Autor Thema: Der "neue" stellt sich vor ....  (Gelesen 3642 mal)

Offline KT4D511

  • Michael Kubinski
  • Der Betriebsleiter
  • Fahrgast
  • *********
  • Danke
  • -Gegeben: 24
  • -Bekommen: 34
  • Beiträge: 44
  • Der Neue Administrator
Der "neue" stellt sich vor ....
« am: 03. August 2013, 19:50:05 »
Hallo an alle Benutzer des Forums,

Ich bin der Michael Kubinski. Zu mir, ich bin ein langjähriger Schulfreund von Tobias und er hat mir die vertrauensvolle Aufgabe übertragen dieses Forum hier künftig zu pflegen. Wir kennen uns seit der Gymnasialschule also so seit dem Schuljahr 1996.

Tobias arbeitet mich derzeitig noch in das Forum und in die Bildergalerie ein. Die ersten Änderungen waren nur kleine Spielereien von mir, um mich etwas vertrauter zu machen mit dieser Forensoftware. Für mich ist das hier als Quereinsteiger auch alles neu. Beruflich bin ich auch sehr eingespannt, als Kameraassistent in der Medienbranche bei einem der großen Fernsehsender, sodass es mir fast nicht möglich ist mich an Diskussionen zu beteiligen. Die Beitragsmoderation bleibt weiterhin den Moderatoren vorbehalten.

Da mich nun Stephan und Marcus so eindring baten, "Tatrafan" (Markus) wieder als Moderator einzusetzen wird dies wohl meine erste Amtshandlung sein, werde aber das ganze besonders gut beobachten.

Wann und ob Tobias hier wieder aktiv wird, kann ich nicht sagen. Soviel ich aus ihm herausgehört habe, hat er wohl die Lust und den Antrieb verloren sich weiter für dieses Hobby zu intressieren. Wahrscheinlich wird es auch keinen Relaunch von www.md-nv.net geben. Er möchte es wie gesagt nicht mehr machen.
 
Ich möchte hier als neutrale Person im Forum so gut wie nichts verändern. Jedoch muss das System ja auch gepflegt werden, Updates und Userverwaltung. Demzufolge werde ich auch eher unauffällig hier erscheinen. Dazu gehört auch, das ich nicht unbedingt wissen  möchte wer hier im Forum mit wem gut kann, und wer hier mit jemanden Probleme hat. Ich möchte das ganze hier so objektiv und neutral betrachten. Ich denke das ist zur Zeit der beste Weg um so objektiv wie möglich zu sein.

Es wird noch eine Weile dauern, bis ich mich hier mit allem vollends vertraut gemacht habe.

Soweit nun zu meiner Vorstellung. Sollten dringende Fragen zum Forum bestehen, bitte ich diese per PN an mich zu richten, ich werde diese dann im Rahmen meiner verfügbaren Zeit beantworten

Hochachtungsvoll
Michael

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Der "neue" stellt sich vor ....
« Antwort #1 am: 04. August 2013, 01:37:03 »
Danke für die Vorstellung. Eine Frage von mir: Bist Du hier in Magdeburg beruflich tätig? Einerseits interessiert es mich, da ein Magdeburger oder hier Wohnender natürlich mit den Magdeburger Eigenheiten vertrauter ist, andererseits, weil ich selbst auch in der gleichen Medienbranche tätig bin. Aber daß sich Tobias gänzlich vom Hobby zurückziehen will, kann ich mir nicht vorstellen. Daß er kaum noch Zeit hat, das Forum zu leiten, glaube ich gerne, da er beruflich ja ziemlich eingespannt ist. Und Berlin ist ja auch nicht gerade ein Vorort von Magdeburg. Kann ich als gebürtiger Berliner bestätigen.  ;)

Offline 386

  • Immerfahrer
  • ***
  • Danke
  • -Gegeben: 19
  • -Bekommen: 19
  • Beiträge: 199
Re: Der "neue" stellt sich vor ....
« Antwort #2 am: 13. August 2013, 22:43:20 »

Ich wohne, lebe und arbeite in Erfurt seit einigen Jahren, es kommt aber auch oft vor woanders tätig zu sein, auch in den hintersten Ecken von Deutschland, sofern es erforderlich ist. Inwieweit ich aber hier was ausplaudern darf, weiß ich gar nicht, es gibt da so eine Verschwiegenheitsklausel im Arbeitsvertrag, die jegliches verbietet, öffentlich über Interna zu sprechen.

