Autor Thema: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg  (Gelesen 364 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg



Im Herbst erinnern sich die Erwachsenen oft daran, ihren Kindern oder Enkeln die Welt der Modelleisenbahn näherzubringen. Ein guter Zeitpunkt für die Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg - meinen die drei Vereine Magdeburger Eisenbahnfreunde, Magdeburger Straßenbahnfreunde und Interessengemeinschaft Historischer Nahverkehr & Straßenbahnen bei den MVB, kurz IGNah. Die Veranstaltung wird von der MVB Magdeburger Verkehrsbetriebe unterstützt, die der Veranstaltung mit der Großen Wagenhalle des Museumsdepots Sudenburg an der Halberstädter Str. 133 den stilechten Rahmen verleiht.



Vom 13. bis 15. Oktober 2017 (Freitag bis Sonntag) sind dort die Züge im Miniaturmaßstab auf Modelleisenbahn- und Modellstraßenbahnanlagen verschiedener Spurweiten und unterschiedlicher Anlagengrößen zu sehen und ausgewählte historische Straßenbahnen »in Originalgröße« zu erleben.

Wer eine Straßenbahnfahrt wie in vergangenen Zeiten erleben möchte, hat dazu am Samstag und am Sonntag Gelegenheit, wenn auf der Linie 77 historische Straßenbahnwagen unterwegs sind. Die Bahnen werden dann zwischen Museumsdepot Sudenburg und Herrenkrug, und natürlich auch wieder zurück, fahren. Schließlich ist die Fahrt mit den alten Straßenbahnen, die seit 1976 komplett aus dem Linienverkehr verschwunden sind, eine äußerst angenehme Beschäftigung, um seine Zeit zu vertrödeln.



Zum Rahmenprogramm gehören weiterhin eine Bastelstraße für die kleinen Modellbahnfreunde und der Verkauf von Modellbahn- und Souvenirartikeln.

Die Modellbahnausstellung ist an folgenden drei Tagen geöffnet:
Freitag, 13. Oktober, 14 – 18 Uhr
Samstag, 14. Oktober, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 15. Oktober, 10 – 17 Uhr

Der Eintritt für die Modellbahnausstellung kostet für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 2,50 Euro, das Familienticket ist für 12 Euro erhältlich.

Für die Fahrt mit den historischen Straßenbahnen gilt ein Sondertarif. Fahrscheine sind bei den Schaffnern auf den Wagen erhältlich. Die einfache Fahrt kostet 3 Euro, die Hin- und Rückfahrt 5 Euro pro Person (marego-Fahrkarten gelten nicht für die Fahrten mit den historischen Bahnen).
(Änderungen vorbehalten)

Quelle:
%2C%22has_source%22%3Atrue%7D]https://www.facebook.com/events/512979412382612/?acontext=%7B%22source%22%3A5%2C%22page_id_source%22%3A449021618596428%2C%22action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%2C%22mechanism%22%3A%22main_list%22%2C%22extra_data%22%3A%22%7B%5C%22page_id%5C%22%3A449021618596428%2C%5C%22tour_id%5C%22%3Anull%7D%22%7D]%2C%22has_source%22%3Atrue%7D

%2C%22has_source%22%3Atrue%7D]https://www.facebook.com/events/117924968875723/?acontext=%7B%22source%22%3A5%2C%22page_id_source%22%3A449021618596428%2C%22action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%2C%22mechanism%22%3A%22main_list%22%2C%22extra_data%22%3A%22%7B%5C%22page_id%5C%22%3A449021618596428%2C%5C%22tour_id%5C%22%3Anull%7D%22%7D]%2C%22has_source%22%3Atrue%7D

%2C%22has_source%22%3Atrue%7D]https://www.facebook.com/events/116705745686678/?acontext=%7B%22source%22%3A5%2C%22page_id_source%22%3A449021618596428%2C%22action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%2C%22mechanism%22%3A%22main_list%22%2C%22extra_data%22%3A%22%7B%5C%22page_id%5C%22%3A449021618596428%2C%5C%22tour_id%5C%22%3Anull%7D%22%7D]%2C%22has_source%22%3Atrue%7D
« Letzte Änderung: 17. September 2017, 15:51:46 von NGT8D »

Offline Sukram

  • Streckenbauer
  • Verkehrsaufsicht
  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 221
  • -Bekommen: 356
  • Beiträge: 524
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #1 am: 17. September 2017, 18:08:50 »
Ich ergänze mal noch das Werbeplakat und den Flyer zur Ausstellung





Beste Grüße
Marcus

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2017, 17:16:50 »
Kleine Züge im historischen Straßenbahndepot Sudenburg

Wenn die Tage wieder kürzer werden, beginnt für viele Hobbyeisenbahner die Zeit der Modellbahn. Darauf wollen die Vereine IGNah, Magdeburger Eisenbahnfreunde und Magdeburger Straßenbahnfreunde mit einer großen Modellbahnausstellung vom 13. – 15. Oktober im historischen Straßenbahndepot an der Halberstädter Straße 133 einstimmen.

