Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemeine Diskussionen / Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Letzter Beitrag von NGT8D am Heute um 06:44:27 »
Das steuerfreie Jobticket kommt. Davon können auch Pendler in und um Magdeburg profitieren.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/pendler-nahverkehr-setzt-aufs-jobticket
2
Allgemeine Diskussionen / Re: Ausbau von Haltestellen
« Letzter Beitrag von NGT8D am Gestern um 17:03:54 »
Das älteste Straßenbahn-Wartehäuschen Deutschlands ist wieder gänzlich ohne Gerüste und Bauzäune zu sehen.







Quelle: https://www.facebook.com/StadtbildMagdeburg/photos/pcb.2032141083520072/2032140203520160/?type=3&theater
3
Allgemeine Diskussionen / Re: Fahrplanwechsel Dez. 2018
« Letzter Beitrag von ex-magdeburger am Gestern um 14:01:33 »
Kleine Randnotiz noch: Auf die Linie 6 hat im 10-Minuten-Takt noch offensichtlich einen zehnten Umlauf. Der war auch nötig, weil seit den Sommerferien die Bahnen im Herrenkrug hin und wieder mit Verspätung starteten, da zu viel Verspätung aus der Stadt mitgeschleppt wurde, die nicht gepuffert werden konnte.
4
Allgemeine Diskussionen / Re: Magdeburger Fahrgastverband
« Letzter Beitrag von NGT8D am 17. Dezember 2018, 17:04:14 »
Ferienfahrplan gilt erst nach Weihnachten



Endlich beginnt der Ferienfahrplan dieses Jahr erst nach den Feiertagen. Jahr für Jahr hatten Fahrgäste und auch der Fahrgastverband darüber geklagt, dass ausgerechnet vor den Feiertagen schon die Taktfrequenz zugunsten des Ferienfahrplans ausgedünnt wurde. Doch nach 2017, läuft es auch zu Weihnachten 2018 erfreulicherweise anders.

Obwohl bereits am Mittwoch, dem 19. Dezember in Sachsen-Anhalt die Weihnachtsferien starten, beginnt der Ferienfahrplan der MVB erst am 27. Dezember. Aufgrund der höheren Nachfrage in der Vorweihnachtszeit gilt die ganze Woche vor Weihnachten der Standardfahrplan. Die Straßenbahnen fahren im durchgehenden 10 Minuten-Takt (Linien 3 und 5 alle 20 Minuten). Die Linie 8 ist nicht im Einsatz.

Vom 27. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019 gilt dann der Ferienfahrplan. Die Straßenbahnen fahren dann im 15-Minuten-Takt, die Busse sind darauf abgestimmt. Zudem gibts zu Silvester nachts zusätzliche Fahrten. Die Details zu den Fahrplänen und weitere Informationen, die es zu beachten gilt, gibt es hier:

    Vom 27.12.2018 bis 04.01.2019 gilt der Ferienfahrplan: Die Straßenbahnen fahren dann alle 15 Minuten, die Busse darauf abgestimmt.
    An Heiligabend (24.12.) und an Silvester (31.12.) gilt ein Sonderfahrplan:
    – bis ca. 8 Uhr 30-Minuten-Takt
    – ab 8 Uhr bis 23 Uhr durchgehender 20-Minuten-Takt (Buslinien seltener)
    – Die Fahrpläne sind gesondert abgedruckt und in der elektronischen Fahrplanauskunft berücksichtigt.

    am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag (25. und 26.12.) gilt der Sonn- und Feiertagsfahrplan.

