Autor Thema: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz  (Gelesen 114378 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #510 am: 26. August 2020, 18:51:56 »
Endlich! 🥳Heute war Abnahme für die Strecke über die Tunnel-Baustelle. 👨‍🔧Ab morgen fahren hier die Linien 1, 3, 4 und 6 endlich wieder lang. 🆒 Damit wird auch die Haltestelle Hauptbahnhof (Ost) auf dem Willy-Brandt-Platz wieder bedient.

Alles zum neuen Netz: https://www.mvbnet.de/tunnel-frei-das-neue-strassenbahnnetz-in-magdeburg/


Haltestelle Hauptbahnhof (Ost).




Die Haltestelle Hauptbahnhof (Nord) wird noch nicht bedient.


Provisorische barrierefreie Haltestelle Damaschkeplatz.













Quelle: https://www.facebook.com/mvbgmbh/photos/pcb.10157748940653231/10157748907003231

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #511 am: 27. August 2020, 05:54:14 »
Die Straßenbahnstrecke am Magdeburger Tunnel ist frei. Seit dem 27. August 2020 rollen die Bahnen.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/strassenbahn-bahn-frei-am-tunnel-magdeburg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #512 am: 27. August 2020, 22:32:31 »
Es ist geschafft! Die Straßenbahnlinien 1,3,4 und 6 der MVB - Magdeburger Verkehrsbetriebe
 fahren wieder durch die Tunnelbaustelle! ⁣👷‍♀️⁣
⁣⁣
🚋Einsteigen könnt ihr entweder vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofes oder auf der "Stadtfeld-Seite". Die Haltestelle in Stadtfeld findet ihr auf der Olvensteder Straße zwischen der Goethestraße und dem Damaschkeplatz. 🚏 Die Haltestellen für beide Verkehrsrichtungen (Richtung Stadtfeld Ist und Richtung Altstadt) liegen sich dabei gegenüber und sind auch als solche gekennzeichnet. ⁣⁣
⁣⁣
🚋 Natürlich könnt ihr auch an jeder anderen Haltestelle, die auf dem Weg liegt, einsteigen. Wo die Linien 1,3,4 und 6 von nun an langfahren, seht ihr übrigens in meinem letzten Video. 🎥 Schaut dort gerne Mal vorbei! ⁣⁣


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #513 am: 28. August 2020, 06:37:02 »
Endlich wieder Durchfahrt durch den City-Tunnel


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #514 am: 28. August 2020, 15:02:26 »
Straßenbahnen fahren wieder durch die Baustelle

Seit dem 27. August 2020 fahren die Straßenbahnen wieder durch die Baustelle. Nach gut drei Jahren sind damit die Stadtteile Altstadt und Stadtfeld Ost wieder miteinander verbunden. Die Linien 1, 3, 4 und 6 fahren im 10-Minuten-Takt auf dieser Strecke. Dafür wurde die bereits vorhandene Haltestelle am Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Platz wieder in Betrieb genommen. Auf der Westseite wurde in Höhe Maxim-Gorki-Straße ein Provisorium errichtet. Dieses bleibt bis die neue Haltestelle am Kölner Platz errichtet und betriebsbereit ist.

Einen tag zuvor, am 26. August 2020, wurde gegen 15.00 Uhr die erste Testfahrt im Zuge der technischen Abnahme durchgeführt. Zunächst fuhr eine Straßenbahn von der Innenstadt nach Stadtfeld. Im Anschluss wurde die entgegengesetzte Richtung getestet.


Freigabe der neuen Straßenbahntrasse am 27. August 2020


Beginn erste Testfahrt durch die Baustelle, 08/2020


Markierungen für den provisorischen Geh- und Radweg, 08/2020


Erste Testfahrt durch die Baustelle, 08/2020


Erste Testfahrt durch die Baustelle, 08/2020


Provisorische Haltestelle in Höhe Maxim-Gorki-Straße, 08/2020

Unter den Brücken wurde auf der Nordseite ein Gehweg für den Notfall provisorisch errichtet. Auf der Südseite wurde der geschlossen Bauzaun vom Geh- und Radweg auf die Nordseite gerückt. Die Fußgänge und Radfahrer haben also direkte Sicht auf die Straßenbahn. Zusätzliche Markierungen auf der Fahrbahn sollen für die neue Situation sensibilisieren.

