Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemeine Diskussionen / Re: Aktueller ÖPNV-Stadtplan/ Liniennetzplan
« Letzter Beitrag von NGT8D am 14. Juli 2024, 11:37:39 »
Vollständiges Gleisnetz der MVB

https://www.gleisplanweb.eu/Maps/Magdeburg.pdf
2
Allgemeine Diskussionen / Re: Straßenbahntrasse Rothensee / Barleber See
« Letzter Beitrag von fdbs-alexander am 14. Juli 2024, 09:31:04 »
Ich habe ein paar Fotos vom 7.Juli 2024 auf DSO eingestellt:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?005,10850933

Gruß aus Kiel-Holtenau,
Alexander
3
Allgemeine Diskussionen / Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Letzter Beitrag von NGT8D am 13. Juli 2024, 22:12:07 »
Magdeburgs City Tunnel. Magdeburg aus der Vogelperspektive

5
Allgemeine Diskussionen / Re: Neue Trassenführung für den BA 4 ins Neustädter Feld
« Letzter Beitrag von NGT8D am 12. Juli 2024, 13:48:10 »
Neues vom Magdeburger Ring

Im heutigen Beitrag schauen wir auf die Arbeiten am Magdeburger Ring. Diese gehören zum vierten Bauabschnitt – also der neuen Straßenbahnstrecke vom Damaschkeplatz/Hauptbahnhof ins Neustädter Feld.

Auf dem aktuellen Drohnenfoto ist der Baufortschritt deutlich sichtbar. Die neue Autofahrbahn Richtung Norden ist hergestellt. Direkt daneben befindet sich eine Wartungsbucht für die Stadtwerke. Diese ermöglicht es, Revisionen am neu gebauten unterirdischen Speicher- bzw. Rückhaltebauwerk durchzuführen, wodurch langfristig eine effiziente Instandhaltung gewährleistet ist. In diesem Beitrag haben wir mehr über den Bau des riesigen Entwässerungskanals https://www.mvbnetzausbau.de/2023/10/19/magdeburger-ring-riesen-bauteil-fuer-den-kanal-burgstaller-weg-leitungen-werden-verlegt/ geschrieben.



Gut zu erkennen ist auch der neu gebaute Radweg am rechten Bildrand. Er schafft eine schnelle und sichere Verbindung zwischen dem Hauptbahnhof und der Bundesstraße 1 (B1). Er wurde zudem mit einer radfreundlichen Asphaltdecke versehen, sodass für die Radler keine Erschütterungen, wie sie bei Pflasterwegen üblich sind, zu spüren sind.

Im hinteren Bereich des Bildes ist die neu errichtete Lärmschutzwand mit der Stützmauer entlang der Stadtautobahn erkennbar. Diese Maßnahmen dienen dazu, den Lärmpegel für die angrenzenden Wohnhäuser erheblich zu reduzieren und gleichzeitig einen erhöhten Schutz bei Unfällen zu bieten. Besonders für LKW bieten diese Wände einen effektiven Schutz und können im Falle eines Unfalls das Abfangen der Fahrzeuge gewährleisten. Dies ist auch der Grund, warum der Wall und die Wand so massiv ausgeführt sind.

Neben diesen sichtbaren Fortschritten gibt es auch erwähnenswerte Entwicklungen im Untergrund. Im Zusammenhang mit den archäologischen Ausgrabungen im letzten Jahr, wird das entdecktes Festungsbauwerk des Ravelin 3 nun auf Anweisung der Denkmalschutzbehörde durch ein Überbauwerk geschützt und bleibt so der Nachwelt erhalten, auch wenn es nicht zugänglich ist.

Die nächsten Schritte beim Bau am Magdeburger Ring beinhalten eine notwendige Sperrung der Abfahrtsspur zur B1. Dies ist erforderlich, um eine Querung für den neuen Mischwasserkanal zu bauen. Auch ein neuer Entwässerungskanal für die neuen Fahrspuren wird noch errichtet.

Mit Blick auf die Zukunft ist geplant, dass die neuen Fahrspuren im kommenden Jahr 2025 in Betrieb genommen werden. Im Anschluss daran beginnt der Neubau der Fahrspur in Richtung Süden.