    An Neujahr (1.1.) gilt der Sonn- und Feiertagsfahrplan.
    Nachtverkehr mit Linien N1 bis N8 zu Silvester:
    – Linien N1 und N8 fahren als Straßenbahn wegen der großen Nachfrage. Die Haltestellen Weitlingstraße, Sportgymnasium und Friedrich-Ebert-Straße können daher nicht bedient werden).
    – Linie N2 verkehrt in dieser Nacht als Bus
    – Anschlusstreffen 23.45 Uhr und 00.15 Uhr am Alten Markt entfallen (dementsprechend auch die Fahrten dorthin um diese  Zeit)
    – Anschlusstreffen am Alten Markt finden bis 3.15 Uhr halbstündlich statt, danach stündlich
    – der Hasselbachplatz wird wegen der Feierlichkeiten von 23.45 Uhr bis 03.15 Uhr nicht angefahren

Umleitung Hasselbachplatz zu Silvester

Wegen der Silvesterfeierlichkeiten fahren die Linien N2, N3, N4 und N5 von 23.45 Uhr bis 03.15 Uhr nicht über den Hasselbachplatz. Die Linien verkehren über Danzstraße – Hegelstraße – Seumestraße. Die Ersatzhaltestelle Domplatz / Volksbank liegt vor der Kreuzung Danzstraße / Breiter Weg. Die Ersatzhaltestelle für den Hasselbachplatz befindet sich an der Kreuzung Einsteinstraße / Hegelstraße und die Ersatzhaltestelle Planckstraße befindet sich in Höhe Hegelgymnasium. Die Haltestellen Haeckelstraße/Museum und Hasselbachplatz entfallen in dieser Zeit.

Fahrkartenautomaten werden gesichert

Zur Vermeidung von Beschädigungen an den Fahrkartenautomaten der MVB durch Feuerwerkskörpern werden diese über Silvester an den entsprechenden Haltestellen außer Betrieb genommen und gesichert. Die Fahrkartenautomaten in den Fahrzeugen sind von dieser Maßnahme nicht betroffen. Diesen Verkaufsservice können alle Fahrgäste weiterhin zu jeder Zeit nutzen.

Öffnungszeiten der MVB-Häuschen

 An Heiligabend und an Silvester hat das MVB-Häuschen am Alten Markt / Ernst-Reuter-Allee von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Die anderen Häuschen im Stadtgebiet sind an diesen beiden Tagen geschlossen. Abweichende Öffnungszeiten gibt es beim MVB-Häuschen an der Haltestelle Kastanienstraße. Dieses ist am 27. und 28.12. von 6.15 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Am 29.12. ist es geschlossen.

Quelle: https://fahrgastverband-magdeburg.de/2018/12/ferienfahrplan-gilt-erst-nach-weihnachten/
5
Allgemeine Diskussionen / Re: News-Sammelthread - Kurzmeldungen hier rein!
« Letzter Beitrag von NGT8D am 17. Dezember 2018, 16:19:59 »
Erst bedrängten zwei Männer in Magdeburg in einer Bahn zwei Frauen, dann versprühten sie noch Pfefferspray.

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/koerperverletzung-pfefferspray-in-magdeburger-bahn-versprueht
6
Allgemeine Diskussionen / Re: MVB Busse
« Letzter Beitrag von ex-magdeburger am 17. Dezember 2018, 14:50:05 »
7
Sichtungen (mit und ohne Bilder) / Re: Die Fahrschule
« Letzter Beitrag von NGT8D am 15. Dezember 2018, 17:12:01 »
8
Sichtungen (mit und ohne Bilder) / Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Letzter Beitrag von NGT8D am 15. Dezember 2018, 12:53:51 »
Diese Entgleisung geschah gegen 3:00 h in der Früh 1977.



Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1967918453276404&set=gm.1981672258584013&type=3&theater
9
Sichtungen (mit und ohne Bilder) / Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Letzter Beitrag von ex-magdeburger am 15. Dezember 2018, 00:16:44 »
Da dürfte die Weiche am Alten Markt, auf Höhe der heutigen Haltestelle Richtung Norden umgesprungen sein. Hat man es konkreter aufklären können? Gab es verletzte/tote?
10
Sichtungen (mit und ohne Bilder) / Re: Tatra - Sichtungsthread
« Letzter Beitrag von RainerMD am 14. Dezember 2018, 22:40:46 »
1254-1274 sind grad von Westerhüsen aus Richtung Stadt unterwegs.
Woche der Winterbereitschaft ?

Rainer
Seiten: [1] 2 3 ... 10