Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
andere Verkehrsbetriebe / Re: ÖPNV in Braunschweig
« Letzter Beitrag von NGT8D am 30. Juli 2022, 17:37:41 »
Streckenfahrt Straßenbahnlinie 1 Braunschweig



12
andere Verkehrsbetriebe / Re: ÖPNV in Braunschweig
« Letzter Beitrag von NGT8D am 30. Juli 2022, 17:36:41 »
Geschichte der Braunschweiger Straßenbahnen



13
andere Verkehrsbetriebe / Re: Straßenbahn Frankfurt/Oder
« Letzter Beitrag von NGT8D am 29. Juli 2022, 17:04:57 »
[Doku] Straßenbahn Frankfurt (Oder) (2022)



Frankfurt (Oder) liegt direkt an der Grenze zwischen Deutschland und Polen. Die Stadt hat knapp 60.000 Einwohner und besitzt ein 19,5 km langes Straßenbahnnetz. Eingesetzt werden dort 2 Unterschiedliche Fahrzeugtypen. Und natürlich hat das Netz auch ein paar interessante Strecken zu bieten.
14
Allgemeine Diskussionen / Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Letzter Beitrag von NGT8D am 29. Juli 2022, 13:32:22 »
Technische Ausstattung des Tunnels

Mit der baulichen Fertigstellung des Tunnels konnte die Technische Ausstattung des Bauwerks beginnen. Insgesamt werden unter anderem 130 Tunnelleuchten, 25 Kameras, 14 Hochleistungslautsprecher sowie 30 Randmarkierungsleuchten und 30 Fluchtwegleuchten montiert. 75.000 Meter Kabel werden dafür benötigt und in 10.000 Meter Kabelverlegerohre unterhalb der Notgehbahn verbaut. Die ersten Leuchten hängen bereits.


Leuchten in der Tunneleinfahrt am Damaschkeplatz, 07/22


Beleuchtung zum Notruf-Telefon, 07/22


Beleuchtung für die Fluchttüren, 07/22


Material für die technische Ausstattung des Tunnels, 07/22

Darunter sind die Beleuchtung für die Fluchttüren, die Beleuchtung zum Notruf-Telefon sowie die Tunnelleuchten an der Decke des Bauwerks. Dort wurden auch weitere Kabelschächte angebaut. Bis in den Herbst hinein werden im gesamten Bauwerk Kabel gezogen.

Weitere Arbeiten

Daneben geht auf der Ebene 0 der Wegebau auf der Nordseite der Ernst-Reuter-Allee weiter, der Anschluss an das bestehende Gleisdreieck zur Otto-von-Guericke-Straße wird vorbereitet und am Damaschkeplatz sind die ersten Geländer an der künftigen Tunnelausfahrt montiert.


Wegebau auf der Nordseite der Ernst-Reuter-Allee, 07/22


Vorbereitung für den Gleisbau an der Kreuzung zur Otto-von-Guericke-Straße, 07/22


Bereits montiertes Geländer an der Tunnelausfahrt am Damaschkeplatz, 07/22

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?a=3&NavID=37.1132.1&object=tx|37.49489.1&La=1&
15
Allgemeine Diskussionen / Re: Verlängerung der Strombrücke: Jetzt doch mit Pylon
« Letzter Beitrag von NGT8D am 29. Juli 2022, 13:27:59 »
Beton für die Pylonbrücke

4. bis 6. August 2022: Großbetonage für neuen Brückenzug

In der kommenden Woche stehen mehrere Betonagen für den neuen Brückenzug über Zollelbe und Alte Elbe an. Zuerst wird am 3. August von etwa 4:00 bis 14:00 Uhr die Pfahlkopfplatte für das östliche Widerlager der neuen Pylonbrücke betoniert. Für die Herstellung der südlichen Kappe der neuen Zollbrücke werden die entsprechenden Arbeiten vom 4. auf den 5. August von 20:00 bis etwa 5:00 Uhr vorgenommen.





In dieser Zeit werden wieder vermehrt Betonfahrmischer unterwegs sein und zur Baustelle an der Ostseite der Alten Elbe fahren. Da die Fahrmischer nicht über die Anna-Ebert-Brücke dürfen, erfolgt die Anfahrt über den Nordbrückenzug.

