Autor Thema: Straßenbahn in Leipzig  (Gelesen 7207 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #45 am: 28. Juni 2019, 22:11:51 »
Straßenbahn Leipzig: Die LeoLiner NGTW6-L




Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #46 am: 12. Juli 2019, 19:49:09 »
Straßenbahn Leipzig: Linie 16 in Leipzig Eutritzsch


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #47 am: 22. Juli 2019, 17:31:17 »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #48 am: 16. September 2019, 06:28:05 »
50 Jahre T4D


Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 108
  • -erhalten: 440
  • Beiträge: 399
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #49 am: 16. September 2019, 21:37:35 »
50 Jahre T4D

Schön zu sehen, dass das Jubiläum in anderen Städten ein Grund zum Feiern ist  :)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #50 am: 22. September 2019, 21:59:11 »
50 Jahre T4D in Leipzig


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #51 am: 27. Oktober 2019, 22:14:30 »
Mit der Straßenbahn durch Leipzig 1931


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #52 am: 01. Dezember 2019, 20:16:29 »
Mit den Leipziger Tatras durch den letzten Ferientag


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #53 am: 24. Januar 2020, 18:05:44 »
[Doku] Linie 15 Leipzig (2019)| Miltitz- Meusdorf


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #54 am: 24. Februar 2020, 22:21:40 »
Straßenbahn Leipzig Linie 16: Linie 16E die Messeverstärker !


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #55 am: 02. März 2020, 21:13:59 »
Straßenbahn Leipzig: Linie 8 - Veränderter Fahrzeugeinsatz zum Fußballspiel


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #56 am: 04. April 2020, 14:03:08 »
Besuch des (ehemaligen) Historischen Straßenbahnhofs Leipzig-Möckern - 18.09.2016


Verkehrsfunkwagen, Triebwagen 179 und Verkaufswagen vor der Werkstatt.


Der Triebwagen 179, Baujahr 1900, der Firma P. Herbrand & Cie., Coeln-Ehrenfeld.


Längsseite des ehemaligen Fahrtenverkaufswagens 5640, der 1926 bis 1960 in Betrieb war. Davor steht eine Taxi-Rufsäule.


Der Triebwagen 308, Baujahr 1896, der Großen Leipziger Straßenbahn, ist der älteste betriebsfähige Triebwagen mit originaler Ausrüstung.


Und sein Fahrgastraum.


Der H6B, Baujahr 1957, der Firma IFA - neben dem Barkas 1000.


Der Führerstand mit Einblick in die Technik.


Und der Fahrgastraum mit Lederbezügen und Vorhängen.


Der Triebwagen 349, Baujahr 1897, der Firma AG für Eisenbahn-Wagenbau, Breslau.


Der Triebwagen 809, Baujahr 1913, der Firma Centralwerkstätten der Großen Leipziger Straßenbahn, Leipzig.


Der Triebwagen 500, Baujahr 1906, der Firma Centralwerkstätten der Großen Leipziger Straßenbahn, Leipzig.


Der Triebwagen 20, Baujahr 1910, der Firma Norddeutsche Waggonfabrik, Bremen.


Und sein Fahrgastraum mit gepolsterten Sitzen und Ofenheizung für die Überlandstrecken.


Der Triebwagen 1601, Baujahr 1951, und Beiwagen 803, Baujahr 1951, der Firma VEB Lokomotiv- und Waggonbau Werdau.


Fahrgastraum mit Lederbezügen und Handziehklingel.


Der Triebwagen 1206, Baujahr 1967, der Firma VEB Waggonbau Gotha.


Und der Fahrgastraum des Gelenkzugs.


Im Heckbereich gab es einen Arbeitsplatz für den Schaffner.


Der Triebwagen 1308, Baujahr 1976, der Firma CKD Prag.


Der Führerstand mit Pedalsteuerung.


Fahrgastraum mit großen Fenstern.


Der Beiwagen 830, Baujahr 1971, der Firma RAW Berlin-Schömeweide.


Der Triebwagen 1602, Baujahr 1969, der Firma CKD Prag.


Und der Beiwagen 520, Baujahr 1969, der Firma CKD Prag.


Fahrgastraum mit 1+1-Bestuhlung.


