Autor Thema: Frage zur freiwilligen Unterstüzung des Forums --> Spenden  (Gelesen 318 mal)

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 186
  • -erhalten: 289
  • Beiträge: 2.663
Liebe Nutzerrinnen und Nutzer des Forums,

ich habe mir ein paar Gedanken gemacht zum Forum und der möglichen freiwilligen Unterstützung durch Euch.

Warum?
Das Erste Magdeburger Nahverkehrsforum und das Nebenprojekt die Bildergalerie www.tram-und-bahnbilder.de, werden von mir allein finanziert. Seit dem 27.02.2011 existiert diese Forum bereits, also seit ca. 9 Jahren, ebenso seit dieser Zeit auch die Bildergalerie.

Bisher seit dieser Zeitwurde und wird das Forum/Bildergalerie von mir finaziert und die  die Google Adsense Werbeinblendungen unten im Forum und in der Bildergalerie decken bei weitem nicht die Kosten. Es wird auch auf nervige Werbung in oder zwischen den Beiträgen verzichtet, nichts ist schlimmer als ein werbeverseuchtes und dadurch unübersichtliches Forum, wo jeder zweite Beitrag Werbung enthält und der eigentliche Inhalt viel zu kurz kommt.

Damit die Sicherheit des Forums gewährleistet wird, wurde seit dem letzten Update auch eine Spam/Firewall/Filter eingerichtet. dies wird durch SMF spam blocked by CleanTalk dargestellt. Dieses Tool verhindert erfolgreich Spamattacken und Fake Registrierungen,, bereits seit ca Freitag 27.03.2020 wurden über 1000 Zugriffe und mehrere Spamregistrierungen abgeblockt. Auch dieser Service kostet einen kleinen jährlichen Obulus, und dient der Sicherheit aller Nutzer. Auch hier werde ich ab und an mal die Statistiken veröffentlichen in einem separaten Thema.

Wie?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Unterstützung zu leisten. Zum einen das Bekanntmachen des Forums durch „Mundpropaganda“, zum anderen das Schreibverhalten im Forum selbst und natürlich durch eine finanzielle Unterstützung in Form einer Spende.

Für das Forum/Bildergalerie wird demnächst eine gemeinsame Bilanz erstellt (dazu muss ich noch einige Rechnungen sichten und zusammenstellen), die dann die bisherigen Einnahmen (GoogleAdsense) und Ausgaben der Webseiten beinhaltet. Jeder, der spenden möchte, kann die Beträge ab 1 Euro regelmäßig oder einmalig bald auf ein eigens eingerichtetes Paypal-Konto entrichten, wer kein Paypalkonto hat kann sich die Kontoverbindung erfragen.:

Bitte notiert im „Überweisungstext“ immer, falls vorhanden, euren Benutzernamen und die „Dauer“ der Spende: monatlich, wöchentlich, einmalig.

Die genauen Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge für das Forum werden dann vorerst händisch dargestellt, so dass die Einnahmen von jedem registriertem Nutzer ersichtlich sind.
An einer automatisierten Darstellung wird gearbeitet, besser gesagt recherchiert um dies hier in das Forum einpflegen zu können, sodass sich der Zeitaufwand für mich verringert

Wenn du Fragen hast, dann melde dich bitte per PN, oder stelle Sie direkt in diesen Beitrag.

Was ändert sich?
Am Forum wird sich nichts ändern. Und wenn, dann nur positiv. Die Spender werden in einer Liste namentlich erwähnt, sofern sie es wünschen, es wird auch eine eigene Benutzerkategorie erstellt, sodass jeder der es möchte anderen ersichtlich macht, gespendet zu haben. Das Forum selbst bleibt Eigentum von mir. Die Servertechnik wird von dem Anbieter www.all-inkl.de gestellt, und das bisher ausfallfrei.

Auch werde ich hier wieder öfter unterwegs sein, so war ich doch in den letzten Jahren nur noch stark im Hintergrund tätig, einerseits aus privaten Gründen, andererseits gab es auch einige berufliche Turbulenzen die es galt zu bewältigen.

Ich möchte zum Abschluss nochmal betonen, dass es hier nicht um rückwirkende Kosteneintreiberei geht oder ein Zwang besteht die Nutzung zu bezahlen. Dies bleibt freiwllig jedem selbst überlassen.

Mit freundlichem Gruß
Tobias Lüdde
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

Offline ex-magdeburger

  • Abokunde
  • *****
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 177
  • -erhalten: 102
  • Beiträge: 1.206
Re: Frage zur freiwilligen Unterstüzung des Forums --> Spenden
« Antwort #1 am: 02. Juli 2020, 13:44:53 »
Hat es eigentlich einen tieferen Sinn, dass du das am 1.April gepostet hast? ;)

Die Resonanz ist ja nicht so überragend. Ich fände es eine Überlegung wert, bei einem Forumstreffen, dass es vllt. mal geben könnte, eine Spendenbox für das Forum hinzustellen. Klar, mag das dann in dem Moment nur eine einmalige Sache sein, aber zumindest würde es dich (hoffentlich) für ein paar Monate entlasten und vllt. ist ja auch einer bereit einen Dauerauftrag auszufüllen, statt in die Box etwas reinzuwerfen.

Offline Rasenmäher

  • Verliebt in meine Suhler Feuerstute
  • Sys-Admin
  • Abokunde
  • ******
  • Bedankungen:
  • -gegeben: 186
  • -erhalten: 289
  • Beiträge: 2.663
Re: Frage zur freiwilligen Unterstüzung des Forums --> Spenden
« Antwort #2 am: 05. Juli 2020, 17:10:10 »
Ich glaube das Datum war sehr unglücklich gewählt, Die Idee ist mir ja gekommen als ich hier wieder alles auf den neuesten Stand gebracht hatte. Die letzten Jahre war ich ja wegen diverser Privater und beruflicher Probleme mehr oder weniger abgetaucht hier.





« Letzte Änderung: 05. Juli 2020, 17:12:24 von Rasenmäher »
die Straße brennt es raucht
eine Simson ist aufgetaucht
der Motor brüllt , der Fahrer lacht
schon wieder nen Roller platt gemacht

 

SMF spam blocked by CleanTalk