Autor Thema: 28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite  (Gelesen 3202 mal)

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite
« am: 14. Januar 2024, 20:50:45 »
Tatra-Verabschiedung, die Zweite



Die bevorstehende Außerdienststellung des Tatra-Straßenbahntyps T6A2/B6A2 aus dem Linienverkehr der MVB Magdeburger Verkehrsbetriebe werden wir mit einer Abschiedsveranstaltung am Sonntag, 28. Januar 2024, würdigen.
Fahrtenprogramm im Vorverkauf.

Ab 11 Uhr Start von zwei unterschiedlichen Rundfahrten:
Route 1 (T6 Minizug Tw + Bw): Editharing – Westring – Buckau – Hauptbahnhof
Route 2 (T6 Solo-Tw): Hartstraße – Nordbrückenzug – Herrenkrug – Strombrückenzug – Hauptbahnhof
(Route 1 ab Editharing, Route 2 ab Hartstraße)

An 11:45 Uhr Hauptbahnhof Willy-Brandt-Platz, Treffen beider Züge in entgegengesetzter Richtung
Ab 11:50 Uhr Abfahrt vom Hauptbahnhof in Richtung Bahnhof Neustadt
An 12:05 Uhr Eintreffen der Züge in der Agnetenstraße, Bahnhof Neustadt,
Aufstellung mit T6-Fahrschulwagen und T6-Schienenschleifzug
Ab 12:30 Uhr Abfahrt als Korso zum Museumsdepot Sudenburg
An ca. 13:30 Uhr Ankunft im Museumsdepot Sudenburg und Aufstellung aller Fahrzeuge auf dem Hof
Karten für das Fahrtenprogramm am Abschiedstag von 11:00 bis 13:30 Uhr kosten 30,-- Euro pro Person.

Ihren Bestellwunsch senden Sie bitte per E-Mail an:
ticket-t6-abschied-md@t-online.de

Da nur eine begrenzte Platzanzahl vorhanden ist, werden maximal 2 Plätze je Bestellung vergeben und die Bestellungen im »Windhundverfahren« (First come-first serve) bearbeitet. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an, ob Sie die Route 1 oder die Route 2 bevorzugen.

Wenn wir Ihre Bestellung berücksichtigen konnten, erhalten Sie eine E-Mail mit den Zahlungsdaten.
Öffentlicher Programmteil.

Ankunft aller Fahrzeuge und Aufstellung auf dem Hof des Museumsdepots Sudenburg. Dieser Teil der Veranstaltung ab ca. 13:30 Uhr auf dem Hof des Depots Sudenburg ist öffentlich, für das vorhergehende Fahrtenprogramm gibt es Karten ausschließlich im Vorverkauf.

Ab etwa 14 Uhr werden kurze Rundfahrten mit einem Solo-Triebwagen zum Preis von 5 Euro pro Person möglich sein, bevor der Tag dann gegen 16 Uhr endet. Fahrscheine sind beim Schaffner auf dem Wagen erhältlich.

Fahrtroute: Museumsdepot – Südring – Raiffeisenstr. – Hasselbachplatz – Sudenburg – Museumsdepot

Bitte beachten Sie: Wegen bevorstehender Baumaßnahmen in der Großen Wagenhalle des Museumsdepots können wir keinen Imbiss und keine Getränke anbieten.

Quelle: https://www.facebook.com/events/1194823431494286

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: 28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite
« Antwort #1 am: 15. Januar 2024, 16:04:34 »
Sonderfahrten am 28. Januar:
Tatra T6A2 verabschiedet sich aus dem Liniendienst




Wir verabschieden uns von einem alten Begleiter: Die eckige Tatrabahn mit der Bezeichnung T6A2 wird außer Dienst gestellt. Fans haben die Chance, an Sonderfahrten teilzunehmen.

Nach fast 34 Jahren im Liniendienst fährt die Tatrabahn T6A2 endgültig aufs Abstellgleis. Den ersten Einsatztag hatten die eckigen Wagen mit dem charakteristischen summenden Geräusch, ausschlaggebend von der verbauten Thyristor-Steuerung, am 2. Mai 1990 auf der damaligen Linie 7 zwischen Neustädter See und Salbker Platz. Nun werden die letzten zwei noch bei der MVB verbliebenen Züge bis Ende März außer Dienst gestellt.

