Autor Thema: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)  (Gelesen 7927 mal)

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 186
  • -erhalten: 289
  • Beiträge: 2.663
Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« am: 03. November 2012, 21:21:04 »
Hallo und herzlich Willkommen im neuen Bilderbeitrag von mir  :D im Oktober habe ich mehrmals das schöne Wetter genutzt um ein paar Impressionen mit Straßenbahnen, vorallem T6A2 in der schönsten Stadt der Welt festzuhalten  8)

aber nun erstmal zu den Bildern auf die Ihr schon so lange sehnsüchtig gewartet habt.


am Hauptbahnhof erwische ich doch eine Sonderfahrt, welch Zufall aber auch


welch wunderschöner Tag, ein Traummotiv am Hauptbahnhof


das berühmte Motiv  mit Johanniskirche auf der Strombrücke


im Herrenkrug ein interessantes Treffen


und einmal aus einem anderen Blickwinkel


die schönste deutsche Straßenbahnhaltestelle steht auch noch ausgerechnet in der schönsten Stadt der Welt, http://www.fachwerkhaus.de/nxs/306///fachwerkhaus/296/schablone1/ein_fachwerkhaus_als_schoenste_deutsche_strassenbahnhaltestelle_.htm


eigentlich hätte ich hier auf den Nordbrücken noch schnell das im Bild stehende Gras abschneiden müssen, sah ich aber auch erst am PC, nja fürs nächste mal nehm ich eine Schere mit  8) ;D :P , aber endlich habe ich mal beide Brücken im Bild ohne Autos


hier dürft ihr mal raten wo das ist  ;D


oh und auf einmal war ich denn im Betriebshof Nord, einfach mal mit der Sonderfahrt reingeschlichen, nein im Ernst an dem Tag durfte man offiziell rauf


hier nocheinmal die ganze Parade


3 ganz fotogene NGTs


interessant auch dieses Bild, aber keine Sorge die sind nicht gekuppelt, die stehen da nur


zwischen den Haltestellen Hohenwarter Str. und Schule Rothensee Richtung Innenstadt


Kastanienstraße, links wo heute Little John Bike drinn ist, war mal ein Straßenbahndepot gewesen, es war einmal vor langer langer Zeit


am Opernhaus/Universitätsplatz


und nocheinmal schnell den Blickwinkel gewechselt


Immermanstraße/Olvenstedter Platz


auf der Westringbrücke


elegant geht um die Kurve zur Endstelle Sudenburg Kroatenweg


ein Treffen in Sudenburg


vorbei am Polizeipräsidium zum Hasselbachplatz


wieder dürft ihr mal raten wo das ist


hier sind wir  nun in der Endstelle Neue Neustadt


eine geniale Kurve  8)


am Hauptbahnhof im Hintergrund das Volksstimmehaus 


ein Schwenk nach links am Hauptbahnhof und schon stand da sowas auf der Linie 8


hmm ein neues Motiv am Opernhaus, könnte man glaube ich noch verbessern, aber es ist so zugebaut rechts und links an der Stelle


und wieder am Universitätsplatz


und mal in fremdem Revieren fischen war ich auch, hier an der Strecke zur Lerchenwuhne


am Haus des Handwerks, eine neue Perle im Magdeburger Stadtbild, war es doch mal eine Ruine gewesen bis vor 2 Jahren


da steht ein Pferd auf dem Flur, ähh auf der Wiese  ;D Bahnhof Neustadt


Straßenbahn mit Opernhaus


in Sudenburg ein Doppelbild


schnell, sexy und voller Adrenalin, passender triffts nicht auf eine Tatra Bahn :-)


 Ein Blick in die Halberstädter Straße, unser Dom zu Magdeburg thront imposant im Stadtbild. Auch von weiter Ferne ist er schon zu erkennen, wenn man zum Beispiel von Niederndodeleben nach Magdeburg reinfährt.



