Autor Thema: 03.02.2018 - Mit der >4< um die Welt  (Gelesen 709 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
03.02.2018 - Mit der >4< um die Welt
« am: 14. Januar 2018, 19:12:50 »
Mit der »4« um die Welt



Seit 2003 fährt die Schriftstellerin Annett Gröschner überall, wo sie hinkommt in der Welt, mit der Linie 4. Das kann eine Straßenbahn-Linie sein, ein Bus oder Trolleybus, »Elektritschka« oder »Marschrutka«. Entstanden sind dabei wunderbare Beschreibungen des Alltags von Menschen inmitten von Städten wie Kasan, New York, Wien, Riga und Hildesheim.
Für die Auswahl der Liniennummer hat Annett Gröschner eine einfache Erklärung: Die Magdeburger »4« ist die Straßenbahnlinie ihrer Kindheit. Mit ihr hat sie gelernt, wie man öffentliche Verkehrsmittel benutzt.

Gemeinsam mit ihrer Schwester Nadja hatte Annett Gröschner im Jahre 2008 die Idee, eine Lesung ihrer Geschichten in einer historischen »Gotha«-Straßenbahn auf der Linie 4 zu veranstalten. 2018 quietscht die Bahn nun zehnten Jahr durch der Kurven der alten Magdeburger Linie 4. Dessen ungeachtet erzählt Annett Gröschner immer wieder neue Geschichten aus aller Welt und berichtet natürlich auch über eine Reise mit der »4« durch Magdeburg. Stadtgeschichtlich kommentiert wird die Tour von ihrer Schwester Nadja Gröschner. Die ungewöhnliche Fahrt beginnt auf dem Hof des Museumsdepots Sudenburg.

Wenn Ihr am 3. Februar 2018 bei der Fahrt um 15 Uhr oder um 19 Uhr dabei sein möchtet, erhaltet Ihr Eurer Ticket zum Preis von 15,-- Euro bei der Feuerwache Magdeburg über das Kartentelefon 03 91 – 602 809.

Website http://www.feuerwachemd.de/

Quelle: https://www.facebook.com/events/179215966163630/?notif_t=event_calendar_create&notif_id=1515953418518679

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: 03.02.2018 - Mit der >4< um die Welt
« Antwort #1 am: 29. Januar 2018, 17:38:20 »
Am 3. Februar 2018 laden Annett und Nadja Gröschner wieder zu zwei Fahrten mit der »4« um die Welt ein. Nähere Informationen findet Ihr unter unserer Rubrik Veranstaltungen. Für diejenigen, die sich an den »Gotha«-Straßenbahnen nicht satt sehen können, haben wir hier ein paar fotografische Leckerlis aus den 1970-er Jahren ausgestreut.


Gotha-Zug auf der Wagenschau, die anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Magdeburger Straßenbahn auf dem Alten Markt stattfand, Juli 1977. Foto: Wolfgang Schreiner/Archiv IGNah


Auf der Wilhelm-Pieck-Allee (heute Ernst-Reuter-Allee) im Februar 1977. Heute befindet sich hier die Haltestelle City Carré/Hbf. Foto: Wolfgang Schreiner/Archiv IGNah


Kreuzung Wilhelm-Pieck-Allee/Karl-Marx-Straße (heute Ernst-Reuter-Allee/Breiter Weg) mit dem Zentralen Platz im Hintergrund, Februar 1977. Foto: Wolfgang Schreiner/Archiv IGNah


Abgestellte Straßenbahnzüge auf dem Westring, Mai 1972. Foto: Wolfgang Schreiner/Archiv IGNah

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/photos/pcb.945963062235612/945962685568983/?type=3&theater

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: 03.02.2018 - Mit der >4< um die Welt
« Antwort #2 am: 29. Januar 2018, 17:38:37 »
So, wir wären dann soweit! Und Ihr? Seid Ihr startklar für eine Reise mit der Linie 4 um die Welt?
Nächsten Samstag geht´s los ...



Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/photos/a.451750051656918.1073741830.449021618596428/954112641420654/?type=3&theater

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: 03.02.2018 - Mit der >4< um die Welt
« Antwort #3 am: 04. Februar 2018, 12:19:10 »
Das waren unsere schönen Fahrten mit der »4« um die Welt und mit Annett und Nadja Gröschner.


Diese Geste von Andreas bedeutet: Abfahrt in 2 Minuten.


Und diese Geste bedeutet: Aber nich mit die Dreckbotten!


Das sind die die IGNah-Aktivisten der heutigen Fahrt mit der »4« um die Welt: Knolli, Tobias, Andreas, Heiko und Ralf. Fabian fehlt, der ist ganz ungeduldig weggelaufen, weil er das Ausfahrtsignal schalten will. Und Markus Heise war nicht dabei (wg. Männerschnupfen).













Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/958272117671373

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 195
  • -Bekommen: 561
  • Beiträge: 3.115
Re: 03.02.2018 - Mit der >4< um die Welt
« Antwort #4 am: 09. Juli 2018, 18:04:59 »
Mit der 4 um die Welt in Magdeburg

Aufnahme von Februar 2018. Hier zu sehen ist der Historische Gothazug bestehend aus Triebwagen 413 und Beiwagen 519 bei der Ausfahrt aus dem Museumsdepot Sudenburg. Er war zur Sonderfahrt ,, Mit der 4 um die Welt" in Richtung Cracau unterwegs.