Damit Straßenbahnbegeisterte gebührend von den „summenden“ Bahnen Abschied nehmen können, organisiert der Verein IGNah zusammen mit der MVB einen Tag mit Sonderfahrten. Am Sonntag, dem 28. Januar geht es ab etwa 13.30 Uhr auf dem Gelände des Museumsdepot Sudenburg in der Halberstädter Straße 133 los. Dort wird es eine kleine Fahrzeugparade zum Fotografieren geben.
Von 14 Uhr bis 16 Uhr werden dann Rundfahrten mit den Zügen für 5 Euro pro Fahrt angeboten.

Die Große Wagenhalle ist an dem Tag nicht zugänglich, da derzeitig Bauarbeiten am Dach vorbereitet werden. Daher wird es auch keine Verpflegung geben.

Hintergrund

Der Straßenbahnzug mit der Bezeichnung T6A2 ist ein vom tschechischen Hersteller ČKD produzierter Hochflurtriebwagen für die damalige DDR. Ende 1989 trafen die ersten 6 Triebwagen und drei Beiwagen (Bezeichnung B6A2) in Magdeburg ein. Insgesamt bekam die MVB 12 Triebwagen und 6 Beiwagen, woraus sich unterschiedliche Zugkombinationen kuppeln ließen.
Zuletzt waren noch zwei Triebwagen und ein Beiwagen im Bestand, sodass montags bis freitags meistens ein Zug im Liniendienst unterwegs war.

Dessen Einsatz endet nun im März 2024. Dann erreichen die Wagen die vom Gesetzgeber vorgesehene Frist zum Durchlaufen einer grundlegenden Inspektion. Aufgrund ihres Alters und der schlechten Ersatzteilversorgung ist eine solche Inspektion nicht mehr wirtschaftlich, weswegen die Züge stillgelegt werden.

Zudem hat das Unternehmen moderne und barrierefreie Straßenbahnen vom Typ Flexity beim Hersteller Alstom bestellt, die ab 2024 geliefert werden sollen.

MVB und die IGNah haben sich verständigt, dass ein Triebwagen und ein Beiwagen in den historischen Fahrzeugbestand übernommen werden. Wegen der Thyristor-Steuerung des Triebwagens ist jedoch noch nicht entschieden, ob der Zug fahrfähig oder lediglich als Ausstellungsobjekt erhalten werden kann.

Übrigens: So ganz verschwindet der T6A2 nicht aus dem Stadtbild. Diverse umgebaute Züge, wie etwa der Fahrschulwagen oder die Schienenschleifwagen, bleiben weiterhin erhalten und im Einsatz.


Mai 1993, Damaschkeplatz. Der T6/B6-Großzug in den „Magdeburger Stadtfarben“ mag als Beispiel dafür stehen, dass Formgestaltung, Farbgebung und Werbebeklebung nicht immer harmonierten


Tatra-Parade im Betriebshof Nord am 2. Mai 2010




Tatra-Minizug TW 1281 + Bw 2144 an der Haltestelle Betriebshof Nord, Januar 2024


Die im Sommer 2013 vor dem Hochwasser im Betriebshof Nord geretteten Tatra-Züge auf der Herrenkrugstrecke

Quelle: https://www.mvbnet.de/sonderfahrten-am-28-januar-tatra-t6a2-verabschiedet-sich-aus-dem-liniendienst/

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: 28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite
« Antwort #2 am: 17. Januar 2024, 20:30:30 »
In Magdeburg verschwinden die Tatra-Bahnen nach 34 Jahren aus dem Stadtbild.

https://app.mdr.de/mdr-aktuell/appdocuments/tatra-mvb-ausser-dienst-102

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: 28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite
« Antwort #3 am: 21. Januar 2024, 12:44:30 »
Die Resonanz auf unsere am 28. Januar 2024 geplante Abschiedsveranstaltung für die Magdeburger Tatra-Straßenbahnen des Typs T6A2/B6A2 ist groß. Besonders freuen wir uns darüber, dass sich viele Straßenbahnenthusiasten bereits Ihren Fahrschein für die Mitfahr-Angebote in den Tatrawagen reserviert haben. Mit dem Kauf der Tickets tragen sie bei, die Erhaltung der historischen Fahrzeugflotte auf eine solide finanzielle Basis zu stellen.