auf dem Breiten Weg, Richtung Hasselbachplatz, das 100 H2O Haus blitzt im Sonnenschein hervor
Hasselbachplatz


Hasselbachplatz


Lerchenwuhne


Alter Markt


unser Doppeldecker


ja was seh ich denn da? nein das ist kein Großzugtest, die standen da eben


und ein stück Näher

soooo das war mein Herbstbilderbogen aus der schönsten Stadt der Welt, ich möchte auch an dieser Stelle der IGNAH recht herzlich danken, das auch einige nicht alltägliche Motive gemacht werden konnten

euer Toby

« Letzte Änderung: 04. November 2012, 12:13:18 von Tatra-Kutscher »
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Thyristor

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 117
  • -erhalten: 362
  • Beiträge: 774
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #1 am: 03. November 2012, 22:12:54 »
Betriebshof Maritim  ;D ;D

Tatrasucht25

  • Gast
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #2 am: 04. November 2012, 13:12:18 »
Also ich persönlich finde ja das der T6A2 + Berliner B6A2 Beiwagen genauso gut zusammen passen wie der B6A2 aus Prag. Aber warum kann man beiden zusammen nicht im Fahrbetrieb betreiben? Die Kupplung von T6A2 und Berliner Beiwagen müsste doch zusammen passen. Gut das einzige was nicht funktionieren könnte wäre der Monitor im Berliner B6A2 Beiwagen weil der T6A2 so etwas nicht kennt. (mit der MVB Werbung und Haltestellentafel)

Aber ich finde ja das der B6A2 Beiwagen aus Prag und der Berliner von außen sich gar nicht unterscheiden wenn man nur die Außenschwenktüren weg lässt. Trotzdem Danke für die Bilder. Aber um dieses eine Foto zu machen, musstes du wohl vorher fragen ob man T6A2 und Berliner Beiwagen auf einen Gleis stellt?

Betriebshof Maritim  ;D ;D

Nicht nur dort. Ich musste auch feststellen das vor dem Bahnhof Neustadt auch schon eine Straßenbahn abgestellt herum stand und der Straßenbahnfahrer nicht da war. Warum auch immer?
« Letzte Änderung: 04. November 2012, 13:24:21 von Tatrasucht25 »

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 186
  • -erhalten: 289
  • Beiträge: 2.663
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #3 am: 04. November 2012, 13:55:20 »
Also ich persönlich finde ja das der T6A2 + Berliner B6A2 Beiwagen genauso gut zusammen passen wie der B6A2 aus Prag.

die kommen alle aus Prag, du meinst ehr die schon vorhandenen Magdeburger B6A2  8)


Zitat
Aber warum kann man beiden zusammen nicht im Fahrbetrieb betreiben? Die Kupplung von T6A2 und Berliner Beiwagen müsste doch zusammen passen. Gut das einzige was nicht funktionieren könnte wäre der Monitor im Berliner B6A2 Beiwagen weil der T6A2 so etwas nicht kennt. (mit der MVB Werbung und Haltestellentafel)

ganz einfach die umgerüsteten Beiwagen für die NGT8D können nur das was der NGT ihnen befiehlt, die ganze elektrische Anlage ist schonmal ganz anders aufgebaut.

 
Zitat
Aber um dieses eine Foto zu machen, musstes du wohl vorher fragen ob man T6A2 und Berliner Beiwagen auf einen Gleis stellt?

nein die standen am dem Tag so da, und warum ich auf den Betriebshof kam? Es gehörte an dem Tag zum Programm einer Sonderfahrt, einen Zwischenhalt im Betriebshof zu machen.

die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 658
  • Beiträge: 4.474
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #4 am: 04. November 2012, 14:53:03 »
Zitat
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot
auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Ich finde es wunderbar das die Tatras aus den Magdeburger Linienverkehr verschwinden (mal abgesehen von den Beiwagen).

