Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemeine Diskussionen / Re: Tunnel Ernst-Reuter-Allee / Damaschkeplatz
« Letzter Beitrag von NGT8D am Gestern um 12:56:05 »
Stützwände im Pilgerschritt

In dieser und der vergangenen Woche wurde in verschiedenen Bereichen Beton gegossen. So wurden weitere Tunnelwände an der Achse 110, also der späteren Zufahrt zum Parkhaus ins City Carré, betoniert sowie die ersten Bohrpfähle, die später die Stützen für die Brückenkonstruktion sein werden. Auch eine Wand im Trog 6 (Block 54) sowie die Stützwände 2 und 10 haben Beton erhalten.


: Blick auf die Arbeiten an der Achse 110, 05/19


: Blick auf die Arbeiten am Trog 6, 05/19


: Herstellung der Stützwand 10 auf der Innenstadtseite, 05/19


: Herstellung der Stützwand 2 am Damaschkeplatz, 05/19


: Herstellung der Stützwand 1 am Damaschkeplatz, 05/19


: Begrünte Böschung am ehemaligen Bahnpostdepot, 05/19


: Fertiggestellte Stützwand 6, 05/19


: Klinkerarbeiten an einer der neuen Bahnbrücken, 05/19


: Verlegung der Versorgungs- und Entsorgungsleitungen auf der südlichen Tunneldecke, 05/19

Dabei werden die Stützwände im sogenannten Pilgerschrittverfahren hergestellt. Dabei wird die Stützwand nicht kontinuierlich in nacheinander folgenden Abschnitten hergestellt, sondern es wird ein Abschnitt freigelassen. Dieser wird dann nach Herstellung der beiden anschließenden Stücke hergestellt. Pilgerschritt bedeutet, dass in Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen gearbeitet wird. Durch diesen Bauablauf lassen sich Zugspannungen im Beton und somit die Gefahr von Rissbildungen minimieren.

Auch die Aufkantung gegenüber vom Kölner Platz wurde in diesem Verfahren hergestellt. Die darüber liegende Böschung ist mittlerweile begrünt und auch die Maste der MVB sind dort und gegenüber am Kölner Platz bereits gesetzt worden. Zudem sind die Klinkerarbeiten an den Stützwänden 6 und 7 am ehemaligen Bahnpostdepot fertig gestellt. Derzeit laufen diese Arbeiten an einer der neuen Bahnbrücken, am Gleis 6.

Darüber hinaus geht die Verlegung der Versorgungs- und Entsorgungsleitungen auf der südlichen Tunneldecke in Richtung Willy-Brandt-Platz weiter. Dafür werden gerade die Voraussetzungen geschaffen. Zunächst wurde der gesamte Bereich beräumt, um Baufreiheit zu schaffen. In dieser Woche wurde ein Flies verlegt.

Quelle: https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Verkehr/Eisenbahn%C3%BCberf%C3%BChrung-Ernst-Reuter-Allee/index.php?NavID=37.1132.1&object=tx|37.20301.1&La=&
2
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von Ditmar am 24. Mai 2019, 00:55:18 »
Falsch: Die 18 Bundeslisten und 14 besten Zweitlisten (=32 Mannschaften) kommen in den Profitopf. Der Rest, also die 24 über die Landespokale qualifizierten, die 4 besten aus der 3. Liga, sowie die 4 schlechtesten aus der 2. Liga kommen in den "Amatuertopf" (wobei ich nicht sicher bin ob der DFB das so bezeichent) 24+4+4=32. Somit geht das genau auf.


...

Wir können uns gern zum gucken der Auslosung treffen. Wenn ich recht habe zahlst du mein Bier, wenn du recht hast zahle ich deins (bzw. das getränk deiner Wahl). :)

Ich habe gestern schon gelesen, daß meine Meinung überholt war und es die von Dir genannte Regelung gibt.
3
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von ex-magdeburger am 24. Mai 2019, 00:16:04 »
Bei der Betriebsleiteranweisung kann ich das noch einigermaßen verstehen, auch wenn das nichts weltbewegendes drin stand. Bei den Fahrplänen verstehe ich das überhaupt nicht. Die sind offenbar gelöscht (bzw. unbenannt), aber in einigen Tagen wird das sowieso wieder hochgeladen. Eine Person muss also vermutlich doppelte Arbeit machen, damit ein paar Nerds auf gar keinen Fall einen Wissenvorsprung von ein paar Tagen haben.
Naja: Als Chef hast du die Kompetenz Autorität das anzuweisen...
4
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von Stammfahrgast am 23. Mai 2019, 20:45:53 »
Ich glaube ein hochrangiger MVB-Mitarbeiter wird mich sicherlich hassen. (an den betroffenen MVB-Mitarbeiter: Ich hab dich auch lieb  :-* )

Ich poste den Link zur Betriebsleiteranweisung im Plangeststellungsverfahren des Betriebshofes Nord. Ein paar Tage später ist sie offline.
Ich poste einen Link zum neuen Fahrplan. Ein paar Stunden sind die Pläne wieder offline.