Neben den bekannten Vereinsanlagen mit Motiven der Straßenbahn und S-Bahn werden verschiedene Gastvereine ihr Können im Modellbau zur Schau stellen.

Wir verlosen 10 x 2 Eintrittskarten

Wer die Karten gewinnen möchte, schickt uns bitte eine E-Mail mit dem Kennwort “Modellbahn” an aktion@mvbnet.de. Bitte die Postanschrift nicht vergessen!
Die Gewinner werden am 10. Oktober 2017 ausgelost und hier bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.









Die aktuelle Programmvorschau:

-    Modelleisenbahnanlagen verschiedener Spurweiten und Anlagengrößen
-    Ausstellung historischer Straßenbahnen
-    Mitfahrmöglichkeit mit historischen Straßenbahnen durch Magdeburg, Abfahrt ab Depot Sudenburg
-    Bastelstraße für Kinder
-    Verkauf Modellbahnartikel und Souvenirs

Die Öffnungszeiten:

Freitag, 13. Oktober 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend, 14. Oktober 2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 15. Oktober 2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Fahrplan der Linie 77 mit historischen Fahrzeugen

Laden Sie sich den Fahrplan als PDF-Datei herunter.
http://www.mvbnet.de/wp-content/uploads/2017/10/linie_77_Moba20171.pdf

Die Ausstellung findet im Rahmen des Aktionsmonats „140 Jahre Straßenbahn in Magdeburg“ statt.

Quelle: http://www.mvbnet.de/kleine-zuege-im-historischen-straszenbahndepot-sudenburg/



« Letzte Änderung: 06. Oktober 2017, 17:19:56 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2017, 16:44:26 »
MVB und IGNah feiern 140 Jahre Straßenbahn



In diesem Monat jährt sich ein ganz besonderes Jubiläum in der Landeshauptstadt: Vor 140 Jahren fuhr die erste Pferdebahn, die Vorgängerin der modernen Straßenbahn, durch die Stadt. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) und die Interessengemeinschaft historischer Nahverkehr (IGNah) feiern das Jubiläum mit Sonderfahrten und Aktionen. Fahrgäste können zudem eine Mitfahrt in der historischen Straßenbahn gewinnen.

Zum 140. Mal jährt sich am 16. Oktober 2017 die Eröffnung der ersten Straßenbahnstrecke in Magdeburg. Im Jahre 1877, noch ohne elektrischen Strom, schlängelten sich die ersten Pferdebahnwagen vom Depot Sudenburg zur Sackstraße ihren Weg durch die Gassen und Straßen von Magdeburg.

Diese historisch bedeutsamen und, wie wir heute wissen, zukunftsweisenden Entscheidung, eine Pferdebahnlinie in Magdeburg zu eröffnen, feiern MVB und IGNah am Wochenende vom 13. bis 15. Oktober (Freitag bis Sonntag).



An allen drei Tagen ist das historische Straßenbahndepot in der Halberstädter Straße geöffnet. In der Großen Wagenhalle wird es eine Modellbahnausstellung der Vereine Magdeburger Eisenbahnfreunde sowie der Magdeburger Straßenbahnfreunde geben. Züge im Miniaturmaßstab auf Modelleisenbahn- und Modellstraßenbahnanlagen verschiedener Spurweiten und unterschiedlicher Anlagengrößen sind zu sehen und ausgewählte historische Straßenbahnen »in Originalgröße« zu erleben.

Zum Rahmenprogramm gehören weiterhin eine Bastelstraße für die kleinen Modellbahnfreunde und der Verkauf von Modellbahn- und Souvenirartikeln.

Außerdem werden am Samstag und am Sonntag Fahrten mit historischen Straßenbahnen auf der Linie 77 zwischen Depot Sudenburg und Herrenkrug angeboten. Die Linie 77 fährt an beiden Tagen zwischen 11.15 Uhr und 16.45 Uhr alle halbe Stunde.

Öffnungszeiten Modellbahnausstellung und Museumsdepot:
Freitag, 13. Oktober, 14 – 18 Uhr
Samstag, 14. Oktober, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 15. Oktober, 10 – 17 Uhr

Eintrittspreise Modellbahnausstellung:
Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder: 2,50 Euro
Familienticket: 12,00 Euro

Fahrkartenpreise Linie 77:
Einzelfahrt: 3,0 Euro
Hin- und Rückfahrt: 5,00 Euro


Gewinnspiel:

Für eine Sonderfahrt von der Hartstraße (Alter Markt) zum Depot Sudenburg mit der historischen Straßenbahn am Sonntag, den 15. Oktober ab 11 Uhr verlosen MVB und IGNah 5 x 2 Fahrkarten.