Auch vor dem Hauptbahnhof/am Willy-Brandt-Platz ist ab sofort wieder Vorsicht geboten. Die vier Linien queren  häufig den Vorplatz. In den vergangenen Wochen wurde daher auch taktile Streifen in das Pflaster am Bahnhofsvorplatz eingebaut. Damit auch sehbehinderte/-eingeschränkte Personen den Gleisbereich sicher überqueren können.

Arbeiten auf der Baustelle

Der Tunnelaushub auf der Innenstadtseite/Süd ist ungefähr bis Block 39 fortgeschritten. Das Querschott, also die Trennwand, zur Ein-/Ausfahrt ins Parkhaus City Carré ist bereits freigelegt und wird zur Belüftung des Tunnel voraussichtlich schon in der kommenden Woche weggebrannt. Des Weiteren wird in den Trögen 5 (Innenstadt/Nord) sowie 7 und 8 (Damaschkeplatz/Süd und Nord) weiterhin an der Tunnelsohle gearbeitet.


Tunnelaushub Südröhre Innenstadt, 08/2020


Tunnelaushub Südröhre Innenstadt, 08/2020

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?a=3&NavID=37.1132.1&object=tx|37.23899.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #515 am: 30. August 2020, 17:40:51 »
Tunnelbaustelle am Magdeburger Damaschkeplatz wieder frei für die MVB


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #516 am: 30. August 2020, 17:56:29 »
Straßenbahn rollt wieder am Magdeburger Hauptbahnhof


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #517 am: 31. August 2020, 17:42:26 »
Straßenbahn fährt wieder über Hauptbahnhof


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #518 am: 31. August 2020, 18:01:37 »
Bürgerforum: Entwürfe zur künstlerischen Gestaltung der Brückenwiderlager

In einem Bürgerforum am 2. September können interessierte Magdeburger*innen die Jury-Auswahl der 47 eingereichten Entwürfe zur künstlerischen Gestaltung der Brückenwiderlager anschauen. Von 14 bis 20 Uhr sind die Ergebnisse und Auswahl des Preisgerichtes im Saal der Partnerstädte im Alten Rathaus einzusehen. Dabei können schriftliche Anregungen für die Überarbeitungsphase eingereicht werden.


Wie sehen künftig die Wände unterhalb der Bahnbrücken am Magdeburger Hauptbahnhof aus?

Kunst am Bau für bedeutendes Bauprojekt

Das Projekt „Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee“ ist eines der größten Verkehrsprojekte der Landeshauptstadt Magdeburg seit der Wiedervereinigung 1990. Aufgrund seiner prominenten Lage im Zentrum der Stadt und der Bedeutung als wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist im Rahmen des Bauvorhabens auch „Kunst am Bau“ vorgesehen. Der dazugehörige Wettbewerb dient der Förderung von Kunst und Kultur. Er wurde bundesweit als zweistufiger, offener Wettbewerb mit integrierter Bürgerbeteiligung ausgelobt. Dadurch sollen künstlerische Entwürfe für die rund 400 Quadratmeter großen Wandabschnitte der Brückenwiderlager erlangt und der überzeugendste Entwurf durch ein Preisgericht ausgewählt werden.

Kunstwettbewerb in zwei Stufen

In der 1. Stufe waren die Bewerber*innen aufgerufen, in einem anonymen Ideenwettbewerb künstlerische Gestaltungskonzepte einzureichen. In dieser Phase sollten grundsätzliche Lösungsansätze entwickelt werden. Es wurden insgesamt 47 Entwürfe termingerecht eingereicht. Aus diesen wird die Jury nun 7 Teilnehmende für die 2. Stufe des Wettbewerbes auswählen. In der 2. Stufe des Wettbewerbes sind die Ideenentwürfe detailliert auszuarbeiten.

Die Jury ist mit Vertreter*innen der Landeshauptstadt Magdeburg, der Deutschen Bahn sowie Künstler*innen und Kunstsachverständigen, die mit Magdeburg vertraut sind, besetzt.

Öffentliche Schau am 2. September

Im Rahmen des Auswahlverfahrens der 1. Stufe ist unter Wahrung der Anonymität ein Bürger*innenforum vorgesehen. Im Anschluss an die Preisgerichtssitzung der 1. Stufe erhalten Interessierte die Möglichkeit, die Ergebnisse und Auswahl des Preisgerichtes für einen begrenzten Zeitraum einzusehen und sich durch Anregungen in schriftlicher Form zu beteiligen. Die schriftlichen Anregungen der Bürger*innen werden den Kunstschaffenden für die Überarbeitungsphase zur Verfügung gestellt.

