Autor Thema: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?  (Gelesen 3283 mal)

Offline Albis

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 74
  • -erhalten: 99
  • Beiträge: 289
Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« am: 04. März 2013, 18:48:03 »
Die Aachener Zeitung führt derzeit eine Online-Umfrage zur Einführung der "Campusbahn" durch: http://www.aachener-zeitung.de/campusbahn-neu-1.530545
Da kann man auch als Magdeburger seine Meinung kundtun. Soweit ich weiß, findet kommenden Sonntag eine Volksabstimmung zu dem Thema statt und vielleicht brauchen die Aachener ja noch ein bisschen Argumentationshilfe...

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 161
  • -erhalten: 208
  • Beiträge: 871
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #1 am: 04. März 2013, 18:59:45 »
Haut rein! Ja liegt erst bei 55%.

Offline amerikalinie

  • Verkehrsaufsicht
  • Immerfahrer
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 1060
  • -erhalten: 112
  • Beiträge: 202
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #2 am: 04. März 2013, 23:00:12 »
Am Sonntag ist ja Bürgerentscheid dazu. Hoffentlich setzt sich in Aachen die Vernunft durch.

Edit: Die Abstimmung der Aachener Zeitung nicht überbewerten. Wichtig ist Sonntag auf dem Platz ... äh in der Wahlkabine.  ;D
« Letzte Änderung: 05. März 2013, 17:39:59 von amerikalinie »
I AM SHERLOCKED

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 180
  • -erhalten: 286
  • Beiträge: 2.657
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #3 am: 05. März 2013, 15:19:15 »
Haut rein! Ja liegt erst bei 55%.

hab eben für JA gestimmt,

 derzeitig 51 % für NEIN  :-\ :-[
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline amerikalinie

  • Verkehrsaufsicht
  • Immerfahrer
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 1060
  • -erhalten: 112
  • Beiträge: 202
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #4 am: 10. März 2013, 20:14:12 »
Die Aachener möchten keine moderne Straßenbahn. Mit über 66 % eine klare Mehrheit für die Gegner der Campusbahn. http://wahlen.regioit-aachen.de/RBE13/05334002/index.htm
 :-X

Edit: Link angepasst
« Letzte Änderung: 11. März 2013, 18:16:54 von amerikalinie »
I AM SHERLOCKED

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 117
  • -erhalten: 362
  • Beiträge: 774
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #5 am: 11. März 2013, 09:56:05 »
Nichts anderes hab ich erwartet. Die Leute in Deutschland stehen Neuem erstmal ablehnend gegenüber. Wäre die Tram gebaut worden, wären alle, auch die Kritiker, glücklich, wie toll und bequem sie im Alltag ist.

Ich glaube 90% aller Bauprojekte würden nicht realisiert werden, würde es immer einen Bürgerentscheid geben. Ausnahme war (unverständlicherweise) Stuttgart 21. Hier hatte man die Chance den Bau per Volksentscheid zu stoppen leider vertan. Wahrscheinlich weil schon genug Milliarden verbaut wurden.

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 180
  • -erhalten: 286
  • Beiträge: 2.657
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #6 am: 12. März 2013, 14:18:50 »
nja die Leute haben nu entschieden, sicherlich sind sie durch ihre Busse die verdieselte Luft gewohnt und wollen das nich mehr missen ... ich weiß ja nicht welche Aufklärungsarbeit im Vorfeld geleistet wurde, und welche Schreckensmärchen die Gegner verbreitet haben ...

Gute Nacht Deutschland ...
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Albis

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 74
  • -erhalten: 99
  • Beiträge: 289
Re: Wollt Ihr eine Straßenbahn in Aachen?
« Antwort #7 am: 13. März 2013, 20:35:06 »
Es ist in der Tat zum Verzweifeln. Ich möchte aber auch nicht in der Haut der Politiker stecken: Drücken sie ein Projekt gegen den Volkswillen durch, gilt das als undemokratisch und später, wenn alle glücklich dieses Projekt nutzen, hat man die damaligen Politiker längst vergessen. Kommt es zum Volksentscheid hat die Mehrheit oft nicht den notwendigen Weitblick und Angst vor neuem und viele Projekte scheitern. :(

 

SMF spam blocked by CleanTalk