gestalten.


: Abstemmarbeiten Ernst-Reuter-Allee Nord, 11/19


: Fertigstellung der Klinkerarbeiten an der Stützwand 13, 11/19


: Schutzbeton auf der neuen Brücke, 11/19


: Geschlossener Bauzaun vor der Balustrade Ernst-Reuter-Allee Nord, 11/19


: Leitungsbau gegenüber vom Kölner Platz, 11/19


: Leitungsbau auf der Tunneldecke in Richtung Damaschkeplatz, 11/19

Geschlossener Bauzaun auf der Innenstadtseite

Für den weiteren Bau der Tunneldecke und des angrenzenden Portals – der späteren Tunneleinfahrt stadtauswärts – wird vor der Balustrade der Ernst-Reuter-Allee 28-36 ein geschlossener Bauzaun aufgestellt. Dieser soll die dortigen Geschäfte, Wohneingänge und den davor verlaufenden Gehweg vor der mit den Arbeiten einhergehenden Staubentwicklung schützen.

Leitungen, Leitungen, Leitungen

Weiterhin werden auf der Baustelle Schutzrohre für die Ver- und Entsorgungsleitungen auf der nördlichen Tunneldecke verlegt. Darunter sind Leitungen der Telekom, der SWM sowie AGM oder Leitungen für Lichtsignalanlagen – Ampeln. Insgesamt etwa 15 km Schutz- bzw. Leerrohre werden im Bereich zwischen den jeweiligen Tunnelportalen auf der Decke verlegt. Das sind vergleichsweise in etwa drei Runden um den Neustädter See.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.21575.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.761
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #418 am: 19. November 2019, 06:23:58 »
Derzeit ist – je nach Quelle – von einer Freigabe der Straßenbahn unter den Eisenbahnbrücken im
"ersten Halbjahr 2020" oder vom "Sommer 2020" die Rede.


https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/tunnel-magdeburg-diskussion-um-radweg-an-der-tunnelbaustelle

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 90
  • Beiträge: 943
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #419 am: 19. November 2019, 11:45:29 »
Von Sommer 2020 lese ich durch diesen Zeitungartikel zum ersten mal. Wo ist denn sonst bereits von Sommer 2020 die Rede?
Wobei sich das erste Halbjahr 2020 mittlerweile auf Mai oder Juni eingrenzen lässt, durch die Bauarbeiten Ernst-Reuter-Allee/ Ecke Otto-von- Guericke-Straße. Naja, mal schauen was da kommt.