Der Triebwagen 1378, Baujahr 1910, der Firma Waggonfabrik Falkenried, Hamburg, und 1943 Umbau durch die Leipziger Verkehrsbetriebe.


Der Fahrgastraum zeigt Verdunkelungsmaßnahmen während der Zweiten Weltkriegs.


Der Beiwagen 305, Baujahr 1911, der Firma AG für Eisenbahn- und Militärbedarf, Weimar.


Der Pferdebahnwagen, Baujahr 1908, ist kein Original und wurde auf einem Salzstreuwagen aufgebaut.


Der Fahrgastraum.


Der Beiwagen 285, Baujahr 1907, wurde 2001 als Gartenlaube geborgen und stellt die Zeit der Umnutzung von Straßenbahnwagen in Kleingärten dar.


Der ehemalige Fahrgastraum wurde zum Wohnraum umgebaut.


Der Obus 104, Baujahr 1938, der Firma Waggonbaufabrik Schumann, Werdau, und AEG.

Quelle: https://www.facebook.com/groups/160116994507496/permalink/836745490177973/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #57 am: 05. April 2020, 17:57:24 »
Besuch des (ehemaligen) Historischen Straßenbahnhofs Leipzig-Möckern am letzten Öffnungstag am alten Standort im Rahmen der "Nacht der Kunst" - 01.09.2018


Zu sehen sind die Wagenzüge 1464+2012 und 1601+803.


Der beleuchtete Fahrgastraum.


Der Lenkdreiachser-Triebwagen 1378 auf der Linie 17 nach Schönefeld.


Hier liegt über ein Jahrhundert dazwischen. Der Pferdebahnwagen von 1872 und der Tatrawagen von 1976.


Die Scheinwerfer und Rücklichter sowie die Innenraumbeleuchtung sind eingeschaltet.


Der Lowa-Triebwagen 1601 mit den Beiwagen 305 und 2012.


Im Straßenbahnhof Möckern.


Der KT4D 1308 sowie EB50, Nr. 803, und ET50, Nr. 1601, auf der Linie 27 nach Schönefeld.


Und der Pferdebahnwagen steht zwischen zwei Tatra-Generationen, dem KT4D von 1976 und dem T4D von 1969.


Front- und Heckansicht des Triebwagens 1308 auf der Linie 13E zur Bautzner-/Torgauer Straße.


Für die passende Musik sorgte Max Laube.


Der Außenbahntriebwagen 20 nach Schkeuditz.


Der Fahrgastraum hat gepolsterte Sitze und einen Ofen für die Überlandstrecken.


Gegenüber steht der Triebwagen 500 auf der Linie L zum Tauchaer Thor. Damals im Einsatz für die Große Leipziger Straßenbahn.


Und sein Fahrgastraum mit hölzernen Längssitzen und Vorhängen.


Mit Baujahr 1896 ist der Triebwagen 349 vertreten. Daneben reihen sich weitere Straßenbahnwagen ähnlicher Baujahre ein.


Im Beiwagen 86 der Leipziger Elektrischen Straßenbahn.


Davor befindet sich der Triebwagen 257, die beide zur "Roten Straßenbahn" gehörten.


Der Beiwagen 86 und Triebwagen 257. Dahinter steht der Triebwagen 179.


Vor den Linien 6 und 3 stehen ein Kranlore, der Verkehrsfunkwagen Barkas 1000, eine Transportlore mit Taxi und ein ehemaliger Fahrkartenverkaufswagen.


Der Triebwagen 308 ist die älteste betriebsfähige, elektrische Straßenbahn mit originaler Ausrüstung.


Auf der Georg-Schumann-Straße wartet der Ikarus 208 auf Fahrgäste für Rundfahrten.


Das Treiben zur "Nacht der Kunst" auf der Magistrale Georg-Schumann-Straße.

Quelle: https://www.facebook.com/groups/160116994507496/permalink/837462673439588/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 612
  • Beiträge: 4.157
Re: Straßenbahn in Leipzig
« Antwort #58 am: 07. Mai 2020, 18:41:06 »
Historische Straßenbahnen Leipzig 2019


 

SMF spam blocked by CleanTalk