Autor Thema: 23.09.2023 - Verein IGNah und MVB bei der 10. Magdeburger Kulturnacht 2023  (Gelesen 1818 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.388
Verein IGNah und MVB bei der 10. Magdeburger Kulturnacht 2023



Die Magdeburger Kulturnacht wird zehn Jahre alt!

Zeit, 2023 etwas Neues zu wagen. Die Kulturnacht zieht auf den Nordabschnitt des Breiten Wegs, der zur großen Kulturmeile wird. Erleben Sie die Akteur:innen der verschiedenen Magdeburger Kulturinstitutionen für einen Abend gemeinsam im Herzen der Landeshauptstadt. Zwischen »Stadt Prag« und Opernhaus wird es rund 40 klassische, aber auch ungewöhnliche temporäre Kulturorte geben. Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Theater, Tanz, Musical, Vorträge, Mitmachaktionen, Party, Poetry Slam, Diskussionen, Kabarett, Virtual Reality, Führungen – Kann der Breite Weg zum Broadway werden?

Schauen Sie selbst, lassen Sie uns gemeinsam eine rauschende Kulturnacht feiern und tanzen Sie mit den Veranstalter:innen auf der Abschlussparty im Foyer des Opernhauses.
http://www.kulturnacht-magdeburg.de/programm-2023-2/

Die Beiträge unseres Vereins IGNah und der MVB Magdeburger Verkehrsbetriebe sind:

● 39 | »Gotha«-Straßenbahnzug zwischen Innenstadt und Bahnhof Neustadt, »Mit der Linie 4 um die Welt«: Kulturnachtfahrt mit Annett Gröschner
Zustiege:
Haltestelle Alter Markt 19:02 / 20:02 / 21:02 / 22:02 Uhr
Haltestelle Opernhaus 19:05 / 20:05 / 21:05 / 22:05 Uhr in Richtung Neustädter Bahnhof und zurück

● 1 | Historische Straßenbahn vor dem »Stadt Prag«
»Die Zeit und die Liebe – Shakespeares Sonette« – Szenische Lesung mit Marcus Kaloff im Triebwagen 23, jeweils um 19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Quelle: https://www.facebook.com/events/1562726577466634/?ref=newsfeed

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.388
Re: 23.09.2023 - Verein IGNah und MVB bei der 10. Magdeburger Kulturnacht 2023
« Antwort #1 am: 25. September 2023, 10:03:30 »
Wir waren bei der 10. Magdeburger Kulturnacht gleich zwei Mal gemeinsam mit der MVB Magdeburger Verkehrsbetriebe, Annett Gröschner und Marcus Kaloff präsent.

Eine szenische Lesung »Die Zeit und die Liebe – Shakespeares Sonette« mit dem Schauspieler Marcus Kaloff gab es im historischen Triebwagen 23 zu erleben. Anschließend erzählten unsere Vereinsmitglieder Heiko und Ralf heitere Geschichten von der Magdeburger Straßenbahn, in denen es neben anderem um knusprigen Hummer und perlenden Champagner ging.

Und im historischen Gotha-Zug konnte man sich von der Schriftstellerin Annett Gröschner auf Fahrten »Mit der Linie 4 um die Welt« mitnehmen lassen. Dieses Mal allerdings lediglich bis zum Bahnhof Neustadt und zurück zum »Stadt Prag«.
Wir fanden es eine tolle Idee, die Magdeburger Kulturnacht 2023 im Nordabschnitt des Breiten Wegs zu veranstalten, zumal das Wetter bestens mitspielte. Nur ein Wermutstropfen begleitet uns jedes Mal: Wir können die zahlreichen Kulturangebote nie besuchen, weil wir unsere Schätzchen, die alten Straßenbahnen, nicht allein lassen möchten.

Bilder im Beitrag auf Facebook

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/pfbid03TdrUHeYJBcMPT4ZWzUyWKdVwqkAyaSbt45UqkvP6BMoisJM4yNWzJiA28VjeMasl

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.388
Straßenbahn Magdeburg - Sonderfahrten zur Kulturnacht | MVB IGNah 2023



Sonderfahrten der Linie77 in Magdeburg zur 10. Magdeburger Kulturnacht 2023 auf dem Breiten Weg

 

SMF spam blocked by CleanTalk