Autor Thema: [CH] ist das die Zukunft, oder nur eine Spielerei ?  (Gelesen 2152 mal)

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Thank You
  • -Given: 150
  • -Receive: 283
  • Beiträge: 2.619
[CH] ist das die Zukunft, oder nur eine Spielerei ?
« am: 06. Mai 2013, 14:57:17 »
Hallo, was an sich interessantes habe ich hier gefunden,  http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Licht-statt-Stress--So-stehen-Pendler-richtig-an-18924298

Zitat
Weniger Gedränge und Rempeleien

Mit seiner Methode wolle er die Pendler auf keinen Fall bevormunden, stellt der Berner klar. Sie sei vielmehr «eine Hilfe für ein entspannteres Reisen», so Bürgy. «Es gibt weniger Gedränge und Rempeleien.» Zudem könnten bei gleichbleibender Infrastruktur mehr Züge verkehren. Mit den SBB habe er bereits Kontakt aufgenommen. Laut Sprecher Daniele Pallecchi prüfen die SBB derzeit unterschiedliche Systeme, um den Fahrgastwechsel zu beschleunigen, unter anderem in Laufen. «Es wäre zudem schon viel gewonnen, wenn die Fahrgäste nicht nur einzelne Türen, sondern alle benützen würden.»


wäre es icht besser die Menschen in Sachen Nutzung des ÖPNV schon von Kindesbeinen an zu schulen ?? Unser Leben wird immer mehr durch Technik beeinflusst, Handy, Smartfones Navigeräte etc etc. Der eigene Verstand wird kaum noch genutzt. Viel mehr lassen wir unser Leben durch Technik bestimmen.

Klar ärgere ich mich auch wenn ich mich aus der bahn kämpfen muss, manchmal auch mit laut erhobener Stimme man möge doch ersteinmal aussteigen, bevor man durch einsteigende Fahrgäste, die sich dann echauffieren das man sie auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht hat, zurückgedrängt wird.
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline amerikalinie

  • Verkehrsaufsicht
  • Immerfahrer
  • *****
  • Thank You
  • -Given: 1060
  • -Receive: 112
  • Beiträge: 202
Re: [CH] ist das die Zukunft, oder nur eine Spielerei ?
« Antwort #1 am: 06. Mai 2013, 16:32:11 »
...

Klar ärgere ich mich auch wenn ich mich aus der bahn kämpfen muss, manchmal auch mit laut erhobener Stimme man möge doch ersteinmal aussteigen, bevor man durch einsteigende Fahrgäste, die sich dann echauffieren das man sie auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht hat, zurückgedrängt wird.

Noch mehr ärgere ich mich über Fahrgäste für die der Endbahnhof so überraschend kommt, dass sie die Einsteigenden behindern (die wohlgemerkt erst nachdem keiner mehr ausstieg eingestiegen sind). Neulich erst wieder bei der S-Bahn Halle - Leipzig bemerkt, wo in Leipzig die Wendezeit ziemlich eng ist.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2013, 00:24:33 von amerikalinie »
I AM SHERLOCKED

 

SMF spam blocked by CleanTalk