Interessierte schreiben einfach eine E-Mail mit dem Betreff „140 Jahre Straßenbahn“ an aktion@mvbnet.de. Die Karten werden am 12. Oktober 2017 verlost. Die Gewinner werden hier bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Quelle: http://www.mvbnet.de/mvb-und-ignah-feiern-140-jahre-straszenbahn/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2017, 22:55:04 »
In Kürze ist es soweit: Die Modellbahnausstellung lädt in der Großen Wagenhalle des Museumsdepots Sudenburg zum Besuch ein!

Die Modellbahnausstellung ist an folgenden drei Tagen geöffnet:
Freitag, 13. Oktober, 14 – 18 Uhr
Samstag, 14. Oktober, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 15. Oktober, 10 – 17 Uhr

Der Eintritt für die Modellbahnausstellung kostet für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 2,50 Euro, das Familienticket ist für 12,50 Euro erhältlich.

Wer eine Straßenbahnfahrt wie in vergangenen Zeiten erleben möchte, hat dazu am Samstag und am Sonntag Gelegenheit, wenn auf der Linie 77 historische Straßenbahnwagen unterwegs sind. Die Bahnen werden dann zwischen Museumsdepot Sudenburg und Herrenkrug, und natürlich auch wieder zurück, fahren. Schließlich ist die Fahrt mit den alten Straßenbahnen, die seit 1976 komplett aus dem Linienverkehr verschwunden sind, eine äußerst angenehme Beschäftigung, um seine Zeit zu vertrödeln.

Für die Fahrt mit den historischen Straßenbahnen gilt ein Sondertarif. Fahrscheine sind bei den Schaffnern auf den Wagen erhältlich. Die einfache Fahrt kostet 3 Euro, die Hin- und Rückfahrt 5 Euro pro Person (marego-Fahrkarten gelten nicht für die Fahrten mit den historischen Bahnen).


Hechtwagen am Allee-Center. Foto: Fabian Leicht


Triebwagen 124 auf der Herrenkrugbahn - mit Sebastians Lieblingsroller. Foto: Sebastian Gerth


Triebwagen 23 in der Wendeschleife Herrenkrug. Foto: Ralf Kozica


Fahrplan Linie 77

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/893369670828285

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2017, 23:02:09 »
Kleine Züge im Straßenbahndepot,
Modellbahnausstellung 13. – 15. Oktober 2017




Wenn die Tage wieder kürzer werden, beginnt für viele Hobbyeisenbahner die Zeit der Modellbahn. Darauf wollen die Vereine IGNah e.V., Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. und Magdeburger Straßenbahnfreunde e.V. mit einer großen Modellbahnausstellung vom 13. bis 15. Oktober 2017 im Straßenbahndepot, Halberstädter Straße 133 in Magdeburg einstimmen.

Neben bekannten Vereinsanlagen mit unterschiedlichen Motiven haben wir wieder verschiedene Gastvereine im Modellbau eingeladen, ihre Anlagen Ihnen zu präsentieren. Welcher Vereine und Privatanlagen präsentiert werden, wird noch nicht verraten 🙂

Die Ausstellung ist am Freitag von 14 – 18 Uhr, am Sonnabend von 10 – 18 Uhr und am Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet. Die Anreise zur Ausstellung kann mit historischen Fahrzeugen auf der Schiene erfolgen. Die Interessengemeinschaft Historischer Nahverkehr und Straßenbahn setzt zwischen Herrenkrug-Hauptbahnhof und Sudenburg seine Triebwagen ein.

Unsere Öffnungszeiten

-    Freitag, 13. Oktober 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
-    Sonnabend, 14. Oktober 2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr
-    Sonntag, 15. Oktober 2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Unsere aktuelle Programmvorschau

-    Modelleisenbahnanlagen verschiedener Spurweiten und Anlagengrößen
-    Ausstellung mit historischen Straßenbahnen
-    Mitfahrmöglichkeit mit historischen Straßenbahnen durch Magdeburg
        Abfahrt ab Depot Sudenburg
        Aktuelle Fahrtroute unter www.ignah.net
-    Bastelstraße für Kinder
-    Verkauf Modellbahnartikel und Souvenirs

Veranstaltungsort

Museumsdepot Sudenburg
Halberstädter Straße 133, 39112 Magdeburg

Veranstalter

-    IG Historischer Nahverkehr bei den MVB e.V.
-    Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V.
-    Magdeburger Straßenbahnfreunde e.V.

