Autor Thema: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?  (Gelesen 1446 mal)

Offline 242

  • Hin- und Herfahrer
  • ****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 114
  • -erhalten: 446
  • Beiträge: 411
50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« am: 16. Februar 2019, 00:08:04 »
Die gelungenen Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum der Tatra-Bahnen in Magdeburg sind ja in diesem Jahr schon wieder unglaubliche 10 Jahre her...





Plant jemand was anlässlich des 50. Jubiläums von 1001??


Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 186
  • -erhalten: 289
  • Beiträge: 2.663
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #1 am: 18. Februar 2019, 21:34:45 »
furchtbar wie die Zeit rennt
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 639
  • Beiträge: 4.305
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2019, 21:29:45 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Ist denn noch etwas von der MVB Magdeburg bzw. der IGnah bezüglich des Jubiläums geplant?
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2019, 21:40:11 von NGT8D »

Offline Tramfreak 2003

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 4
  • -erhalten: 14
  • Beiträge: 57
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2019, 23:25:16 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Ist denn noch etwas von der MVB Magdeburg bzw. der IGnah bezüglich des Jubiläums geplant?

Nein es ist nichts geplant da es auch keinen Betriebsfähigen T4D in Magdeburg gibt, mit dem man was machen könnte.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 639
  • Beiträge: 4.305
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2019, 17:14:50 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Ist denn noch etwas von der MVB Magdeburg bzw. der IGnah bezüglich des Jubiläums geplant?

Nein es ist nichts geplant da es auch keinen Betriebsfähigen T4D in Magdeburg gibt, mit dem man was machen könnte.

Also fahrbereit scheinen die T4D 1001 und B4D 2002 zumindest zu sein, wie man anlässlich der Neueröffnung des Nordabschnitts sehen kann.

https://youtu.be/YfKibf5RwFg?t=345

Offline Tramfreak 2003

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 4
  • -erhalten: 14
  • Beiträge: 57
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2019, 22:09:02 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Ist denn noch etwas von der MVB Magdeburg bzw. der IGnah bezüglich des Jubiläums geplant?

Nein es ist nichts geplant da es auch keinen Betriebsfähigen T4D in Magdeburg gibt, mit dem man was machen könnte.

Also fahrbereit scheinen die T4D 1001 und B4D 2002 zumindest zu sein, wie man anlässlich der Neueröffnung des Nordabschnitts sehen kann.

https://youtu.be/YfKibf5RwFg?t=345

Eigentlich dürfen die nicht fahren aber man hat sich nun doch entschlossen 1001+2002 wenigstens aufzustellen.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 639
  • Beiträge: 4.305
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2019, 22:38:26 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Ist denn noch etwas von der MVB Magdeburg bzw. der IGnah bezüglich des Jubiläums geplant?

Nein es ist nichts geplant da es auch keinen Betriebsfähigen T4D in Magdeburg gibt, mit dem man was machen könnte.

Also fahrbereit scheinen die T4D 1001 und B4D 2002 zumindest zu sein, wie man anlässlich der Neueröffnung des Nordabschnitts sehen kann.

https://youtu.be/YfKibf5RwFg?t=345

Eigentlich dürfen die nicht fahren aber man hat sich nun doch entschlossen 1001+2002 wenigstens aufzustellen.

Aufzustellen ist gut, aber irgendwie müssen die ja zum Alter Markt gekommen sein?

Denke mal schon das die es aus eigener Kraft dahin geschafft haben. Aber denke mal das wohl meinst, dass die 1001+2002 keine Zulassung für die Personenbeförderung haben?

Offline Tramfreak 2003

  • Regelmäßigfahrer
  • **
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 4
  • -erhalten: 14
  • Beiträge: 57
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2019, 10:21:19 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Ist denn noch etwas von der MVB Magdeburg bzw. der IGnah bezüglich des Jubiläums geplant?

Nein es ist nichts geplant da es auch keinen Betriebsfähigen T4D in Magdeburg gibt, mit dem man was machen könnte.

Also fahrbereit scheinen die T4D 1001 und B4D 2002 zumindest zu sein, wie man anlässlich der Neueröffnung des Nordabschnitts sehen kann.

https://youtu.be/YfKibf5RwFg?t=345

Eigentlich dürfen die nicht fahren aber man hat sich nun doch entschlossen 1001+2002 wenigstens aufzustellen.