Warum die MVB aus alles immer ein großes Geheimnis machen muss erschließt sich mir nicht. Es geht ja nicht um die Privatadresse und das Jahresgehalt der Geschäftsführerin.
5
Sichtungen (mit und ohne Bilder) / Re: Bus - Sichtungsthread
« Letzter Beitrag von NGT8D am 23. Mai 2019, 17:40:07 »
Neuer Bus für Stadtrundfahrten in Magdeburg

6
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von ex-magdeburger am 23. Mai 2019, 13:32:29 »
Ich habe jetzt auch mal ein bisschen rumgespielt: Die Netzpläne sind nach einer ähnlichen Datumslogik online gestellt, aber offenbar ist der neue Netzplan noch nicht hochgeladen (oder er wurde auf eine andere Weise gespeichert). Ebenso gibt es für das Nachtnetz keine neuen Pläne (relevant dürfte das nur für die N2 und N8 sein, probiert habe ich es mit der N8).
7
Allgemeine Diskussionen / Re: kostenloser Nahverkehr
« Letzter Beitrag von NGT8D am 23. Mai 2019, 09:02:32 »
Der Schulausschuss in Magdeburg diskutiert über die freie Fahrt in Bus und Bahn für Kinder und Jugendliche.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/schuelerverkehr-streit-um-gratis-fahrscheine-fuer-schueler
8
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von Stammfahrgast am 23. Mai 2019, 00:13:05 »
Nach welchem System funktionieren denn die Links? Eigentlich sollte doch die Kampagne im Mai starten?!? Der hat jetzt aber nun noch 5 Arbeitstage. Viel Zeit ist also nicht mehr.

Ein bisschen sprachlos macht mich der verlinkte Plan schon: Ist doch in der zweiten Spalte der Plan für Sommer- und Weihnachtsferien ausgewiesen. 😂

das 2019_07 gibt das Jahr und den Monat an, wann der Fahrplan in kraft tritt.

Die 4 scheint ein Art interner Haltestellencode zu sein. Jede einzelne Haltestelle hat einen eigenen Code. Die Codes können auch bis zu 5 Stellen haben.
So hat die Südringkreuzung mindestens 7 verschiedene Codes. Das genaue Systen überblicke ich auch nicht.
Bei den Codes der Bushaltestellen beinhaltet der Code in vielen Fällen auch die Liniennummer der Linie die die Haltestelle anfährt oder früher mal angefahren hat.


Die 9 steht für die Linie.
9
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von ex-magdeburger am 22. Mai 2019, 23:41:19 »
Nach welchem System funktionieren denn die Links? Eigentlich sollte doch die Kampagne im Mai starten?!? Der hat jetzt aber nun noch 5 Arbeitstage. Viel Zeit ist also nicht mehr.

Ein bisschen sprachlos macht mich der verlinkte Plan schon: Ist doch in der zweiten Spalte der Plan für Sommer- und Weihnachtsferien ausgewiesen. 😂

Edit: Was mir noch aufgefallen ist: Es wird auch Auswirkungen auf das Nachtnetz haben. Die N2 und N8 dürften können nicht mehr verknüpft sein (es sei denn die N8 wird über den Osten umgeleitet). Sinniger Weise wäre dann die N1+N2, sowie N7+N8 als Bus das Mittel der Wahl. Also zumindest während Buckau noch für die Straßenbahn offen ist.

So richtig kann ich mir das mit dem Rangieren der 15 nicht vorstellen: Verkehren doch an beiden Punkten alle Linien des Südnetztes - dem ensprechend hoch ist die Frequenz der regulären Bahnen.
10
Allgemeine Diskussionen / Re: Sanierung Nordabschnitt Breiter Weg
« Letzter Beitrag von Stammfahrgast am 22. Mai 2019, 23:00:05 »
Ich könnte mit den Anreiseverkehr auch aus einer Kombination aus den Vorschlägen von NGT8D und ex-magdeburger vorstellen:
Bf. Neustadt-Listemannstraße-Arenen-City-Carré-Hasselbachstraße-City-Carré-Arenen-Bf. Neustadt
Wobei mir gerade noch einfällt, dass man ja statt in die Hasselbachstraße alternativ auch noch in die Haltestelle Alter Markt rangieren könnte, wenn der Abschnitt zwischen Julius-Bremer-Str. und Ernst-Reuter-Allee erst in nächstem Jahr saniert wird.
Da man in dieser Linienführung in Kombination mit der Linie 9 sowohl vom Strombrückenzug als auch vom Nordbrückenzug anreisen kann würde für die Linie 15 ein Takt von 15 bis 20 Minuten ausreichen.

Die PDF-Aushangpläne liegen schon auf den Servern der MVB. Wenn man den richtigen Link kennt kann man sie schon aufrufen.
Hier als Beispiel für die Linie 9:
Linie 9: https://www.mvbnet.de/fahrplanauskunft/isoli/2019_07/afp/data/afp_4__9.pdf
Das Liniennetz tritt so in Kraft wie ich vor einigen Tagen gepostet habe.
Wenn ich mir die Fahrzeiten anschaue, dann komme ich zu dem Schluss, dass die Linie 1 mit der Linie 6 sowie die Linie 2 mit der Linie 10 verknüpft werden.
Außerdem wird die Linie 73 über die Ernst-Reuter-Allee bzw. Julius-Bremer-Straße umgeleitet.
Seiten: [1] 2 3 ... 10