Hinweis für unsere kleinen und großen Besucher

-    Bringen Sie entweder Ihre SWM Card oder Ihre Sparkassenkarte mit und wir gewähren Ihnen einen Euro auf den normalen Eintrittspreis Rabatt, dank der freundlichen Unterstützung durch die SW Magdeburg GmbH & Co. KG und die Stadtsparkasse Magdeburg.
-    Liebe Erstklässler: Vergesst nicht Euren Gutschein für den Eintritt zu unserer Ausstellung. Ihr findet diesen Gutschein in Eurer Kulturschultüte, welche Ihr hoffentlich am ersten Schultag bekommen haben solltet.

Quelle: http://www.mebf.de/kleine-zuege-im-strassenbahndepot-modellbahnausstellung-13-15-oktober-2017/
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 23:04:01 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918

Offline Dackelexperte

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 215
  • -Bekommen: 33
  • Beiträge: 192
    • EEPmar
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2017, 19:40:34 »
Herrlich! Schade, das ich leider nicht kommen kann!

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2017, 23:30:57 von NGT8D »


Offline Dackelexperte

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 215
  • -Bekommen: 33
  • Beiträge: 192
    • EEPmar
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #10 am: 14. Oktober 2017, 23:20:28 »
Was ist denn mit den Frontlampen von 1120 passiert. Wird der jetzt komplett in den Zustand vor der Wende versetzt?

Und dann noch eine Frage an Ditmar: Wo werden die Aufnahmen zu sehen sein? Kommen die in das morgige M hoch 3?
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2017, 23:26:57 von Dackelexperte »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Re: 13.-15.10.2017 - Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg
« Antwort #12 am: 15. Oktober 2017, 15:39:55 »
Ein paar Bilder der Modellbahnausstellung im Museumsdepot Sudenburg bei der IGNah - Historische Straßenbahnen in Magdeburg































Quelle: https://www.facebook.com/pg/GreatLightFotografie/photos/?tab=album&album_id=491726107859015

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 190
  • -Bekommen: 491
  • Beiträge: 1.918
Wer nicht dabei war, der hat´s auch nicht erlebt! Schöner hätte das Wetter zum vergangenen Oktober-Wochenende nicht sein dürfen, denn dann wäre es kitschig gewesen. Anlässlich der Modellbahnausstellung, die im Museumsdepot Sudenburg stattfand, sind wir auf der Linie 77 mit historischen Straßenbahnen von Sudenburg in den Herrenkrug gefahren. Auf Magdeburgs schönster Straßenbahnstrecke, der Herrenkrugbahn, konnten sich die Fahrgäste entweder von der herbstlichen Farbsinfonie der Bäume vereinnahmen lassen oder miteinander darüber schwatzen, wie schön es früher in der "guten, alten Straßenbahnzeit" war - beides ging natürlich auch. Das tolle Wetter verlieh dem 140. Geburtstag der Magdeburger Straßenbahn einen wirklich glanzvoll goldenen Rahmen.


Eben standen auf dem Hof des Museumsdepots noch viele Leute - und kaum kommt eine Straßenbahn angefahren, sind sie schon in den Wagen hinein geklettert, um Fensterplätze für die nächste Fahrt zu erwischen.


Immer schön ruhig bleiben, ohne Fahrer läuft sowieso nichts!


Foto-Klassiker: Fahrer und Schaffner bei einer kurzen Pause im Herrenkrug.


Richtungsweisend: Die Toiletten befinden sich dort!






Begegnung am Zollhaus


Hier ist der Moment festgehalten, in dem das Straßenbahn-Virus einen jungen Menschen befallen hat. Herzlich willkommen in 15 Jahren im Verein IGNah! Wir freuen uns schon.


Wegen eines Unfalls auf der Zollbrücke mussten Hechtwagen und NGT in der Haltestelle Zollhaus etwas näher zusammenrücken, um den Autos die Abfahrt von der schmalen Anna-Ebert-Brücke zu ermöglichen.


Die Magdeburger Straßenbahnfreunde zeigten neben anderen interessanten Motiven das Modell des Betriebshofes Neue Neustadt. Die beiden Depots Sudenburg und Neue Neustadt befanden sich jeweils an den Endpunkten der ersten Pferdebahnlinie, die vor 140 Jahren im Jahr 1877 eröffnet wurde


Depot im Depot: Der Modellbau macht es möglich, sich das Depot Neue Neustadt im Depot Sudenburg anzuschauen.


Einige Teilnehmer der Straßenbahngeburtstagssonderfahrt, zu der die Magdeburger Verkehrsbetriebe eingeladen hatten.

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/896988107133108