Autor Thema: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg  (Gelesen 11326 mal)

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 202
  • -erhalten: 105
  • Beiträge: 1.447
Re: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg
« Antwort #75 am: 01. Juni 2021, 17:52:03 »
Das Statement des Fahrgastverbandes ist sicher sehr polternd, aber im Grunde richtig, wie ich finde.
Und zum Vorschlag mit der 8: Auch der Fahrgastverband wird wissen, dass es aufgrund des weiterhin vorhanden (wenn auch durch die KT4 etwas abgeschwächten) Wagenmangels nicht geht. Nur ist das zum einen eine Griffige Forderung und zum anderen führt es mir vor Augen, dass ich gar nicht mehr weiß, wann die 8 zuletzt regulär fuhr. 2015? 2017? Auf jeden Fall war es ja so, dass es eine Zeit gab, als man die 8 bei Fahrermangel als erstes "schlachten" konnte. Und der gemeinhin sichtbare Fahrermangel begann 2013, wenn ich dass richtig auf dem Schirm habe.

Offline version 1

  • Immerfahrer
  • ***
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 17
  • -erhalten: 59
  • Beiträge: 148
Re: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg
« Antwort #76 am: 02. Juni 2021, 11:12:51 »

Ich helfe Dir mal zur 8 und zitiere dich mal aus dem Tunnelbauthread von 2017 ;)

 « Antwort #213 am: 22. März 2017, 21:56:56 » 

"Jetzt sind die Pläne Online. Bemerkenswert finde ich, das die 8 ganze 3 Fahrtenpaare hat. Ich habe Schwierigkeiten das als eigenständige Linie zu bezeichnen. Da dürften die meisten Dorf-Schulbusse ähnlich viele Fahren haben, und die sind meist einer Anderen, häufiger fahrenden Linie zugeordnet.
Die einzig nennenswerte Sache die mir bisher Aufgefallen ist, ist dass auf der 10 Frühmorgens von Sudenburg Richtung Stadtzentrum zwei Verstärker (in die Gegenrichtung einen, aber das dürfte betriebliche Gründe haben) gibt. Der zweite Verstärker, läuft dann auf die 6 über um Pünktlich zum ersten Block der HS (Hochschule) die selbige erreicht um die ganzen Studis abzufrühstücken."

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 681
  • Beiträge: 5.186
Re: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg
« Antwort #77 am: 22. Juni 2021, 16:02:12 »
Anschluss für neues Gleiskreuz: Linie 1 fährt nicht mehr zu IKEA – Bus-Ersatzverkehr wird eingerichtet



Wegen Bauarbeiten der MVB an der Kreuzung Milchweg/Ebendorfer Chaussee zum Anschluss der neuen Straßenbahnstrecke in den Kannenstieg, muss die Straßenbahnlinie 1 umgeleitet werden. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Ab Montag, den 28. Juni 2021 kann die Straßenbahnlinie 1 nicht mehr zu IKEA fahren, denn wir beginnen mit dem Anschluss der Gleisverbindung für die Straßenbahnneubaustrecke in den Kannenstieg. Als Ersatz fahren dann zwischen IKEA und Kastanienstraße Busse. Nach den Sommerferien soll die Linie 1 dann die Neubaustrecke bedienen und in den Kannenstieg fahren.

Von Montag, den 28. Juni bis vsl. Mittwoch, den 1. September kommt es zu folgenden Linienänderungen:

Straßenbahnlinie: Sudenburg <> Neustädter See

    Die Straßenbahnlinie 1 fährt statt zu IKEA ab Haltestelle Klosterwuhne zum Neustädter See wie die Linie 9.

 Link zu den Haltestellenplänen der Straßenbahnlinie 1. https://www.mvbnet.de/fahrinfo/netz_fahrplaene/strassenbahnlinie-1/

Buslinie: Kastanienstraße <> IKEA

Zwischen den Haltestellen Kastanienstraße und IKEA fährt die Schienenersatzverkehrslinie 41 mit Bussen.

Es werden folgende Haltestellen bedient:

    Grünstraße – nur in Richtung Kastanienstraße
    Kastanienstraße – Steig Richtung Norden
    Bebertaler Straße
    Klosterwuhne – Ersatzhaltestelle am Straßenrand
    Milchweg – Ersatzhaltestelle am Straßenrand
    Danziger Dorf – Ersatzhaltestelle am Straßenrand
    IKEA – Regionalbushaltestelle
    IKEA West – neue Haltestelle in der Straße „Am Sülzeborn“ vor dem Einrichtungshaus

Link zu den Haltestellenplänen des Schienenersatzverkehrs. https://www.mvbnet.de/fahrinfo/netz_fahrplaene/buslinie-sev/

Quelle: https://www.mvbnet.de/anschluss-fuer-neues-gleiskreuz-linie-1-faehrt-nicht-mehr-zu-ikea-bus-ersatzverkehr-wird-eingerichtet/



Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 681
  • Beiträge: 5.186
Re: Bauabschnitt 6 - Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg
« Antwort #78 am: 22. Juni 2021, 21:09:00 »
 
ℹ️ Linie 1: Ab Montag (28.6.2021) fahren Busse statt Bahnen zu IKEA. 🚌__🚌__🚌_ /// Wir beginnen auf der Kreuzung Milchweg/Ebendorfer Chaussee mit dem Anschluss der Gleisverbindung für die Straßenbahnneubaustrecke in den Kannenstieg. Als Ersatz fährt zwischen IKEA und Kastanienstraße die Buslinie 41. Nach den Sommerferien soll die Linie 1 dann die Neubaustrecke bedienen und in den Kannenstieg fahren.

➡️ Die Straßenbahnlinie 1 fährt statt zu IKEA ab Haltestelle Klosterwuhne zum Neustädter See wie die Linie 9.
➡️ Zwischen den Haltestellen Kastanienstraße und IKEA fährt die SEV-Buslinie 41. Sie bedient folgende Haltestellen:

🚏 Grünstraße – nur in Richtung Kastanienstraße
🚏 Kastanienstraße
🚏 Bebertaler Straße
🚏 Klosterwuhne – Ersatzhaltestelle am Straßenrand
🚏 Milchweg – Ersatzhaltestelle am Straßenrand
🚏 Danziger Dorf – Ersatzhaltestelle am Straßenrand
🚏 IKEA – Regionalbushaltestelle
🚏 IKEA West – neue Haltestelle in der Straße „Am Sülzeborn“ vor dem Einrichtungshaus

Hier findet ihr die geänderten Fahrpläne 👉👉 https://bit.ly/3xKlDZh



Quelle: https://www.facebook.com/mvbgmbh/photos/a.424941943230/10158429603603231

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 681
  • Beiträge: 5.186

 

SMF spam blocked by CleanTalk