Autor Thema: Werbeeinnahmen für Haltestellenname  (Gelesen 3955 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.869
Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« am: 18. August 2013, 20:26:23 »
Lässt die Wobau was springen? Gibts ne Kooperation?
Also ich finde die Idee gut. Wie sollte denn eine Kooperation zwischen Wobau und MVB aussehen? Ich weiss nur das die Stadt Magdeburg als Gesellschafter, die Wobau (soweit es geht) unterstützt.

Mich würde dabei mal interessieren was die MVB dafür bekommt wenn die Ihre Haltestellen auf Wunsch umbenennen?

Spontan fallen mir folgende Haltestellen ein:

Allee-Center
City-Carree/Hauptbahnhof
Enercon
Industrie- und Logistik Zentrum
Flora-Park
SKL
Förderanlagenbau (FAM)

Offline Tw1380

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 41
  • -Bekommen: 133
  • Beiträge: 382
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #1 am: 18. August 2013, 21:29:42 »
Mich würde dabei mal interessieren was die MVB dafür bekommt wenn die Ihre Haltestellen auf Wunsch umbenennen?

Spontan fallen mir folgende Haltestellen ein:

Allee-Center
City-Carree/Hauptbahnhof
Enercon
Industrie- und Logistik Zentrum
Flora-Park
SKL
Förderanlagenbau (FAM)

Einfach mal in die Historie (1988) geschaut:

SL 3/9
- Kristallpalast
- Medizinische Akademie

SL 7/8/9/10
- Poliklinik Nord

SL 7/12
- SKL
- RAW

SL 10:
- Rothensee oder Asbestzementwerk
- Stahlgießerei
- Plattenwerk

BL 50
- VEM

BL 51
- Marienstift

BL 55
- 7. Oktober -> heute FAM

BL 58
- Baustoffversorgung

BL 62/64
- HP. Thälmannwerk

BL 72
- Mühlenwerke

Gab es damals Kooperationen / Geldgeber ? ;)

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #2 am: 18. August 2013, 22:53:18 »
Was ist mit Haltestelle AOK? ;)

City Carre hieß ja vorher Brandenburger Str., die haben sicherlich was springen lassen.  :D

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #3 am: 19. August 2013, 00:24:06 »
Die alten Sachen kannste vergessen, bei den neueren sind gewisse Summen im Spiel, über deren Höhe natürlich geschwiegen wird.

Offline Ionenweaper

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 4
  • -Bekommen: 23
  • Beiträge: 98
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #4 am: 19. August 2013, 20:15:09 »
Bei den Krankenhäusern dürfte der Name aufgrund der Orientierungswirkung gewählt sein.

Geld fließt wahrscheinlich vorallem im Innenstadtbereich, da da oft auch mehrere Namen naheliegend sind. Statt Opernhaus sind ja auch mehrere andere Namen naheliegend, siehe Historie - aber was will man statt Bördepark an sinnvollen Namen nehmen?

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #5 am: 19. August 2013, 22:59:59 »
Salbker Chaussee könnte man nehmen.  :)

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2013, 09:38:18 »
Haltestelle "Breiter Weg" heißt seit gestern nun "Am Katharinenturm".

Und von vielen sicherlich unbemerkt: Haltestelle "Neue Straße" heißt jetzt "Neue Straße / Zirkusmuseum".

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.638
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #7 am: 24. Dezember 2013, 03:24:20 »
Und von vielen sicherlich unbemerkt: Haltestelle "Neue Straße" heißt jetzt "Neue Straße / Zirkusmuseum".

Ich hab mich schon gewundert am Donnerstag als ich in der Ecke war ... Hat mich aus dem Schlaf gerissen die Ansage in der Bahn
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.869
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #8 am: 27. August 2014, 06:32:59 »
Geplanter Namenszusatz der prominenten Haltestelle "Domplatz" wirft Fragen auf

MVB verkaufen Haltestellen-Namen

http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/1331471_MVB-verkaufen-Haltestellen-Namen.html

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.869

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.869
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #10 am: 08. August 2017, 16:04:46 »
Neuer Haltestellenname für IKEA Magdeburg


v.l.n.r.: Cornelia Muhl-Hünicke (Abteilungsleiterin Marketing, MVB), Matthias Schrabe (Einrichtungshauschef IKEA Magdeburg),
Birgit Münster-Rendel (Geschäftsführerin MVB), Johannes Ferber (Expansionschef IKEA Deutschland)


Zum Schulbeginn wird die Straßenbahnhaltestelle Lerchenwuhne in IKEA umbenannt. Das Einrichtungshaus öffnet am 31. August in Magdeburg und unterstützt den Umbau der Haltestelle.

„Mit der Straßenbahn zum Möbelshoppen zu IKEA ist in Magdeburg ab Ende August problemlos möglich. Daher wird auch die Haltestelle den Namen des Einrichtungshauses tragen“, sagt MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel.
Nicht erst zur Hauseröffnung am 31. August, sondern bereits zum Schuljahresbeginn und damit zum kleinen Fahrplanwechsel am 10. August wird aus der Haltestelle „Lerchenwuhne“ schlicht „IKEA“.