Vom 4. bis 6. August auch in Nachtarbeit

Zudem wird temperaturbedingt in der kommenden Woche auch nachts betoniert. Für die Herstellung der südlichen Kappe der neuen Zollbrücke (Geh- und Radwegbereich) werden die entsprechenden Arbeiten vom 4. auf den 5. August von 20:00 bis etwa 5:00 Uhr vorgenommen. Zur Betonage des sogenannten zweiten Schusses für den Freivorbau der Pylonbrücke wird in der Nacht vom 5. auf den 6. August eine Bauzeit von ca. 20:00 bis 4:00 Uhr eingeplant.

Die Stadtverwaltung bittet alle Anwohner*innen der unmittelbaren Wohnbebauung um Verständnis für die Arbeiten.

Quelle: https://www.magdeburg.de/index.php?ModID=255&FID=37.49483.1&object=tx%2C698.6.1
16
Allgemeine Diskussionen / Re: MVB-Fahrtenschreiber - MVB Ausbildungsblog
« Letzter Beitrag von NGT8D am 27. Juli 2022, 15:20:25 »
Rot-Gelbe Einsatzkluft und Vierbeiner in der Linie 9: Rettungshundetraining in der Bahn

Da staunten die Fahrgäste der Linie 9 nicht schlecht, als sechs Rettungshundeteams an der Haltestelle Börde-Park in die Straßenbahn zustiegen. Robert Kannemann überprüft nochmal den Sitz des Maulkorbes bei seinem zweijährigen Labrador „Muffin“ und los geht’s: Einsteigen, hinsetzen und gespannt sein, wie die Vierbeiner reagieren.

„Die Hunde müssen auch in Extremsituationen einsatzfähig sein, bei Menschenansammlungen funktionieren und am Ende einfach ihren Job tun“, erklärt Marcel Schulze, stellvertretender Leiter des Rettungshundezuges des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Magdeburg e. V (ASB), diese besondere Übung.
Denn wenn der Rettungshundezug alarmiert wird, geht es immer um Menschenleben: Vermisste, suizidgefährdete oder verwirrte Personen. Die Hundeteams verstärken in solchen Fällen die Suchtrupps.


Trainings-Treffpunkt Haltestelle Bördepark: Der Rettungshundezug des ASB Magdeburg probte das Fahren mit der Straßenbahn.

Damit im Ernstfall auch alles klappt und der Vierbeiner fit ist für die Personensuche, muss regelmäßig trainiert werden. Die 19 Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges treffen sich deshalb zwei Mal wöchentlich, um Flächensuche, Mantrailing und Gehorsam zu festigen. Gerade die spezialisierten Personenspürhunde (Mantrailer) müssen sehr viele Gerüche unterscheiden können. Deshalb wird Abwechslung bei den Trainings großgeschrieben und immer neue Orte ausgesucht: Vom vereinseigenen Übungsgelände über Kiesgrube, Waldgebiet bis hin zum Hochschulstadtteil oder Park. Oder eben auch die Straßenbahn. Dank der unkomplizierten Kooperation mit der MVB konnte eines der Trainings im Juli hier stattfinden.

Um generell städtisches Leben vor die „Spürnase“ zu kriegen, ging es im Anschluss durch die Innenstadt, über den Alten Markt, ins Allee-Center und anschließend in gut besuchten Hauptbahnhof. Im Einkaufszentrum warteten noch das Fahren mit der Rolltreppe und dem Aufzug auf die ausgebildeten Hunde.
„So gewöhnen wir die Hunde an den Trubel, die Gerüche in der Stadt und können sichergehen, dass die Tiere auch hier im Einsatz ihre Aufgabe erfüllen“, sagt Marcel Schulze.


Einsteigen und Platz nehmen: Die Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges Magdeburg absolvierten ihr wöchentlichen Trainings dank der MVB in der Straßenbahn.

Übrigens kamen an diesem Tag drei Hundeteams direkt aus dem Einsatz zum Training. Denn in der Nacht zuvor wurde die Rettungshundestaffel alarmiert, um eine vermisste Person zu suchen. Und auf dem Weg zurück zum Börde-Park wurde die Probe plötzlich zum Ernstfall: Die ausgebildeten Sanitäter mussten Erste Hilfe leisten. In der Straßenbahn hatte ein Fahrgast Kreislaufprobleme. Gekonnte Handgriffe, ein schnell reagierender MVB-Mitarbeiter und der flugs gerufene Rettungswagen sorgten dafür, dass dem Fahrgast zum Glück schnell geholfen werden konnte.

