Autor Thema: Straßenbahn Dresden  (Gelesen 6944 mal)

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 142
  • -Bekommen: 282
  • Beiträge: 2.648
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #15 am: 07. Juni 2017, 12:06:04 »
is ja cool sogar mit dem offenem Leipziger ^^
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 373
  • -Bekommen: 63
  • Beiträge: 294
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #16 am: 07. Juni 2017, 15:55:53 »
is ja cool sogar mit dem offenem Leipziger ^^
... hat aber auch bestimmt viel Arbeit gemacht den umzuspuren

Offline tatrafan

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 526
  • -Bekommen: 2949
  • Beiträge: 1.131
  • Magdeburg die Stadt der Intelligenzbolzen!
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #17 am: 07. Juni 2017, 16:44:44 »
... hat aber auch bestimmt viel Arbeit gemacht den umzuspuren

Der hatte Dresdener Drehgestelle bekommen.
Die Drehgestellblenden aus Leipzig lagen auf der Werkbank in einer der Hallen vom Betriebshof Trachenberge ;D


mfg tatrafan
« Letzte Änderung: 07. Juni 2017, 16:47:00 von tatrafan »
Tatra T4D nur echt mit dem Beschleuniger!

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 142
  • -Bekommen: 282
  • Beiträge: 2.648
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #18 am: 08. Juni 2017, 08:20:13 »
is ja auch nix anderes als Schuhe zu wechseln
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #19 am: 01. Juli 2017, 22:54:44 »
Straßenbahn Dresden: Technischer Defekt am Trachenberger Platz -- Tatra schiebt NGT zum Betriebshof



... was ich interessant finde ist, dass alle drei Tatra Wagen Stromabnehmer haben wobei nur die ersten beiden einer Fahrerkabine besitzen und der dritte Wagen ohne diese ausgestattet ist.
War dies in Dresden generell so, dass die Trieb- und Beiwagen einen Stromabnehmer hatten oder ist dies hier eher im nachhinein entstanden? Kennt jemand die Gründe dieser Abweichungen, im Gegensatz zu den eingesetzten Traktionen in Magdeburg?
« Letzte Änderung: 01. Juli 2017, 23:07:15 von NGT8D »

Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 373
  • -Bekommen: 63
  • Beiträge: 294
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #20 am: 02. Juli 2017, 04:54:29 »
Der letzte Wagen ist kein Beiwagen.  Die letzten 55 in Dresden modernisierten T4D haben keinen kein normales Fahrpult mehr erhalten. Sie besitzen lediglich ein Hilfsfahrpulte ähnlich dem im Heck eines NGT8D . Dies nennt sich dann geführter Triebwagen. Meines Wissens nach fährt man aufgrund der Probleme mit den Bremsen an den Beiwagen in Triebwagen-Großzügen bestehend aus 2 normalen und einem T4 ohne normales Fahrpult.

Siehe: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tatra_T4 unter Modernisierung in Dresden.
Viele Grüße
Martin

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #21 am: 21. Juli 2017, 19:24:39 »
Doppeltes Straßenbahn-Jubiläum in Dresden -- Teil 2: Historisches & Modernes auf Achse

Doppeljubiläum Dresdener Straßenbahn (03.06.2017)
- 25 Jahre Straßenbahn-Museum Dresden
- 50 Jahre Tatrawagen in Dresden

- Teil 2/2
- aufgenommen am 03.06.2017

- Carolaplatz
- Liststraße
- Betriebshof Trachenberge
- Heeresbäckerei


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #22 am: 13. August 2017, 13:34:08 »
The Dresden tram 2625 / Germany, March 2017













« Letzte Änderung: 13. August 2017, 13:42:40 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #23 am: 03. September 2017, 13:29:16 »
Straßenbahn Dresden




Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 373
  • -Bekommen: 63
  • Beiträge: 294
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #24 am: 03. September 2017, 18:29:32 »
Mitfahrt im Tatra T4D-MT 224 261-3 als E11 nach Gorbitz.


Mitfahrt im Prototyp Tatra T4D 2000 nach Gorbitz. Wenigstens noch etwas mit Beschleuniger in Dresden!


Mitfahrt im TB4D 244 047-5 der DVB als Linie E3. (TB4D=Triebbeiwagen)


und noch was mit Beschleuniger:
Durchfahrt des Tatra T4D 201 002 in Dresden an der Chamissostraße

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #25 am: 19. November 2017, 11:06:54 »
Museumswochenende im Straßenbahnmuseum
Dresden-Trachenberge


















































Quelle: https://www.facebook.com/pg/IGNah.net/photos/?tab=album&album_id=915330308632221

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #26 am: 01. Dezember 2017, 15:46:49 »
Museumstag im Straßenbahnmuseum Dresden 11.11.2017


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #27 am: 21. Januar 2018, 19:50:18 »
ÖPNV Dresden: Regel- und Umleitungsverkehr im Innenstadtereich

Aufgrund einer Streckensperrung im Bereich Georgplatz mussten Anfang August 5 Straßenbahnlinien umgeleitet, und ein Ersatzbusverkehr mit den Linien EV3 & EV8 zwischen Pirnaischem Platz und Hauptbahnhof bzw. Südvorstadt eingerichtet werden.


Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #28 am: 10. April 2018, 06:42:03 »
Für all unsere Freundinnen und Freunde, die auf Neuigkeiten vom Verein IGNah warten, gibt es hier gute Nachrichten: Zum Start in die neue Veranstaltungssaison 2018 haben wir uns endlich einmal wieder eine Reise gegönnt, auf der wir Inspiration und Motivation für unsere Arbeit mit den Magdeburger historischen Straßenbahnen gewinnen wollten. Und so haben wir uns also am 7. und 8. April 2018 im Straßenbahnmuseum Dresden-Trachenberge unter die Gäste gemischt und viele neue Eindrücke und Anregungen sammeln können.
Wir können unser Kompliment an die vielen Mitwirkenden des Vereins Straßenbahnmuseum Dresden e.V. und der Dresdner Verkehrsbetriebe in einem kurzen Satz zusammenfassen: Die Sachsen haben´s einfach drauf!
Geht einfach hin und seht es Euch an!









































Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/996280053870579

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 198
  • -Bekommen: 576
  • Beiträge: 3.762
Re: Straßenbahn Dresden
« Antwort #29 am: 10. April 2018, 06:45:15 »
... für alle, die sich nicht sattsehen können, gibt es hier noch einige Eindrücke vom 2. Tag unserer Vereinsreise zum Straßenbahnmuseum Dresden.





























Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/996862907145627