Da die Haltestelle gleichzeitig das Endziel der Straßenbahnlinie 1 ist, wird an der Fahrtzielanzeige der Straßenbahnen groß IKEA aufleuchten. „Wir möchten, dass unsere Besucher auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln komfortabel und schnell zu uns kommen. Deshalb freuen wir uns sehr darüber, dass unser neues Einrichtungshaus in Magdeburg so hervorragend mit der Straßenbahn angebunden ist und dank der Umbenennung der Haltestelle auch unkompliziert zu erreichen sein wird“, so Matthias Schrabe, Einrichtungshauschef von IKEA Magdeburg.

Die Haltestelle wird allerdings nicht nur umbenannt, sondern auch modernisiert. Neues Pflaster und eine Anhebung der Bahnsteige sollen für eine verbesserte Barrierefreiheit für alle Fahrgäste sorgen.
„Mit dem Umbau erreichen wir eine neue Qualität für unsere Fahrgäste. Die Haltestelle ist die erste, die nach dem ‚Magdeburger Standard der Barrierefreiheit‘, der in diesem Jahr durch den Stadtrat beschlossen wurde, ausgebaut wird“, erklärt Birgit Münster-Rendel.

Auch eine neue digitale Fahrgastinformationsanzeige soll auf die nächsten Abfahrten in Echtzeit hinweisen, das Wartehäuschen ausgebessert sowie eine neue Haltestellenstele installiert werden. Zudem ist ein neuer Fußweg von der Haltestelle zum IKEA Einrichtungshaus geplant. Während der Umbau der Abfahrtshaltestelle noch vor der Eröffnung von IKEA abgeschlossen werden soll, wird der Umbau der Ankunftshaltestelle und der neue Fußweg erst im Anschluss folgen.

„Die Modernisierung der Haltestelle kommt natürlich nicht nur unseren Kunden, sondern allen Fahrgästen zugute. Wir danken den Magdeburger Verkehrsbetrieben für die konstruktiven und positiven Abstimmungsgespräche, die es ermöglicht haben, dass wir den Umbau noch vor der Eröffnung unseres Einrichtungshauses umsetzen können“, sagt der Expansionschef von IKEA Deutschland, Johannes Ferber.

Die Kosten für den Umbau der Haltestelle werden von IKEA getragen. Auch MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel betont die gute Zusammenarbeit: „Ich möchte mich bei IKEA für die unkomplizierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken. Ohne diesen starken Partner wäre ein schneller Ausbau der Haltestelle nicht möglich geworden.“

Quelle: http://www.mvbnet.de/neuer-haltestellenname-fuer-ikea-magdeburg/


Das hat sich IKEA sicher ein hübsches Sümmchen kosten lassen!
« Letzte Änderung: 08. August 2017, 20:04:26 von NGT8D »

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 682
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #11 am: 08. August 2017, 16:48:45 »
Wer sich ein bisschen in anderen Städen auskennt, für den dürfte das keine Überraschung sein. Es ist üblich, dass Ikea die naheglegenen Haltestellen sponsert.
Also jetzt noch schnell Fotos mit "Lerchenwuhne" machen, die sind schon bald historisch. ;)

P.S: Über die Haltestelle des N7 schweigt sich die Pressemiteilung aus. Das würde bedeuten das diese weiterhin Lerchenwuhne heißt. Es sei denn, man hat vergesessen das zu erwähnen.

P.P.S: Ich war etwas voreilig. Es ist bereits ein neuer Nachtnetzplan veröffentlich auf dem die Hst. auch Ikea heißt. Das hätte man ruhig mal mit einem Halbsatz in der Pressemitteilung erwähen können.
« Letzte Änderung: 08. August 2017, 17:02:58 von ex-magdeburger »

Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 372
  • -Bekommen: 63
  • Beiträge: 290
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #12 am: 08. August 2017, 19:22:07 »
Ich fände es besser wenn der Zielname Lerchenwuhne/Ikea heißen würde.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.869
Re: Werbeeinnahmen für Haltestellenname
« Antwort #13 am: 08. August 2017, 19:56:24 »

P.P.S: Ich war etwas voreilig. Es ist bereits ein neuer Nachtnetzplan veröffentlich auf dem die Hst. auch Ikea heißt. Das hätte man ruhig mal mit einem Halbsatz in der Pressemitteilung erwähen können.

... mittlerweile sind sowohl Tages- und Nachtnetz aktualisiert. Ebenso die Fahrpläne.

Tagesliniennetz

http://www.mvbnet.de/downloads/jpg/Netzplan%20MVB_abAugust2017.jpg

http://www.mvbnet.de/downloads/pdf/Netzplan%20MVB_abAugust2017.pdf


Nachtliniennetzplan

http://www.mvbnet.de/downloads/jpg/Nacht-Netzplan%20MVB_abAugust2017.jpg

http://www.mvbnet.de/downloads/pdf/Nacht-Netzplan%20MVB_abAugust2017.pdf


Linie 1 – IKEA <> Alter Markt <> Hasselbachplatz <> Südring <> Westring <
> Damaschkeplatz / Hauptbahnhof <> Olvenstedter Platz (Klinikum Olvenstedt)


http://www.mvbnet.de/verkehr/fahrplan/fahrplaene-strassenbahn/linie-1-ab-10-8-2017/
« Letzte Änderung: 09. August 2017, 06:28:59 von NGT8D »