Interessierte Magdeburger*innen sind am 2. September 2020 von 14 bis 20 Uhr in den Saal der Partnerstädte im Alten Rathaus eingeladen. Zur Sicherstellung des Verfahrens- und Urheberrechtes dürfen im Rahmen des Forums keine Fotos (z.B. mit dem Smartphone) gemacht werden. Darüber hinaus gelten die aktuellen Hygienevorschriften aufgrund der Corona-Pandemie, z.B. Angabe der persönlichen Daten vor dem Einlass. Bei großem Andrang kann es unter Umständen zu kurzen Wartezeiten kommen.

Erst nach Abschluss des Forums wird die Anonymität aufgehoben und die Namen der Künstler*innen, die eine Einladung zur 2. Stufe erhalten, bekanntgegeben und auf der Wettbewerbsseite https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Verwaltung-Service/Amtsblatt/index.php?La=1&object=tx,37.22542.1&kat=&kuo=2&sub=0 bis Mitte September veröffentlicht. Im Anschluss werden die ausgewählten Beiträge der 1. Stufe öffentlich vom 2. bis 11. September im Saal der Partnerstädte im Alten Rathaus zu sehen sein.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.459.1&object=tx|37.23900.1&La=1&

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #519 am: 04. September 2020, 06:53:26 »
Magdeburg: Straßenbahn fährt über Tunnel-Baustelle


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #520 am: 07. September 2020, 19:47:40 »
Auf der Tunnelbaustelle fand ein richtiger Durchbruch statt. Der Weg zur Zufahrt in die Tiefgarage des City Carrés ist frei


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 655
  • Beiträge: 4.446
Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Antwort #521 am: 11. September 2020, 14:05:06 »
Durchstich zur künftigen Tiefgaragenzufahrt

Der Aushub der südlichen Tunnelröhre von der Innenstadtseite aus ist bis zum Block 38 fortgeschritten. Das Portal befindet sich in Block 47, sodass rund 100 Meter in Richtung Westen ausgehoben sind. Dabei ist auch die künftige Zufahrt in die Tiefgarage City Carré freigelegt worden. Das dortige Schott – eine Trennwand – wurde bereits entfernt. Der sogenannte Durchstich verbindet nun die bereits hergestellte Tiefgaragenzufahrt mit der südlichen Tunnelröhre.


Durchstich der künftigen Tiefgarageneinfahrt ins City Carré und der Südröhre Tunnel, 09/2020


Durchstich zur Tiefgaragenzufahrt City Carré, 09/2020


Tunnelaushub in der Südröhre auf der Innenstadtseite, 09/2020

Arbeiten in den Trögen

In den Trögen für die künftige Tunneleinfahrt stadtauswärts, der Tunnelausfahrt stadtauswärts und der Tunneleinfahrt stadteinwärts werden derzeit Arbeiten zur Herstellung der Sohle durchgeführt. Block für Block laufen in den Bereichen Bewehrungs-, Verschalungs- und anschließend Betonarbeiten. Wie bei einem großen Puzzle setzen sich nach und nach alle Teile zusammen.


Arbeiten an der künftigen Tunneinfahrt stadtauswärts, 09/2020


Herstellung der Sohle in Trog 5, 09/2020


Herstellung der Sohle in Trog 8, 09/2020


Herstellung der Sohle Trog 7 und 2, 09/2020

Arbeiten im Tunnel

Im Tunnel (Damaschkeplatz) selbst ist die Tunnelsohle in der Nord- und Südröhre in den Blöcken 22 bis 9 hergestellt. Bei einer Blocklänge von jeweils zehn Metern sind das etwa 150 Meter hergestellte Tunnelsohle. Derzeit beginnen die Bewehrungsarbeiten im Block 8 Nord und Süd. Im Block 7 findet sich jeweils das Tunnelportal Nord und Süd, und die jeweiligen Tröge schließen daran an.


Blick in die südliche Tunnelröhre, 09/2020

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?a=3&NavID=37.1132.1&object=tx|37.24052.1&La=1&

 

SMF spam blocked by CleanTalk