Autor Thema: 26.09.2020 - RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht  (Gelesen 685 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 5.691
26.09.2020 - RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht
« am: 20. September 2020, 12:53:48 »
RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht



Liebe Magdeburgerinnen und Magdeburger, geht am 26. September 2020 zur Magdeburger Kulturnacht raus, um bei uns rein zu gucken! Oder steigt ein in unsere historische Straßenbahn, dann könnt Ihr auf jeden Fall schon mal rausgucken!

Mit besagter historischer Straßenbahn, einem »Gotha-Zug« aus den 1960-er Jahren, verbinden die MVB Magdeburger Verkehrsbetriebe und wir, die Mitglieder des Vereins IGNah, die Kulturnacht-Inseln Sudenburg und Stadtfeld miteinander. An der Strecke befinden sich unser historisches Straßenbahndepot, die Feuerwache, der Ambrosiusplatz mit der St. Ambrosius-Kirche, das Schöne Dinge Café, das Musikhaus Paasch, die Stadtfeldklause, das Magdeburger Friseurmuseum, der Kunstverein Zinnober und die Kapelle auf dem Westfriedhof. Ab 18 Uhr werden die Veranstaltungen an diesen Orten mit der alten Bahn im Stundentakt zu erfahren sein, um 0 Uhr rückt sie wieder ins Depot Sudenburg ein. Während der Fahrt können die Fahrgäste spannenden Hörspielschnipseln lauschen.

In der »Werkstatt 1888« des Straßenbahndepots Sudenburg sind die Musiker Gregor Schienemann (Gitarre) und Guido Käpernick (Bass) zu Gast. Beide stehen für anspruchsvolle Interpretationen von Klassik, Pop und Jazz. Zur Kulturnacht werden sie 500 Jahre Gitarrenmusik neu, lebendig und nicht nur musikalisch jeweils um 19:30; 20:30; 21:30 und 22:30 Uhr erzählen.

Bitte denkt an Eure persönliche Mund-Nasen-Bedeckung! Sie ist während der Fahrt mit der historischen Straßenbahn und an allen Veranstaltungsorten in Innenräumen zu tragen. Bitte habt Verständnis, dass zur Gesundheitsvorsorge die Gästezahlen an den einzelnen Veranstaltungsorten limitiert sind.

Ticketpreise 2020:
Soli-Ticket 20 Euro,
Vollzahler 10 Euro,
ermäßigt 5 Euro (für Inhaber*innen des Magdeburg-Passes, geflüchtete Menschen mit Aufenthaltsgestattung sowie junge Leute bis 17 Jahre)

Quelle: https://www.facebook.com/events/322046225555093

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 5.691
Re: 26.09.2020 - RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht
« Antwort #1 am: 22. September 2020, 09:51:20 »
Historische Straßenbahnen fahren in der KULTURNACHT RAUS REIN



Liebe Magdeburgerinnen und Magdeburger,

geht am 26. September 2020 zur Magdeburger Kulturnacht raus, um bei uns rein zu gucken! Oder steigt ein in unsere historische Straßenbahn, dann könnt Ihr auf jeden Fall schon mal rausgucken!

Mit besagter historischer Straßenbahn, einem »Gotha-Zug« aus den 1960-er Jahren, verbindet die MVB und wir, die Mitglieder des Vereins IGNah, die Kulturnacht-Inseln Sudenburg und Stadtfeld miteinander.

An der Strecke befinden sich

    unser historisches Straßenbahndepot,
    die Feuerwache,
    der Ambrosiusplatz mit der St. Ambrosius-Kirche,
    das Schöne Dinge Café,
    das Musikhaus Paasch,
    die Stadtfeldklause,
    das Magdeburger Friseurmuseum,
    der Kunstverein Zinnober und
    die Kapelle auf dem Westfriedhof.

Ab 18 Uhr werden die Veranstaltungen an diesen Orten mit der alten Bahn im Stundentakt zu erfahren sein, um 0 Uhr rückt sie wieder ins Depot Sudenburg ein. Während der Fahrt können die Fahrgäste spannenden Hörspielschnipseln lauschen.

Fahrplan der historischen Straßenbahnlinie 77 zur KULTURNACHT 2020 https://www.mvbnet.de//files/2020/09/Kulturnacht2020.pdf

In der »Werkstatt 1888« des Straßenbahndepots Sudenburg sind die Musiker Gregor Schienemann (Gitarre) und Guido Käpernick (Bass) zu Gast. Beide stehen für anspruchsvolle Interpretationen von Klassik, Pop und Jazz. Zur Kulturnacht werden sie 500 Jahre Gitarrenmusik neu, lebendig und nicht nur musikalisch jeweils um 19:30; 20:30; 21:30 und 22:30 Uhr erzählen.

Bitte denkt an Eure persönliche Mund-Nasen-Bedeckung! Sie ist während der Fahrt mit der historischen Straßenbahn und an allen Veranstaltungsorten in Innenräumen zu tragen. Bitte habt Verständnis, dass zur Gesundheitsvorsorge die Gästezahlen an den einzelnen Veranstaltungsorten limitiert sind.

