Autor Thema: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...  (Gelesen 13315 mal)

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« am: 15. Dezember 2012, 13:38:35 »
Es ist vollbracht - es fahren Straßenbahnen nach Reform!




Hier kommen die Eröffnungswagen stadteinwärts gefahren.






Der Andrang an und auf der Neubaustrecke war gewaltig - viele weitere Bilder vom heutigen Tage folgen bestimmt!

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Danke
  • -Gegeben: 138
  • -Bekommen: 280
  • Beiträge: 2.638
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2012, 13:42:16 »
Es war richtig voll ;)
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 117
  • -Bekommen: 362
  • Beiträge: 785
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2012, 15:45:40 »
War wirklich sehr sehr voll. Wollte eigentlich noch im Bördepark rumgucken, aber habe mich dann doch dagegen entschieden, weil ich einen Sitzplatz ergattern konnte. Die Bahnen kamen augenscheinlich auch ganz schön aus'm Takt, aufgrund der Menge an Fahrgästen.

Offline Ex-Wilhelmstädter

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 39
  • -Bekommen: 68
  • Beiträge: 196
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2012, 19:23:35 »
Wir haben uns auch in die "Neue Neun" gequetscht und sind bis in die Stadtmitte und zurück gefahren. Das musste einfach sein.

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Noch 'ne Premiere - Linie 15 nach Reform
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2012, 21:25:49 »

1376 fährt nach dem 26:18-Heimsieg des SCM gegen den GWD Minden als allererste 15 nach Reform!




Offline Maik11

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 8
  • -Bekommen: 14
  • Beiträge: 90
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2012, 22:31:21 »
Lang hat es gedauert, aber seit heute nun fahren die Bahnen nach Reform  :). Ich find es gut, zumal ich bis vor 9 Jahren (oh, wie magisch, schon wieder die 9  ;) ) dort gewohnt habe. Sah heute noch recht ungewohnt aus, da eine Straßenbahn fahren zu sehen, besonders dort, wo früher mal ein Plattenbau stand...
Hatte das Vergnügen und durfte mit der Eröffnungsbahn vom Depot Sudenburg über Westring, Europaring, Olvenstedter Platz, E.-Reuter-Allee, Breiter Weg, Hasselbachplatz, Leipziger Chaussee nach Reform fahren. Dachte zwar, dass die MVB nur soviel VIP-Tickets verkauft, wie Plätze, aber weit gefehlt... Es wurden wohl mehr verkauft, denn es waren auch nahezu alle Stehplätze belegt...inklusive noch Kinderwagen und Rollstuhl. Nett wäre es auch gewesen, für die Ansage zu Beginn die Lautsprecher zu nutzen...so hat man hinten nichts gehört, nur immer den Applaus von vorn...das geht besser, MVB  ;).
Aber hat trotzdem Spaß gemacht. Wieder mal typisch - an jeder Haltestelle stürmen die Leute auf die Straße, drücken - Tür bleibt zu - rennen zur nächsten... Die steigen wirklich überall ein... ;).
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2012, 22:32:56 von Maik11 »

Offline Maik11

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Danke
  • -Gegeben: 8
  • -Bekommen: 14
  • Beiträge: 90
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2012, 22:43:57 »
Hier mal einige Bilder von der Eröffnung und der ersten Linienbahn.

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2012, 23:05:28 »
Ziemlich dichte Zugfolge von NGTs mit Beiwagen gab es heute mitunter auf der Neun, auch mal zwei hintereinander im Abstand von einer Minute...



Dafür wunderte sich die Wartegemeinschaft über den heranrollenden Oldtimerzug...

« Letzte Änderung: 15. Dezember 2012, 23:51:02 von 242 »

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #8 am: 15. Dezember 2012, 23:26:51 »
Auf welcher Strecke und wann ist denn der 23 da langgefahren?
Und wie lange war denn 138 draußen? Ist der nach der ersten Runde wieder nach Sudenburg?

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #9 am: 15. Dezember 2012, 23:29:57 »
23-352 waren mit N. Gröschner unterwegs in den Herrenkrug, eine Runde ab Hbf 15:00 Uhr.
138-762 sind nach der Eröffnung in Reform zurück nach Sudenburg gerollt.

Offline Tatra-Fan

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 1690
  • -Bekommen: 605
  • Beiträge: 895
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #10 am: 15. Dezember 2012, 23:39:11 »
23-352 waren für die "Ausflug in den (Winter-) Weihnachtswald! Zeitreise mit der Herrenkrugbahn in das Jahr 1886" unterwegs.

Alle die es noch nicht mitbekommen haben morgen wird ein Sonderverkehr als Linie 9E im Rahmen der Streckeneröffnung mit Historischen durchgeführt
Hier der Link: http://www.ignah.net/event0.html

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #11 am: 15. Dezember 2012, 23:49:01 »
morgen wird ein Sonderverkehr als Linie 9E im Rahmen der Streckeneröffnung mit Historischen durchgeführt

Ich würde ja gerne mal mit der inzwischen auch schon historischen IGNah-T4D-Traktion dort oben um die Kurven knallen  ::)

Offline Albis

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 71
  • -Bekommen: 97
  • Beiträge: 267
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #12 am: 16. Dezember 2012, 17:46:04 »
Es war richtig klasse gestern. Offensichtlich sind die MVB von den Fahrgastmassen vollkommen überrascht worden. Leid taten mir die Leute, die an einer der Zwischenhaltestelle Richtung Reform einsteigen wollten. Die mussten ja zig überfüllte Bahnen fahren lassen.

Es bleibt nur zu hoffen, dass viele dieser Fahrgäste auch in Zukunft regelmäßig mitfahren, wenn die Fahrt nicht mehr kostenlos ist.

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Danke
  • -Gegeben: 98
  • -Bekommen: 429
  • Beiträge: 347
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #13 am: 16. Dezember 2012, 18:41:40 »
Leid taten mir die Leute, die an einer der Zwischenhaltestelle Richtung Reform einsteigen wollten. Die mussten ja zig überfüllte Bahnen fahren lassen.

Ja, da standen eine Menge Leute unterwegs. Auch heute gab es viele, viele Menschen, die zur Endstelle Reform und zurück fuhren. Jedesmal, wenn eine Bahn angekommen war, füllte sich kurz danach der Einstiegsbahnsteig...

Der Andrang in den alten Bahnen auf neuer Strecke heute hielt sich ihn gesittetem Rahmen. Bilder dazu später...

Offline amerikalinie

  • Verkehrsaufsicht
  • Immerfahrer
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 1060
  • -Bekommen: 112
  • Beiträge: 204
Re: Straßenbahnverkehr nach Reform rollt...
« Antwort #14 am: 17. Dezember 2012, 11:50:45 »
Die Volksstimme war auch unterwegs.

http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/988740_Die-neue-Neun-ist-unterwegs.html
http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/989434_Die-Strassenbahn-rollt-nun-nach-Reform.html

Dem MDR ist eine neue Bahnschranke der HSB in Wernigerode eine Meldung wert, eine neue Straßenbahnstrecke in der Landeshauptstadt hingegen nicht. Ohne Worte.
I AM SHERLOCKED