Hallo Michael,

mich freut es auch den neuen Admin hier kennen zu lernen. Als ich deinen Usernamen KT4D511 lass, da habe ich mir sofort gedacht, es kann nur eine Stadt sein wo ein KT4D Tatra fährt. Entweder Erfurt oder Frankfurth/Oder. Eine Frage habe ich auch mal an dich.

Wie lange kennst du schon dieses Forum hier? Oder bist du wirklich erst auf Tobias bitte als Admin hierher zum ersten mal gekommen?

Offline KT4D511

  • Michael Kubinski
  • Der Betriebsleiter
  • Fahrgast
  • *********
  • Danke
  • -Gegeben: 24
  • -Bekommen: 34
  • Beiträge: 44
  • Der Neue Administrator
Re: Der "neue" stellt sich vor ....
« Antwort #3 am: 17. August 2013, 18:57:19 »
Wie lange kennst du schon dieses Forum hier? Oder bist du wirklich erst auf Tobias bitte als Admin hierher zum ersten mal gekommen?

Kenne das Forum erst seit ein paar Wochen, da er mich bat das ganze hier zu Verwalten bzw abzuwickeln, damit das ganze hier nicht in einem Urknall sich auflöst und verschwunden ist. 




Er selber möchte aber hier mit den ganzen Geschehnissen nicht mehr in Verbindung gebracht werden. Ich weiss nicht absolut nicht was hier passiert ist, aber irgendwas hier hat ihm so einen heftigen Schlag versetzt.

Offline amerikalinie

  • Verkehrsaufsicht
  • Immerfahrer
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 1060
  • -Bekommen: 112
  • Beiträge: 204
Re: Der "neue" stellt sich vor ....
« Antwort #4 am: 17. August 2013, 21:00:32 »

Kenne das Forum erst seit ein paar Wochen, da er mich bat das ganze hier zu Verwalten bzw abzuwickeln, damit das ganze hier nicht in einem Urknall sich auflöst und verschwunden ist. 

Er selber möchte aber hier mit den ganzen Geschehnissen nicht mehr in Verbindung gebracht werden. Ich weiss nicht absolut nicht was hier passiert ist, aber irgendwas hier hat ihm so einen heftigen Schlag versetzt.

Schön dann weiß es ja keiner  ;D Dann sterben wir halt alle dumm, aber solange es nicht abgewickelt wird, soll es mir egal sein.
I AM SHERLOCKED

Offline Ditmar

  • Abokunde
  • *****
  • Danke
  • -Gegeben: 157
  • -Bekommen: 204
  • Beiträge: 785
Re: Der "neue" stellt sich vor ....
« Antwort #5 am: 22. August 2013, 19:13:56 »

Kenne das Forum erst seit ein paar Wochen, da er mich bat das ganze hier zu Verwalten bzw abzuwickeln, damit das ganze hier nicht in einem Urknall sich auflöst und verschwunden ist. 

Er selber möchte aber hier mit den ganzen Geschehnissen nicht mehr in Verbindung gebracht werden. Ich weiss nicht absolut nicht was hier passiert ist, aber irgendwas hier hat ihm so einen heftigen Schlag versetzt.

Schön dann weiß es ja keiner  ;D Dann sterben wir halt alle dumm, aber solange es nicht abgewickelt wird, soll es mir egal sein.

Es waren wohl ein paar private Schicksalsschläge, wohl eher außerhalb des Forums. Aber selbst ich komme nicht mehr an ihn ran. Vielleicht erholt er sich wieder.