Ticketpreise 2020:

    Soli-Ticket 20 Euro,
    Vollzahler 10 Euro,
    ermäßigt 5 Euro (für Inhaber*innen des Magdeburg-Passes, geflüchtete Menschen mit Aufenthaltsgestattung sowie junge Leute bis 17 Jahre)

Mehr Informationen: www.kulturnacht-magdeburg.de

Quelle: https://www.mvbnet.de/historische-strassenbahnen-fahren-in-der-kulturnacht-raus-rein/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 5.691
Re: 26.09.2020 - RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht
« Antwort #2 am: 22. September 2020, 15:48:42 »
7. Magdeburger Kulturnacht am 26. September

30 Kulturorte und eine Kulturstraßenbahn auf fünf Kulturinseln: Am letzten Septemberwochenende können Sie die Magdeburger Kultur wieder in ihrer gesamten Bandbreite erleben.



Die Magdeburger Kulturszene wurde von der Coronakrise hart getroffen. Veranstaltungen, Festivals und Begegnungen – sonst ein selbstverständlicher Teil des täglichen und nächtlichen Lebens der Ottostadt – mussten Absagen, Verboten und Distanz weichen. Umso bewusster, freier und sensibler soll am 26. September die Kultur eine Nacht lang gefeiert werden.

Auf den Kulturinseln in der Neuen Neustadt, Buckau, Stadtfeld, Sudenburg und der Innenstadt präsentiert sich bis weit nach Mitternacht das facettenreiche Angebot der Magdeburger Kulturszene. Noch fokussierter als bisher sollen dieses Jahr regionale Künstler eingebunden werden, deren Existenz auf dem Spiel stand und steht.
Kulturinseln sind in der Neuen Neustadt, in Buckau, Stadtfeld, Sudenburg sowie in der Innenstadt.

„mit viel Anstand und Abstand“

Unter dem Grundsatz „mit viel Anstand und Abstand“ legen die Veranstalter Wert darauf, dass die derzeit notwendigen Hygieneregeln überall sicher eingehalten werden. Für alle Veranstaltungsorte wird es maximale zulässige Gästezahlen geben. Tickets sind daher limitiert und sollten idealerweise im Vorverkauf erworben werden.

Seit vielen Jahren ist der Ticketpreis zur Kulturnacht gleichbleibend bei 10,00 € – auch in diesem Jahr. Ergänzt wird das Ticket jedoch um ein optionales Soli-Ticket für 20,00 €. Der Mehrerlös wird zur Unterstützung von Künstler und Kulturschaffende in Magdeburg eingesetzt.

Die Karten erhalten Sie zum Beispiel in unser Tourist Information https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Verwaltung-Service/Amtsblatt/index.php?NavID=115.5&La=1 oder direkt hier https://veranstaltungen.magdeburg-tourist.de/magdeburg/magdeburger-kulturnacht-2020-raus-rein-ticket-fuer-alle-teilnehmenden-einrichtungen-e37eefc6381877946dd9deb51bfada446.html.

Auswahl mit Bezug auf die Magdeburger Straßenbahn:

                    Historisches Straßenbahndepot

                    Halberstädter Straße 133, 39112 Magdeburg
                    500 Jahre Gitarrenmusik
                    19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 Uhr

                    120 Jahren Elektrische Straßenbahn in Magdeburg
                    19:00 bis 24:00 Uhr

                    Von Sudenburg über Südring & Westring nach Diesdorf

                    Mit der Historischen Straßenbahn von Sudenburg nach Stadtfeld

Die Magdeburger Kulturnacht wird von einem breiten Bündnis Magdeburger Kulturschaffender und Magdeburger Künstler*innen getragen und gemeinsam vom ARTist! e.V., Forum Gestaltung e.V., KulturSzeneMagdeburg e.V., Literaturhaus Magdeburg e.V., Fraueninitiative Magdeburg e.V., Podium Aller Kleinen Künste e.V., Theaterballettschule Magdeburg e.V. und dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg in Zusammenarbeit mit allen beteiligten Einrichtungen und Künstler*innen veranstaltet.

Quelle: https://www.magdeburg.de/index.php?ModID=255&FID=557.3525.1&object=tx%2C698.6.1
« Letzte Änderung: 22. September 2020, 15:54:07 von NGT8D »

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 5.691
Re: 26.09.2020 - RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht
« Antwort #3 am: 27. September 2020, 08:22:20 »
Das war die 26. Magdeburger Kulturnacht

Zu den vier Gitarrenkonzerten von Gregor Schienemann und Guido Käpernick in unserer Werkstatt 1888 stellte das Publikum das Motto der Kulturnacht RAUS REIN allerdings um ... Wir hatten den Eindruck, die Gäste strömten REIN und gingen nach einer halben Stunde wieder RAUS, um die nächsten REIN zu lassen und ihnen ein schönes Musikerlebnis zu ermöglichen.


Historische Straßenbahnen auf dem Hof des Depots Sudenburg


Werkstatt 1888


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Guido Käpernick und Gregor Schienemann


Unter einem Regenschirm am Abend - 1,50 Meter Abstand sind in der Realität weiter, als man denkt

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/photos/pcb.1763388330493077/1763387397159837/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 5.691
Re: 26.09.2020 - RAUS REIN Magdeburger Kulturnacht
« Antwort #4 am: 29. September 2020, 20:11:46 »
Depot Sudenburg: 500 Jahre Gitarrenmusik zur Magdeburger Kulturnacht 2020


 

SMF spam blocked by CleanTalk