Mehr zur Abeit des ASB findet ihr hier.https://www.asb-magdeburg.de/

Quelle: https://www.mvb-fahrtenschreiber.de/2022/07/27/rot-gelbe-einsatzkluft-und-vierbeiner-in-der-linie-9-rettungshundetraining-in-der-bahn/
17
Allgemeine Diskussionen / Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Letzter Beitrag von NGT8D am 26. Juli 2022, 17:31:24 »
MVB-Chefin zu Gast beim MAGDE-Podcast



Höre, was bewegt – Talk im Türmchen und über den Dächern der Stadt quatscht Radiot, Moderator sowie Magdeburger Kind Stephan Michme mit waschechten Machdeburjern über aktuelle Themen die verbinden. Reinhören lohnt sich!

In der neuesten Ausgabe ist MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel zu Gast.

Folge #31 // Eisenbahner, Magdeburger, Straßenbahnen

Eltern Eisenbahner und von klein auf Kontakt mit der „langen Jelben“: Man könnte annehmen, ihre „Schienenkarriere“ war sozusagen vorgezeichnet. Bevor Birgit Münster-Rendel zur Geschäftsführerin der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) wurde, bestimmten Schienen und Bahnen ihr Leben. Egal ob auf Familienausflügen entlang der schönsten Bahnstrecken Ostdeutschlands oder im damaligen WPA-Unterricht im SKET. Diese Folge gibt einen heiteren Rückblick in den DDR-Alltag Heranwachsender, klärt über Straßenbahnmythen auf und lässt in Sachen Magdeburger ÖPNV optimistisch in die Zukunft blicken.

Hier geht’s direkt zur Folge https://www.mdcc.de/magdepodcast



Quelle: https://www.mvbnet.de/mvb-chefin-zu-gast-beim-magde-podcast/
18
Allgemeine Diskussionen / Re: Fahrplanänderungen im MVB-Netz
« Letzter Beitrag von NGT8D am 26. Juli 2022, 17:29:02 »
Linie 56: Halt in Pechau entfällt





In Pechau werden Bauarbeiten auf der Hauptstraße ausgeführt. Dies hat Auswirkungen auf die Buslinie 56.

Die Hauptstraße in Pechau wird von Donnerstag, den 4. August bis voraussichtlich Mittwoch, den 17. August für den Busverkehr gesperrt.

Linie : Cracau – Randau

-    Fährt in dieser Zeit nicht über Pechau.
-    Die gleichnamige Haltestelle wird nicht bedient.
-    die Haltestelle Luisenthal wird von der Hauptstraße in die Calenberger Straße verlegt.

Link zum Fahrplan der Buslinie 56.https://www.mvbnet.de/fahrinfo/netz_fahrplaene/buslinie-56/

Quelle: https://www.mvbnet.de/linie-56-halt-in-pechau-entfaellt/
19
andere Verkehrsbetriebe / Re: Straßenbahn Rostock
« Letzter Beitrag von NGT8D am 26. Juli 2022, 16:20:07 »
RSAG Rostocker Straßenbahn Wagen 661 DUEWAG 6NGTW Baujahr 1994 Linie 3 Top Sound Führerstandmitfahrt



20
Allgemeine Diskussionen / Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Letzter Beitrag von NGT8D am 25. Juli 2022, 16:01:31 »
Veränderte Öffnungszeiten der MVB-Häuschen am Dienstag und Mittwoch



Die MVB-Verkaufsstellen haben in dieser Woche veränderte Öffnungszeiten. Grund dafür sind interne Mitarbeiterschulungen.

Am Dienstag, den 26. Juli und am Mittwoch, den 27. Juli gelten folgende abweichende Öffnungszeiten:

-    MVB-Kundenzentrum Otto-von-Guericke-Straße:
    reguläre Öffnungszeiten (Dienstag 9 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr, Mittwoch geschlossen )
-    MVB-Häuschen am Hauptbahnhof:
    ganztägig geschlossen
-    MVB-Häuschen Ernst-Reuter-Allee:
    Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 – 15 Uhr geöffnet
-    MVB- Häuschen Hasselbachplatz:
    Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 – 15 Uhr geöffnet
-    MVB-Häuschen Kastanienstraße:
    Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 – 15 Uhr geöffnet
-    Infopoint Zentraler Omnibusbahnhof:
    reguläre Öffnungszeiten (beide Tage 9 – 17 Uhr)

Quelle: https://www.mvbnet.de/veraenderte-oeffnungszeiten-der-mvb-haeuschen-am-dienstag-und-mittwoch/
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
SMF spam blocked by CleanTalk