Aufzustellen ist gut, aber irgendwie müssen die ja zum Alter Markt gekommen sein?

Denke mal schon das die es aus eigener Kraft dahin geschafft haben. Aber denke mal das wohl meinst, dass die 1001+2002 keine Zulassung für die Personenbeförderung haben?

Die sind schon aus eigener Kraft dahin gefahren, das stimmt aber er hat keine halt keine HU und personenbeförderungszulassung.

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 177
  • -erhalten: 101
  • Beiträge: 1.201
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2019, 15:08:06 »
Die offzielle Bergündung lautet Wohl fehlende Kapazitäten der Hauptwerkstatt. Wie mir zu Ohren gekommen ist, ist das aber nur die halbe Wahrheit. Es gibt wohl auch persönliche Animositäten, bei der MVB.

Offline NGT8D

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 198
  • -erhalten: 639
  • Beiträge: 4.305
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2019, 14:42:39 »
Noch rechtzeitig im 50. Tatra-Jubiläumsjahr der Magdeburger Tatra-Wagen ist ein »Geburtstagsartikel« erschienen, obwohl er genau genommen in der ersten StrassenbahnMagazin-Ausgabe des Jahres 2020 zu finden ist. Wenn das neue Jahr so beginnt, kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen … Wir wünschen all unseren Fans, Freundinnen und Freunden und den MVB-Kolleginnen und –Kollegen ein wunderbares Jahr 2020. Dieses Mal klappt es ganz sicher.


Typenrein für 11 Jahre


Depot Buckau im April 1969


Letzte Fahrt der T4D-Doppeltraktion 1272 + 1248 auf der Strombrücke im Winter 2013, im Hintergrund die Johanniskirche

50 Jahre Tatra T4D in Magdeburg – Wenngleich seit Ende 2012 im Liniendienst der Elbestadt schon Geschichte, haben die »runden« Tatras auch in Magdeburg bis heute eine große Fangemeinde, auch dank vom Verein IGNah betriebsfähig vorgehaltenen Museumszuges. Einige jüngere Tatra-Abkömmlinge vom Typ T6A2/B6A2 sind noch heute Betriebsreserve

Quelle: https://www.facebook.com/IGNah.net/photos/pcb.1500313846800528/1500313263467253/?type=3&theater

Offline Dave Tarassow

  • Fahrgast
  • *
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 10
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 3
    • TRAM-BUS.EU
Re: 50 Jahre Tatra-Bahnen in MD - ist was in Planung?
« Antwort #10 am: 12. Juni 2020, 12:13:48 »
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Halle und Leipzig wurden 50 Jahre Tatra-Bahnen doch recht groß gefeiert.

Eher in Halle und Chemnitz. Aber in Leipzig wurde leider nichts (groß) gefeiert. Es gab private Veranstaltungen, wie Vorträge und Sonderfahrten. Im Straßenbahnmuseum wurde auf Plakaten über "50 Jahre Tatra in Leipzig" informiert, eine Jubiläumstasse gab es auch, und lediglich am letzten Öffnungstag im Museum gab es dann eine Tatraparade/Aufstellung. Zwar fuhr der historische Tatrazug 1602+501, jedoch war dies vorher nicht geplant, sondern eine spontane Entscheidung der Museumsleitung. Beim Straßenbahnmuseum muss man bedenken, dass sie alle Hand mit ihrem Umzug zutun hatten, der gegenwärtig noch nicht abgeschlossen ist. Die LVB hatten "50 Jahre Tatra" zwar nicht totgeschwiegen und standen für Berichterstattungen Dritter zur Verfügung, wie Leipziger Volkszeitung und MDR, aber nicht mal auf ihrer Facebook-Seite oder Website kam etwas dazu. Bei Facebook nur ein Hinweis auf einen Vortrag eines Vereins. Selbst die DVB posten etwas zu "52 Jahre Tatra in Dresden". Aber liegt leider daran, wie sehr der Verkehrsbetrieb an solchen Dingen interessiert ist. Bei den LVB seit der Einführung der Leipziger Gruppe (2016) überhaupt nicht mehr.

Halten wir also fest: 50 Jahre Tatra in Chemnitz, Halle, Leipzig und Magdeburg - gefeiert in Chemnitz und Halle. Leipzig hat noch die Kurve bekommen.
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow

www.bimmelbus-leipzig.de +++ www.tram-bus.eu

 

SMF spam blocked by CleanTalk