Falls ihr euch fragt, warum überhaupt neue Fahrspuren am Magdeburger Ring notwendig sind: Für die neue Straßenbahntrasse muss der Magdeburger Ring zwischen den Anschlussstellen Damaschkeplatz und Albert-Vater-Straße um eine Fahrspur Richtung Osten verschoben werden, damit Platz für die noch zu bauenden Gleise der Straßenbahn ist. Diese sollen westlich des Ringes parallel zu den Autospuren verlaufen. Kurz gesagt: Dort, wo die Autos heute Richtung Süden fahren, werden die Gleise liegen.

Quelle: https://www.mvbnetzausbau.de/2024/07/11/neues-vom-magdeburger-ring/
6
Sichtungen (mit und ohne Bilder) / Re: Videos im Internet gesichtet
« Letzter Beitrag von NGT8D am 12. Juli 2024, 13:45:31 »
Straßenbahnen – Trams: Die Niederflur-Triebzüge NGT8D in Darmstadt, Magdeburg, Gera und Braunschweig



Orte / Locations
00:00 Darmstadt
03:36 Magdeburg
07:53 Gera
08:32 Braunschweig
7
Terminankündigungen / 10.08.2024 - Mit der »4« um die Welt
« Letzter Beitrag von NGT8D am 10. Juli 2024, 14:25:18 »
Mit der »4« um die Welt



Am Samstag, 10. August 2024, ist die nächste Gelegenheit, eine Weltreise zu unternehmen. Und das sogar noch für relativ kleines Geld, denn es wird eine Reise mit der Straßenbahn-Linie 4 sein.

Seit 2003 fährt die Schriftstellerin Annett Gröschner überall, wo sie hinkommt in der Welt, mit der Linie 4. Das kann eine Straßenbahn-Linie sein, ein Bus oder Trolleybus, »Elektritschka« oder »Marschrutka«. Entstanden sind dabei wunderbare Beschreibungen des Alltags von Menschen inmitten von Städten wie Kasan, New York, Wien, Riga und Hildesheim.

Für die Auswahl der Liniennummer hat Annett Gröschner eine einfache Erklärung: Die Magdeburger »4« ist die Straßenbahnlinie ihrer Kindheit. Mit ihr hat sie gelernt, wie man öffentliche Verkehrsmittel benutzt.

Seit fast 15 Jahren lassen Annett und Nadja Gröschner gemeinsam mit der IGNah eine historische Bahn durch die Kurven der alten Magdeburger Linie 4 quietschen.

Unermüdlich erzählt uns Annett Gröschner immer wieder neue Geschichten aus aller Welt und berichtet natürlich auch über eine Reise mit der »4« durch Magdeburg. Stadtgeschichtlich kommentiert wird die Tour von ihrer Schwester Nadja Gröschner. Die ungewöhnliche Fahrt beginnt auf dem Hof des Museumsdepots Sudenburg, führt dann auf den Wegen der alten »4« durch Stadtfeld und wieder zurück zum Ambrosiusplatz. In der Feuerwache endet die Tour süß oder prickelnd – lassen Sie sich überraschen.

Karten für die Fahrten am 10. August 2024 um 15 und um 19 Uhr gibt es zum Preis von 20,-- Euro bei der Feuerwache Magdeburg über das Kartentelefon 03 91 – 602 809.



Quelle: https://www.facebook.com/events/1015289986609741/
Quelle: https://www.facebook.com/events/864700808857525/
8
andere Verkehrsbetriebe / Straßenbahn in Tallin
« Letzter Beitrag von NGT8D am 06. Juli 2024, 09:22:26 »
TALLINN TRAM - Tatra KT4D & KT6TM (2024)



00:00 - INTRO
02:38 - Teil 1: Suur Paala - Hobujaama
11:58 - Teil 2: Vana-Lõuna - Kadriorg
22:29 - Teil 3: Mere puiestee - Kopli
40:52 - Teil 4: verkaufte Tatras im ganzen Land
9
Allgemeine Diskussionen / Re: Haltestelle - Das Straßenbahnmagazin
« Letzter Beitrag von NGT8D am 05. Juli 2024, 18:16:37 »
Haltestelle - Das Straßenbahnmagazin | Ausgabe 264

10
Wenn ich es richtig sehe heißt auch, dass die Baustellenampel, an der die Straßenbahn immer erstmal stehen muss, verschwinden wird.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
SMF spam blocked by CleanTalk