Zum einen sind die Tatras für alte und behinderte Menschen, sowie für Passagiere die auf Rollstuhl und Kinderwagen angewiesen sind, nicht ideal um einen leichten Ein- und Ausstieg zu ermöglichen.

Des Weiteren haben die Tatras eine deutlich lautere Geräuschkulisse innen und außen, sowie einen nicht mehr zeitgemäßen Energieverbrauch.

Für die Tatrafans gibt es ja sicher weiterhin Sonderfahrten mit einen T4D+T4D+B4D Großzug, sowie hoffentlich einen T6A2+T6A2+B6A2 Großzug, die durch den Interessengemeinschaft Historischer Nahverkehr bei den MVB e.V. angeboten werden.
« Letzte Änderung: 04. November 2012, 14:55:50 von NGT8D »

Tatrasucht25

  • Gast
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #5 am: 04. November 2012, 15:49:33 »
Hallo und herzlich Willkommen im neuen Bilderbeitrag von mir  :D im Oktober habe ich mehrmals das schöne Wetter genutzt um ein paar Impressionen mit Straßenbahnen, vorallem T6A2 in der schönsten Stadt der Welt festzuhalten  8)

Richtig müsste es aber heißen in der schönsten Tatrastadt der Welt. :D

Edit Admin: Doppelbeitrag zusammengefasst

@NGT8D

Bedenke bitte das man bei den Tatras viel einfacher die Tür per Hand öffnen kann (bei Stromausfall oder bei Brandt) als bei den NGT8D Bahnen. Dort gibt es zwar einen roten Hebel, wer weiß aber schon ob er auch wirklich funktioniert. Außerdem sind die Tatras gegen schlechte Witterungsverhältnisse besser als die NGT8D Bahnen. Wenn Schnee auf den Gleisen liegt dann kommt eine Tatrabahn besser weg als ein NGT8D Zug weil diese Niederflurbahn zu tief gebaut ist und schlechter durch den Schnee kommt. Außerdem haben die NGT8D Bahnen auch probleme wenn die Oberleitungen vereist sind. Die Tatras kommen damit auch besser klar. Und in einen Tatragroßzug passen mehr Fahrgäste rein als in einer NGT8D Bahn.

Wie du siehst haben die Tatras auch ein paar Vorteile. Warte es nur mal ab wenn der Winter kommt und die Gleise zugeschneit sind. Dann kommt bestimmt wieder ein Tatraschneepflug zum Einsatz. Wie du sieht lieber NGT8D Fan kann Magdeburg nicht ganz auf die Tatras verzichten. Ich habe auch noch nie einen NGT8D Schneepflug in Magdeburg gesehen. Oder gibt es so etwas in anderen deutschen Städten?

Des Weiteren haben die Tatras eine deutlich lautere Geräuschkulisse innen und außen, sowie einen nicht mehr zeitgemäßen Energieverbrauch.

War es aber nicht so das gerade der T6A2 Zug weniger Energie verbraucht als ein NGT8D Zug?
« Letzte Änderung: 04. November 2012, 18:13:39 von Tatra-Kutscher »

Offline BW Magdeburg

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 167
  • -erhalten: 457
  • Beiträge: 439
  • Magdeburger Bahn hat Geschichte
    • Magdeburger Eisenbahn
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #6 am: 04. November 2012, 18:33:19 »
Klasse Bilder Tobi !!

