Autor Thema: Historische Fundstücke aus dem Internet  (Gelesen 10112 mal)

Offline tramdenny

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 35
  • -Bekommen: 38
  • Beiträge: 250
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #15 am: 23. August 2017, 20:41:30 »
Kein Recht, ist die Ankunftshaltestelle.

Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 372
  • -Bekommen: 63
  • Beiträge: 290
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #16 am: 23. August 2017, 22:21:05 »
Ich bin natürlich Blöd, wie kann man das mit den OL-Masten übersehen. Ich schreibe es gleich dazu.
An die Moderatoren : Ich würde für die Sichtungen von alten Bildern ein weiteres Thema aufmachen und dieses Thema nur für aktuelle Sichtungen/Fotoberichte usw. verwenden.
Viele Grüße
Martin

Offline tatrafan

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 525
  • -Bekommen: 2948
  • Beiträge: 1.131
  • Magdeburg die Stadt der Intelligenzbolzen!
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #17 am: 24. August 2017, 13:58:08 »
Hi,

@Dackelexperte ich bin mal deinem Wunsch nachgekommen und hab ein separates Thema erstellt.

@NGT8D: historische Funde aus dem Internet, sei's Facebook oder Youtube bitte ab sofort hier rein.

Für aktuelle Sichtungen was die IGNah betrifft könnt ihr weiterhin das alte Thema nutzen.


mfg tatrafan
Tatra T4D nur echt mit dem Beschleuniger!

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #19 am: 25. August 2017, 17:32:46 »
nochmal den Gast aus Bremen
 Der Bremer Niederflurwagen 801 verkehrte probeweise zwischen Sudenburg und Hauptbahnhof in Magdeburg.



Quelle: https://www.ignah.de/tl_files/archiv/chronik/NGT_801_02.jpg

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879

Offline tramdenny

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 35
  • -Bekommen: 38
  • Beiträge: 250
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #21 am: 26. August 2017, 11:53:25 »
Schade dass die angegebenen Quellen bei anklicken in leere führen.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #22 am: 27. August 2017, 09:39:57 »
Schade dass die angegebenen Quellen bei anklicken in leere führen.

Das diese manchmal ins Leere führen liegt wohl daran, dass man bei manchen Bilder bei Facebook mit seinen Account eingeloggt sein muss bzw. das Bild nicht so gepostet wurde das es für jeden sichtbar ist, sondern nur für Mitglieder einer Gruppe.
Ist also kein Problem mit der angegeben Website, die ist durchaus vorhanden.

In folgenden Gruppen wurden die Bilder gepostet:

Magdeburg wie es früher war und wie es heute ist
https://www.facebook.com/groups/AltMagdeburg/?ref=bookmarks

Magdeburg Stadtgeschichte
https://www.facebook.com/groups/magdeburg.Stadtgeschichte/?ref=bookmarks

Michel zeigt euch Magdeburg
https://www.facebook.com/groups/1002539833122830/?ref=bookmarks

Dazu muss man sich aber vorher in Facebook einloggen um die Gruppen zu sehen.
« Letzte Änderung: 27. August 2017, 09:45:25 von NGT8D »

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #23 am: 30. August 2017, 12:30:32 »
Die alte Westringbrücke



Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1947309895527920&set=gm.1445432175494313&type=3&theater

Ich dachte im ersten Moment es ist die Sternbrücke und im zweiten Moment, dass es nicht sein könne. Danke für die Ortsangabe.
Bis wann gab es die denn? Bis zum Bau der Straßenbahn?

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #24 am: 30. August 2017, 16:22:38 »

Bis wann gab es die denn? Bis zum Bau der Straßenbahn?

15. Juli 1992 - Verlängerung Linie 1 - Der Neubau der Westringbrücke wird vollendet und die Linie 1 vom Westring über die Brücke nach Sudenburg verlängert.

http://www.ignah.net/historie.html

Ab dann gab es auf jedenfall die neue Brücke

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 68
  • Beiträge: 196
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #25 am: 31. August 2017, 17:57:34 »


Ich dachte im ersten Moment es ist die Sternbrücke und im zweiten Moment, dass es nicht sein könne. Danke für die Ortsangabe.
Bis wann gab es die denn? Bis zum Bau der Straßenbahn?
[/quote]

Der Bus kommt aus Richtung Sudenburg von der Endstation Rottersdorfer Straße und fährt nach Texas.

Der Häusergiebel ganz links ist die Sudenburger Wuhne, die anderen Häuser stehen in der Brunnerstraße.

Das große Gebäude hinten rechts schemenhaft zu erkennen ist Drenkmanns Mühle. Ich möchte mich nicht aus dem Fenster lehnen, aber ich wage zu behaupten, dass zum Zeitpunkt der Aufnahme des Bildes die Verlängerung des Südrings Richtung Wiener Straße noch nicht existierte.

Die Sternbrücke kann es aus mindestens 2 Gründen nicht sein.

Erstens gab es weder im Stadtpark noch auf der Stadtseite in Brückennähe Wohnhäuser. Zweitens fuhr auf der Sternbrücke die Straßenbahn.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 146
  • -Bekommen: 86
  • Beiträge: 685
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #26 am: 01. September 2017, 00:20:45 »




Das große Gebäude hinten rechts schemenhaft zu erkennen ist Drenkmanns Mühle. Ich möchte mich nicht aus dem Fenster lehnen, aber ich wage zu behaupten, dass zum Zeitpunkt der Aufnahme des Bildes die Verlängerung des Südrings Richtung Wiener Straße noch nicht existierte.

Wie war das denn früher? Die Wiener Str. endete am Fuchberg und es ging geradeaus nicht weiter?


Die Sternbrücke kann es aus mindestens 2 Gründen nicht sein.

Erstens gab es weder im Stadtpark noch auf der Stadtseite in Brückennähe Wohnhäuser. Zweitens fuhr auf der Sternbrücke die Straßenbahn.

Ich meinte die heutige Sternbrücke. Man kann ja die Kameras auf S/W einstellen und/oder die Fotos bearbeiten, so das es historisch aussieht. An den Häusern habe ich meinen Irrtum dann auch festgemacht

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 68
  • Beiträge: 196
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #27 am: 01. September 2017, 10:36:43 »

Wie war das denn früher? Die Wiener Str. endete am Fuchberg und es ging geradeaus nicht weiter?


Richtig!

Der Südring mündete in die Halberstädter Straße. Zwischen Drenkmanns Mühle und dem ersten Wohnhaus, sozusagen hinter dem gefällten Schnurbaum, war eine rote Ziegelmauer.

Die Kreuzung entstand erst mit dem Bau des Magdeburger Ringes.

Offline Tatra T4D 756

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 372
  • -Bekommen: 63
  • Beiträge: 290
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #28 am: 04. September 2017, 14:30:20 »
Hallo,
ich hab ein Video gefunden- Minute 0 bis 2.46 und kurz ab Minute 3.17 sind Straßenbahn (Meistens Teilmodernisierte Tatras und T6A2). Der Rest ist Eisenbahn am Hbf.

Ausflug nach Magdeburg April 1998

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 558
  • Beiträge: 2.879
Re: Historische Fundstücke aus dem Internet
« Antwort #29 am: 06. September 2017, 20:09:46 »
Straßenbahn Magdeburg