Insbesondere die turnusmäßigen Wartungs- und Hauptuntersuchungstermine der Fahrzeuge sowie ihre technische Ertüchtigung, damit sie auch zukünftig im Magdeburger Straßenbahnnetz unterwegs sein können, sind zu finanzieren.
Deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Gästen, die uns mit ihrem Fahrscheinkauf helfen, den historischen Straßenbahnen eine Zukunft zu geben.

Für die »Tatra-Verabschiedung, die Zweite« sind noch Karten für die Route 1 ab Editharing (im Beiwagen) erhältlich. Bestellungen senden Sie bitte per E-Mail an: ticket-t6-abschied-md@t-online.de
Einzelheiten zum Programm sind in der Rubrik »Veranstaltungen« zu finden: https://fb.me/e/1pTBH9cbX

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/pfbid0Ec7mAZiGHp5zS4duhdQ4uxmHaBL6fE2nkT8VttkjGHtwfN3FmbLNENnYYBwK9Qy9l

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: 28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite
« Antwort #4 am: 26. Januar 2024, 14:39:19 »
Update 26.01.2024: Für Kurzentschlossene gibt es für die »Tatra-Verabschiedung, die Zweite« am 28.01.2024 noch einige Karten für die Route 1 ab Editharing im Beiwagen. Bei Interesse bitte flott eine E-Mail senden an:
ticket-t6-abschied-md@t-online.de

Fahrtenprogramm im Vorverkauf.

Ab 11 Uhr Start von zwei* unterschiedlichen Rundfahrten:

Route 1 (T6 Minizug Tw + Bw): Editharing – Westring – Buckau – Hauptbahnhof

Route 2 (T6 Solo-Tw): ausverkauft

An 11:45 Uhr Hauptbahnhof Willy-Brandt-Platz, Treffen beider Züge in entgegengesetzter Richtung
Ab 11:50 Uhr Abfahrt vom Hauptbahnhof in Richtung Bahnhof Neustadt
An 12:05 Uhr Eintreffen der Züge in der Agnetenstraße, Bahnhof Neustadt,
Aufstellung mit T6-Fahrschulwagen und T6-Schienenschleifzug
Ab 12:30 Uhr Abfahrt als Korso zum Museumsdepot Sudenburg
An ca. 13:30 Uhr Ankunft im Museumsdepot Sudenburg und Aufstellung aller Fahrzeuge auf dem Hof

Karten für das Fahrtenprogramm am Abschiedstag von 11:00 bis 13:30 Uhr kosten 30,-- Euro pro Person.
Ihren Bestellwunsch senden Sie bitte per E-Mail an:
ticket-t6-abschied-md@t-online.de

Wenn wir Ihre Bestellung berücksichtigen konnten, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung.

Öffentlicher Programmteil.

Ankunft aller Fahrzeuge und Aufstellung auf dem Hof des Museumsdepots Sudenburg. Dieser Teil der Veranstaltung ab ca. 13:30 Uhr auf dem Hof des Depots Sudenburg ist öffentlich, für das vorhergehende Fahrtenprogramm gibt es Karten ausschließlich im Vorverkauf.

Ab etwa 14 Uhr werden kurze Rundfahrten mit einem Solo-Triebwagen zum Preis von 5 Euro pro Person möglich sein, bevor der Tag dann gegen 16 Uhr endet. Fahrscheine sind beim Schaffner auf dem Wagen erhältlich.

Fahrtroute: Museumsdepot – Südring – Raiffeisenstr. – Hasselbachplatz – Sudenburg – Museumsdepot

Bitte beachten Sie: Wegen bevorstehender Baumaßnahmen in der Großen Wagenhalle des Museumsdepots können wir keinen Imbiss und keine Getränke anbieten.

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/posts/pfbid0Fd6PvekGVBPyAaiEmJ9tF4uD6YF9RTEAnxPGTg6MZbkB6oY1rFPJnKsettYCmev9l

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 200
  • -erhalten: 721
  • Beiträge: 7.375
Re: 28.01.2024 - Tatra-Verabschiedung, die Zweite
« Antwort #6 am: 28. Januar 2024, 16:49:43 »

 

SMF spam blocked by CleanTalk