Sag mal, das eine Bild..  http://www.md-nv.net/wp-content/uploads/2012/11/IMG_4219_ShiftN.jpg ..  haste mein Auto am Wendehammer nicht stehen sehen ?  :o
Hätt´st mal Klingeln können  ;D ;D ..  komisch das ich da nicht am Fenster hänge..  kieke doch laufend raus  ;D

Offline Tatra-Fan

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 1690
  • -erhalten: 605
  • Beiträge: 727
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #7 am: 04. November 2012, 22:43:52 »
Jeder hat so seine Meinung zu den Fahrzeugen....ich bin mit T4D und T6A2 hauptsächlich aufgewachsen (damals gabs nichts anders und die T6 waren quasi noch Fabrikneu) und für mich sind die T4 einfach die schönsten Fahrzeuge der Welt, eben wegen genannter Geräuschkulisse der Fahrmotoren etc, von der gelungenen Form mal ganz zuschweigen. Auch die T6 haben sich langsam bei mir zu lieblingen entwickelt.
Ich wiedrum kann mit den von dir NGT8D so hoch gelobten "Highendelektronik Plaste Fahrzeugen " aus Salzgitter nix anfangen. Diese Fahrzeuge erzeugen bei mir 0 (null) Emotionen. Das Nervende Zierpen beim Bremsen und das Schreckliche Türwarnsignal....grausam!!!
« Letzte Änderung: 12. November 2012, 22:24:24 von Tatra-Fan »

Möckern-Peter

  • Gast
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #8 am: 06. November 2012, 06:38:32 »
Ein absolut gelungener Bilderbogen!!
Einige Bilder kannte ich ja, da ich auf jener Fahrt mit war, aber danke auch für die außerhalb der Sonderfahrt entstandenen Bilder aus der Stadt mit den Wagen im öffentllichen Betrieb.

Haus des Handwerks... na dann werden die wohl Beziehungen zu Handwerkern gehabt haben  ;) , um es so herrlich herzurichten!

An Zoni:
- Stromverbrauch T6 und NGT kann ich nicht vergleichen; habe da keine Werte.
- Die ex-Berliner B6 sind elektrisch umgebaut und entsprechen in Schaltungen nicht mehr den originalen. Das geht schon mit der Belegung der Kontakte auf der SchaKu-E-Teil-Leiste los und reicht bis zur Bremsansteuerung. Die "mod." haben sicher eine elektrohydraulische Bremse(?), die originalen eine ausschließlich elektrische mit Spule/Eisenkern. Mechanisch kannst sie zusammenhängen für Schleppfahrten. (Bw.-bremsen müssen dann für Notfahrt dauergelöst werden; dann geht aber am Bw. nichts elektrisches außer die Notbeleuchtung, die im Bw. selbst eingeschaltet wird.) Nicht alle Wagen mit gleichen mechanischen Kuppelköpfen lassen sich auch elektrisch verbinden!!d

Offline tramdenny

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 35
  • -erhalten: 40
  • Beiträge: 274
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #9 am: 06. November 2012, 08:52:02 »
Auch haben die Beiwagen keine elektrische Kupplung wie die herkömlichen, sondern gehen dort an beiden Seiten ja Kabelverbindungen lang. Aber das hätte unserer Tatrasucht 25 eigentlich auch schon einmal auffallen müssen.

Offline Tatra-Fan

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 1690
  • -erhalten: 605
  • Beiträge: 727
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #10 am: 06. November 2012, 13:30:52 »
@ Tobi: Um auf dein Rätsel zurück zukommen, ich sage das ist die Einfahrt in die Schleife Neue Neustadt aus Richtung Norden kommend  ;)

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 186
  • -erhalten: 289
  • Beiträge: 2.663
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #11 am: 13. November 2012, 22:44:35 »
@ Tobi: Um auf dein Rätsel zurück zukommen, ich sage das ist die Einfahrt in die Schleife Neue Neustadt aus Richtung Norden kommend  ;)

stimmt nur zur Hälfte ...

beim ersteren Bild ist es nicht ersichtlich :-)
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline Tatra-Fan

  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 1690
  • -erhalten: 605
  • Beiträge: 727
Re: Magdeburg im goldnen Herbst (46 Bilder)
« Antwort #12 am: 13. November 2012, 22:45:04 »
Ich meint ja auch das 2te Bild  :P

 

SMF spam blocked by CleanTalk